Veranstaltungen Januar bis Juni 2008 Bücherei Wenden

Сomentários

Transcrição

Veranstaltungen Januar bis Juni 2008 Bücherei Wenden
Veranstaltungen Januar bis Juni 2008
Bücherei Wenden
Do
Heideblick 20, 38110 Braunschweig, Tel. 05307/91 10 92
Geöffnet Montag 9-14 Uhr, Mittwoch 9-19 Uhr, Donnerstag 13-16 Uhr www.buecherei-wenden.de
17.01. 19.30 Uhr Bücherwerkstatt: Werner Julius Frank: „Drogenpalast“ W. J. Frank verwandelt mit seiner Lesung
ausgeprägten Freude an absonderlichen Wortverdrehungen ganz alltägliche Situationen in
aberwitzige Begebenheiten.
Eintritt frei
Fr
25.01. 19.00 Uhr
„Rasmus und der Vagabund“ (Astrid Lindgren) Ende ca. 20.50 Uhr
So
27.01. 10-17 Uhr
Sie haben die Wahl – Bücherflohmarkt, Kaffee und Kuchen
31.01. 19.00 Uhr
„Nichts wie weg – nichts wie hin!“
Do
Auslandsschuljahr.
Eintritt frei Spielfilm
FSK 0
SchülerInnen berichten über ihr Vortrag
Eintritt frei
Mi
06.02. 15.30 Uhr
„Märchenstunde“ mit Elke Haars.
Mi
13.02. 19.00 Uhr
Jahreshauptversammlung des Fördervereins für die Öffentl. Bücherei Wenden
Do
14.02. 19.30 Uhr
Bücherwerkstatt: „Timona“ Ursula Wolter erzählt von Witzlingen und Dunkelwölfen. Kein Lesung
typischer Fantasy-Roman!
Eintritt frei
Fr
22.02. 18.00 Uhr
Spielfilm
„Peter und Petra“ Ein winterliches Märchen von Astrid Lindgren. Ende ca. 19.25 Uhr
„Oh Happy Day“ (Dänemark 2004) Eine spritzige Komödie wie auch eine Liebeserklärung FSK 0
20.00 Uhr
Eintritt frei Erzählen
Eintritt frei Spielfilm
FSK 12
an die Gospelmusik. Ende ca. 21.50 Uhr.
Do
28.02. 19.30 Uhr
Lesung
Première: „Der kleine Prinz“ von A, de Saint-Exupéry, für szenische Lesung bearbeitet
Musik
von Andreas Hartmann. Mit: Elke Brinkmann, Gudrun Peter (auch Musik) und Andreas
Hartmann.
Eintritt 5 bis 10 € inkl. Getränk und Buffet
Mi
05.03. 15.30 Uhr
„Märchenstunde“ mit Elke Haars.
Eintritt frei Erzählen
Mi
02.04. 15.30 Uhr
„Märchenstunde“ mit Elke Haars.
Eintritt frei Erzählen
Do
03.04. 19.30 Uhr
„Bass erstaunt“
erstaunt Nach ihren beiden erfolgreichen Romanen „Taktlose Füße“ und „Lose Lesung
Zungen“ spielt Lore Weises neuer Krimi „Bass erstaunt“ wieder in dem ihr wohlbekannten Musik
Musikermilieu. Dieses Mal wird Lilly Sommers Salonorchester für den Tod eines Tänzers
verantwortlich gemacht und muss sich auf dessen Beerdigung wüste Rachedrohungen der
Familie anhören... Auch in ihrem neuen Roman lässt Lore Weise selbst erlebte skurrile
Begebenheiten mit in die spannend-humorvolle Geschichte einfließen.
Eintritt 5 bis 6 €, Schüler frei
Fr
04.04. 18.00 Uhr
19.30 Uhr
Do
24.04. 19.00 Uhr
Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ Ein wunderschönes Märchen nach Motiven aus Trickfilm
„Tausendundeine Nacht“ - und der erste abendfüllende Trickfilm der Filmgeschichte. Ende FSK 6
ca. 19.15 Uhr.
Eintritt frei
„Faust“ (1960) Eine auch heute noch atemberaubende Faust-Inszenierung von Gustav Spielfilm
Gründgens. Ende ca. 21.50 Uhr.
Eintritt frei FSK 12
„Slam Poetry“
Poetry Getreu den Regeln des Poetry Slams werden von Mitgliedern der Lesung
Schreibwerkstatt des Lessinggymnasiums innerhalb einer begrenzten Zeit eigene Texte
vorgetragen, wobei nicht nur der Inhalt, sondern auch die Präsentation bei der Bewertung
durch das Publikum eine große Rolle spielt.
Eintritt frei
Fr
16.05. 19.00 Uhr
„Dragonheart“ (Ritter-Fantasy-Epos, USA 1996) Ende ca. 20.50 Uhr.
So
18.05. 15.30 Uhr
„Tischlein deck dich“ Musikalische Bearbeitung von Hanns-W. Goetzke, mit Schülern
der Städtischen Musikschule Braunschweig.
Spielfilm
Eintritt frei FSK 12
Erzählen
Eintritt 2,50 € bis 6,00 € (Familienerm.) Musik
Mi
04.06. 15.30 Uhr
„Märchenstunde“ mit Elke Haars.
Fr
06.06. 19.30 Uhr
„Manch' Wort zum Sport“
Sport Am Vorabend zur Fußball-EM machen sich Hans W. Fechtel, Lesung
Eintritt frei Erzählen
Bernhard Selker und Andreas Hartmann in Liedern und Texten Gedanken über Sinn und Musik
Unsinn des Sports. Dieser Abend ist ein „Muss“ für alle, die immer noch davon überzeugt
sind, dass in einen gesunden Körper ein geschliffener Geist gehört.
Eintritt 5 bis 6 €, Schüler frei
Fr
20.06. 18.30 Uhr
„Ronja Räubertochter“ (Astrid Lindgren, 1984) Ende ca. 20.45 Uhr.
Eintritt frei Spielfilm
FSK 6