Kinder und Senioren basteln gemeinsam für Ostern

Сomentários

Transcrição

Kinder und Senioren basteln gemeinsam für Ostern
Lokales
SEITE 2
NOR · NR. 67 · SONNABEND, 20. MÄRZ 2010
Kinder und Senioren basteln gemeinsam für Ostern
VON A LBRECHT-JOACHIM BAHR
Grambke. Endlich scheint die Sonne Oberhand zu bekommen, es wird wärmer, der
Frühling schickt sich an, Bahn zu brechen.
Der beste Zeitpunkt also, dass man sich zusammensetzt und darangeht, Frühlingsblumen zu pflanzen und Osterschmuck zu basteln. Man, das sind zum einen die Senioren der Tagespflege der Freien Christengemeinde in Grambke, zum anderen Kinder vom Evangelischen Kindergarten in
Grambke. Die also sitzen, zusammen mit
Pflegern und Kindergärtnerinnen, in der
Tagespflege an einer großen Tafel und
treffen Vorbereitungen zum Osterfest.
„Ostern – neu beginnendes Leben“ – das
ist das Motto, unter dem Tagespflege und
Kindergarten seit März ein gemeinsames
Projekt bestreiten. An zwei Vormittagen haben sich die alten Menschen zusammen
mit den Kindern dem Frühling genähert
und an einem dritten Vormittag – im April –
wird dann zusammen Ostern gefeiert. Zuerst ging es um das spielerische Kennenlernen, zum einen um sich erst einmal gegenseitig bekanntzumachen, zum anderen um
sich gemeinsam (wieder) mit der Bedeutung des Osterfestes vertraut zu machen,
Annika Hannemann, Projektleiterin und
seit Herbst vergangenen Jahres sozialpädagogische Praktikantin in der Tagespflege,
erklärt dazu: „Wichtig ist uns, dass es an
den Vormittagen vor Ostern noch keine Süßigkeiten gibt. So wollen wir die ursprüngliche Fastenzeit im Ansatz erfahrbar machen.“
Für diesen Donnerstag stehen deshalb
das Pflanzen von Blumenzwiebeln beziehungsweise schon ausgewachsenen Hyazinthen, Narzissen und Primeln auf dem
Programm. Und wenn Ostereier ins Spiel
kommen, dann sind die halt nicht aus Schokolade. Also werden Plastikeier mit Filz beklebt und mit Edding verziert, oder echte,
ausgepustete Eier mit Tusche bemalt. Als
Zwischenmahlzeit werden – fastengerecht
– Obst und Gemüse angeboten.
„Der Grundgedanke unseres Projektes
ist“, erklärt Annita Hader, Leiterin der Tagespflege „Ostern als Anlass zu nehmen,
um die Generationen zusammenzuführen
und voneinander profitieren zu lassen“.
Und Annika Hannemann ergänzt: „Als
Kind habe ich sehr viel von meiner Großmutter gelernt. Kinder sind empfänglich
für die gelassene Lebenseinstellung, die ältere Menschen ausstrahlen.“
Frühlingsblumen eintopfen und Eier bemalen: Senioren der Tagespflege Grambke und Kinder vom Evangelischen Kindergarten Grambke bei VorbereiAJB·FOTO: ALBRECHT-JOACHIM BAHR
tungen auf ein gemeinsames Ostertreffen im April.
TIPPS · TERMINE · TREFFPUNKTE
WIR GRATULIEREN
Geburtstage am 20. März:
90 Jahre, Gertrud Trepesch, Lesum
Geburtstage am 21. März:
100 Jahre, Gertrud Lehmann, Lesum
89 Jahre, Hildegard Zeisberg, Lemwerder
84 Jahre, Ruth Behr, Lesum
POLIZEINOTRUF
110
SONNABEND UND SONNTAG
KRANKENHÄUSER
SONNABEND, 20. MÄRZ
SONNABEND UND SONNTAG
DIAKO, Ev. Diakonie-Krankenhaus, Gröpelinger Heerstr. 406-408, & 04 21 / 6 10 20
Klinikum Bremen-Mitte gGmbH, St. Jürgen-Str. 1, & Zentrale 04 21 / 49 70
Klinikum Bremen-Nord, Hammersbecker
Str. 228, & 04 21 / 6 60 60
KRANKENTRANSPORTE
Polizeistation Berne, Eichenstr. 16,
& 0 44 06 / 2 20
Revier Lemwerder, Stedinger Str. 53a,
& 04 21 / 6 74 98
Revier Vegesack, 8 bis 16 Uhr, Kirchheide
51, & 04 21 / 362 - 0
SONNABEND UND SONNTAG
Medicent Bremen, & 04 21 / 66 61 30
Osterholz, & 0 47 91 / 1 92 22.
