Stopover Programm ISTANBUL INDO ORIENT TOURS

Сomentários

Transcrição

Stopover Programm ISTANBUL INDO ORIENT TOURS
Stopover Programm
ISTANBUL
«hinter den Kulissen»
Von unzähligen Minaretten dringt der Ruf des Muezzins durch die lärmende,
lebendige Metropole am Bosporus. Byzanz – Konstantinopel – Istanbul. Als
Bindeglied zwischen Europa und Asien, Brücke zwischen West und Ost hat
die Stadt auf zwei Kontinenten schon immer die Reisenden fasziniert.
Viele unserer Zentralasien-Destinationen werden von der Turkish Airlines
angeflogen. Somit führt die Reise immer über Istanbul.
Planen Sie einige Tage Istsanbul «hinter den Kulissen» mit der persönlichen
Betreuung ein.
INDO ORIENT TOURS
Historische Hotels im berühmten Stadtteil Sultanahmet
Megara Hotel
Im Megara Hotel kümmert sich der Hotel Manager Mehmet Asal persönlich um die INDO ORIENT TOURS
Gäste. Zwischendurch können Sie auch auf seinem Computer E-mails abrufen und wenn Sie Taxi zum
Flughafen oder an einen bestimmten Ort benötigen, bestellt er dieses für Sie. Auf der schönen Dachterrasse
des Hotels geniessen Sie Ihr Frühstück mit Blick auf das Marmara-Meer. Die blaue Moschee, die Hagia
Sophia, der Topkapi Palast, .... sind alle innerhalb von 3 Gehminuten zu erreichen.
Megara Palace Hotel
Der Hotelmanager Hüsein ist seit über 20 Jahren im Tourismus und freut sich noch heute auf jeden einzelnen
Gast. Eine schöne Dachterrasse lädt zum Verweilen ein. Sie blicken auf die antiken Mauern des Topkapi
Palastes während Sie das Frühstück und Abendessen einnehmen.
Hotel Empress Zoe
Hinter diesem Namen steckt ein entzückendes 25-Zimmer Hotel mitten im
Sultanahmet Stadtteil. Das nach einer byzantinischen Regentin benannte,
detailverliebte Haus hat wunderschöne Zimmer: eine Mischung aus 15.JahrhundertHamam und gotischem Kloster. Die Lobby sieht aus wie eine archäologische
Grabungsstätte, und im urig zugewachsenen Garten sollte man unbedingt
ausgedehnt frühstücken. Frühzeitige Reservation ist unerlässlich.
Natürlich gibt es auch noch die internationalen Hotelketten. Dabei können wir Ihnen folgende luxuriöse
Häuser empfehlen:
Das Best Western Empire Palace (****)
Nur 400m von den atemberaubenden Türmen und Minaretten der Blauen
Moschee entfernt, erwartet Sie dieses Hotel in einem grossen weissen
osmanischen Gebäude aus dem 17. Jahrhundert. Das Dekor der Zimmer
beeindruckt mit warmen Farben, schönen Stoffen und dunklen
Holzmöbel. Alle Annehmlichkeiten wie Sauna, Dampfbad etc. bieten
traditionelle türkische Entspannung. Das Restaurant mit Blick auf die
Stadt verwöhnt Sie mit türkischen und internationalen Gerichten.
Four Season’s Hotel (*****)
Das liebevoll modernisierte, ein Jahrhundert alte neoklassizistische
Bauwerk liegt im Herzen der Bosporusstadt, nur wenige Schritte von
Blauer Moschee und Topkapi-Palast entfernt. Um einen märchenhaften
Hofgarten gruppiert, verheissen 65 Zimmer und Suiten und der gewohnt
zuvorkommende Service des Four Seasons eine Atmosphäre
wunschlosen Glücks.
Ihre persönliche Führerin in Istanbul – Gülten Uralli
