Expressionismus (mit Kafka)

Сomentários

Transcrição

Expressionismus (mit Kafka)
Lit.Epochen
Expressionismus (mit Kafka)
Name:
Tobias Haas
Klasse:
WG 13.1
Schule:
WG an der
Kaufmännischen Schule TBB
Fach:
Psychologie
Fachlehrer:
OSR. Schenck
Abgabetermin:
07.01.2015
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 2 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
1910 - 1925
Dauer der Epoche

Die drei wichtigsten Dichter


Maler mit Werk
Musiker mit Werk
Franz Moritz Wilhelm Marc: „Tiger“
Arnold Schönberg: „op. 11 Drei Klavierstücke (1909)“

Zentrale politische
Ereignisse
Georg Heym (1887-1912)
Franz Kafka (1883-1924)
Alfred Döblin (1878-1957)


1. Weltkrieg (1914 - 1918)
Weimarer Republik
o Inflation
o Reparationszahlungen
Versailler Friedensvertrag
Krieg
Zerfall
Großstadt
Leiden
Epoche im Überblick
Intensität
Simultanität
Farblegende:
Zusatzinformationen
Themen der Epoche
Zentrales
Ziele / Verschmelzungen
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 3 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
Inhaltsverzeichnis
4
1. Expressionismus – eine Definition ………………………………………………….4
5
1.1 Die politische Situation…………………………………………………………..5
7
Die kulturellen Voraussetzungen………………………………………….7
8
2. Die Literatur des Expressionismus…………………………………………………8
8
2.1 Menschheitsdämmerung…………………………………………………………8
1.2
2.1.1
2.1.2
9
Erste Phase von 1900-1914…………………………………………9
10
Zweite Phase von 1914-1925……………………………………….10
11
Literarisches Leben: Massenkultur und Kino……………………11
12
3. Franz Kafka und Werke…………………………………………………………………..12
14
Die Parabel bei Kafka: „Der Steuermann“………………………….14
2.2
17
4. Kunst…………………………………………………………………………………………………….17
18
4.1 Die Kunstvereinigungen…………………………………………………………..18
4.1.1
4.1.2
4.2
18
„Die Brücke“ …………………………………………………………………18
20
„Blauer Reiter“ ……………………………………………………………..20
22
Franz Marcs: „Tiger“ ………………………………………………………… …22
22
Analyse expressionistischer Kunst………………………….…
23
5. Musik……………………………………………………………………………………………………23
25
6. Endnoten………………………………………………………………………………………………2
27
7. Anhang…………………………………………………………………………………………………27
27
7.1 Literaturverzeichnis………………………………………………………………27
7.2
29
Selbstständigkeitserklärung…………………………………………………29
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 4 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
1. Expressionismus – eine Definition
lat. „expressio“
Ausdruck
Ausdruckskunst
Begriff stammt aus der
(1914-1918)
(1910-1914)
(1918-1925)
Krieg
Zerfall
Großstadt
ICHVerlust
Leiden
starke
Übertreibungen
Tod
ausladende
Beschreibungen
düstere Worte &
Ausdrücke
Zerfall
Krieg
Der künstlerische Ausdruck der eigenen Innenwelt (emotionales Empfinden, Gefühle)
stand im Zentrum!
123
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 5 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
1.1 Die politische Situation
anfängliche
wich schnell dem
Erschrecken über die bis damals unbekannten
schrecklichen Folgen, die der Krieg mit sich brachte.
