Grossauflage! - Kanton Obwalden

Сomentários

Transcrição

Grossauflage! - Kanton Obwalden
Diese Wo
che
ge!
la
Grossauf
DES KANTONS OBWALDEN
Donnerstag, 24. Januar 2008Nr. 4
Amtliches Publikationsorgan. Erscheint jeden Donnerstag
Herausgegeben von der Staatskanzlei Obwalden, 6061 Sarnen
Telefon 041 660 59 70, Fax 041 660 59 54, E-Mail: [email protected]
Aus dem Inhalt
Gesetzessammlung
RRB über den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung
für Soziale Einrichtungen (IVSE) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 102
Departemente
Militärische Daten 2008 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 103
Landwirtschaft. Schlachtviehmarkt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 105
Landwirtschaft. Kursangebot . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 106
Grundbuch und Vermessung. Kraftloserklärung von
vermissten Altgülten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 107
Berufs- und Weiterbildung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 108
Stiftung Klimarappen. Instruktionskurse für Projektbegleiter
im Gebäudeprogramm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 120
A8/Brünigstrasse Lungern. Arbeitsausschreibung . . . . . . . . . . 121
Baugesuche und Sonderbewilligungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 122
Gemeinden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 124
Verschiedene
Eigentumsübertragungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 129
Handelsregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 136
101
GESETZESSAMMLUNG
Regierungsratsbeschluss
über den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung
für Soziale Einrichtungen (IVSE)
Nachtrag vom 15. Januar 2008
Der Regierungsrat des Kantons Obwalden
beschliesst:
I.
Der Regierungsratsbeschluss über den Beitritt zur Interkantonalen Vereinbarung für Soziale Einrichtungen (IVSE) vom 19. Oktober 20041 wird wie folgt
geändert:
1. Der Kanton Obwalden tritt der Interkantonalen Vereinbarung für Soziale
Einrichtungen (IVSE) vom 13. Dezember 2002, Fassung vom
14. September 2007, bei.
II.
Dieser Nachtrag tritt rückwirkend auf den 1. Januar 2008 in Kraft.
Sarnen, 15. Januar 2008
1
GDB 874.311
102
Im Namen des Regierungsrats
Landstatthalter: Niklaus Bleiker
Landschreiber: Urs Wallimann
SICHERHEITS- UND GESUNDHEITSDEPARTEMENT
Militär. Militärische Daten 2008 Kanton Obwalden
für die Angehörigen der Armee, für Stellungspflichtige sowie für die an der
Armee und Zivilschutz interessierten Schweizerinnen
Orientierungstage
Die Orientierungstage für den Jahrgang 1990 finden am 14. bis 16. April
2008 sowie am 14. und 15. Mai 2008 statt. Ort und Zeit gemäss Marschbefehl. Die Teilnahme ist für Aufgebotene obligatorisch!
Zum Orientierungstag werden aufgeboten:
– alle Schweizer Bürger des Jahrganges 1990;
– Schweizerinnen des Jahrganges 1990 nach erfolgter Anmeldung **
– ältere Wehrpflichtige, die aus irgendeinem Grund noch nicht rekrutiert worden sind
– Schweizer Bürger mit Jahrgang 1991 denen die vorzeitige Rekrutierung
bewilligt worden ist. Die Rekrutierung kann erst mit dem erfüllten 18. Altersjahr absolviert werden.
Ausgenommen sind Wehrpflichtige, die von der Rekrutierung ausdrücklich
befreit sind.
Gemäss Artikel 5 Absatz 2 der Verordnung über die Rekrutierung (VREK)
SR 511.11 vom 10. April 2002 (Stand 5. Dezember 2006), ist die Teilnahme
am Orientierungstag für Stellungspflichtige obligatorisch.
Nach Artikel 6 (VREK), wird am Orientierungstag über folgende Bereiche informiert:
a) rechtliche Grundlagen sowie Aufgaben und Einsätze der Armee, des Zivildienstes, des Zivilschutzes und des Rotkreuzdienstes
b) die Dienstleistungsmodelle, Kaderlaufbahnen und Berufsmöglichkeiten in
der Armee, dem Zivilschutz und dem Rotkreuzdienst
c) die Wehrpflichtersatzabgabe
d) den Ablauf der Rekrutierungstage
Am Orientierungstag werden für die Rekrutierungstage erforderlichen Daten
zur Person erhoben, insbesondere:
a) Gesundheitsdaten mittels vorgängig ausgefülltem ärztlichen Fragebogen
b) die Wunschdaten der Teilnehmer und Teilnehmerinnen für die Rekrutierungstage und den Beginn der militärischen Ausbildung.
Stellungspflichtige erhalten am Orientierungstag das Dienstbüchlein.
103
** Möchten Sie als Schweizer Bürgerin mehr über die Aufgaben und Einsätze
der Armee, des Zivildienstes, des Zivilschutzes und des Rotkreuzdienstes
sowie über die Dienstleistungsmodelle, Kaderlaufbahnen und Berufsmöglichkeiten in der Armee, dem Zivilschutz und dem Rotkreuzdienst erfahren?
Dann melden Sie sich bis 1. Februar 2008 beim Kreiskommando OW,
Postfach 1465, 6060 Sarnen.
E-mail: [email protected] oder Telefon 041 666 64 47 / 041 666 63 07!
Ausserdienstliches Schiesswesen 2008
Kostenlos sind die Teilnahme an:
a.Bundesübungen für die Angehörigen der Armee und Absolventinnen und
Absolventen von Jungschützenkursen;
b.Feldschiessen für alle Teilnehmer schweizerischer Nationalität;
c. Schiesskursen.
A. Obligatorisches Bundesprogramm
1. Schiesspflicht im Jahre 2008
Grundsatz; Schiesspflichtige Subalternoffiziere erfüllen bis zum Ende
des Jahres in dem sie das 34. Altersjahr vollenden, jährlich eine obligatorische Schiessübung. Unteroffiziere und Angehörige der Mannschaft
erfüllen bis und mit dem Ende des Jahres vor der Entlassung aus der Militärdienstpflicht, längstens jedoch bis zum Ende des Jahres, in dem sie
das 33. Altersjahr vollenden, jährlich eine obligatorische Schiessübung.
Dies bedeutet, dass Armeeangehörige, welche 2007 die Rekrutenschule
absolviert haben, bis und mit Jahrgang 1975 die obligatorische Schiesspflicht zu erfüllen haben
Armeeangehörige, welche 2008 aus der Armee entlassen werden, sind
nicht mehr schiesspflichtig.
Die Schiesspflicht ist mit der eigenen Waffe zu absolvieren.
2. Ordentliche Schiesstage
Daten gemäss den Angaben der örtlichen Schützengesellschaften und
den Veröffentlichungen durch die Schiesskommission OW im Amtsblatt
und im Internet unter www.ow.ch!
3. Nachschiesskurs
Der Nachschiesskurs (für Schiesspflichtige, welche die obligatorische
Schiesspflicht nicht oder nicht vorschriftsgemäss bis zum 31. August in
einem anerkannten Schiessverein erfüllt haben) findet im Monat November 2008 in Emmen, Militär Stand Hüslenmoos statt. Das Aufgebot mit
den genauen Daten und Weisungen wird zu gegebener Zeit im Amtsblatt
veröffentlicht. Es werden keine persönlichen Marschbefehle zugestellt!
104
B. Eidgenössisches Feldschiessen 23. bis 25. Mai 2008 (freiwillig)
Vorschiessen: (Datum gemäss Veröffentlichung im Amtsblatt)!
C. Angehörige der Armee, welche ihre persönliche Waffe anlässlich der
Entlassung aus der Militärdienstpflicht behalten wollen, müssen in den
letzten drei Jahren (es gelten die Jahre 2006/2007/2008) ihrer Einteilung
mindestens 2 Bundesübungen (Obligatorisches Programm oder Feldschiessen) 300 m geschossen haben.
Grundausbildungsdienste und Fortbildungsdienste der Truppe 2008
Die Dienstleistungsdaten sind aus dem Militärischen Aufgebotsplakat 2008
für die Grundausbildungsdienste und Fortbildungsdienste der Truppe oder
auf der Internetadresse www.armee.ch/wk zu entnehmen. Die Erläuterungen
auf dem Militärischen Aufgebotsplakat sind speziell zu beachten.
Abteilung Militär und
Bevölkerungsschutz
Sarnen, 24. Januar 2008
VOLKSWIRTSCHAFTSDEPARTEMENT
Landwirtschaft. Schlachtviehmarkt
Ei, 6060 Sarnen. Anmeldung und Versteigerung der Tiere
Anmeldeschluss:
Freitag, 01. Februar 2008
Freitag, 22. Februar 2008
Annahmedatum:
Montag, 11. Februar 2008
Mittwoch, 05. März 2008
Die Tiere sind bei der AGRO-Treuhand, Beckenriederstrasse 34, Postfach 44,­
6374 Buochs schriftlich oder telefonisch unter der Nummer 041 622 00 65
(Telefonbeantworter) anzumelden. Bei der Anmeldung ist die Identitätsnummer des Tieres (Zwölfstellige TVD Nummer) anzugeben. Ausserdem ist zu
erwähnen, wenn es sich um Schlachtvieh mit Label IP-Suisse oder BIO handelt. Die Anmeldefrist ist unbedingt einzuhalten. Die Stückzahl der angemeldeten Tiere wird im Proviande-Programm veröffentlicht. Diese Tiere werden
am überwachten Schlachtviehmarkt eingeschätzt und versteigert. Übernahme mindestens zum Einschätzungspreis bleibt garantiert. Der Schlachtviehmarkt wird von der AGRO-Treuhand durchgeführt.
Zum Beachten: Bei Tieren die von der Proviande eingeschätzt, jedoch nicht
versteigert werden, ist eine Gebühr von Fr. 10.– an die durchführende Organisation zu entrichten.
Betriebe die noch nicht QM-Schweizer Fleisch zertifiziert sind, sollten sich
unbedingt anmelden. Die Entsorgungsgebühr von Fr. 25.– wird den Tieren
105
mit den Kategorien MA, RV und VK direkt in Abzug gebracht. Es wird weiterhin ein Transportbeitrag ausgerichtet.
Sarnen, 24. Januar 2008
Amt für Landwirtschaft und Umwelt
Landwirtschaft. Kursangebot
Ausbildung Schmerzausschaltung
Datum/Zeit: Donnerstag, 14. Februar 2008, 13.00 – 16.00 Uhr
Ort:
BWZ Giswil
Referent:
Urs Schorno, Veterinäramt der Urkantone
Kosten:
Fr. 50.–
Anmeldung: Bis 8. Februar 2008 mit Anmeldeformular oder per E-Mail
Organisator: Beratungsdienste UR/OW/NW
Veterinäramt der Urkantone
Exkursion Jungviehaufzucht
Datum:
Samstag, 16. Februar 2008
Treffpunkt: 08.20 Uhr Parkplatz Ei, Sarnen
Besichtigung:Betrieb Hans und Gisela Bigler, Längenbach, Emmenmatt
Betrieb René und Irene Nyffenegger, Mörisegg, Zollbrück
Kosten:
Fr. 60.– plus Mittagessen
Anmeldung: Bis 4. Februar 2008 mit Anmeldeformular oder per E-Mail
Organisator: Beratungsdienste UR/OW/NW
Hinweis:
Das Detailprogramm wird nach der Anmeldung zugestellt.