Wesermarsch, & 1 92 22.
Cuxhaven, & 0 47 06 / 441.
SONNABEND, 20. MÄRZ
FEUERWEHR / RETTUNG 112
SONNABEND UND SONNTAG
der
Feuerwehr,
9 bis 13 Uhr: 20 Jahre danach – Frauen in Deutschland,
Ergebnisse des Malworkshops für Frauen, Bürgerhaus,
Kirchheide 49, Vegesack, & 04 21 / 65 99 70.
10 bis 13 Uhr: Nordfriesische Skizzen, Buchillustrationen von Gisela Backmann (bis 14. April), Stadtbibliothek Vegesack, Aumunder Heerweg 87, & 04 21 / 3 61 72 44.
11 bis 15 Uhr: Pachamama, Bilder und Skulpturen von
Reynaldo Ari Apaza K'akachi und Moises Escriba Sulca (letzter Tag), Galerie Havanna, Alte Hafenstr. 20, Vegesack,
& 04 21 / 66 39 88.
15 Uhr: Ich und Du, Arbeiten von Elfi Bischof (bis 31. Juli),
Stedinger Landhaus, Bettingbührener Str. 51, Berne,
& 0 44 06 / 92 00 91.
15 bis 17 Uhr: Osterausstellung: Eier aus aller Welt,
Sammlung Shana Thies (bis 11. April), Museum Schloss
Schönebeck, Im Dorfe 3-5, & 04 21 / 62 34 32.
SONNTAG, 21. MÄRZ
Polizei Hagen, Amtsdamm 74, & 0 47 46 /
93 89 80.
Zentralruf
30 30-0
21, Neuenkooper Str. 10, Berne, & 0 44 06 / 13 46
& 04 21 /
NOTDIENSTE
ALLGEMEINÄRZTE
SONNABEND UND SONNTAG
Ärztliche Bereitschaftsdienstpraxis für
Delmenhorst, Bookholzberg / Ganderkesee und Lemwerder, falls der behandelnde
Arzt nicht erreichbar ist; die Praxis ist von 8
bis 22 Uhr besetzt, ab 22 Uhr Rufweiterschaltung zum diensthabenden Arzt, Westerstr. 10 (am St. Josef-Stift), & 0 42 21 /
1 92 92
Ärztliche Bereitschaftspraxis für Hude
und Berne, Praxis von 9 bis 23 Uhr geöffnet, Rufbereitschaft 8 Uhr bis morgen 8
Uhr, Praxis in der Auguststr. 16, Oldenburg, & 04 41 / 7 50 53
Ärztlicher
Bereitschaftsdienst
ABDGbRmbH, privatärztl. Notdienst für Bremen und umzu, & 04 21 / 1 92 46
Ärztliche Bereitschaft im Kreis Osterholz,
Zentrale im Krankenhaus OsterholzScharmbeck, Am Krankenhaus 4, geöffnet
von 8 bis 20 Uhr; Sprechstunden von 10 bis
12 Uhr und 16 bis 19 Uhr; durchgehende
tel. Bereitschaft; Dienstnummer für Osterholz-Scharmbeck, Schwanewede, Ritterhude und Hambergen 01805 / 04 79 10;
Dienstnummer für Lilienthal, Worpswede
und Grasberg 01805 / 28 86 50
Ärztlicher Notfalldienst Bremen-Nord, 8
Uhr bis morgen 7 Uhr, im Zentralkrankenhaus Bremen-Nord, Hammersbecker Str.