4
56
Expressionismus: Kunst einer Krisenzeit
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 6 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
Frühen Jahre der
waren nicht unproblematisch:
verschiedene Putsche (Kapp- & Hitlerputsch) & politische Morde bestimmten
politisches Leben der Krisenjahre bis
politische Unsicherheit und wirtschaftliche Ungewissheit (Inflation,
Reparationszahlungen) machte es der Bevölkerung schwer die neue Staatsform
nach den demokratischen Mustern mitzugestalten und teilhaben zu lassen
Zentrales Motiv:
 Viele
Erfindungen
 Menschen
Industrialisierung
 Großstadt erdrückte sie
 Maschinen erschienen ihnen stumpf &
ausdruckslos
7 8 9 10 11 12 13
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 7 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
1.2 Die kulturellen Voraussetzungen
Die Geburt der Tragödie aus dem
Geiste der Musik (1871)
Daseinsprinzipien
Apollinische
Dionysische
rauschhaft-sinnliche Existenz
Maß und Harmonie / Ordnung
14 15 16 17
Kunst
Gedanken - & Kulturgut wurde auf - & übernommen
18 19 20 21 22
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 8 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
2. Die Literatur des Expressionismus
2.1 Menschheitsdämmerung
23 24 25

sinnlos
 verlogen
Die Expressionisten wollten die Realität verändern, somit
gaben sie sich nicht mit der Darstellung der Wirklichkeit
zufrieden
 Die Wirklichkeit sollte ihrem Ideal angepasst werden
26
27 28 29
Aktivismus
Intensität
Simultanität
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 9 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
2.1.1
Erste Phase von 1900-1914
Generationenkonflikt
Vater
Sohn
Auflehnung gegen väterliche &
auch im übertragenen Sinne
staatliche Autorität
Thema in der Literatur
schockierte
Bevorzugte Gattung:
Sinnentleerheit des
Daseins
30 31 32 33
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 10 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
2.1.2
Zweite Phase von 1914-1925
Bevorzugte Gattung:
34 35 36 37
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 11 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
2.2 Literarisches Leben: Massenkultur und Kino
kulturelles Zentrum
BERLIN
Stilmittel dem Film entnommen &
in ihre Werke aufgenommen
Szenen schrieben
39
Montagetechnik
38
Bewusstseinsstrom
= ist eine Bezeichnung für das Zusammenfügen
= bezeichnet in der Literaturwissenschaft eine
unterschiedlicher Texte/Teile, die unterschiedliche Inhalte
Erzähltechnik, die scheinbar in ungeordneter
bzw. oft unterschiedliche Sprachebenen/-stile
Folge Bewusstseinsinhalte einer oder mehrerer
transportieren. Dies dient der Erzeugung von
Figuren wiedergibt.
Überraschungsmomenten und der Annäherung an die
moderne, immer komplizierter werdende Wirklichkeit.
Werke wurden in
veröffentlicht:
40 41
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 12 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
3. Franz Kafka und Werke
am 3. Juli in Prag
+
Arbeit in "Arbeiter-Unfall-VersicherungsAnstalt" (bis 1922)
42 43 44 45 46
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 13 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
47 48 49
Werk
Kurze Inhaltsangabe
„Der Prozess“
(1925)
Josef K. wird verhaftet und der absurden, lebensfeindlichen Bürokratie eines
undurchschaubaren Rechtssystems unterstellt.
„Die
Verwandlung“
(1915)
Ein Handlungsreisender wird in ein Insekt verwandelt. Seine entsetzte Familie
isoliert das Ungeziefer, das schließlich nach einer Verletzung durch den Vater
stirbt.
„Das Schloss“
(1926)
Herr K. kommt neu in ein Dorf und versucht vergeblich, Zutritt zur Behörde im
Schloss zu bekommen. Er stirbt an Entkräftung, bevor ihm der Weg dorthin
erlaubt wird.
„Brief an den
Vater“
(1919)
Eine autobiografische Analyse der Beziehung Kafkas zu seinem Vater.
50
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 14 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
3.1 Die Parabel bei Kafka: „Der Steuermann“
»Bin ich nicht Steuermann?« rief ich. »du?« fragte ein dunkler hoch
gewachsener Mann und strich sich mit der Hand über die Augen, als
verscheuche er einen Traum. Ich war am Steuer gestanden in der dunklen
Nacht, die schwachbrennende Laterne über meinem Kopf, und nun war
dieser Mann gekommen und wollte mich beiseiteschieben. Und da ich nicht
wich, setzte er mir den Fuß auf die Brust und trat mich langsam nieder,
während ich noch immer an den Stäben des Steuerrades hing und beim
Niederfallen es ganz herumriss. Da aber fasste es der Mann, brachte es in
Ordnung, mich aber stieß er weg. Doch ich besann mich bald, lief zu der
Luke, die in den Mannschaftsraum führte und rief: »Mannschaft!