Arbeit und Lebensqualität im Einklang
Datum/Zeit: Dienstag, 19. Februar 2008, 09.00 – 16.00 Uhr
Ort:
LBBZ Hohenrain
Referenten: Yvonne Zemp Baumgartner, LBBZ Hohenrain
Stefan Moser, LBBZ Hohenrain
Carmen und Jakob Lütolf, Wauwil
Kosten:
Fr. 80.– für Einzelpersonen
Fr. 120.– für Paare
Anmeldung: Bis 4. Februar 2008 mit Anmeldeformular oder per E-Mail
Organisator: Beratungsdienste Zentralschweiz
Fleischverarbeitung und –vermarktung im Biolandbau
Datum/Zeit: Dienstag, 19. Februar 2008, 09.00 – 16.00 Uhr
Ort:
LBBZ Schluechthof, Cham
Referent:
Peter Schwegler, LBW Pfäffikon
Kosten:
Fr. 60.–
Anmeldung: Bis 4. Februar 2008 mit Anmeldeformular oder per E-Mail
Organisator: Beratungsdienste Zentralschweiz
(Für die Detailausschreibung verweisen wir auf das Beratungsprogramm)
Sarnen, 23. Januar 2008
106
Amt für Landwirtschaft und Umwelt
GRUNDBUCH
VERMESSUNG
Grundbuch
und UND
Vermessung.
Kraftloserklärungsverfahren von
vermissten Altgülten
Kraftloserklärungsverfahren von vermissten Altgülten
Die nachstehend
nachstehend aufgeführten
Altgülten
werden
vermisst:
Die
aufgeführten
Altgülten
werden
vermisst:
Gemeinde Kerns
Gemeinde
Kerns
Betrag
Fr.
20.00
43.00
110.00
443.65
531.60
1’700.00
500.00
500.00
Unterpfand:
Flurname
Parzelle/GB-Nr.
Grundbuchakten:
letzter registrierter
Gläubiger
Gültenprotokoll:
Errichtung /
Protokoll
Boll
I.19
Dorferallmend
Kerns
27.05.1932
Bd. I / 63
ME zu je ½
Werner Kunz-Lussi, Kerns
Conelia Kunz-Lussi, Kerns
I.19
Krankenkasse
Kerns
27.05.1932
Bd. I / 63
ME zu je ½
Werner Kunz-Lussi, Kerns
Conelia Kunz-Lussi, Kerns
I.19
Krankenkasse
Kerns
27.05.1932
Bd. I / 64
ME zu je ½
Werner Kunz-Lussi, Kerns
Conelia Kunz-Lussi, Kerns
I.19
Spendverwaltung
Kerns
27.05.1932
Bd. I / 64
ME zu je ½
Werner Kunz-Lussi, Kerns
Conelia Kunz-Lussi, Kerns
I.19
Theodor Durrer
Kerns
27.05.1932
Bd. I / 63
ME zu je ½
Werner Kunz-Lussi, Kerns
Conelia Kunz-Lussi, Kerns
7
7
7
7
7
Boll
Boll
Boll
Boll
Grundbuchakten:
bisheriger
Grundeigentümer
16
Wijermatt
I.222
Berchtold
Kirchstr 3, Kloten
11.11.1919
Bd. I / 377
Erbengemeinschaft
Röthlin-Bürgi Walter
16
Wijermatt
I.222
Maria Röthlin
Wyhermatt, Kerns
11.11.1919
Bd. I / 377
Erbengemeinschaft
Röthlin-Bürgi Walter
16
Wijermatt
I.222
Margrith Röthlin
Hertensteinstr. 16
Luzern
11.11.1919
Bd. VI / 10
Erbengemeinschaft
Röthlin-Bürgi Walter
324.14
Huwelgass
264
I.139
Robert von Rotz
Frauenmatt
27.05.1858
Bd. I / 180
Erbengemeinschaft
Küchler-Krummenacher
Walter, 6064 Kerns
530.00
Huwelgass
264
I.139
E. Küttel-von Rotz
Gersau
25.01.1895
Bd. I / 180
Erbengemeinschaft
Küchler-Krummenacher
Walter, 6064 Kerns
1500.00
Huwelgass
264
I.139
Obwaldner
Kantonalbank
25.01.1895
Bd. I / 181
Erbengemeinschaft
Küchler-Krummenacher
Walter, 6064 Kerns
Ein/e allfällige/r Besitzer/in von obgenannten Altgülten wird aufgefordert,
Ein/e allfällige/r Besitzer/in von obgenannten Altgülten wird aufgefordert, sich innert drei
sich innert
Monaten
24.01.2008
24.04.2008) bei derSt.GrundMonaten
(vomdrei
24.01.2008
bis(vom
24.04.2008)
bei derbis
Grundbuchbereinigung,
Antonistr.
Antonistrasse
4, 6061 unter
Sarnen,
zu melden
For- zu
4,buchbereinigung,
6061 Sarnen, zu St.
melden
und die Forderung
Vorweisung
der und
Titel die
geltend
machen, ansonst die Kraftloserklärung verfügt wird (Art. 35a Bereinigungsverordnung
vom
6. September 1985; GDB 213.51).
107
Sarnen, den 23. Januar 2008
GRUNDBUCHBEREINIGUNG
derung unter Vorweisung der Titel geltend zu machen, ansonst die Kraftloserklärung verfügt wird (Art. 35a Bereinigungsverordnung vom 6. September
1985; GDB 213.51).
Grundbuchbereinigung
Sarnen, 23. Januar 2008
BILDUNGS- UND KULTURDEPARTEMENT
Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ
JETZT anmelden!
Berufsund Weiterbildungszentrum BWZ
Für Infos: BWZ Berufs- und Weiterbildungszentrum, Grundacherweg 6,
6060 Sarnen, www.bwz-ow.ch, E-Mail: [email protected], Tel. 041 666 64 80.
Englisch
Mittelstufe I (A2)
S 10813
08x Do ab 14.02.08, 19.50 – 21.30
Practical Business English
Barbara Ellen Roy
210.–
Sarnen,
Januar
2008
Berufs- und Weiterbildungszentrum
Business17.
und
Persönlichkeitsbildung:
www.bwz-ow.ch
041 666 64 80
A 10801
Die gelassene Art, sich durchzusetzen
Selbstbewusst auftreten und gelassen wirken sind Eigenschaften, die wir
alle gerne hätten. Anhand von praktischen Strategien können Frauen und
Männer lernen, den beruflichen und privaten Alltag anhand von einfachen
Selbstbehauptungsstrategien besser zu meistern. Was bringt mir das? Eine
bessere Lebensqualität! In diesem eintägigen Seminar lernen Sie anhand
von praktischen Beispielen verschiedene Strategien kennen, um sich gelassen durchzusetzen und Ihre Ziele positiver zu verfolgen. Donnerstag,
28.02.08, 09.00 – 17.00 Uhr. Kosten: Fr. 290.– (inkl. Kursunterlagen). Kurs­
leitung: Jacqueline Steffen, Coach. Anmeldung bis 07.02.2008.
A 10802
Perfekter Kundendienst am Telefon
In diesem eintägigen Seminar lernen Sie die Grundlagen der Kommunikation
kennen, um bessere Kundenbeziehungen zu erlangen, sowie die wichtigsten
Standards im Umgang am Telefon. Weiter lernen Sie eine Methode kennen,
um auf verbale Angriffe zu reagieren und zwar so, dass das Image der Unternehmung gewahrt bleibt. Freitag, 07.03.08, 09.00 – 17.00 Uhr. Kosten:
Fr. 290.– (inkl. Kursunterlagen). Kursleitung: Jacqueline Steffen, Coach.
­Anmeldung bis 15.02.2008.
108
A 10803
Erfolgreich führen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Freude an ihrer Arbeit haben, sind die
besten und ... erfolgreichsten. Wie erreichen Sie das als Führungskraft?
Richten Sie Ihre Führungsgrundsätze nicht allein auf die Unternehmung,
sondern auch auf die Menschen aus. Dazu müssen Sie sich selbst und Ihre
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut kennen. Vergessen Sie dabei die Theorie, nehmen Sie Denkanstösse und Erfahrungswerte aus der Praxis auf, und
setzen Sie einige davon um. Sie werden staunen. 2 x Samstag, 08.03.08 und
15.03.08, 09.00 – 12.00 Uhr. Kosten: Fr. 230.– (inkl. Kursunterlagen). Kursleitung: Benoît Loosli. Anmeldung bis 15.02.2008.
A 10804
Kommunikation / Konfliktbewältigung
Vieles, das unsere Kommunikation beeinflusst, ist unbewusst und entzieht
sich deshalb unserer Kontrolle. Das führt nicht selten dazu, dass Gespräche
nicht den von uns gewünschten Verlauf nehmen, allenfalls Misstrauen entsteht und sich Auseinandersetzungen in Konflikten festfahren, anstatt kons­
truktive Lösungen hervorzubringen. Wirkungsvolle Konzepte können uns
dabei unterstützen, das eigene Verhalten zu reflektieren, zu verstehen und
zu verändern und in der Folge unsere Kommunikation bewusst und aktiv
zu gestalten und Konflikte konstruktiv zu lösen. Freitag, 14.03.08, 8.30 –
17.15 Uhr. Kosten: Fr. 290.– (inkl. Kursunterlagen). Kursleitung: Pia Wicki
Erwachsenenbildung, Ausbilderin FA. Anmeldung bis 22.02.2008.
Finanzen:
A 10808
Finanzbuchhaltung I
Einführung in die doppelte Buchhaltung (ohne Jahresabschluss), Buchführungsgründe, Bilanz und Erfolgsrechnung, Buchungsregeln, Debitoren,
Kreditoren, Beleg, Kontenplan. 7 x Montag, 03.03.08 bis 28.04.08 (Ausfall
Osterferien), 18.00 – 21.15 Uhr. Kosten: Fr. 395.–. Kursleitung: Peter Kempf,
Betriebsökonom HWV. Anmeldung bis 11.02.2008.
Informatikkurse:
I 10801
Einstieg in die PC Welt (Morgenkurs)
Funktionsweise des Computers, kennen lernen der Hardware, Umgang mit
Windows XP, Organisation von Dateien und Ordnern, Kurzeinführung von
Word. Fr 08.02.08 – 11.04.08 (Ausfälle: Osterferien), 7 x 08.15 – 09.55 Uhr.
Kosten: Fr. 230.–, Kursleitung: Peter Kempf. Sofort anmelden.
109
I 10803
Internet/Outlook Basiskurs
Was ist Internet? Was braucht es, um im Internet zu surfen? Suchen im Internet, Grundeinstellungen im Outlook, Nachrichten (E-Mails) senden und
empfangen, E-Mail-Anlagen (angehängte Dokumente) versenden, Kontakte
erstellen und bearbeiten. Mo 11.02.08 – 25.02.08, 3x 18.00 – 21.15 Uhr.
­Kosten: Fr. 195.–, Kursleitung: Peter Kempf. Sofort anmelden!
I 10804
Kinder und die Gefahren des Internets
Wie schütze ich mein Kind von den Gefahren im Internet? Mo 07.04.08 –
14.04.08, 2 x 19.30 – 21.35 Uhr. Kosten: Fr. 100.–, Kursleitung: Dominik
­Durrer. Anmeldung bis 17.03.2008.
I 10805
Internet-Auktionsbörsen: eBay, Ricardo u.a.
Anmelden, Suchen, Anbieten oder Bieten bei Ricardo und eBay. Sa 16.02.08,
08.00 – 12.00 Uhr. Kosten: Fr. 100.–, Kursleitung: Boris Relja. Sofort anmelden!