228, Aumund, & 04 21 / 6 09 80 63
Bundeswehr, ärztlicher Bereitschaftsdienst
für Soldaten, & 0 42 09 / 92 22 22
TELEFON-NOTHILFE
SONNABEND UND SONNTAG
Förderkreis Frauennotruf Landkreis Wesermarsch, Notruf rund um die Uhr, Kontakt auch unter www.frauennotruf-wesermarsch.de, & 0 44 01 / 40 40
Frauenhaus Bremen-Nord, Tag und
Nacht, & 04 21 / 6 36 48 74
Giftinformationszentrum Nord (GIZ), bundesweit, & 0551 / 1 92 40
Kommunales Kinder- und Jugendschutztelefon, Tag und Nacht zu erreichen,
& 04 21 / 6 99 11 33
Telefonnotruf für die Drogenhilfe in Bremen, Beratungszeit freitags und samstags
von 19 bis 23 Uhr, & 04 21 / 7 77 77
Telefonseelsorge, Tag und Nacht (kostenfrei), bundesweit, & 0800 / 1 11 01 11
10.30 bis 13 Uhr: Osterausstellung: Eier aus aller Welt,
Sammlung Shana Thies, auch von 15 bis 17 Uhr, Museum
Schloss Schönebeck, Im Dorfe 3-5, & 04 21 / 62 34 32.
11 Uhr: Ich und Du, Arbeiten von Elfi Bischof (bis 31. Juli),
Stedinger Landhaus, Bettingbührener Str. 51, Berne,
& 0 44 06 / 92 00 91.
11.30 bis 13 Uhr: Finissage: Global Sayings, mit Führung der Künstlerin Claudia Wimmer, Jacobs University Bremen, Campus-Ring 1, Grohn, & 04 21 / 2 00 40.
14 Uhr: Bastel- und Handarbeitsausstellung, Nachbarschaftstreff Rönnebeck, Bürgermeister-Dehnkamp-Str. 24,
& 0421 / 60 00 20.
14 bis 17 Uhr: Osterausstellung, polnische Holzschnitzkunst, Holzspielzeug aus Polen und eine Vielfalt von Ostereiern, Galerie Riedel in der Alten Schule Wittstedt, Ortsstr.
21, & 0 47 46 / 95 01 53.
KONZERTE
SONNABEND, 20. MÄRZ
TIERÄRZTE
SONNABEND UND SONNTAG
Landkreis Osterholz, bitte wenden Sie sich
an eine der örtlichen Tierarztpraxen
Notdienst der Tierärztekammer Bremen,
& 04 21 / 1 22 11
STÖRUNGSDIENSTE
SONNABEND UND SONNTAG
Gemeindewerke
Ritterhude
GmbH,
& 0 42 92 / 81 65 66
Wasser- und Abwasserverband Osterholz
(WAV), Schwaneweder Str. 273, Schwanewede, & 0 42 09 / 9 15 90
15.30 Uhr: Akkordeonorchester Bremen-Nord, Friedehorst, Rotdornallee 64, Lesum, & 04 21 / 6 38 10.
20 Uhr: Irish Bastards, Irish Speed-Folk, Bürgerhaus,
Kirchheide 49, Vegesack, & 04 21 / 65 99 70.
20 Uhr: Trio Kali Gari, Klezmer und Balkan-Rhythmen, Ritterhuder Mühle, Windmühlenstr. 16.
SONNTAG, 21. MÄRZ
10.30 Uhr: Lesummünder Gospelchor, Gospelgottesdienst, Stadtkirche, Kirchheide, Vegesack.
17 Uhr: Passionsmusik, Kantate „Deinen Tod, o Herr, verkünden wir“ von Kurt Grahl mit dem Evangeliums-Chor und
Orchester St. Johannes Schwanewede, St. Johannes Kirche,
Damm, Schwanewede.
FÜR KINDER
SONNABEND UND SONNTAG
PANNENHILFE
SONNABEND UND SONNTAG
ACE Pannendienst, & 0 18 02 / 34 35 36
ADAC Pannendienst, & 0 18 02 / 22 22 22
VERANSTALTUNGEN
THEATER
AUGENÄRZTE
Spielhaus, 14 bis 19 Uhr, für Kinder von 6 bis 13 Jahren,
Lüssumer Heide 50, Lüssum, & 04 21 / 60 55 64
FÜHRUNGEN/RUNDFAHRTEN
SONNABEND UND SONNTAG
Führung durch das Schaufenster Bootsbau, 14 Uhr,
auch um 16.30 Uhr, Bremer Bootsbau Vegesack (BBV),
Schulkenstr. 2a, & 04 21 / 66 95 40
SONNABEND, 20. MÄRZ
SONNABEND UND SONNTAG
Dr. Bergius, Mozartstr. 43, Wilhelmshaven,
& 0 44 21 / 2 32 85
KINDERÄRZTE
19 Uhr: De Brook- und Lechtersietspeelers: De Akte
Hannibal, Krimi-Komödie von Stephan Taphorn, Begu Lemwerder, Edenbütteler Str. 5, & 04 21 / 68 86 10.