Kameraden! Kommt schnell! Ein Fremder hat mich vom Steuer vertrieben!«
Langsam kamen sie, stiegen auf aus der Schiffstreppe, schwankende müde
mächtige Gestalten. »Bin ich der Steuermann?« fragte ich. Sie nickten, aber
Blicke hatten sie nur für den Fremden, im Halbkreis standen sie um ihn
herum und, als er befehlend sagte: »Stört mich nicht«, sammelten sie sich,
nickten mir zu und zogen wieder die Schiffstreppe hinab. Was ist das für
Volk! Denken sie auch oder schlurfen sie nur sinnlos über die Erde?
Aus: F. Kafka, Sämtliche Erzählungen. Frankfurt am Mai 1970, S.139
51 52 53 54
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 15 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
55 56 57
Biographische Interpretation der Parabel „Der Steuermann“
Legende:
Verdeutlicht typische VaterFigur im Werk Kafkas,
gekennzeichnet von
rabiater, rücksichtslos
vorgehender Stärke
= Erzählende ICH, welcher
durch sein Selbstbewusstsein
(„Kurs zu halten versucht“) für
Kafka selbst stehen könnte
Kafkas
Familie
1919 geschriebene Brief
verdeutlicht Kafka, dass er seinen
Vater als einen „Administrator“
empfand, der immer wieder in
seinen Lebensweg Einfluss nahm
Lebensweg ist zu
vergleichen mit einer Fahrt
auf dem „Lebensschiff“
Brief an den Vater um 1920  fühlt
sich im Stich gelassen
58 59
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 16 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
Sobald
in der Parabel als Charakter auftaucht, weckt er, ohne eine Handlung zu
verfolgen, Zweifel im
,ob er denn überhaupt fähig ist, sein
steuern zu
können. Der selbstzweifelnde Ausruf zu Beginn der Parabel: „Bin ich nicht Steuermann?“,
lässt den
unmotiviert wirken, was sich jedoch mit der Unsicherheit erklären lässt,
die das Erscheinen des
(= dunklen Vaterfigur) mit sich bringt.
60
Fazit:
61
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 17 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
4. Kunst
Bilder von
Kranken
Porträt
s
Großstadtszenen
farbintesiv
kontrastreiche
Farbwahl
Ausdrucksfarben
flächiger
Farbauftrag
Flächige, verzerrte
Raumwirkung
Bedeutungsperspektive
grobe, verzerrte Formen
zur Steigerung des
Ausdrucks und zur
Abstraktion
Keine
realistische
Ausarbeitung
62 63 64 65
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 18 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
4.1 Die Kunstvereinigungen
4.1.1
„Die Brücke“
Gründung
in
DRESDEN
(Norddeutscher
Expressionismus)
Zusammenschluss von
Architekturstudenten
Motto: „Odi vulgus profanum“  Ich hasse das gewöhnliche Volk!
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 19 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
Ernst Ludwig Kirchner:
Spielende nackte Menschen, 1910/11
Otto Mueller:
Zwei Mädchenakte
66 67 68
Max Pechstein:
Dorfstrasse in Leba (Ostpommern) im
Frühling. Um 1922. Aquarell.
Ziele: Mitmenschen „aufzurütteln“ und zu beunruhigen, zu schockieren!
Trennung:
durch Meinungsverschiedenheiten der Künstler
69 70 71 72
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 20 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
4.1.2
„Blauer Reiter“
Gründung
durch
in
MÜNCHEN /
MURNAU
(Süddeutschland)
Franz
Marc
74
Es geht hier nicht um äußere
seelische Nöte (vgl. Brücke)
 sondern um erfühlte innere
Form der äußeren Dinge
 innerer wahrer Ausdruck &
das absolute Wesen
sollen sichtbar werden
73
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 21 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
Wassily Kandinsky:
Das jüngste Gericht/Komposition V, 1911
Franz Marc:
Die gelbe Kuh, 1911
75 76 77
August Macke:
Zoologischer Garten I, 1913
Ziele: emotionale & geistige Prozesse sollen beim Betrachter ausgelöst werden,
eine innere Schau & Reflexion soll erreicht werden!