I 10806
Datenschutz und Anonymität im Internet
Wo habe ich schon Spuren im Internet hinterlassen und welche Bedeutung haben diese? Welche Spuren von anderen Leuten finde ich? Welche
Gefahren bedrohen das «Digital Me» in den virtuellen Wegen? Sind meine
Konsumgewohnheiten, Meinungen oder sogar die Kreditkartennummer bekannt? Welche alternative Informationsquellen gibt es und was findet man
dort? Diesen und weiteren aktuellen Fragen rund um das «digitale Ich» wollen wir nachgehen. Sa 23.02.08, 08.00 – 12.00 Uhr. Kosten: Fr. 100.–, Kurs­
leitung: Boris Relja. Anmeldung bis: 02.02.2008.
I 10809
Basiskurs Excel
Tabellen erstellen, Zellen formatieren, einfache Formeln erstellen, Funk­tionen
anwenden, Diagramme erzeugen. Mi 12.03.08 – 16.04.08 (Ausfall Oster­
ferien), 4 x 18.00 – 21.15 Uhr. Kosten: Fr. 230.–, Kursleitung: Peter Kempf.
Anmeldung bis 27.02.2008.
I 10811
Basiskurs PowerPoint Workshop
Informationen selbständig, sinnvoll und ansprechend in einer Präsentation
darlegen. Die Möglichkeiten von PowerPoint kennen lernen und für den
Alltag nutzen. Sa 08.03.08 und 15.03.08, 2 x 08.00 – 12.00 Uhr. Kosten:
Fr. 195.–, Kursleitung: Boris Relja. Anmeldung bis 16.02.2008.
110
I 10812
Flyer Workshop
Faltkarte und 2-fach gefalteter Prospekt/Flyer erstellen, Bilder (Fotos oder
Internet) und Grafikobjekte einfügen und bearbeiten (Hintergrundbilder),
Spaltendarstellung. Sa 01.03.08, 08.00 – 12.00 Uhr. Kosten: Fr. 100.–, Kursleitung: Boris Relja. Anmeldung bis 09.02.2008.
I 10815
CAD 1
Einführung in das CAD-Zeichnen und Bearbeitung der verschiedenen Zeichnungs- und Bearbeitungsbefehle. Sie lernen die elementaren Begriffe und
Anwendungen von Auto-CAD kennen. Sie erstellen bis zum Kursende eine
komplette Zeichnung, mit Bemassung, Texten und verschiedenen Layern.
14.02.08 – 19.06.08 (Ausfall Osterferien, Feiertage), 15x 19.50 – 21.30 Uhr.
Kosten: Fr. 460.–, Kursleitung: Peter von Rotz. Sofort anmelden!
I 10816
Internetseiten gestalten
Grundlagen der Internetgestaltung, grafischen und technische Aspekte.
Texte, Bilder, Kontaktseiten formatieren und in die Homepage einbinden. Der
Kurs wird mit der Software Macromedia Dreamweaver durchgeführt. Bilder
werden mit Adobe Photoshop Elements bearbeitet. Di 08.04.08 – 29.04.08,
4 x 18.00 – 21.15 Uhr. Kosten: Fr. 230.–, Kursleitung: Boris Relja. Anmeldung
bis 18.03.2008.
I 10822
Aufbaukurs Digitale Bildbearbeitung
An einem Samstagmorgen werden wir uns mit Maskierungstechniken und
Montagetechniken im Adobe Photoshop Elements befassen. Wir lernen wie
man Bildteile maskiert, um anspruchsvolle Überblendungen zu erreichen.
Kombinieren von verschiedenen Ebenen ermöglicht effektvolle Bildmontagen mit Texten und grafischen Elementen. Sa 17.05.08, 08.00 – 12.00 Uhr.
Kosten: Fr. 100.–. Kursleitung: Boris Relja. Anmeldung bis 26.04.2008.
I 10823
CAD 2 Fortsetzung
Vertiefen der in CAD 1 erlernten Befehle mit praktischen Beispielen und Aufgaben. Sie erlernen das Erstellen von Layouts, Plot-Plänen, Layern, Blöcken
und Plotstiltabellen. Sie lernen weitere 2D Befehle kennen und erstellen selbständig eigene Bemassungsstile und Zeichnungsvorlagen. Do 14.02.08 –
19.06.08 (Ausfall Osterferien, Feiertage), 15 x 18.00 – 19.40 Uhr. Kosten:
Fr. 460.–. Kursleitung: Peter von Rotz. Sofort anmelden!
111
I 10824
Grundkurs Digitale Bildbearbeitung
Geeignete Grösse der Bilder bestimmen, Farben- und Helligkeitsoptimierung, Retouche und einfache Montage. Bilder organisieren, Diashows,
­Kalender, Grusskarten erstellen. Mi 12.03.08 – 16.04.08 (Ausfall Osterferien),
4 x 18.00 – 21.15 Uhr. Kosten: Fr. 230.–, Kursleitung: Boris Relja. Anmeldung
bis 20.02.2008.
✁
Business und Persönlichkeitsbildung:
n A 10801
n A 10802
n A 10803
n A 10804
n I 10804
n I 10811
n I 10822
n I 10805
n I 10812
n I 10823
Finanzen:
n A 10808
Informatik ab Februar 2008:
n I 10803
n I 10809
n I 10816
n I 10801
n I 10806
n I 10815
n I 10824
Sprachkurse:
Englisch
n S 10813
Name:
Vorname:
Strasse:
PLZ, Ort:
Telefon Privat:
Datum:
Nur für Lernende:
Lehrberuf:
Sarnen, 24. Januar 2008
Telefon Geschäft:
Unterschrift:
Lehrzeit:
Berufs- und Weiterbildungszentrum
www.bwz-ow.ch, Tel. 041 666 64 80
Brückenangebote 2008
Anmeldungsfrist vom 1. bis 18. März 2008
Brückenangebote stehen Jugendlichen offen, die trotz nachgewiesenen Bemühungen noch keinen ihren Möglichkeiten entsprechenden Einstieg in die
112
berufliche Grundbildung gefunden haben oder sich auf eine weiterführende
Schule vorbereiten.
Es stehen drei Brückenangebote zur Verfügung:
SBA
schulisches Brückenangebot
KBA
kombiniertes Brückenangebot
IBA
Integrations-Brückenangebot
Jugendliche, die in ein Brückenangebot des Kantons Obwalden oder eines
anderen Zentralschweizer Kantons aufgenommen werden möchten, müssen
ein Aufnahmegesuch und ein vollständiges Bewerbungsdossier einreichen.
Wer die Aufnahmekriterien erfüllt, wird von der Aufnahmekommission dem
für den Bewerber/die Bewerberin geeignetsten Brückenangebot zugewiesen.
Wichtig: Bemühungen um Berufswahl bzw. Lehrstelle müssen auch nach
einer Brückenangebot-Anmeldung unvermindert fortgesetzt werden.
Die Schulen und Lehrpersonen verfügen über die notwendigen Unterlagen.
Zudem können Informationen und Anmeldungsunterlagen beim Sekretariat
des BWZ in Sarnen (Mail-Adresse: [email protected]) angefordert oder von der
Website www.bwz-ow.ch/Förderangebote/Brückenangebote heruntergeladen werden.
Bitte keine Anmeldung vor dem 1. März 2008!
Schülerinnen und Schüler aus Engelberg melden sich ebenfalls beim BWZ
Obwalden in Sarnen an.
Sarnen, 23. Januar 2008
Berufs- und Weiterbildungszentrum
www.bwz-ow.ch, Tel. 041 666 64 80
Erwachsenenbildung
VIA CORDIS – Haus St. Dorothea
Vom Klang bewegt – bewegter Klang, 8. – 10. Februar 2008, FR 18.30 –
SO 16.00
Wir singen die Melodien und Harmonien des Herzens, Lieder und Mantren
aus verschiedenen Kulturkreisen von der Gregorianik bis zum Naturjodel und
lauschen anschliessend in die Stille. Leitung: Annette Grieder, Musikpädagogin. Ort: VIA CORDIS – Haus St. Dorothea, 6073 Flüeli-Ranft, Telefon 041
660 50 45, Internet: www.viacordis.ch.
Meditativer Tanz und Kontemplation des «aramäischen Vaterunsers»
8. – 10. Februar 2008, FR 18.30 – SO 16.00
Im Singen und Tanzen des «Vaterunsers» (in der Tradition nahöstlicher Spiritualität) und im kontemplativen Sitzen lassen wir das Gebet Jesu in Leib,
Seele und Geist seine Kraft entfalten. Leitung: Markus Nägeli, Dr. theol.,
113
Schwerpunktpfarramt für Spiritualität in Thun. Ort: VIA CORDIS – Haus St.
Dorothea, 6073 Flüeli-Ranft, Tel. 041 660 50 45. Internet: www.viacordis.ch.
Kontemplation und Fasten nach der Heilkunde der Hildegard von Bingen, 10. – 17. Februar 2008, SO 18.30 – SO 9.00
Sinne erfahren – Sinn finden. Kontemplation und Fasten konzentrieren unser
Leben auf das Wesentliche. Sie lassen uns unsere Sinne neu entdecken und
unseren Lebenssinn ausrichten. Leitung: Caroline Gasser, Krankenschwester und Meditationslehrerin. Ort: VIA CORDIS – Haus St. Dorothea, 6073
Flüeli-Ranft, Tel. 041 660 50 45. Internet: www.viacordis.ch.
Frauengemeinschaft Sarnen
Mo, 22.01. – Sa, 26.01. Strickgruppe der FG Sarnen im Zytlade
Grosse Auswahl an Stricksachen aus Wolle, Baumwolle und auch Seide.
Nehmen Sie sich Zeit und kommen vorbei!
Zeit: Mo–Fr 14.00 –18.30 Uhr, Sa 09.00 – 16.00 Uhr, Ort: Lindenhof, Sarnen
Samariterverband Unterwalden und Schweizerisches Rotes Kreuz
Intensiv-Nothilfekurs
Fr. 140.– (2 x 5 Stunden) oder total 10 Stunden
Beherrschen der lebensrettenden Sofortmassnahmen. Richtiges Verhalten
bei Unfällen.
Kursort
Kursstart
Kurstage
Kurszeiten
Anm. bis
Kerns
01.03.2008
Samstag
08.00 – 15.00 20.02.08
02.03.2008
Sonntag
08.00 – 12.00
Nothilfekurs
Fr. 140.– (5 x 2 Stunden) oder total 10 Stunden
Beherrschen der lebensrettenden Sofortmassnahmen. Richtiges Verhalten
bei Unfällen.
Kursort
Kursstart
Kurstage
Kurszeiten
Anm. bis
Beckenried
03.03.2008
Mo/Mi
20.00 – 22.00 22.02.08
Notfälle bei Kleinkindern
Fr. 100.– (2 x 4 Stunden)
Ein Kurs für Eltern von Kindern bis zirka 12 Jahre.
Kursort
Kursstart
Kurstage
Kurszeiten
Ennetbürgen
01.03.2008
Sa/Sa
08.00 – 12.30
Anm. bis
20.02.08
Kursadministration SRK-SVU, Kernserstrasse 29, Postfach 826, 6060 Sarnen, Telefon 041 660 88 44, Fax 041 660 36 83, E-Mail [email protected]
114
Pro Senectute Obwalden – Kurse im Frühjahr 2008
Handykurs
Den Umgang mit dem Handy in einer persönlichen Beratung und Schulung
erlernen. Donnerstag, 28. Februar, 08.45 – 11.45 h. Ort: Sarnen. Kursleitung:
Surfing Senior. Kosten: Fr. 75.–. Anmeldung bis 11. Februar 2008.
Steuererklärung am PC ausfüllen
Sie erhalten eine Anleitung dazu am 4., 6., 18. oder 20. März 2008, 14.00 –
15.30 h. Keine Kosten. Telefonische Anmeldung bis 29. Februar 2008.
