Hundesteuer – Anmeldung

Сomentários

Transcrição

Hundesteuer – Anmeldung
Gemeinde Oberau
Schmiedeweg 10
Hundezeichen:
PK-Nr.:
Sachbearbeiter:
Frau Allinger
Zimmer Nr. 2
Telefon 08824/9200-17
82496 Oberau
Hundeanmeldung
Angaben Hundehalter:
Name und Vorname des Hundehalters/der Hundehalterin:
Anschrift:
Angaben Hund:
Rasse des Hundes:
Name des Hundes:
Farbe:
Geb.-Datum (möglichst genau)
Geschlecht:
Seit wann wird der Hund von Ihnen gehalten?
☐ männlich
☐ weiblich
Kampfhund
☐ NEIN
☐ JA
Kampfhunde sind nach § 5 Abs. 2 der Hundesteuersatzung Hunde, bei denen aufgrund rassenspezifischer Merkmale,
Zucht und Ausbildung von einer gesteigerten Aggressivität und Gefährlichkeit gegenüber Menschen oder Tieren
auszugehen ist. Kampfhunde im Sinne dieser Vorschrift sind alle in § 1 Abs. 1und 2 der Verordnung über Hunde mit
gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit in der jeweils geltenden Fassung genannten Rassen und Gruppen von
Hunden sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden. Dies sind folgende Hunde:
1.
American Staffordshire-Terrier
Bandog
Pit-Bull
Tosa-Inu
Staffordshire Bullterrier
2.
Alano
American Bulldog
Bullmastiff
Bullterrier
Cane Corso
Dog Argentino
Dogue de Bordeaux
Fila Brasileiro
Mastiff
Mastin Espanol
Mastion Nepoletano
Perro de Presa Canario (Dogo Canario)
Perro de Presa Mallorquin
Rottweiler
Für die Haltung der unter Punkt 1 aufgelisteten Hunderassen ist eine Erlaubnis erforderlich. Für diese Kampfhunde
muss ein schriftlicher Antrag auf die Erteilung einer Erlaubnis zum Halten des Kampfhundes bei der zuständigen
Behörde gestellt werden.
Zurück an die
Gemeinde Oberau
Schmiedeweg 10
82496 Oberau
Oberau, den
Unterschrift