Auflösung:
zu Beginn des 1.
78 79 80
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 22 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
4.2 Franz Marc: „Tiger“
Franz Marc
(1887-1914)
Abbildung 1
Franz Marc – „Tiger“ (1912)
81
Städtische Galerie im Lenbachhaus,
München
4.2.1
Analyse expressionistischer Kunst
Bildinhalt
 Stimmung des Tigers lässt sich gut
nachempfinden  dunkle
Farbtöne
 Bildmittelpunkt ist ein kauernder
Tiger  wendet sich zum
Betrachter
 Umfeld wird nur durch verzerrte &
geometrische Formen angedeutet
 Augen  sonst nichts weiter
ausgearbeitet
 Helle Farben, sticht daher aus dem
Bild heraus  Umgebung dunkel
 Wesentliche: Tiger
Raumdarstellung
 Die Tiefenwirkung
wird durch die Farbe
aufgehoben
 Nur einfache
perspektivische Mittel
wie Überschneidung,
Hell-Dunkel
Farbgebung
 Leuchtende Farben
 Flächiger Farbauftrag
 Starker Hell-Dunkel Kontrast
 Komplementärkontraste:
Rot/Grün; Gelb/Violett
82
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 23 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
5. Musik
Thema: Innerlichkeit des Menschen
83
Phase
Zeitliche
Einordnung
Komponisten
Frühexpressionismus
Frühes 20. Jhd.
Schönberg, Strawinsky,
Hindemith, Honegger u.a.
Hochexpressionismus
1907 – ca. 1912
Spätexpressionismus
Ab 1914 & mündet in die
Serielle Musik
(Zwölftonmusik)
Schönberg, Berg, Webern &
Busoni
dieselben
Neue / Zweite Wiener Schule
Arnold Schönberg
(1874-1951)
am radikalsten die Emanzipation
(Gleichberechtigung) der Dissonanz
WICHTIGSTES Ausdrucksmittel
neue
Tonsysteme
häufige
Taktwechsel
freie
Rhythmik
dynamische
Gegensätze
extreme
Tonlagen
Instrumentation:
grell, schrill, will
schockieren
Merkmale
klangbestimmend:
Pauken & Blechbläser
ungewohnte
Instrumentation
extreme
Lautstärkeunterschiede
84 85 86
schlagen Brücke zwischen dem Rationalen und dem Emotionalen
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 24 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
Stilkriterien des Expressionismus:
o
schneller Wechsel melodischer Richtungen
o
eine Bevorzugung von scharfen Intervallen
Irritation
o
ein großer Tonumfang
(Erregung)
o
die Befreiung des Rhythmus
o
Auflösung des Metrums in der Musik
o
Auffächerung des Tonraumes durch
 Erweiterung der Akkordbildung
o
Beschränkung auf das Wesentliche
Expression
Reduktion
(reduzieren –
wegnehmen,
vermindern)
 Jeder Ton ist hierbei von zentraler Rolle, da
hierdurch eine wirkungsvolle Dichte in der
Musik erreicht wird.