Zeichnen und Malen
Einführung ins Zeichnen mit Kohle oder Bleistift, Mischen von Farben. Fachliche Begleitung von Fortgeschrittenen. Ort: Sarnen. 5x ab Freitag, 15. Februar 2008, 08.30 – 11.30 Uhr. Kursort: Brünigstrasse 117, Sarnen. Kursleitung:
Doris Windlin. Kurskosten: Fr. 125.–. Anmeldung bis 11. Februar 2008.
Schachkurs für AnfängerInnen
Kursinhalt: Sie lernen das Schachspiel und seine Regeln kennen. Kursort:
Sarnen. 8x ab Donnerstag, 28. Februar, 14.00 – 15.45 h. Kursleitung: Kurt
Gassmann. Kurskosten: Fr. 180.–. Anmeldung bis 11. Februar 2008.
Schüssler Salze
Eine Einführung in die Heilmethode nach Dr. Schüssler, Kennenlernen der
einzelnen Mineralsalze und deren Anwendung. Ort: Sarnen. 1x am Freitag,
14. März 2008, 14.00 – 15.45 h. Leitung: Erika Gwerder, Apothekerin FPH,
klassische Homöopathie. Kurskosten: Fr. 25.–.Telefonische Anmeldung bis
6. März 2008.
Wie wird ein Familien-Stammbaum erstellt?
Anhand eines Beispieles wird gezeigt, wie ein Familien-Stammbaum entsteht. Ort: Sarnen. 1x am Mittwoch, 2. April 2008, 14.00 – 16.00 h. Leitung:
Pia Enz. Kosten: Fr. 10.–. Telefonische Anmeldung bis 28. März 2008.
Gleichgewichtstraining – Sturzprophylaxe
Ein von Pro Senectute Schweiz in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen
Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) entwickeltes Gleichgewichtstraining. Kursinhalt: Aufzeigen der Ursachen von Unsicherheiten. Auf spielerische Art Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung und des Gleichgewichtsgefühls. Kräftigung der Muskulatur und zielgerichtete Übungen
zur Verbesserung der Sicherheit in Alltagssituationen. Ort: Sarnen. 12 x ab
Dienstag, 13. Februar 2008, 13.30 – 15.30 Uhr. Kursleitung: Monika BurchImfeld. Kosten: Fr. 210.–. Anmeldeschluss: 5. Februar 2008.
Thera Band
Erlernen von Übungen, die zu Hause selbständig durchgeführt werden können. Ort: Sarnen. 4x ab Montag, 31. März 2008, 09.00 – 10.00 h.
Kursleitung: Birgit Stadler. Kosten: Fr. 90.– inkl. Thera Band. Anmeldeschluss: 15. März 2008.
115
PC-Kurse (Voranzeige)
Word Vertiefung: 6x ab Mittwoch, 16. April 2008, 08.15 h Bildbearbeitung: 5x
ab Mittwoch, 16. April 2008, 10.15 h
Word Einführung: 6x ab Freitag, 11. April 2008, 08.15 h
Word Erweiterung: 6x ab Freitag, 11. April 2008, 10.15 h
Internet Einführung: 5x ab Freitag, 11. April 2008, 13.30 h
Anmeldung bis 25. März 2008.
Auskunft und Anmeldung: Pro Senectute Obwalden, Brünigstrasse 118,
6060 Sarnen, Telefon 041 660 57 00, vormittags.
Kurse im Freizeitzentrum Obwalden – Eine Auswahl
Englisch-Kurse: mit Hanny Santini-Amgarten
Englisch 1
Kursinhalt: Grüssen, sich und andere vorstellen, Alphabet, Uhrzeit, etc. Kursbuch: Bridges I Fr. 280.00 | 14 mal, total 21 Std. Kursstart: Mi 13.02.2008
I Kurszeit: 18.00 – 19.30 h.
Englisch 2
Voraussetzungen: einfache positive und negative Sätze und Fragen bilden
können. Kursinhalt: Sie lernen Wünsche, Vorlieben und Abneigungen zu formulieren, Karten zu schreiben, etc. Themen: Im Freien, Familie, in der Stadt.
Kursbuch: Bridges I, ab Unit 6. Fr. 260.– | 13 mal, total 19.5 Std. Kursstart:
Mo 11.02.2008 I Kurszeit: 18.00 – 19.30 h.
Englisch 3
Voraussetzungen: einfache Dialoge führen und kleine Texte schreiben können. Kursinhalt: Sie lernen mündlich und schriftlich über Erlebnisse zu berichten (Vergangenheit). Themen: Wohnen, Menschen in Europa. Kursbuch:
Bridges I, ab Unit 14. | Fr. 260.– | 13 mal, total 19.5 Std. Kursstart: Mo
11.02.2008 I Kurszeit: 19.45 – 21.15 h.
Englisch 4
Voraussetzungen: Kurse 1-3 oder entsprechende Kenntnisse (Absprache
mit Kursleiterin). Kursinhalt: Sie lernen sich in einfachen Sätzen über Alltagsthemen zu unterhalten. Themen: Körper und Seele, Ferien, Arbeitswelt.
Kursbuch: Bridges II, ab Unit 5. Fr. 260.– | 13 mal, total 19.5 Std. A: Kursstart: Mi 13.02.2008 I Kurszeit: 19.45 – 21.15 h.
B: Kursstart: Mo 11.02.2008 I Kurszeit: 16.00 – 17.30 h.
Englisch 5
Voraussetzungen: Kurse 1-4 oder entsprechende Kenntnisse (Absprache
mit Kursleiterin). Kursinhalt: Sie lernen sich in Zukunftsform sowie in zusätzlichen Vergangenheitsformen mündlich und schriftlich zu äussern. Themen:
Einkaufen, Unterhaltung. Buch: Bridges II, ab Unit 13. Fr. 225.– | 15 mal,
total 22.5 Std. Kursstart: Mi 13.02.2008 I Kurszeit: 16.00 – 17.30 h.
116
Comic zeichnen – für Erwachsene
mit Diego Balli. Comics haben sich schon lange als anspruchsvolle Erzählform etabliert, und auch ihr Humor wird weitherum geschätzt. Reizt es Sie,
Sich einmal selber als Comiczeichner/in zu versuchen? Unter professioneller
Anleitung entwickeln Sie so Ihre eigenen Figuren und kurzen Geschichten.
Fr. 140.– | 4 mal, total 8 Std. Kursstart: Di 12.02.2008 I Kurszeit: 20.00 – 22.00 h.
Malen und gestalten für Kids
mit Sybille Sidler-Stierli. Malen und Gestalten ein spannendes Erlebnis. Eine
Welt voller Formen und Farben entsteht, mit Pinsel und Händen auf grossformatigem Papier, ganz frei gemalt. Eine Reise mit Bildern, mit viel Spass,
befreiend und schön. Fr. 150.– | 6 mal, total 12 Std. Kursstart: Di 12.02.2008
I Kurszeit: 15.15 – 16.45 h.
Grenzen setzen – Selbstbehauptung
mit Christina Thalmann, für Jugendliche - 6./7. Klasse
Möchtest du deine starke Seite kennen lernen? Möchtest du erfahren, wie
du auf Beleidigungen reagieren und wann du dich körperlich wehren kannst?
Dabei lernst du einfache, wirksame Techniken der körperlichen Selbstverteidigung kennen. Dabei tankst du Selbstvertrauen und gewinnst den Glauben
an dich und deine Stärke! Fr. 225.– | 6 mal, total 12 Std. Kursstart: Mi
13.02.2008 I Kurszeit: 15.00 – 17.00 h.
Anmelden und Information
Freizeitzentrum Obwalden FZO
Marktstrasse 5 (Hüetli, 3. Stock), 6060 Sarnen
Telefon 041 662 08 44, Fax 041 662 08 41
eMail [email protected] www. fzo.ch
Dienstag bis Samstag 13.30 bis 17.30 Uhr
Schule und Elternhaus Obwalden
Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2008
Generalversammlung
Donnerstag, 21. Februar 2008, 20.00 Uhr im Hotel Rössli, Stalden. Auch
interessierte Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!
Anmeldung an: Sandra Bucher-Krummenacher, Tel. 041 660 45 21.
Stark ohne Gewalt
Donnerstag, 28. Februar 2008, 19.30, Peterhofsaal Sarnen.
Vortrag zum Thema Jugendgewalt (Mobbing, Internet usw.) mit Podiumsdiskussion. Referent: Andi Geu, National Coalition Building Institute NCBI/Netzwerk Schulische Bubenarbeit NWSB. Moderation: Simone Mettler,
Fachstelle für Gesundheitsförderung und Prävention OW/NW. PodiumsteilnehmerInnen: Tony Pfleger, Leiter Sozialamt OW; Robert Schmitt, Gesamtleiter Systemisches Schul- und Therapieheim Juvenat, Flüeli; Marietta Ottiger, Schulsozialarbeiterin Sarnen; Hanspeter Durrer, Kriminalpolizei OW;
Andi Geu. Eintritt frei. Info und Anm. bis 25.02.08 an Sandra Bucher, Tel. 041
660 45 21.
117
Gewaltfreie Kommunikation für Kinder und Eltern
Eltern und Kinder lernen einfühlsam zuzuhören und miteinander umzugehen.
(Kinder von 8-12 Jahre). Kursleiterin: Simone Anliker. Mittwoch, 5. + 19. März
2008, Freizeitzentrum OW, Sarnen. Kurskosten: Fr. 60.- Kinder / Fr. 100.Erwachsene. Info und Anm. bis 22.02.08 FZO, Tel. 662 08 44 / oder [email protected]
fzo.ch.
Mein Körper gehört mir!
Informationsveranstaltung mit anschliessender Ausstellungsbesichtigung.
Referentin: Christine Durrer, Jugend- und Elternberatungsstelle OW, Kinderund Jugendschutz Sarnen. Montag, 10. März oder Dienstag, 11. März 2008,
19.30 Uhr, Schule Sarnen. Eintritt frei. Info und Anm. bis 05.03.08 an Sandra
Bucher, Tel. 041 660 45 21. Ausstellungsbesichtigung mit Ihren Kindern:
Mittwoch, 12. März 2008 (Anmeldung an der Infoveranstaltung).
Kinder und die Gefahren des Internets
Sie lernen die technischen und erzieherischen Massnahmen kennen im Bereich Internet/Kinder. Kursleiter: Dominik Durrer, Kursleiter BWZ OW, Montag,
7. + 14. April 2008, 19.30 – 21.35 Uhr, Berufs – und Weiterbildungszentrum
OW, Sarnen. Kurskosten: Fr. 100.–. Info und Anm. bis 20.03.08 an BWZ,
Tel. 041 666 64 80. Kontakt S&E: S. Durrer, Tel. 660 03 86
Elterngesprächsgruppe (für Eltern mit Kindern bis ca. 10 Jahren)
Regeln, Tipps und Erkenntnisse erleichtern den Umgang mit «nicht hören
wollenden» Kindern! Kursleiterin: Regula Röthlisberger, Stans, Donnerstag,
10., 17., 24. April 2008, 19.00 Uhr, Ref. Kirchgemeindesaal Sarnen. Kurskosten: Mitglieder: Fr. 140.– Einzelpers./Fr. 260.– Paare. Nichtmitglieder:
Fr. 160.– Einzelpers./Fr. 300.– Paare. Info und Anm. bis 04.04.08 an Sandra
Bucher, Tel. 041 660 45 21.
Wie gut sieht mein Kind wirklich?
Halten Sie die Augen offen! Es werden viele Sehprobleme zu spät entdeckt!
