Einbauanleitung EBA_100966_int

Сomentários

Transcrição

Einbauanleitung EBA_100966_int
Einbauanleitung
für
Einbaublenden - Doppel DIN Geräte SET
Autoradioeinbaublende - Mercedes C-Klasse (W203)
AIV GmbH + Co. KG – Tatschenweg 1 – 74078 Heilbronn
Telefon 07131 / 5953 0 - Telefax 07131 / 5953 639
E-mail: [email protected] – Internet: http://www.aiv.de
Art.-Nr.: 100966
Inhaltsverzeichnis
Sicherheitshinweise
2
Beschreibung
3
Technische Daten
3
Einbauanleitung
3-6
Einbauschema
7-8
Garantiehinweise
9
Sehr geehrter Kunde,
wir gratulieren Ihnen zum Kauf dieses hervorragenden Produktes und bedanken uns für das
entgegengebrachte Vertrauen. Wir haben diese Einbauanleitung unter Berücksichtigung
der mechanischen Gegebenheiten mit größter Sorgfalt erstellt. Trotzdem können Fehler
nicht vollständig ausgeschlossen werden. Für Mitteilungen eventueller Fehler
sind wir Ihnen sehr dankbar.
Mit freundlichem Gruß,
Ihr AIV-Team
Sicherheitshinweise für den Anwender
Bitte lesen Sie alle Warnungen in dieser Anleitung. Diese informieren Sie über mögliche
persönliche Schäden oder Beschädigungen von Sachwerten!
Die Installation dieses Produktes ist nur von qualifiziertem Fachpersonal vorzunehmen.
AIV übernimmt keine Verantwortung für Gehörschäden, körperliche Schäden oder Sachschäden,
die aus dem fehlerhaften- oder unsachgemäßen Anwendungsbereich seiner Produkte entstehen.
Die Dokumentation des Umbaus ist unter Vorbehalt und kann bei abweichenden Fahrzeugversionen
variieren. Bitte vergewissern Sie sich vor dem Umbau auf die Richtigkeit.
-2-
Beschreibung
Diese Autoradio-Einbaublende wird für den Einbau eines Autoradios nach Doppel DIN-Norm benötigt.
Mercedes C Klasse (W203) ab 09.2004 mit OEM Radio „Audio 20“
Technische Daten
Farbe:
Innenmaß:
schwarz
180mm x 100mm
Einbauanleitung
Vor der Montage bitte zuerst Zündschlüssel abziehen und alle Verbraucher abschalten.
Cassette oder CD noch im OEM-Radio?
1. Mit einem Entriegelungswerkzeug vorsichtig die Kunststoffblende um den Lüftungsauslass lösen.
2. Den Lüftungsauslass schliessen und nach oben klappen, um an die Schrauben zu gelangen.
3. Um die Lüftung auszubauen die nun sichtbaren Torx T20 Schrauben herausdrehen.
-3-
4. Den Lüftungsauslass etwas nach unten drücken und dann mit einem Schraubendreher die Verriegelugen rechts und links lösen.
5. Mit einem Torx T20-Schraubendreher die zwei gekennzeichneten Schrauben herausdrehen.
6. Die Bedieneinheit kann dann von Hand aus der Konsole ausgehängt werden. Beim lösen beachten,
dass die Bedieneinheit rechts und linsks unten eingehängt ist.
7. Die Bedieneinheit zur Seite neigen um die darunter sichtbaren Torx T20-Schrauben herauszudrehen.
-4-
8. Zuerst den Aschenbecher / Ablagefach öffnen.
9. Mit einem Entriegelungswerkzeug von der Seite, oder von Hand vom Aschenbecher / Ablagefach
aus, die geklipste Verblendung entriegeln und vorsichtig anheben. Der Schaltknauf bzw. die Verblendung müssen nicht ausgebaut werden, es reicht, wenn die Verblendung etwas nach hinten geschoben wird.