o
Rationalisierung der harmonischen Entwicklung
o
Ausgliederung aus bestimmten Merkmalen /
Verzichten auf Einzelheiten
Abstraktion
o
keinen Bezug zur Tonart mehr
o
Akkorde haben keine harmonische Verwandtschaft
 keine Harmonie
87 88
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 25 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
6. Endnoten
1
Vgl. Gigl 1999: 139
Vgl. URL: http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutsche-epoche.html (22.12.2014)
3
Vgl. URL: http://www.halbjahrespartys.de/referate/expressionismus-handout.pdf (01.01.2015)
4
URL: http://www.w3l.net/w3lnet2/Material/expr_referat.htm (05.01.2015)
5
Grafik: URL: http://maxattachments.prod.hlpstr.de/attachments/articles/icons/000/184/705/featured/103959613.jpg
6
Grafik: URL: http://www.republikmusic.net/wp-content/uploads/2013/10/white-on-red-r.png
7
Vgl. URL: http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutsche-epoche.html (22.12.2014)
8
Vgl. Gigl 1999: 139/140
9
Grafiken Clip Art
10
URL: http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutsche-epoche.html (22.12.2014)
11
Grafik: URL: http://www.itsallyogababy.com/wp-content/uploads/2012/05/love_revolution.jpg
12
Grafik: URL: http://thumbs.dreamstime.com/t/vertrauen-und-misstrauen-37649120.jpg
13
Grafik: URL: http://www.translationvietnamese.com/wp-content/uploads/2014/04/flaggen-welt.jpg
14
Grafik: URL: http://www.derweg.org/personen/literatur/images/nietzsche1_big.jpg
15
Grafik: URL: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/35/Dionysusbl.jpg/220pxDionysusbl.jpg
16
Grafik: URL: http://www.greek-gods.info/deutsch/olympische-goetter/apoll/bilder/apoll.jpg
17
Grafik Clip Arts
18
Vgl. Gigl 1999: 140
19
Vgl. URL: http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutsche-epoche.html (22.12.2014)
20
Grafik: URL: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ef/Friedrich_Engels-1840-cropped.jpg
21
Grafik: URL: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a2/Marx_old.jpg
22
Grafik: URL: http://www.planetwissen.de/alltag_gesundheit/psychologie/psychotherapie/img/intro_psycho_freud_g.jpg
23
Grafik: URL: http://www.diakonie.de/media/Inklusion-themamotiv-300_rdax_100.jpg
24
Vgl. Gigl 1999: 140/141
25
Grafik: URL: http://www.gewalcker.de/gewalcker.de/2007-04-05/Schrei.jpg
26
Grafik: URL: https://pbs.twimg.com/profile_images/1729275748/WO_Twitter_Politik.jpg
27
Grafik: URL: http://www.itcw.at/wp-content/uploads/2013/10/umweltschutz.jpg
28
Vgl. URL: http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutsche-epoche.html (22.12.2014)
29
Vgl. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Kapitalismus
30
Vgl. URL: http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutsche-epoche.html (22.12.2014)
31
Vgl. Gigl 1999: 141/142
32
Grafik Clip Art
33
Grafik Clip Art
34
Grafik: URL: http://www.climate-kic.org/wp-content/uploads/2014/01/start1.png
35
Grafik: URL: http://www.abc-berlin.net/wp-content/uploads/2015/02/Gef%C3%A4ngnisausbruch.jpg
36
Vgl. Gigl 1999: 142
37
Vgl. URL: http://www.halbjahrespartys.de/referate/expressionismus-handout.pdf (01.01.2015)
38
URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Bewusstseinsstrom
39
URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Montage_%28Literatur%29
40
Grafiken Clip Art
41
Vgl. Gigl 1999: 143/144
42
Vgl. URL: https://www.dhm.de/lemo/biografie/franz-kafka
43
Vgl. URL: http://www.rhetoriksturm.de/franz-kafka.php
44
Grafiken Clip Art
45
Grafik: URL: http://www.kirchengucker.de/wp-content/uploads/2007/04/404px-christian_crosssvg.png
46
Grafik: URL: http://image11.spreadshirtmedia.net/imageserver/v1/compositions/118839720/views/1,width=235,height=235,appearanceId=1/Kreuz-T-Shirts.jpg
47
Grafik Clip Art
48
Grafik: URL: http://www.counter-currents.com/wp-content/uploads/2014/07/Franz_Kafka_joven.jpg
2
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 26 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
49
Grafik: URL: https://www.planetwissen.de/laender_leute/tschechien/tschechien/img/tschechien_vater_akg_g.jpg
50
Tabelle selbst erstellt; Inhalt entnommen von URL: http://orf.at/stories/2004526/2004592/
51
Grafik Clip Art
52
Grafik Clip Art
53
Grafik: URL: http://www.rettungsdienst-blog.com/wp-content/uploads/2012/12/Gewinner.jpg
54
Grafik: URL: http://www.machtkampf.net/machtkampf.jpg
55
Grafik selbst erstellt
56
Grafik URL: http://us.cdn2.123rf.com/168nwm/vectoraart/vectoraart1309/vectoraart130900016/22097772protest-wort-banner-in-der-hand-halten-stock-vector.jpg
57
Grafik URL: http://images.clipartlogo.com/files/images/42/428701/raising-hands-silhouette-clip-art_f.jpg
58
Gafik ClipArts
59
Vgl. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Steuermann
60
Vgl. ders.