Referent: Urs Ott, Dipl. Augenoptiker SBAO, Sarnen, Dienstag, 29. April
2008, 19.30 Uhr, anschliessend Apéro, Peterhofsaal Sarnen. Eintritt frei. Info
und Anmeldungen bis 25.04.08 an Sandra Bucher, Tel. 041 660 45 21
Nähere Informationen finden Sie unter www.schule-elternhaus.ch. Anmeldungen sind auch auf [email protected] möglich.
Sarnen, 24. Januar 2008
Fachstelle für Erwachsenenbildung
Amt für Berufsbildung. Eidgenössische Prüfung für Chiropraktoren
nach interkantonalem Recht
Gestützt auf Art. 62, Abs. 6 des Bundesgesetzes über die universitären Medizinalberufe vom 23. Juni 2006 in Verbindung mit Art. 6, Abs. 1 des Statuts
der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen
und –direktoren (GDK) für die einheitliche Prüfung der Chiropraktoren in
der Schweiz vom 19. September 1974 sowie auf Art. 2, Abs. 1 des Regle118
ments über die interkantonale Chiropraktorenprüfung vom März 1980 (Stand
21.11.2002) hat der Vorstand der GDK beschlossen, die nächste Prüfung für
Chiropraktoren wie folgt anzusetzen:
Schriftliche Prüfungen:
Mündliche Prüfungen:
Montag, 21. April 2008
Donnerstag, 24. April 2008
Freitag, 25. April 2008
Samstag, 26. April 2008
Bewerber, welche die Zulassungsbedingungen erfüllen, haben ihre Anmeldung mit den notwendigen Unterlagen bis spätestens 1. März 2008 an das
Zentralsekretariat der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK), Amthausgasse 22, Postfach 684,
3000 Bern 7, zu richten.
Das Reglement über die interkantonale Chiropraktorenprüfung und das
Anmeldeformular können beim Zentralsekretariat der GDK, Amthausgasse 22, Postfach 684, 3000 Bern 7, oder beim Zentralsekretariat der Schweizerischen Chiropraktoren-Gesellschaft, Sulgenauweg 38, 3007 Bern angefordert oder von unserer Homepage www.gdk-cds.ch (bildung/chiropraktik)
heruntergeladen werden.
Der Entscheid über die Zulassung zur Prüfung sowie der Zeitplan der Prüfung werden den Kandidaten nach Ablauf des Anmeldetermins direkt zugestellt.
Sarnen, 24. Januar 2008
Amt für Berufsbildung
Berufs- und Weiterbildungsberatung. Öffnungszeiten während der
Fasnachtsferien 28. Januar bis 8. Februar 2008
Berufs- und Weiterbildungsberatung Obwalden in Sarnen
BIZ in Sarnen
Am Güdisdienstag, 5. Februar 2008, bleibt das BIZ geschlossen. Ansonsten
gelten die üblichen Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag:
16.00–18.00 Uhr
Mittwoch:
13.30–18.00 Uhr
Berufs- und Weiterbildungsberatung Obwalden
Brünigstrasse 178, 6060 Sarnen
Telefon 041 666 63 44, Fax 041 660 27 27
E-Mail: [email protected], Internet: www.berufsberatung-ow.ch
Studienberatung Ob- / Nidwalden in Stans
BIZ in Stans
Das BIZ bleibt am Schmutzigen Donnerstag, 31. Januar 2008 geschlossen.
Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 13.30 –
17.30 Uhr
119
BWZ Berufs- und Studienberatung
Robert-Durrer-Strasse 4, 6371 Stans
Telefon 041 618 74 40, Fax 041 618 74 50
E-Mail: [email protected], Internet www.bwz.ch
Sarnen, 24. Januar 2008
Berufs- und Weiterbildungsberatung
www.berufsberatung-ow.ch
Kantonsbibliothek
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Freitag
Mittwoch
Samstag
14.00–18.00 Uhr
13.30–19.00 Uhr
9.30–12.00 Uhr
Donnerstag den ganzen Tag geschlossen.
Sarnen, 24. Januar 2008
Abteilung Kultur
Kantonsbibliothek
BAU- UND RAUMENTWICKLUNGSDEPARTEMENT
Stiftung Klimarappen. Instruktionskurse für Projektbegleiter im
Gebäudeprogramm
Die Stiftung Klimarappen optimiert ihr Gebäudeprogramm per 1. Dezember 2007 und verstärkt damit ihre Aktivitäten zur Reduktion der inländischen
CO²-Emissionen. Neu ist in diesem Rahmen vorgesehen, Projektbegleiter,
welche erfolgreich ein Projekt vermitteln erfolgsabhängig zu entschädigen.
Die Provision beträgt 500 Franken (Gesamterneuerungsprojekte 750 Franken).
Als Projektbegleiter sind Energieberater und Fachleute aus der Baubranche
angesprochen, welche über die Fachkompetenz verfügen, ein Konzept für
die Gebäudeerneuerung zu erstellen und ein Gesuch für Beiträge aus dem
Gebäudeprogramm der Stiftung Klimarappen einzureichen. Die im Rahmen
des Gebäudeprogramms durchgeführte Beratung muss NICHT produktneutral erfolgen, so dass auch Fachleute aus ausführenden Betrieben als Projektbegleiter sich betätigen können. Bedingung für die Akkreditierung als
Projektbegleiter ist einzig die Teilnahme an den Instruktionskursen, welche
durch die Kantone gemeinsam mit der Stiftung Klimarappen durchgeführt
werden.
Donnerstag, 6. März 2008
13.30 bis ca. 16.00 Uhr, Zentralschweizer Technikum ZTI, Zug
120
Die Anzahl Teilnehmer ist begrenzt. Die Daten weiterer Kurse ausserhalb der
Zentralschweiz werden unter www.gebauedeprogramm.ch publiziert. Die
Anmeldung für den Einführungskurs ist nur per Eingabeformular auf www.
gebaeudeprogramm.ch möglich.
Die Durchführung der Kurse erfolgt durch die Zentralschweizer Kantone in
Zusammenarbeit mit der Stiftung Klimarappen.
Sarnen, 24. Januar 2008
Stiftung Klimarappen
A8/Brünigstrasse. Bereich Kaiserstuhl – Stielti, Lungern.
Belagserneuerung.
Arbeitsausschreibung
Im Auftrag des Bundesamtes für Strassen (ASTRA), Filiale Zofingen, schreibt
das Bau- und Raumentwicklungsdepartement des Kantons Obwalden, vertreten durch das Strasseninspektorat Obwalden, Instandstellungsarbeiten
auf der A8/Brünigstrasse zur freien Konkurrenz aus. Die Ausschreibung und
die Arbeitsvergabe erfolgen nach dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (Submissionsgesetz) vom 27. November 2003 des Kantons
Obwalden im offenen Verfahren. Die Ausschreibung ist nicht dem Staatsvertragsbereich unterstellt.
Hauptsächliche Ausmasse:
– Strassenentwässerung
– Randabschluss
– Fräsarbeiten
– Walzasphalt
200 m
390 m
7000 m²
2200 to
Eignungs- und Zuschlagskriterien:
Gemäss Ausschreibungsunterlagen.
Ausführungstermin:
Mai / Juni 2008
Anmeldung für den Bezug der Ausschreibungsunterlagen:
Brieflich oder per Fax mit Vermerk von Objekt bis Freitag, 1. Februar 2008
an das Hoch- und Tiefbauamt Obwalden, Abt. Strasseninspektorat, Werkhof
A8, 6061 Sarnen (Fax 041 660 67 01).
Versand der Unterlagen:
Bis 8. Februar 2008.
Begehung:
Es findet keine Begehung statt.
Eingabe der Angebote:
Montag, 10. März 2008, 16.00 Uhr an das Strasseninspektorat Obwalden.
Die Offertunterlagen sind in verschlossenem Couvert mit dem Vermerk «A8/
Brünigstrasse Stielti» einzureichen. Die Offertunterlagen müssen spätestens
121
zum erwähnten Termin bei der Eingabestelle eingetroffen sein. Die Offerten
können persönlich überbracht oder per Post eingereicht werden.
Offertöffnung:
Dienstag, 11. März 2008, 13.30 Uhr, im Bürogebäude Werkhof A8, 6061 Sarnen.
Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen von der Publikation an
gerechnet beim Verwaltungsgericht des Kantons Obwalden, 6060 Sarnen,
schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im
Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.
Sarnen, 23. Januar 2008
Bau- und Raumentwicklungsdepartement
Hoch- und Tiefbauamt/
Abt. Strasseninspektorat
Baugesuche und Sonderbewilligungen
Nachstehende Baugesuche werden gemäss Art. 29 Abs. 2 der Verordnung
zum Baugesetz vom 7. Juli 1994 (BauV) während zehn Tagen bei den betreffenden Gemeindekanzleien öffentlich aufgelegt.
Gleichzeitig werden die benötigten Sonderbewilligungen angezeigt.
Einsprachen gegen die beantragte Baubewilligung oder gegen die Sonderbewilligungen sind bis
4. Februar 2007
schriftlich und begründet, im Doppel an den betreffenden Einwohner­
gemeinderat einzureichen (Art. 31, 36 und 37 BauV).
Sarnen
Bauherrschaft: Dillier Holding AG, Allmendstrasse 2, Sarnen
Objekt:
Aufstellen Büro- und Aufenthaltscontainer mit drei Fahnenstangen (Provisorium)
Ort:
Parzelle 2515, Untere Allmend, Sarnen
Zone:
dreigeschossige Wohn- und Gewerbezone innerhalb des
Quartierplanes «untere Allmend»
Sachseln
Bauherrschaft:
Objekt:
Ort:
Zone:
122
Josef Rohrer-Burch, Diechtersmatt 1, Giswil
Anbau an bestehende Scheune
Parzelle 794, Diechtersmatt, Giswil
Landwirtschaftszone (Lw)
Alpnach
Bauherrschaft:
Objekt:
Ort:
Zone:
Korporation Alpnach, Bahnhofstrasse 8, Alpnach Dorf
Instandstellung Maschinenweg
Parzelle 837, Sattelalp-Allmendliwald, Alpnach Dorf
übriges Gebiet (Wald)
Bauherrschaft: Gebrüder Andreas und Markus Langensand, Kleinmatt,
Alpnachstad
Objekt:
Anbau gedeckter Autounterstand
Ort:
Parzelle 551, Chleimatt, Alpnachstad
Zone:
Landwirtschaftszone
Giswil
Bauherrschaft:
Objekt:
Ort:
Zone:
Adrian und Petra Berchtold, Mattenweg 13, Giswil
Einfamilienhaus
Parzelle 2196, Dreiwässerweg 17, Giswil
Zweigeschossige Wohnzone A
Engelberg
Bauherrschaft:
Objekt:
Ort:
Zone:
Anita Niederberger Kost, Rainstrasse 16, Engelberg
Um- und Anbau Wohnhaus
Parzelle 1246, Rainstrasse 16, Engelberg
W2B
Sarnen, 24. Januar 2007
Bau- und Raumentwicklungsdepartement
VERSCHIEDENE ANZEIGEN
Oberamt Region Solothurn. Entmündigung
Entmündigung gemäss Artikel 369 ZGB und Wiedereinräumung der elterlichen Sorge (Artikel 385 Absatz 3 ZGB)
Rohrer Peter, geboren 13. Dezember 1962, von Sachseln OW, gesetzlicher
Wohnsitz in Günsberg.