20 Uhr: De Trooschien, Komödie in zwei Akten von
Ephraim Kishon, Theater-Palette, Danziger Str. 1, Schwanewede, & 04 21 / 9 58 28 13 (abgesagt).
SONNABEND UND SONNTAG
SONNTAG, 21. MÄRZ
Kinderärztlicher Notfalldienst im Zentralkrankenhaus Bremen-Nord, 10 bis 12 Uhr
und 17 bis 19 Uhr, Hammersbecker Str.
228, Aumund, & 04 21 / 66 06 18 00
15.30 Uhr: De Brook- und Lechtersietspeelers: De Akte
Hannibal, Krimi-Komödie von Stephan Taphorn, Begu Lemwerder, Edenbütteler Str. 5, & 04 21 / 68 86 10.
AUSSTELLUNGEN
APOTHEKEN
SONNABEND UND SONNTAG
SONNABEND, 20. MÄRZ
Gerhard-Rohlfs-Apotheke,
GerhardRohlfs-Str. 15, Vegesack, & 04 21 / 66 15 00
SONNTAG, 21. MÄRZ
Vital-Apotheke im Fachärztezentrum
Nord, Hammersbecker Str. 224, Aumund,
& 04 21 / 6 20 36 20
Wind Wasser und Mee(h)r, 9.30 bis 20 Uhr, Arbeiten von
Bärbel Kock mit wechselnden Künstlern, Haven Höövt, Zum
Alten Speicher 1-3, Vegesack, & 04 21 / 65 14 38
Die Steinpalme, 10 bis 18 Uhr, ägyptische Bildteppiche
aus der Webschule El Hawadly in Harrania bei Kairo (bis 2.
Mai), Burg zu Hagen, Burgallee 1, & 0 47 46 / 60 43
Formen – Farben – Gefühl, 14 bis 18 Uhr, Skulpturen und
Bilder von Stefan Feldmann und Andrea Schlingloff , Café
INFO
SONNABEND UND SONNTAG
Marketing & Tourismus e.V. Nordenham, [email protected], www.nordenham.net, & 0 47 31 / 9 36 40
Stadthalle Osterholz-Scharmbeck, www.stadthalle-osterholz.de, Jacob-Frerichs-Str. 1, & 0 47 91 / 98 50 06
Stadtmarketing OHZ GmbH, www.stadtmarketingohz.de, Marktstr. 8, Osterholz-Scharmbeck, & 0 47 91 /
98 50 06
Tourismusinformation Brake, www.brake-touristinfo.de,
[email protected], & 0 44 01 / 1 94 33
Tourismusinformation Lemwerder, www.lemwerder.de,
[email protected], & 04 21 / 67 39 33
Touristikgemeinschaft Wesermarsch, Kaje 7, Brake,
& 0 44 01 / 85 61 14
Touristikverein Schwanewede, www.schwanewede.de,
www.touristikverein-schwanewede.de, & 0 42 09 / 74 28
ENTSORGUNG
SONNABEND, 20. MÄRZ
Recycling-Station Burglesum, 9 bis 13 Uhr, Steindamm 2,
& 04 21 / 3 61 - 36 11
Recyclinghof Berne, 8.30 bis 12.30 Uhr, Handelsstr. 16,
& 0 44 06 / 68 92
Recyclinghof Lemwerder, 8 bis 12.30 Uhr, Am Leuchtturm 10, & 04 21 / 69 77 77
Recyclingstation Aumund, 9 bis 13 Uhr, Martinsheide 6,
& 04 21 / 3 61 - 36 11
Recyclingstation Farge, 9 bis 13 Uhr, Claus-von-LübkenStr. 11-17, & 04 21 / 3 61 - 36 11
VERSCHIEDENES
SONNABEND, 20. MÄRZ
7.30 Uhr: Rosenberger Pony Hallenturnier, Reitclub General Rosenberg, Hamfährer Weg 19, Schwanewede,
& 04 21 / 6 90 83 84.
