Fachplaner Brandschutz

Сomentários

Transcrição

Fachplaner Brandschutz
Fachplaner Brandschutz (TÜV).
Personen, die die Bezeichnung
Fachplaner Brandschutz (TÜV)
tragen, haben in Vorbereitung auf die PersCert Prüfung ein Seminar der TÜV Rheinland Akademie absolviert.
Das 15-tägige Seminar, bestehend aus den Modulen Grundlagen und Spezialwissen, schließt mit einer Prüfung der
­unabhängigen Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV von TÜV Rheinland ab. Darin weisen die Absolventen nach,
dass sie über gesicherte Kenntnisse über die durch das Seminar vermittelten Inhalte verfügen.
Als Voraussetzung für die Personenzertifizierung müssen die Absolventen in einer Prüfung gesicherte Kenntnisse
der Seminarinhalte nachweisen.
„Fachplaner Brandschutz (TÜV)“ das sind Architekten und planende Ingenieure, die über umfangreiche Kenntnisse über
Gesetze, Brandschutzmaßnahmen und Brandschutzkonzepte verfügen. Sie haben das erforderliche Fachwissen, um als
Fachplaner die brandschutztechnischen Notwendigkeiten zu berücksichtigen und professionelle Pläne zu erstellen.
Weitere Informationen über die Prüfungs- und Zertifizierungsmodalitäten erhalten Sie hier:
Prüfzeichen-Signet
www.tuv.com/perscert
Seminarinformation