Inhaber der elterlichen Sorge: Chanton Susanne, Weingartenstrasse 28,
4524 Günsberg.
Solothurn, 24. Januar 2008
Oberamt Region Solothurn
123
GEMEINDE SARNEN
Einwohnergemeinde. Urnenabstimmung vom 24. Februar 2008
Der Einwohnergemeinderat hat gestützt auf Art. 24 lit. d Ziff. 2 des Abstimmungsgesetzes Sarnen beschlossen, über die folgenden Vorlagen am
24. Februar 2008 an der Urne abzustimmen:
– Planung und Bau einer durchgehenden Dorfumfahrungsstrasse (Verbindung Enetriederstrasse – Militärstrasse) zur Entlastung des Dorfkerns von
Sarnen; Kreditgenehmigung von brutto Fr. 950’000.– (abzüglich ca. 50 %
Anstösserbeiträge)
– Verordnung über das Halten von Hunden und die Hundesteuer vom
20. August 2007
Am Sonntag, 24. Februar 2008 findet zusammen mit der eidgenössischen
und kantonalen Volksabstimmung auch die Gemeinde-Urnenabstimmung
über die obgenannten Vorlagen statt.
Den Stimmberechtigten wird drei Wochen vor dem Abstimmungstermin
zusammen mit dem übrigen Stimmmaterial eine erläuternde Botschaft zu
dieser Vorlage zugestellt. Die Botschaft kann auf der Gemeindekanzlei nachbezogen werden. Der Stimmrechtsausweis dient gleichzeitig für die Zustellung des Stimmmaterials und als amtliches, von der Gemeinde frankiertes
Rücksendekuvert für die Stimmabgabe.
Urnen-Standorte und -Öffnungszeiten entsprechen denjenigen für die eidgenössische und kantonale Volksabstimmung.
Stimmberechtigt in Angelegenheiten der Einwohnergemeinde sind alle in
der Gemeinde Sarnen wohnhaften Schweizerinnen und Schweizer, die das
18. Altersjahr zurückgelegt haben und im Stimmregister eingetragen sind.
Die briefliche Stimmabgabe kann durch Aufgabe bei der Post, durch Abgabe
während der Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindekanzlei oder durch
Einwurf in die Abstimmungsbriefkästen erfolgen. Die Anweisungen auf dem
Stimmrechtsausweis/Rücksendekuvert sind zu beachten.
Sarnen, 17. Januar 2008
Einwohnergemeinderat
Erbenaufruf
Die gesetzlichen Erben von Herrn
Pfammatter, Josef Niklaus, geboren 25. Oktober 1926 in Sarnen OW, von Eischoll VS, verstorben am 22. November 2007 in Sarnen, wohnhaft gewesen
in CH-6060 Sarnen, Poststrasse 8
124
welchen bisher noch keine Kopie des Testamentes zugestellt werden konnte, werden hiermit in Nachachtung von Artikel 555 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches aufgefordert, sich vom Zeitpunkt dieser Publikation an innert Jahresfrist beim Einwohnergemeinderat Sarnen, CH-6060 Sarnen, zum
Erbgang zu melden. Das Testament, mit welchem der Erblasser über sein
Vermögen verfügte, kann bei der Gemeindekanzlei Sarnen eingesehen werden. Die Ungültigkeits- und Herabsetzungsklage verjähren mit Ablauf eines
Jahres nach Ergehen der vorliegenden Publikation.
Sarnen, 18. Januar 2008
Einwohnergemeinderat
Feuerwehr. Einladung zur Agathafeier
Die Hl. Agatha findet am Samstag, 9. Februar 2008, statt
Besammlung der Feuerwehr: 17.15 Uhr vor Hotel Peterhof, Sarnen
Prozession:
17.30 Uhr
Kirchliches Gedächtnis:18.00 U
hr für die verstorbenen Feuerwehrangehörige in der Pfarrkirche Sarnen
Anschließen findet der Jahresrapport im Hotel Rössli, Stalden statt.
Sarnen, 24. Januar 2008
Feuerwehrkommando
GEMEINDE KERNS
Wasserversorgungsgenossenschaft St. Niklausen. Generalversammlung 2008
Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom Mittwoch, 6. Februar
2008, 20.00 Uhr, im Restaurant Alpenblick.
Traktanden
1. Begrüssung und Traktandenliste
2. Wahl der Stimmmenzähler
3. Protokolle der letzten Generalversammlungen
4. Jahresbericht des Präsidenten
5. Rechnungsablage und Revisorenbericht
6. Wahlen
7. Projektierungs- und Baukredit für UV-Entkeimungsanlage Quelle Heumattli
8. Verschiedenes
Der Vorstand freut sich auf zahlreiches Erscheinen.
St. Niklausen, 24. Februar 2008
Der Vorstand
125
GEMEINDE SACHSELN
Korporation. Voralpenverlosung und Verpachtung
der Alp Unterwengen / Haldimatt für die Jahre 2009 – 2020
Bewerber haben gemäss Alpenverordnung 2009–2020 Art. 12 Abs. 2 den
Nachweis der Nutzungsberechtigung zu erbringen und die ersuchten Nutzungsrechte innerhalb der festgesetzten Frist schriftlich anzumelden.
Das Gleiche gilt für die Alp Unterwengen / Haldimatt.
Anmeldung bis spätestens Dienstag, 5. Februar 2008
Anmeldeformulare können bezogen und abgegeben werden bei
– Alpverwalter Toni von Moos, Wolfigsboden, 6073 Flüeli-Ranft
– Korporationsrätin Margrit Rohrer-Wälti, Kreuzmatt, 6072 Sachseln
– Korporationskanzlei, Chalchofen, 6073 Flüeli-Ranft (DienstagNachmittag, 22. Januar + 5. Februar / 29. Februar geschlossen)
Die Voralpenverlosung findet statt:
Samstag, 16. Februar 2008 im Gasthaus Bahnhof, Sachseln
Beginn 09.00 Uhr
Zuerst erfolgt die Vergabe der Alp Unterwengen / Haldimatt, anschliessend
die Vergabe der übrigen Alpen gemäss Alpenverordnung 2009 – 2020
Die Hochalpenverlosung findet am Montag, 17. März 2008 im Gasthaus
Bahnhof statt. Der Aufruf zur Anmeldung wird später im Amtsblatt veröffentlicht.
Sachseln, 15. Januar 2008
Der Korporationsrat
Wärmeverbund Sachseln.
Ausschreibung Lieferung Holzhackschnitzel
Die Einwohnergemeinde Sachseln, Brünigstrasse 113, 6072 Sachseln (Telefon 041 666 55 55, Fax 041 666 55 56), eröffnet hiermit die freie Konkurrenz
für den Lieferauftrag von Holzhackschnitzeln für den Wärmeverbund Sachseln.
Verfahren:
Die Ausschreibung und Arbeitsvergabe der Holzhackschnitzellieferung erfolgt im offenen Verfahren nach dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen (Submissionsgesetz) des Kantons Obwalden vom 27. November 2003, den Ausführungsbestimmungen zum Submissionsgesetz vom
6. Januar 2004 sowie der Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche
126
Beschaffungswesen (IVöB) vom 15. März 2001. Sie ist dem Staatsvertragsbereich unterstellt.
Ausgeschriebene Arbeiten:
Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung von Holzhackschnitzeln ist die
dauerhafte, rechtzeitige und ausreichende Belieferung des Wärmeverbundes
Sachseln für den Betrieb mit anlagekonformem Brennstoff. Es sind Holzhackschnitzel für eine jährliche Energieproduktion von ca. 4’000’000 kWh
zu liefern. Mit dem Lieferanten wird ein Vertrag über eine Laufzeit von fünf
Jahren, mit der Option um stillschweigende Vertragsverlängerung, abgeschlossen.
Zuschlagskriterien:
– Preis: Gewichtung 100%
Bezugsquelle der Unterlagen:
Die Ausschreibungsunterlagen sind kostenlos und können bis 31. Januar
2008 bei der Einwohnergemeinde Sachseln, Brünigstrasse 113, 6072 Sachseln, schriftlich bestellt werden.
Termine:
– Publikation im Amtsblatt
– Bestellung der Submissionsunterlagen
– Versand der Unterlagen an den Bewerber
– Angebotseingabe
– Öffnung der Offerten
– Bekanntmachung des Vergabeentscheides
– Vertragsabschluss
– Lieferbeginn
24. Januar 2008
31. Januar 2008
1. Februar 2008
5. März 2008
6. März 2008
April 2008
Mai 2008
ab 1. Juli 2008
Eingabe der Angebote:
Die Angebote sind in verschlossenem Kuvert mit der Aufschrift «Holzhackschnitzellieferung Wärmeverbund» bis spätestens Mittwoch, 5. März
2008, 17.00 Uhr, bei der Einwohnergemeinde Sachseln, Gemeindekanzlei,
Brünigstrasse 113, Postfach 164, 6072 Sachseln, einzureichen. Die Offertunterlagen müssen spätestens zum oben aufgeführten Termin bei der Eingabestelle eingetroffen sein. Das Risiko der rechtzeitigen Zustellung der Offerten liegt bei den Anbieterinnen und Anbietern.
Öffnung der Offerten:
Donnerstag, 6. März 2008, 13.30 Uhr, im Sitzungszimmer des Gemeindehauses Sachseln, Brünigstrasse 113, 6072 Sachseln. Vertreter der Anbieterinnen und Anbieter haben das Recht, bei der Öffnung der Offerten anwesend zu sein.
Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an
gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Obwalden, Poststrasse 6,
6060 Sarnen, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde
127
schrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten.
Résumé en langue française
Adjudicateur:
Einwohnergemeinde Sachseln, Brünigstrasse 113, 6072 Sachseln, Telefon
041 666 55 55, Fax 041 666 55 56.
Type de procédure:
procédure ouverte, la procédure est soumise à l’accord GATT/OMC.
Travaux mis en adjudication:
L’objet du présent appel d’offres des copeaux de bois est la livraison durable, ponctuelle et suffisante du groupe de chaleurs Sachseln pour l’entreprise
avec le combustible. Des copeaux de bois pour une production d’énergie
annuelle doivent être livrés d’environ 4’000’000 kWh. On conclu un contrat
sur une durée de validité de cinq ans avec le fournisseur. Le contrat est conclu avec l’option autour d’une prolongation de contrat tacite.
Obtention des documents d’appel d’offres:
Einwohnergemeinde Sachseln, Gemeindekanzlei, Brünigstrasse 113, 6072
Sachseln. Les documents d’appel d’offres sont gratuits et peuvent être
commandés par écrit jusque à 31 janvier 2008.
Délai d’entrée:
La soumission (dans une enveloppe fermée avec indication «Holzhackschnitzellieferung Wärmeverbund») doit arriver au Einwohnergemeinde Sachseln
pour le 5 mars 2008, 17h00. Le risque de l’arrivée ponctuelle est chez le
soumissionnaire.
Sachseln, 22. Januar 2008
Einwohnergemeinde
GEMEINDE GISWIL
Ortsplanung. Ergänzung des Bau- und Zonenreglements.
Änderungen in der Ortsplanung auf Parzellen 614, 662, 666, 669
und 671. Orientierung und Mitwirkungsverfahren
Gestützt auf Art. 11 ff. des kantonalen Baugesetzes sowie auf Art. 6 der Verordnung zum Baugesetz legt der Gemeinderat Giswil folgende Änderungen
im Sinne der Information und Mitwirkung der Bevölkerung vom 25. Januar
bis 5. Februar 2008 bei der Gemeindeverwaltung Giswil öffentlich auf:
– Nachtrag zum Bau- und Zonenreglement
neuer Art. 82 a Sonderbauzone Lagerplatz (SL)
128
–Umzonung von 4516 m² ab Parzelle 614 aus der bestehenden Landwirtschaftszone in die Sonderbauzone Lagerplatz als überlagerte Zone, befristet
auf 30 Jahre
–Umzonierung von 1431 m² ab Parzelle 669 und 671 aus der bestehenden
Landwirtschaftszone in die Gewerbezone
–Umzonierung von 697 m² ab Parzelle 666 aus der bestehenden Landwirtschaftshzone in die Gewerbezone
–Umzonierung von 6689 m² ab Parzelle 662 aus der bestehenden Gewerbezone in die Landwirtschaftszone
Begründete Anregungen zur Änderung sind bis spätestens 5. Februar 2008
schriftlich an den Gemeinderat Giswil, Kirchplatz 1, 6074 Giswil, einzureichen.