16 Uhr: Spring-Time, Reitshow, Stedinger Reit- und Fahrverein Sturmvogel Berne, Gelände Am Markthamm 1.
SONNTAG, 21. MÄRZ
BÄDER
SONNABEND UND SONNTAG
Freizeitbad Vegesack (Hallenbad), 9 bis 18 Uhr, Fährgrund 16, & 04 21 / 69 91 30
SONNABEND, 20. MÄRZ
Hallenbad Ritterhude, 6 bis 7.45 Uhr, Frühschwimmen,
Jahnstr. 2-4, & 0 42 92 / 38 55
Hallenbad Schwanewede, 14.30 bis 17.30 Uhr, Waldweg
2, & 0 42 09 / 75 42
SONNTAG, 21. MÄRZ
8.30 Uhr: Rosenberger Pony Hallenturnier, Reitclub General Rosenberg, Hamfährer Weg 19, Schwanewede,
& 04 21 / 6 90 83 84.
10.30 Uhr: Nachzuchtbesichtigung 2- bis 4-jähriger
Pferde & Freispringen, Reitclub „Tempo“, Am Weinberg,
Ritterhude, & 0 42 92 / 40 93 33.
14.30 Uhr: Backfest des Bürgervereins, mit Bilderausstellung und Hobbykunstwerken, Dorfgemeinschaftshaus,
Ortsstr., Wittstedt.
15 Uhr: Märchenstunde für Kinder und Erwachsene,
mit B. Fischer von Mollard, Burg zu Hagen, Burgallee 1,
& 0 47 46 / 60 43.
Hallenbad Schwanewede, 8 bis 11.30 Uhr, Waldweg 2,
& 0 42 09 / 75 42
KINOS
FILM PALAST SCHWANEWEDE
BÜCHEREIEN/VHS
SONNABEND, 20. MÄRZ
Bibliothek Blumenthal, 10 bis 13 Uhr, in der Schule LüderClüver-Straße, Eingang Fresenbergstr., & 04 21 /
36 17 96 84
Stadtbibliothek Lesum, 10 bis 13 Uhr, Hindenburgstr. 31,
& 04 21 / 3 61 71 42
Stadtbibliothek Vegesack, 10 bis 13 Uhr, Aumunder Heerweg 87, & 04 21 / 3 61 72 44
SONNTAG, 21. MÄRZ
Kath. öffentliche Bücherei, 10 bis 11 Uhr, An der Kirche
1, Lemwerder
VERBÄNDE UND VEREINE
SONNABEND, 20. MÄRZ
Hagener Schützenverein von 1848 e.V., 14 Uhr, Frühjahrsschießen im Schützenhaus
Schützenverein Offenwarden e.V., 13 Uhr, Frühjahrsschießen in der Schützenhalle
MÄRKTE
SONNABEND, 20. MÄRZ
6 bis 14 Uhr: Flohmarkt, unter der Autobahnbrücke, Ihlpohl.
10 bis 17 Uhr: Playmobil- und Legobörse, Ritterhuder
Veranstaltungszentrum, Riesstraße. 11, & 0 42 92 /
81 95 31.
11 bis 17 Uhr: Osterbasar des DRK Kreisverbands Bremen, Begegnungsstätte Aumund-Hammersbeck, MeinertLöffler-Str. 15, & 04 21 / 6 58 39 19.
SONNTAG, 21. MÄRZ
10 bis 16 Uhr: Playmobil- und Legobörse, Ritterhuder
Veranstaltungszentrum, Riesstraße 11, & 0 42 92 /
81 95 31.
11 bis 17 Uhr: Osterbasar, Studiohaus Grambke, AlwinLonke-Str. 75, & 04 21 / 6 94 94 65.
11 bis 17 Uhr: Ostermarkt, Oldtimer-Museum, Deichstr.
215, Berne.
TANZEN/PARTY
SONNABEND, 20. MÄRZ
21 Uhr: Blaulicht-Party, Party für Retter und Helfer, Stadthalle Osterholz-Scharmbeck, Jacob-Frerichs-Str. 1,
& 0 47 91 / 98 50 06 (Tickets).