10. Der Aschenbecher / Ablage kann mit einem Schraubendreher rechts und links entriegelt werden.
11. Die vier gekennzeichneten Torx T20 herausdrehen und das OEM Radio herausnehmen. Steckverbindungen abziehen.
-5-
12. Die Doppel DIN Blende in den Radio-Ausschnitt einsetzten und mit den original Schrauben
befestigen.
13. Die Fahrzeug-Verblendungen wieder zusammensetzen.
14. Den Doppel DIN Rahmen nach Anpassung des Doppel DIN Radios (siehe Seite 5 + 6) einsetzten
und mit den original Schrauben befestigen.
15. Verkabelung gegebenenfalls an das DIN ISO Radio anpassen.
16. Kabel mit DIN ISO Radio verbinden.
17. Das DIN ISO Radio in den Schacht einschieben und einrasten lassen.
18. Den Doppel DIN Zierrahmen um das Doppel DIN Radio vorsichtig aufstecken.
-6-
Alpine
Alpine IVA-W205R
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 11 & 13 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
Alpine IVA-W200Ri
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 14 & 16 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
Clarion
Clarion MAX668RVD
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 12 & 14 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
Clarion WXZ468RMP
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 14 & 16 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
-7-
Kenwood
Kenwood DDX6029
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 7 & 9 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
Kenwood DDX7025
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 14 & 16 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
Pioneer
Pioneer HD1BT
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 14 & 16 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
Pioneer Avic D3
Wir empfehlen die folgenden Positionierungen.
Andere Einstellungen sind auch möglich.
Befestigung der Adapter-Platten an den gekennzeichneten Stellen, mit den mitgelieferten Schrauben.
Die Federn in Position 10 & 12 der Rasteinstellung
einfügen. (Siehe Pfeilmarkierung)
Auf dem Bild gezählt von links.
-8-
Garantiebedingungen
AIV GmbH + Co. KG gewährleistet innerhalb der gesetzlichen Frist von 2 Jahren ab Datum des Erstkaufes, dass dieses Produkt frei von Materialfehlern und Verarbeitungsfehlern ist, sofern dieses Produkt
unter normalen Bedingungen eingesetzt und benutzt wird. Sollten Reparaturen durch Verarbeitungsfehler oder Fehlfunktionen des Produktes innerhalb der Gewährleistungsfrist nötig sein, wird die AIV GmbH
+ Co. KG das Produkt reparieren oder durch ein kostenfreies gleichwertiges Produkt ersetzen. Um die
Gewährleistung in Anspruch zu nehmen übergeben Sie das defekte Produkt und eine Kopie des
Kaufnachweises an Ihren AIV Händler. Die Gewährleistung kann nur auf den Erstkauf des Produktes
angewendet werden und ist nicht übertragbar.
Die Gewährleistung umfasst nicht:
-
AIV Produkte, welche durch Unfall oder unsachgemäßen Gebrauch beschädigt
wurden
-
AIV Produkte, welche durch Fremdpersonen repariert oder verändert wurden
-
AIV Produkte, welche durch Fahrlässigkeit, unsachgemäßen Anschluss oder
Installation oder durch Benutzung in der Art, für welche das Produkt eigentlich
nicht gedacht ist, beschädigt wurden
Diese Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, bzw. jeder Nachdruck,
auch auszugsweise, und jede Wiedergabe der Abbildungen, auch in verändertem Zustand,
ist nur mit der schriftlichen Zustimmung der Firma AIV GmbH + Co. KG gestattet.
© Copyright 2011 bei AIV GmbH + Co. KG
Technische Änderungen vorbehalten.