Das gesetzliche Planauflageverfahren mit Einspracherecht erfolgt anschliessend.
Gemeinderat
Giswil, 22. Januar 2008
EIGENTUMSÜBERTRAGUNGEN
Grundbuch. Eigentumsübertragungen
Gestützt auf Artikel 970a des Zivilgesetzbuches, Fassung vom 4. Oktober 1991, und Artikel 17a der Verordnung über das Grundbuch, Fassung vom
19. November 1993, werden folgende Eigentumsübertragungen (Tagebuch­
anmeldungen) an Grundstücken veröffentlicht:
Abkürzungen:
P: Parzellen-Nummer GE: Gesamteigentum StWE: Stockwerkeigentum
ME:Miteigentumsanteil BR: Baurecht
Engelberg
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Weber Christine, Dornach
Kästle Jürgen, Hergiswil
StWE 5441, Wydenstrasse 36
148/1000, 3½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Furrer Theodor, Zürich
Rogers Bruce William, Basel
Rogers Judith Irene, Basel
StWE 5340, Gamsblick, Birkenstrasse 48/50
50/1000, 3½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
Bussmann AG, Engelberg
Martin-Strebel Ursula, Reinach
Martin-Strebel Pierre, Reinach
129
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
StWE 50082, Margritenweg 2a
121/1000, 4½-Zimmerwohnung
ME 80059, Margritenweg
1/53, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Waser-Matter Marie Erben
Waser Rudolf, Hergiswil
ME 5712, Sören, Blumenweg 2
23/1000, Mehrzweckraum
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Merle-Linggi Anita, Brunnen
Merle-Linggi Bruno, Brunnen
Härfstrand Mona Elisabeth Brigitta, Zug
StWe 50027, Haldengüetli
135/1000, 4½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Büchi-Wicki Verena, Ehrendingen
Büchi Monika, Aarau
P 623, Schweizerhausstrasse 17
464 m², Wohnhaus
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Bussmann AG, Engelberg
Smith Martine, Schönenberg
Smith Garrick, Schönenberg
StWE 50091, Margritenweg 2b
100/1000, 3½-Zimmerwohnung
ME 80072, Margritenweg
1/53, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Keller-Hurschler Hansuli, Buochs
Keller-Hurschler Silvia Verena, Engelberg
½ an P 2359, Oberbergstrasse 91d
306 m², Einfamilienhaus
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Burch Irene, Rotkreuz
Schubiger Sabin, Engelberg
StWE 3537, Klosterstrasse 8
59/1000, Geschäftslokal
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Ackermann Karl, Breitenbach
Schaffter-Ackermann Rita Emma, Egerkingen
StWE 3997, Titliszentrum 1
19/1000, 1-Zimmerwohnung
ME 4120, Autoeinstellhalle Titlis
1/108, Autoeinstellplatz
130
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Emmenegger Friedrich, Engelberg
Emmenegger-Fuchs Doreothea, Engelberg
Kocher Sam, Engelberg
Kocher Katharina, Engelberg
P 1261, Zügstrasse 30
1056 m², Zwei-Familienhaus
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Bussmann AG, Engelberg
Gebr. Kuster AG, Stans
StWE 50097, Margritenweg 2c
92/1000, 3½-Zimmerwohnung
ME 80081, Margritenweg
1/53, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Banz Robert Josef, Engelberg
Banz-Baumane Anita, Engelberg
P 463, Studentenweg 24
2268 m², Wohnhaus
P 987, Wasserfallstrasse 10
867 m², Wohn- und Lagerhaus
P 2281, Wasserfallstrasse
3396 m²,
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Steinihus Bau- und Immobilien AG, Alpnach Dorf
Alberts Bernadette Michelle, Pretoria
StWE 50069, Erlenweg 28
96/1000, 4½-Zimmerwohnung
ME 80050, Erlenweg
1/13, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Joller-Weber Dagmar, Romoos
Joller-Weber Guido,m Romoos
Andrès-Bretscher Elisabeth Margrit, F-Strasbourg
StWE 3362, Sunnmatt-West, Acherrainstrasse 7/9
10,6/1000, 1½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Virg. Medicis Erben, Immobilien, Luzern
Medicis Immobilien AG, Luzern
StWE 5510, Dorfstrasse 53b
78/1000, 3½-Zimmerwohnung
StWE 6170, Dorfstrasse 53A
Müller-Baumann Max, Stäfa
Müller-Baumann Brigitte, Stäfa
Corrales Miguel Angel, Engelberg
StWE 3465, Oertigenstrasse 2
36/1000, 1½-Zimmerwohnung
131
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
144/1000, 4½-Zimmer-Maisonette-Wohnung
P 2155, Touring-Park
226 m²
ME 5472, Touring-Park, Dorfstrasse 53
1/40, Autoeinstellhalle
ME 5473, Touring-Park, Dorfstrasse 53
1/40, Autoeinstellhalle
ME 5491, Touring-Park, Dorfstrasse 53
1/40, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Pax Wohnbauten AG, Sachseln
TK Liegenschaften Titlis AG, Engelberg
P 285, Titlisstrasse
441 m², Scheune
P 286, Titlisstrasse 9
427 m², «Pfister-Huisli»
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Schmid Hans, Luzern
Schmid Markus, Luzern
P 1650, Neuschwändistrasse 34
367 m², Einfamilienhaus
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Rieder-Wildhaber Ernst Erben
Rieder-Wildhaber Elsa, Engelberg
½ StWE 3206, Sunnmatt-Ost, Acherrainstrasse 3
15,4/1000, 3½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Egolf-Boppart Max Erben
Küng Baumgartner Rosamaria, Stansstad
Baumgartner Peter, Stansstag
StWE 4244, Titliszentrum 3
74/1000, 3½-Zimmerwohnung
ME 4206, Titliszentrum
1/108, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Arnold-Lienhardt Franz, Luzern
Arnold-Lienhardt Martha, Luzern
Schleiss-Wallimann Andrea, Engelberg
StWE 3712. Bianca, Engelbergerstrasse 41
19/1000, 1-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Gerber-Hess Maja, Herdern
Oehninger-Hess Barbara, Winterthur
Hess Kurt, Zürich
P 735, Mühlematt 21
1387 m², Villa Mühlematt
132
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Steinihus Bau- und Immobilien AG, Alpnach Dorf
ALWECO GmbH, Sarnen
StWE 50071, Erlenweg 28
91/1000, 4½-Zimmerwohnung
ME 80045, Erlenweg
1/13, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Meierhans Immobilien AG, Engelberg
Poli Bau AG, Hergiswil
StWE 6971, Dorfstrasse 15
35/1000, 2½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Schleiss-Julen Robert, Engelberg
Schleiss AG, Sanitär Heizung Planung, Engelberg
P 1503, Wydenstrasse 48
699 m², Mehrfamilienhaus
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
von Ledersteger Katharina, USA-Los Angeles
Good-von Büren Christoph, Landschlacht
Good-von Büren Eveline, Landschlacht
StWE 5133, Am Dürrbach 331
14,11/1000, 3½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Bölsterli David, Engelberg
Bölsterli-Joller Niklaus, Wolfenschiessen
P 922, Schiterbüel
16898 m², Wald
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Waser-Dauwalder Erwin, Zürich
Fiechter-Waser Renate, Erlinsbach
StWE 6041, Erlenweg 46
80/1000, 2½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Waser-Dauwalder Erwin, Zürich
Fuchs-Waser Angelika, Buochs
StWE 6040, Erlenweg 46
60/000, 2-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Waser-Dauwalder Erwin, Zürich
Waser Herbert, Engelberg
StWE 6119, Erlenweg 46
6/1000, Lagerraum
Veräussernde:
Erwerbende:
Waser Lorenz, Effretikon
Fuchs-Waser Angelika, Buochs
Casanova-Waser Lucia, Engelberg
Waser Herbert, Engelberg
Fiechter-Waser Renate, Erlinsbach
133
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
StWE 6043, Erlenweg 46
136/1000, 4½-Zimmerwohnung
StWE 6037, Erlenweg 46
10/1000, Garage
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Amstutz Mario, Engelberg
Meierhans Immobilien AG
Eigentümer der Liegenschaft P 269
ME 5807, Bierlialp-Park
1/135, Autoeinstellplatz
ME 5808, Bierlialp-Park
1/135, Autoeinstellplatz
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Amstutz Mario, Engelberg
Meierhans Immobilien AG, Engelberg
Gabriel Othmar, Sarnen
ME 5845, Bierlialp-Park
1/135, Autoeinstellplatz
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Theben-Siemens Rudolf Günter, D-Brühl
Theben-Siemens Adele, D-Brühl
Giger-Mäder Ernst, Giswil
Giger-Mäder Irene, Giswil
StWE 3553, Neuschwändistrasse 64
58/1000, 3½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Bussmann AG
Zonneveld Anna Maria, , NL-Voorschoten
van Leeuwen Jan Roelof, NL-Voorschoten
StWE 50079, Margritenweg 2a
105/1000, 3½-Zimmerwohnung
ME 80066 Margritenweg
1/53, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Fretz-Boog Dieter, Cham
Van Haaften Anna Catharina, NL-Gorinchem
Van Haaften Adrianus Johannes, NL-Gorinchem
StWE 5522, Am Dürrbach 112
6,06/1000, 2½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Schmutz-Troller Maja, Suhr
Schmutz-Troller Christian, Suhr
Sosic Jozo, Engelberg
Sosic Slavica, Engelberg
StWE 6168, Dorfstrasse 53A
80/1000, 3½-Zimmerwohnung
134
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
ME 5485
1/40, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Schustakowitz, Günter, D-Worms
Erwerbende:
Uhe, Otto Johann Heinrich, Engelberg
P/Ortsbezeichnung:
StWE 3626, Dorfstrasse Paradiesli
Fläche/Beschrieb:
54/1000, 3½-Zimmerwohnung
Veräussernde:
Meierhans Immobilien AG, Engelberg
Erwerbende:
MTC Meat Trade Company Ltd, Engelberg
P/Ortsbezeichnung:
StWE 50133, Dorfstrasse 7
Fläche/Beschrieb:
72/1000, 4-Zimmerwohnung
P/Ortsbezeichnung:
ME 80133
Fläche/Beschrieb:
1/40, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Amstutz, Theodor, Engelberg
Käslin, Hans, Engelberg
ME 4721
1/12, Autoeinstellhalle
ME 4723
1/12, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Meierhans Immobilien AG, Engelberg
Berner-Walker Elisabeth, Stans
Berner-Walker André, Stans
StWE 5100, Am Dürrbach
4,74/1000, 1½-Zimmerwohnung
ME 5065
1/125, Autoeinstellhalle
Veräussernde:
Erwerbende:
P/Ortsbezeichnung:
Fläche/Beschrieb:
Arnold-Kimling Maria, Engelberg
Bardoel Jan Antoon, NL-Zwolle
Bardoel-van Empel Petra, NL-Zwolle
StWE 3376, Acherrainstrasse 7/9
16/1000, 2½-Zimmerwohnung
Engelberg, 24. Januar 2008
Grundbuch Engelberg
135
HANDELSREGISTER
Auszug aus dem Schweizerischen Handelsamtsblatt
9. Januar 2008
Sykro Holding AG, in Sarnen, CH-140.3.003.154-1, c/o lic.iur. Simone
Hess, HESS advokatur & notariat, Kernserstrasse 17, 6060 Sarnen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 8. Januar 2008. Zweck: Die
Gesellschaft bezweckt das Erwerben, das Halten und Veräussern von Beteiligungen an Unternehmen aller Art in der Schweiz und im Ausland, und
das Erbringen von damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Weitere
Zwecke gemäss Statuten. Aktienkapital: CHF 100’000.–. Liberierung Aktienkapital: CHF 100’000.–. Aktien: 100 Namenaktien zu CHF 1’000.–. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen durch Brief oder Telefax. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe
der Statuten beschränkt. Eingetragene Personen: Krostewitz, Klaus Harald,
deutscher Staatsangehöriger, in Zuchwil, Präsident und Delegierter, mit Einzelunterschrift; Eberhart, Jürg, von Grafenried, in Kräiligen (Bätterkinden),
Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; T & R AG, in Muri bei Bern,
Revisionsstelle.