21.30 Uhr: Cocktail-Nacht, House, Black, Charts, Fetenhits, Discofox, Schlager, Rock, Oldies, 80er und 90er, Discothek Arena, Ihlpohler Heerstr. 59, Ihlpohl.
21.30 Uhr: Las Vegas Night, Pam Pam, Schützenweg 1,
Hagen.
TREFFPUNKTE
SONNTAG, 21. MÄRZ
14 bis 18 Uhr: Landfrauen-Café, Burg zu Hagen, Burgallee
1, & 0 47 46 / 60 43.
15 bis 18 Uhr: Begegnungsstätte für Senioren, Kaffeenachmittag, Klönen und Kartenspiel, Kirchengemeinde St.
Magni, Unter den Linden 34, St. Magnus, & 04 21 /
62 16 01.
Am Markt 54,
& 0 42 09/931693
Alice im Wunderland: Sa: 15, 20 Uhr, So: 11, 15, 20 Uhr;
Alvin und die Chipmunks 2: So: 13 Uhr; Auftrag Rache:
Sa: 20 Uhr, So: 20 Uhr; Die Päpstin: Sa: 20 Uhr; Hier
kommt Lola: Sa: 15 Uhr, So: 11, 15 Uhr; Jerry Cotton: Sa:
17.15 Uhr, So: 20 Uhr; Rock It: Sa: 17.30 Uhr, So: 17.30
Uhr; Teufelskicker: Sa: 15, 17.30 Uhr, So: 11, 15, 17.30
Uhr; Zahnfee auf Bewährung: Sa: 15, 17.15, 20 Uhr, So:
11, 15, 17.15, 20 Uhr
RITTERHUDER LICHTSPIELE
Riesstr. 11,
& 0 42 92/819159
Alvin und die Chipmunks 2: Sa: 15 Uhr, So: 15 Uhr; Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen: Sa: 15 Uhr, So: 15
Uhr
IHRE TERMINE FÜR UNS
Informationen über Veranstaltungen, die hier
oder im Wochenjournal veröffentlicht werden
sollen, schicken Sie uns bitte per Fax (je Anruf
sechs Cent) an 0180 / 20 20 555 oder per
E-Mail an [email protected]
Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vegesacker Zeitung · Burg-Lesumer Anzeiger
Blumenthaler Kurier · Stedinger Bote
Nord Kurier · Osterholzer Kreiszeitung
Verantwortlicher Redakteur: Michael Lambek
Zeitungshaus Nord
Gerhard-Rohlfs-Str. 47, 28757 Bremen-Vegesack
[email protected]
Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.30 bis 17 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr
Abonnentenservice
04 21 / 6 58 45 66 77
Nachlieferservice (bis 11 Uhr) 0 800/ 36 71 222*
*kostenlos aus dem Festnetz
Kleinanzeigen
04 21 / 6 58 45 66 55
Telefax
04 21 / 6 58 45 18 90
Ticketservice
04 21 / 6 58 45 66 77
[email protected]
[email protected]
Redaktion Lokales
Sekretariat
04 21 / 6 58 45 88 10
Michael Lambek (ml)
04 21 / 6 58 45 88 10
Friedrich Caron-Bleiker (car)
04 21 / 6 58 45 89 10
Christina Denker (dch)
04 21 / 6 58 45 88 45
Robert Goldberg (rgo)
04 21 / 6 58 45 89 75
Jürgen Theiner (the)
04 21 / 6 58 45 88 25
Barbara Wenke (bak)
04 21 / 6 58 45 88 20
Sylvia Wörmke (syw)
04 21 / 6 58 45 88 35
Manfred Wurthmann (wum)
04 21 / 6 58 45 88 15
Telefax
04 21 / 6 58 45 18 80
[email protected]
Redaktion Lokalsport
Jens Pillnick (pj)
04 21 / 6 58 45 88 60
Olaf Schnell (osh)
04 21 / 6 58 45 88 50
Telefax
04 21 / 6 58 45 18 81
[email protected]
Anzeigen: MVB Medien Vermarktung Bremen GmbH
Ralf Zowada
04 21 / 6 58 45 89 25
Wolfgang Sabelhaus
04 21 / 6 58 45 89 20
Telefax
04 21 / 6 58 45 89 21
[email protected]