Alle Angaben ohne Gewähr
-9-
Installation Instructions
for
Built-In Panels – Double DIN Devices
- SET
Head Unit Installation Panel - Mercedes C-Klasse (W203)
Part-no. 100966
AIV GmbH + Co. KG – Tatschenweg 1 – 74078 Heilbronn, Germany
Telephone + 49 (0)7131 / 5953 0 - Telefax + 49 (0)7131 / 5953 639
E-mail: [email protected] – Internet: http://www.aiv.de
Security Briefing for Users
2
Description
3
Technical Data
3
Installation Manual
3-5
Recommended Installation
6-7
Warranty Conditions
8
Dear Valued Customer,
We congratulate you on your purchase of this superior product and thank you for placing your trust in
AIV. We have developed this installation manual with the utmost care. Nevertheless, mistakes can occur. We would greatly appreciate bringing any problems you encounter within to our attention.
Kind Regards,
Your AIV-Team
Security Briefing
Please read all warnings in this manual. They inform you of possible risk of personal injury and damage to property!
Warning: installation needs to be done by trained specialist staff!
AIV cannot take on any responsibility for hearing, physical or property damages arising through using
or misusing our products.
-2-
Description
This car radio panel is required for the installation of a car radio according to the Double ISO Standard
Mercedes C Klasse (W203) from 09.2004 with OEM receiver “Audio 20”
Technical Data
Color:
anthracite
Internal dimensions: 182 mm x 100 mm
Installation Manual
Prior to installation, please take out the ignition key and switch off all loads.
Cassette or CD still in the OEM radio?
1. Using a dismantling tool, carefully release the plastic panel around the air vent.
2. Close the air vent and lift it upwards in order to gain access to the screws.
3. Unscrew the now visible Torx T20 screws in order to remove the vent.
-3-
4. Push the air vent slightly downwards and then using a screwdriver, release the locking mechanisms
on the right and left sides.
5. Remove the two indicated screws with a Torx T20 screwdriver.
6. The control unit can then be hung out of the console by hand. When releasing it, remember that the
control unit is hinged at the bottom on the right and left sides.
7. Tilt the control unit to the side in order to remove the Torx T20 screws visible underneath.
-4-
8. First open the ashtray / storage compartment.
9. Using a dismantling tool from the side, or by hand from the ashtray / storage compartment, release
the snapped-on veneering and lift it carefully. The gear shift knob or panel does not have to be
dismantled. It is sufficient if the veneering is pushed slightly to the rear.
10. The ashtray / storage compartment can be released on the right and left sides using a screwdriver.
11. Remove the four indicated Torx T20 screws and take out the OEM radio. Disconnect the plug
connections.
-5-
Alpine
Alpine IVA-W205R
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 11 & 13 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
Alpine IVA-W200Ri
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 14 & 16 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
Clarion
Clarion MAX668RVD
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 12 & 14 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
Clarion WXZ468RMP
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 14 & 16 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
-6-
Kenwood
Kenwood DDX6029
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 7 & 9 of the snap setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
Kenwood DDX7025
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 14 & 16 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
Pioneer
Pioneer HD1BT
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 14 & 16 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
Pioneer Avic D3
We recommend the following positioning.
Other settings are also possible.
Securing the adapter plates at the marked points
with the supplied screws.
Insert the springs in positions 10 & 12 of the snap
setting. (see arrow markings)
Counted from the left on the picture.
-7-
Warranty Conditions
AIV GmbH + Co. KG guarantees within the statutory period of 2 years from initial purchase that this product is free of material and processing defects provided that this product is used under normal conditions.
Should repairs due to processing errors or malfunctions become necessary during the warranty period
AIV GmbH + Co. KG will repair the product or replace it with something equivalent. In order to qualify for
the warranty please hand the defect product over to your AIV dealer together with a proof of purchase.
The warranty can only be applied to the first purchase of the product and is not transferable.
Warranty does not include:
- AIV products being damaged due to an accident or incorrect usage
- AIV products being repaired or modified by unauthorised persons
- AIV products being damaged due to negligence, improper connection, installation
or usage
This manual is copyrighted. Every reproduction and reprint also extracts and every reproduction of an
image also in an altered state are only permitted with written authorisation of AIV GmbH + Co. KG
© Copyright 2011 bei AIV GmbH + Co. KG
Subject to technical modifications
All information is subject to change
-8-