9. Januar 2008
liqutech ag, in Giswil, CH-140.3.000.045-4, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 111
vom 11. Juni 2004, Seite 12, Publ. 2305536). Ausgeschiedene Personen und
erloschene Unterschriften: Paul Zumstein Treuhand AG, in Sarnen, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: BDO Visura, in Sarnen, Revisionsstelle.
9. Januar 2008
Schönenberg Korrosionsschutz, in Alpnach, CH-140.1.002.845-8, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 95 vom 18. Mai 2007, Seite 11, Publ. 3934818). Die
Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen.
(SHAB Nr. 9 vom 15. Januar 2008, Seite 10)
10. Januar 2008
Novanion GmbH, in Sarnen, CH-140.4.003.060-0, Marktstrasse 9a, 6060
Sarnen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 9. Januar 2008. Zweck: Die Gesellschaft bezweckt die Software- und
Betriebsberatung sowie die Erbringung von sämtlichen damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Weitere Zwecke gemäss Statuten. Stammkapital: CHF 20’000.–. Statutarische Nebenleistungspflichten: Nebenleistungspflichten gemäss Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen an die
Gesellschafter durch Brief oder E-Mail. Gemäss Erklärung der Geschäftsführer vom 9. Januar 2008 untersteht die Gesellschaft keiner ordentlichen
136
Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Personen: Ruckli, Martin, von Luzern, in Horw, Gesellschafter und Vorsitzender
der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen von je
CHF 1’000.–; Portmann, David, von Oberkirch, in Sarnen, Gesellschafter
und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 10 Stammanteilen von je
CHF 1’000.–.
10. Januar 2008
Geschwister Gassner-Stiftung, in Engelberg, CH-140.7.000.876-1, Stiftung
(SHAB Nr. 49 vom 11. 03. 1996, Seite 1401). Ausgeschiedene Personen und
erloschene Unterschriften: Bulgheroni, Pfr. Ulrich, von Untereggen, in Engelberg, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bösch, Alt-Abt
Leonhard, von Ruswil, in Engelberg, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu
zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Meyer, Pater Christian,
von Basel, in Engelberg, Vizepräsident, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
10. Januar 2008
Igeha Treuhand AG, in Sarnen, CH-140.3.000.243-3, Aktiengesellschaft
(SHAB Nr. 59 vom 24. März 2006, Seite 10, Publ. 3303786). Eingetragene
Personen neu oder mutierend: Schädler-Jakober, Verena, von Sarnen, Sevelen und Buchs, in Wilen (Sarnen), Präsidentin, mit Einzelunterschrift [bisher:
Mitglied]; Zumstein, Hans, von Lungern, in Sarnen, Mitglied, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident].
10. Januar 2008
Küchler + Wyrsch AG, in Sarnen, CH-140.3.000.991-5, Aktiengesellschaft
(SHAB Nr. 198 vom 12. Oktober 2006, Seite 10, Publ. 3589170). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Wyrsch, Beat, von Buochs,
in Kägiswil (Sarnen), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kaufmann, Robert, von Horw und Luzern, in Sarnen, einziges Mitglied, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident,
mit Kollektivunterschrift zu zweien].
10. Januar
Raiffeisenbank Alpnach-Kerns-Sarnen Genossenschaft, in Alpnach,
CH-140.5.001.304-5, Genossenschaft (SHAB Nr. 108 vom 7. Juni 2007, Seite 12, Publ. 3963702). Eingetragene Personen neu oder mutierend: PricewaterhouseCoopers AG, in Luzern ( CH-100.9.021.758-3), Revisionsstelle.
10. Januar 2008
Sarna Kunststoff Holding AG, in Sarnen, CH-140.3.000.792-6, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 235 vom 04. Dezember 2006, Seite 11, Publ. 3662384).
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ritzberger, Axel,
von Bülach, in Altendorf, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Zenhäusern, Markus, von Basel, in Oberwil bei Zug (Zug), Mitglied, mit Kollektiv­
unterschrift zu zweien.
137
10. Januar 2008
Sarna-Stiftung, in Sarnen, CH-140.7.000.886-3, Stiftung (SHAB Nr. 92 vom
14. Mai 2007, Seite 11, Publ. 3929244). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ritzberger, Axel, von Bülach, in Altendorf, Mitglied,
mit Kollektivunterschrift zu zweien; Zenhäusern, Markus, von Basel, in Oberwil bei Zug (Zug), Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene
Personen neu oder mutierend: Studer, Fritz, von Luzern, in Meggen, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Trächsel, Ronald, von Aarburg, in
Solothurn, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
10. Januar 2008
Sika Sarnafil Manufacturing AG, in Sarnen, CH-140.3.001.179-0, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 102 vom 30. Mai 2007, Seite 11, Publ. 3951752).
Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Koch, Erwin, von
Inwil, in Inwil, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Ritzberger, Axel, von Bülach, in Altendorf, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene
Personen neu oder mutierend: Bötschi, Ueli, von Frauenfeld, in Frauenfeld,
Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
10. Januar 2008
Sika Supply Center AG, in Sarnen, CH-140.3.002.837-7, Aktiengesellschaft
(SHAB Nr. 19 vom 29. Januar 2007, Seite 11, Publ. 3748014). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Zenhäusern, Markus, von
Basel, in Oberwil bei Zug, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Ritzberger, Axel, von Bülach, in Altendorf, mit Kollektivunterschrift zu zweien;
Koch, Erwin, von Inwil, in Inwil, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Trächsel, Ronald, von Aarburg, in
Solothurn, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien; Bötschi, Ueli, von
Frauenfeld, in Frauenfeld, mit Kollektivunterschrift zu zweien.
10. Januar 2008
Spectral AG, in Alpnach, CH-140.3.003.048-9, Aktiengesellschaft (SHAB
Nr. 118 vom 21. Juni 2007, Seite 9, Publ. 3986742). Domizil neu: Industriestrasse 20, 6055 Alpnach Dorf.
(SHAB Nr. 10 vom 16. Januar 2008, Seite 10)
11. Januar 2008
B. Brüderlin Gesundheit + Wellness, in Sarnen, CH-140.1.002.868-6, Büntenstrasse 14, 6060 Sarnen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck:
Aktivitäten im Bereich Gesundheit, Umwelt und Wohlbefinden. Verkauf und
Beratung von Wellness-Produkten. Eingetragene Personen: Brüderlin-Frei,
Bernadette, von Liestal, in Sarnen, Inhaberin, mit Einzelunterschrift; Brüderlin, Reinhard, von Liestal, in Sarnen, mit Einzelprokura.
11. Januar 2008
D&H REAL GmbH, in Sachseln, CH-140.4.003.061-1, Seeloch 2, 6072 Sachseln, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 7. Januar 2008. Zweck: Die Gesellschaft bezweckt den Erwerb, die
Bewirtschaftung, die Verwaltung, die Überbauung und die Veräusserung von
138
Immobilien sowie den Handel mit Waren aller Art und die Erbringung von
weiteren Dienstleistungen im Bereiche des Hauptzwecks. Nebenzwecke
gemäss Statuten. Stammkapital: CHF 20’000.–. Publikationsorgan: SHAB.
Mitteilungen der Gesellschaft sind den im Anteilbuch eingetragenen Gesellschaftern schriftlich, mit Telefax oder mit elektronischer Post zuzustellen. Gemäss Erklärung der Geschäftsführer vom 7. Januar 2008 untersteht
die Gesellschaft keiner ordentlichen Revision und verzichtet auf eine eingeschränkte Revision. Eingetragene Personen: Gösele, Doris-Annemarie,
deutsche Staatsangehörige, in Sursee, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift, mit 100 Stammanteilen von je CHF 100.–;
Gösele, Heinz Edmund, deutscher Staatsangehöriger, in Sursee, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit
100 Stammanteilen von je CHF 100.–.
11. Januar 2008
Maxx AG Europa, in Sarnen, CH-140.3.003.155-6, Kernserstrasse 17, 6060
Sarnen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 12. Dezember
2007. Zweck: Die Gesellschaft bezweckt die Vermarktung von Lizenzen sowie von Franchiseprodukten sowie die Beratung von Fast-Food-Konzepten
in Europa. Weitere Zwecke gemäss Statuten. Aktienkapital: CHF 100’000.–.
Liberierung Aktienkapital: CHF 73’000.–. Aktien: 100’000 Namenaktien zu
CHF 1.–. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft an die Namenaktionäre erfolgen durch eingeschriebenen Brief. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt.
Eingetragene Personen: Auer, Max, von Appenzell, in Rossrüti (Bronschhofen), Präsident, mit Einzelunterschrift; Zgraja, Thomas, deutscher Staatsangehöriger, in Baden-Baden (DE), Mitglied, mit Einzelunterschrift; Bruno Frey,
Treuhandbüro, in Wil SG ( CH-320.1.022.525-8), Revisionsstelle.
(SHAB Nr. 11 vom 17. Januar 2008, Seite 10)
Handelsregister
Sarnen, 21. Januar 2008
Inseratenannahme für Obwalden:
Obwaldner Amts­­blatt, Rathaus, 6061 Sarnen
Annahmeschluss:
Mittwoch, 12.00 Uhr
Postanschrift: Postfach 1562, 6061 Sarnen
Abbestellungen/Änderungen:
Dienstag, 17.00 Uhr
Telefon 041 660 59 70 oder 041 666 62 05,
Fax 041 660 59 54, E-Mail: [email protected],
www.obwalden.ch > Amtsblatt
Anzeigenverkauf und Promotion:
Publicitas AG, Brünigstrasse 118, Postfach 1541,
6061 Sarnen, Telefon 041 662 15 50,
Telefax 041 662 10 13, [email protected]
Aboverwaltung: Telefon 041 666 77 47
Druck: Abächerli Druck AG,
Industriestrasse 2, 6060 Sarnen
Beglaubigte Auflage:
8195 Expl. WEMF/SW, Basis 2006/2007
Grossauflagen: jeweils in alle Haushaltungen
Insertionspreise:
Inseratepreise Kanton Obwalden (exkl. MWSt):
1/1 Seite s/w Fr. 291.60
Grossauflage s/w Fr. 345.60
Erkundigen Sie sich bitte beim Verlag,
bei der Publicitas oder unter
www.obwalden.ch > Amtsblatt.
Zuschlag für Telefon-, Chiffre-, Farbinserate
und Gut zum Druck.
Keine Platzierungsvorschriften.
Abonnementspreis für ein Jahr Fr. 39.50*,
Einzelnummer Fr. 1.50*
* Diese Beträge enthalten 2,4% MWSt.
139