61
URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Steuermann#Biographie
62
URL: http://www.kunst-rs-bayern.de/userfiles/Schulaufgabe-Expressionismus-Jgst-10-1208.pdf (09.01.2015)
63
Grafik: URL: http://www.monopol-magazin.de/img/appointments/tn_270_300_hamburg-museum-fuerkunst-und-gewerbe-rosa-schapire-und-die-expressionen-1.jpg
64
Grafik: URL: http://www.artoffer.com/_images_user/4101/90846/large/Bona-Landschaft-SommerLandschaft-Huegel.jpg
65
Grafik: URL: http://www.artoffer.com/_images_user/5136/43738/large/juri-frantsuzov-1-ArchitekturGegenwartskunst--Neo-Expressionismus.jpg
66
Grafik: URL:
http://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCcke_%28K%C3%BCnstlergruppe%29#/media/File:Otto_Mueller__Zwei_Halbakte_%282%29.jpg
67
Grafik: URL:
http://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCcke_%28K%C3%BCnstlergruppe%29#/media/File:Ernst_Ludwig_Kirchn
er_Spielende_nackte_Menschen_1910-1.jpg
68
Grafik: URL: http://www.kunsthausapolda.de/bilder/bisherige_bruecke.jpg
69
Grafiken Clip Art/ selbst erstellt
70
Vgl. URL: http://www.gymnasiumseelow.de/unterricht/faecher/ku/sek2/expressionismus.html (30.12.2014)
71
Vgl. URL: http://www.abipur.de/referate/stat/640019896.html (26.12.2014)
72
Vgl. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Expressionismus (26.12.2014)
73
URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Blaue_Reiter (05.01.2015)
74
URL: http://www.abipur.de/referate/stat/640019896.html (26.12.2014)
75
Grafik: URL: https://parkstoneinternational.files.wordpress.com/2014/01/new-picture-31.png
76
Grafik: URL: http://media.guggenheim.org/content/arts_curriculum/masters/upheaval_L5.jpg
77
Grafik: URL: http://images.zeno.org/Kunstwerke/I/big/2050019a.jpg
78
Grafiken Clip Art
79
Vgl. URL: http://www.gymnasiumseelow.de/unterricht/faecher/ku/sek2/expressionismus.html (30.12.2014)
80
Vgl. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Expressionismus (26.12.2014)
81
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dd/Franz_Marc-Tiger.jpg/343px-Franz_MarcTiger.jpg (15.12.2014)
82
Tabelle selbst erstellt; Inhalt URL: http://www.kunst-rs-bayern.de/userfiles/Schulaufgabe-ExpressionismusJgst-10-1208.pdf (09.01.2015)
83
Tabelle selbst erstellt; Inhalt URL:http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=10&v
ed=0CE8QFjAJ&url= http %3A%2F%2F www3.edumoodle.at%2Fbrgtraun%2Fmod%2Fresource%2Fv
iew. php%3 Fid%3D14401&ei=KeirVJnlNsK 3PKqWgJgE&usg=AFQjCNH1HFAwcwan4AAVbIrEd8jlNTyx
3A&bvm=bv.82 001339,d.ZWU (04.01.2015)
84
Grafik Clip Art / selbst erstellt
85
Vgl. URL: http://www.hdm-stuttgart.de/~curdt/Expressionismus.pdf (06.01.2015)
86
Vgl. URL: http://www.school2000.de/schule/referate/preview.php?datensatzkey=5280 (02.01.2015)
87
Vgl. URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Expressionismus_%28Musik%29#Sp.C3.A4texpressionismus
88
Vgl. URL:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&ved=0CC0QFjAC&url=http%3A%2F%2F
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 27 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
www3.edumoodle.at%2Fbrgtraun%2Fmod%2Fresource%2Fview.php%3Fid%3D14401&ei=UaEWVcTqEYbkaurX
gbgL&usg=AFQjCNH1HFAwcwan4AAVbIrEd8jlNTyx3A&cad=rja
7. Anhang
7.1 Literaturverzeichnis
1) Primärliteratur
Gigl, J. Claus (1999): ABITUR-WISSEN. DEUTSCH. Deutsche
Literaturgeschichte.
