Der Text kann hier

Сomentários

Transcrição

Der Text kann hier
Nur net aufgeb’n!
Jürgen Frank - 2014
Refrain:
Nur net // aufgeb’n / des macht kan Sinn
a klane / Chance is immer / drin.
Wannst jetzt / aufgibst bist / varlurn
Und steckts im / Gatsch / bis über beide Uhrn!//
Das blede Klima - hat unsere Welt
beinahe auf den Kopf gestellt.
Im Eismeer schmilzt - die letzte Scholl’n
Des COzwa - des soll da Teufel holn.
Da Messner fahrt - am Südpol Roller
Der Pinguin - hat an Hitzekoller
und in seiner - höchsten Not
da Eisbär fahrt – in einem Gummiboot.
Refrain
Der Firmenchef - raunzt umadum,
s’Personal - des bringt mi um,
d‘ Schuld‘n neman - überhand
und kost‘n mi - des letzte G‘wand!
Der Pleitegeier - draht seine Rund‘n,
vergebens such ma - neiche Kund‘n,
mir produzieren - schon lang an Schmarrn
tief im Dreck - steckt unser Karrn.
Refrain
Ein Macho-Sixpack - mit Gel im Haar
schlendert durch – der Mädchen Schar.
Vor lauter Kraft - bringt er sie um,
die Schönen schern – sie net darum.
Wonnig schlürf‘n - ‘S Cafe Latte
und woll‘n partout - net auf die Matte,
das hat sein Sex -apeal erschüttert,
er ist auf ein - mal ganz zerknittert.
Refrain
Rund ums Moor - im Burgenland
rennan d Ochs’n - umanand.
Außer Fressen - gibt’s ka Freud.
Die armen Vie -cher tan ma leid.
Nach zwa Joahr - sans kugelrund,
riesengroß - und pumperlg’sund,
den Ochsen schafft - des nur Verdruss,
sie wern a Ga - strohochgenuss.
Refrain
Du sitzt im Auto - und g’spierst an Druck,
und rutscht am Sessel - nach vurn und z‘ruck!
Es hilft ka zwick`n, - Du brauchst a Klo
Doch leider is - a heut‘ kans do.
Bist Du des Un -glück endlich g’wehnt
Hat der Tunnel - schon sei End
in der Fer -ne siechst a Licht,
und Du singst – voll Zuversicht.
Refrain zweimal
Beim zweiten Mal alle.