Städte-Tour entlang von Isar und Amper

Сomentários

Transcrição

Städte-Tour entlang von Isar und Amper
Tour 6: Städte-Tour entlang von Isar und Amper
Dachau – Ismaning – Freising – Moosburg – Allershausen - Dachau
Länge: 130 km
Fahrzeit: ca. 9 Std.
Gesamtsteigung: 409 Meter
Schwierigkeit:
Wegbeschaffenheit: Feldwege,
Radwege, Hauptstraßen
Anschluss an ÖPNV:
Dachau, Garching, Freising,
Hebertshausen
Wegebeschilderung:
durchgehend
Kartengrundlage: DTK 200-V, © = Bundesamt für Geodäsie und Kartographie (www.bkg.bund.de)
Beschreibung der Tour
Diese Tour hält sich an die öffentlichen Radwege des RadlRing München und des Bayernnetzes für Radler ®.
Dadurch sind auf der ganzen Tour Wegweiser vorhanden:
Beschilderung:
Dachau – Ismaning:
Ismaning - Moosburg:
Moosburg – Dachau:
Teil des RadlRing München.
Teil des Isarradweges des Bayernnetz für Radler ®
Teil des Ammer-Amper Radweges des Bayernnetz für Radler ®.
Schwierigkeit:
Die Tour wurde auf Grund Ihrer Länge als „schwierig“ eingestuft. Da sich der Weg immer entlang der Flussläufe zieht,
ist die Gesamtsteigung gering.
Tourhighlights:
Um den Isarradweg von Dachau aus zu erreichen, nimmt man am besten den im Zuge der Bundesgartenschau 2005
errichteten Radweg Etappe 1 Dachau – Ismaning. In Ismaning kommt man dann einfach auf den ausgeschilderten
Isarradweg, der durch wunderschöne, naturnahe Auenwälder führt. Für eine Eintagestour empfiehlt sich, der Isar
Richtung Freising zu folgen. Hier locken viele kulturelle Sehenswürdigkeiten wie der imposante Freisinger Dom und
die international anerkannte Hochschule in Weihenstephan.
Für eine längere Tour bietet es sich an, dem Flusslauf bis Moosburg zu folgen. Kurz vor Moosburg mündet die Amper
in die Isar, hier beginnt auch der Ammer-Amper Radweg. Ein Besuch in Moosburg ist in jedem Fall lohnend. Die von
üppigen Auenwäldern umgebene Stadt lockt mit den beiden Kirchen St. Kastulus und St. Johannes, sowie
zahlreichen Bürgerhäusern.
Dem Ammer- Amper Radweg folgend kommen wir vorbei an der Domkirche zu Allershausen und der Mündung der
Glonn in die Amper. Darüberhinaus warten auf dieser Teilstrecke beeindruckende Altwassern und Auenbiotope. Nach
62 km erreichen wir Dachau. Die Tour ist besonders im Frühjahr zu empfehlen, da die Auenwälder reich an
Frühlingsblühern sind.
Weitere Infos unter:
http://www.isarradweg.de/
http://www.pv-muenchen.de/aktuell/diskuss/radlring/radlring.htm (Radlring München)
Auch zum Ammer-Amper Radweg finden sich zahlreiche Informationen im Internet.
Haftung, Copyright:
Für die Radtourbeschreibung wurde nach bestem Wissen recherchiert. Trotzdem schleichen sich manchmal Fehler ein, für die der
Landkreis Dachau keine Gewähr übernehmen kann. Karte © = Bundesamt für Geodäsie und Kartographie und Text © = Landkreis
Dachau ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung nur mit Erlaubnis des Herausgebers.