Gülten Uralli ist seit beinahe 20 Jahren mit Frau Sengupta
bekannt. Gülten ist Künstlerin, Sängerin, Tänzerin und
Elektro-Ingenieurin. Sie wird Sie durch Istanbul begleiten und
Ihnen unbekannte Orte zeigen, Ihnen die ersten Tipps für das
Strassenbahn- und Fährenfahren vermitteln oder Ihnen feine
Restaurants empfehlen. Zählen Sie auf eine persönliche
Begleitung, ohne durch unzählige Teppichgeschäfte geführt
zu werden. Interessierten bietet Sie Tanzworkshops an.
Dabei erlernen Sie Tänze, die in der Schweiz oder in
Deutschland wenig bis gar nicht bekannt sind.
Ebru
Besuchen Sie einen berühmten Künstler in seiner Werkstatt und schauen Sie ihm während dem Unterricht
über die Schulter. Im alten Stadtteil von Üsküdar hat Hikmet Barutçugil im Zentrum Ebristan eine Oase für
den Unterricht der orientalischen Künste geschaffen. Dies ist ebenfalls noch ein Geheimtipp, also kein
Touristentreffpunkt. Sie werden einen ganzen Tag unter freundlichen Türkinnen und Türken jeder
Altersgruppe selber an Ihrem Ebru Kunstwerk arbeiten.
www.ebristan.tk, Kurse am Samstag und am Donnerstag
Kalligrafie
Besuch in der Medrese beim traditionellen Kalligrafen. Es finden jeweils freitags Kalligrafie-Kurse statt.
Tauchen Sie ein in die Welt der orientalischen Künste.
Kochkurse
Im historischen Stadtteil Sultanahmet, in Gehweite von Ihrem Hotel, befindet sich die Kochschule. Sie können
einige Stunden in die sinnliche Welt der Gewürze, Düfte und Kochkünste eintauchen. Das zubereitete Essen
geniessen Sie in einem festlichen Ambiente mit einem feinen Tropfen.
Vorschlag für 5 Tage
1. Tag: Donnerstag:
2. Tag: Freitag:
3. Tag: Samstag:
4. Tag: Sonntag:
5. Tag: Montag:
Ankunft in Istanbul und Fahrt zum Hotel, erster Spaziergang im Sultanahmet
Quartier, gemütliches Abendessen in einem der vielen einladenden
Strassenrestaurants.
Morgens Fahrt auf dem Bosporus und nachmittags von 14.00 – 16.00 h zwei
Stunden Kalligrafie-Unterricht
Ganzer Tag im Zentrum Ebristan (Ebru) bei Hikmet Barutçugil auf der asiatischen
Seite
Besichtigungen*
Kochkurs von 12.00 – 15.30h, vormittags und nachmittags Besichtigungen*,
Transfer an den Flughafen für Ihren Rückflug.
* Hauptsehenswürdigkeiten: • Hagia Sophia • Bosporus • Archäologisches Museum • ehemaliger
Sultanspalast Topkapi • Grosser Basar • ehemalige Chora-Klosterkirche • Komplex der Süleyman-Moschee •
Blaue Moschee • Cisterna Basilika • Galata Turm • goldenes Horn • Pilgerort Eyüp
Entspannung
Auch das Nichtstun ist wunderschön in Istanbul, sei es bei einer Wasserpfeiffe in einem open-air Teehaus im
Studentenviertel, bei türkischer Patisserie an der Flaniermeile von Beyoglu den Gaumen verwöhnen zu
lassen oder gleich den ganzen Körper bei einer Schaummassage in einem Hamam. Istanbul bietet allen
etwas.
Gerne machen wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot .
Reiseanmeldung an den Veranstalter:
INDO ORIENT TOURS GmbH
Weinbergstrasse 102, 8006 Zürich
Tel. +41 (0)44 363 01 04, Fax. +41 (0)44 362 51 07
Mail: [email protected] / www.indoorient.ch
Es gelten die Reisebedingungen der INDO ORIENT TOURS GmbH, Zürich