Unbekannt: Stark Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
2) Internetadressen
http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/expressionismus-deutscheepoche.html (22.12.2014)
http://www.halbjahrespartys.de/referate/expressionismus-handout.pdf
(01.01.2015)
http://www.w3l.net/w3lnet2/Material/expr_referat.htm (05.01.2015)
http://www.kunst-rs-bayern.de/userfiles/Schulaufgabe-ExpressionismusJgst-10-1208.pdf (09.01.2015)
http://www.gymnasiumseelow.de/unterricht/faecher/ku/sek2/expressio
nismus.html (30.12.2014)
http://www.abipur.de/referate/stat/640019896.html (26.12.2014)
http://de.wikipedia.org/wiki/Expressionismus (26.12.2014)
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Blaue_Reiter (05.01.2015)
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=10&v
ed=0CE8QFjAJ&url= http %3A%2F%2F
www3.edumoodle.at%2Fbrgtraun%2Fmod%2Fresource%2Fv
iew. php%3 Fid%3D14401&ei=KeirVJnlNsK
3PKqWgJgE&usg=AFQjCNH1HFAwcwan4AAVbIrEd8jlNTyx
3A&bvm=bv.82 001339,d.ZWU (04.01.2015)
http://www.hdm-stuttgart.de/~curdt/Expressionismus.pdf (06.01.2015)
http://www.school2000.de/schule/referate/preview.php?datensatzkey=5280
(02.01.2015)
http://de.wikipedia.org/wiki/Bewusstseinsstrom (08.04.2015)
http://de.wikipedia.org/wiki/Montage_%28Literatur%29 ( 08.04.2015)
http://www.rhetoriksturm.de/franz-kafka.php (08.04.2015)
https://www.dhm.de/lemo/biografie/franz-kafka (08.04.2015)
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Steuermann#Biographie (08.04.2015)
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Steuermann (08.04.2015)
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 28 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
3) Bildernachweise Deckblatt
http://maxattachments.prod.hlpstr.de/attachments/articles/icons/000/184/705/featured
/103959613.jpg (15.12.2014)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dd/Franz_MarcTiger.jpg/343px-Franz_MarcTiger.jpg (15.12.2014)
Die von mir angefertigte Arbeit wurde komplett auf der Grundlage der oben
aufgeführten Quellen erarbeitet. Manche Wortlaute oder Satzgefüge sind deshalb
übernommen oder leicht abgewandelt. Clip Arts von Office 2010 werden nicht einzeln
nachgewiesen.
→ Tipp: Abi-Trainer (gem. mit Schülern unseres Wirtschaftsgymnasiums):
Klaus Schenck: Abitur 2015+2016 Baden-Württemberg Deutsch.
Bange-Verlag 2015. 11,99 Euro. ISBN 978-3-8044-3221-5
www.KlausSchenck.de / Deutsch / 13.1 / Lit.
– Epochen /Tobias Haas / Seite 29 von 29
7. Expressionismus (mit Kafka)
7.2 Selbstständigkeitserklärung
Ich erkläre hiermit, dass ich die Facharbeit ohne fremde Hilfe angefertigt und nur die
im Literaturverzeichnis angeführten Quellen und Hilfsmittel benutzt habe. Bei den
eingefügten Fotos wurden die Urheberrechte gewahrt, also nur zur
Wiederverwendung gekennzeichnete Fotos benutzt.
Oberlauda, 07.01.2015_____
Ort/Datum
________________________
Schüler/in

Documentos relacionados