speichern

Сomentários

Transcrição

speichern
Jetzt drucken
Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
URL dieser Seite: http://www.rhein-main.igbce.de/-/Grm
15.03.2016
Frauenkolleg 2.0
Bereit zur zweiten Runde!
Die fünfteilige Seminarreihe für engagierte Kolleginnen in der IG BCE startet in die zweite Runde. Wie
bereits im ersten Durchgang nutzen auch dieses Mal Powerfrauen aus unserem Bezirk die Gelegenheit,
sich auszutauschen und mit anderen Frauen zu vernetzen.
M. Palme
Marianne Maehl, Eva Dudek und Anja Helbig (von links nach rechts) beim Frauenkolleg
Anja, Eva, Marianne - wie war euer Eindruck vom ersten Treffen?
"Ich war sehr gespannt", sagt Marianne Maehl " denn bisher fühle ich mich in gemischten Teams wohler,
aber der "Hühnerhaufen" war richtig gut. Lauter tolle Frauen mit ganz unterschiedlichen Werdegängen."
Eva Dudek berichtet vom Abendprogramm: "Wir haben gemeinsam den Film JOY angesehen." Darin
geht es um eine kreative, junge Frau, die beim Putzen einen "sich-selbst-auswringenden Wischmopp"
erfindet. Verbreitung und Verkauf ihrer besonderen Erfindung stellt sie vor einige Herausforderungen.
Eva und die anderen haben einige wichtige Erkenntnisse aus dem Film gewonnen, "so praktisch nebenbei
beim vermeintlich lockeren Abendprogramm".
Auch Anja Helbig ist begeistert vom ersten Teil des Frauenkolleg: "Es war sehr interessant, so vielen
verschiedenen und ganz engagierten Frauen zu begegnen. Und Neues zu lernen oder die Anregung,
Bekanntes aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, gab es dabei auch."
© 2017 IG-BCE Grafiken & Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt
IG BCE - Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
Rheingaustraße 190-196, Geb. K 256D-65203 Wiesbaden
Telefon:&nbsp0611 462092-0Telefax:&nbsp0611 462092-29
E-Mail: [email protected]