EINBAUANLEITUNG Mofadrosselbox / Kymco Vivacity People

Сomentários

Transcrição

EINBAUANLEITUNG Mofadrosselbox / Kymco Vivacity People
EINBAUANLEITUNG
Mofadrosselbox / Kymco Vivacity People Yager Dink 50 4T
Kennz. FS U3/25
Drossel nicht ohne angeschlossene Batterie betreiben, und nicht zu nah an der
Zündspule montieren! Abstand mind.10cm, sonst kann Drossel gestört werden.
1.) Drosselbox an Original - CDI anschließen: Helmfach ausbauen.
( CDI am Rahmen links hinten.) ( Achtung! Kabelverbindung verlöten!
Antimanipulation.)
Kabelverbindung ( blau/gelb ) an CDI durchtrennen.
Kabel ( gelb ) aus Drosselbox an durchtrenntes Kabel ( blau/gelb ) in Richtung CDI
anschließen.
Kabel ( grün ) aus Drosselbox an durchtrenntes Kabel ( blau/gelb ) in Richtung
Motor anschließen.
2.) Kabel ( rot ) aus Drosselbox an: geschaltet + 12V über Zündschloss anschließen.
Kabel ( schwarz ) aus Drosselbox an – Masse Batterie od. Motor anschließen.
3.) Den Variomatikdeckel entfernen, und die vordere Variomatik ausbauen.
Den mitgelieferten Varioring ( Breite 3mm ) auf die Schiebehülse aufschieben.
Nun die Variomatik wieder zusammenbauen!
Drossel funktioniert nur mit eingebautem Varioring richtig.
4.) Sitzbanktasche auf dem Rücksitz durch Vernieten anbringen.
Hintere Fußrasten entfernen.
5.) Fahrzeug Probefahren.
6.) Fahrzeug mittels Teilegutachten bei TÜV oder Dekra abnehmen lassen.
Achtung! Eventuell die Variomatikrollen durch mitgelieferte Gewichte beschweren,
falls der Fahrer schwergewichtig ist oder steile Berge gefahren werden.
Die Gewichte verhindern ein zu frühes eingreifen des Begrenzers.
Seite 1 von 1
05.07.12