notwendige Ausrüstung

Сomentários

Transcrição

notwendige Ausrüstung
Lieber Teilnehmer!
Wir freuen uns, dass du dich für unsere Umweltbaustelle entschieden hast! Die
Umweltbaustelle „Panoramaweg Zahmer Kaiser“ findet vom 5. Bis 11. August
2012 im Naturschutzgebiet Kaisergebirge statt. Bei diesem Arbeitseinsatz wirst
du nicht nur mit Gleichgesinnten den „Jovenalmweg“ sanieren, sondern auch
mithelfen das Projekt „Erlebnislehrpfad Aschinger Alm“ zu gestalten und zu
errichten.
Das Arbeitsgebiet ist im Herzen des Zahmen Kaisers gelegen. Neben einem alpinen Almgebiet der
„Jovenalm“ führt der sanierungsbedürftige Weg durch Misch- und Buchenwälder und entlang von
Karen des gar nicht so zahm anmutenden Zahmen Kaisers. Ein wunderschönes Gebiet mit Blick auf
den Walchsee! Unweit von der Aschinger Alm arbeiten wir an der Errichtung eines Naturlehrpfades.
Der Rundweg führt direkt zum Wanderweg „Jovenalm“, somit ergibt sich ein Projekt geeignet für
Familienwanderungen oder je nach Wanderziel eine ausgedehnte Wanderung bis bspw. zur Pyramidenspitze und dem Heuberg. Nach dieser Woche wirst du geistig und physisch gestärkt die Heimreise
antreten. Nach getaner Arbeit geht sich abends noch eine Sommerrodelbahnfahrt und ein Sprung ins
erfrischende Nass des Walchsees aus. Interessierte können die Schaukäserei auf der Aschinger Alm
besuchen.
Ein Aktivausflug zur „Kletterarena Kaiserwinkl“ mit Klettersteigen, Kletterrouten und Slacklinen ist
geplant!
Das Land Tirol bietet einen online Kartendienst an, im TIRIS (www.tiris.at) könnt ihr mit dem folgenden link das Arbeitsgebiet (Gasthof Gruberberg – Jovenalm – Großpointeralm) genau lokalisieren:
http://tiris.tirol.gv.at/scripts/esrimap.dll?name=Ortho&MyAufl=1024&Left=81563&Bottom=27676&
Right=77031&Top=279426&Mst=20000&MapIDX=1&AppPar=0&ChkB=0&Chk0=1&Cmd=Pan&click.=
666&click.y=480
Infoblatt
Umweltbaustelle Naturschutzgebiet Kaisergebirge „Zahmer Kaiser Panoramaweg“
So 5. – 11. August 2012
An- und Abreise
Walchsee liegt jeweils ca. eine Autostunde Std. von Innsbruck, Salzburg und München. Per
Zug fährst du am besten Kufstein an. Dort holen wir dich gerne ab. Mit dem Auto erfolgt die
Anfahrt entweder über die Inntalautobahn A12, Ausfahrt Oberaudorf/Niederndorf oder über
das kleine deutsche Eck (Lofer) bzw. über Schleching oder Reit im Winkl.
Du bekommst zeitgerecht die Teilnehmerliste für etwaige Fahrgemeinschaften zugeschickt.
Die Anfahrt müssen die Teilnehmer leider selbst finanzieren!
Treffpunkt ist um 17:00 beim Berggasthof „Aschinger Alm“ oder Talstation „Liftanlagen
Zahmer Kaiser“. Dort erfährst du die Details für eine (hoffentlich J) erlebnisreiche Woche
am Berg.
Die Unterkunft ist ein gemütliches Berggasthaus, direkt neben der Bergstation der „Liftanlagen Zahmer Kaiser“. Dort bzw. auf dem Berggasthaus „Aschingeralm“ werden wir die Freizeit
verbringen
Für weitere Fragen oder Unklarheiten kannst du mich gerne kontaktieren.
Projektverantwortlicher: Ekkehard Wimmer, Tel: 0699/ 120 040 01, mail: [email protected]
Ausrüstungsliste
Umweltbaustelle Naturschutzgebiet Kaisergebirge „Zahmer Kaiser Panoramaweg“
So 5. – 11. August 2012
ü Arbeitsbekleidung (wandertauglich)
ü Badesachen
ü Bekleidung (wärmend und wetterfest bzw. Wechselwäsche)
ü Getränkeflasche und Jausenbox
ü Gutes Schuhwerk (Arbeit-, Freizeit-, und Hausschuhe)
ü Kletterausrüstung und Klettersteigset (nach Verfügbarkeit)
ü Persönliches wie Toilettartikel, Sonnenschutz, Fotokamera, Instrumente usw.
ü Rucksack
ü Schlafsack
ü Stirnlampe
Bei etwaigen Änderungen oder Ergänzungen werdet ihr frühzeitig informiert!