Mensa Gymnasium Markt Indersdorf Verpachtung ab dem 01.09

Сomentários

Transcrição

Mensa Gymnasium Markt Indersdorf Verpachtung ab dem 01.09
Landratsamt Dachau, Postfach 15 20, 85221 Dachau
Ihr Schreiben v. / Zeichen
Gebäude:
Weiherweg 16
85221 Dachau
MVV-Omnibuslinie 720 und 722:
Haltestelle „Landratsamt“
Sachbearbeitung:
Zimmer:
Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Internet:
Hr. Hartl
221
08131 / 74 - 460
08131 / 74 - 11460
[email protected]
www.landkreis-dachau.de
Unser Zeichen:
Datum:
50/912-8/2-2(K)
21.05.2015
Mensa Gymnasium Markt Indersdorf
Verpachtung ab dem 01.09.2015
Die Bewirtschaftung umfasst das Anbieten von Verpflegung und Getränken zu angemessenen Preisen für Schülerinnen und Schüler, sowie der gesamten Lehrerschaft des Gymnasiums Markt Indersdorf.
Durchschnittlich besuchen täglich rd. 1.200 Schülerinnen und Schüler das Gymnasium. Das Gesamtangebot, die Preise und die Öffnungszeiten sind im Einvernehmen mit den zuständigen Stellen
im Landratsamt und vor allem mit der Schulleitung festzulegen.
Die Zusammenstellung des Angebotes sollte sich nach den Qualitätsstandards der Schulverpflegung
und den Regeln der DGE richten bzw. angelehnt sein.
In der Mittagsverpflegung stehen Ihnen eine Garküche und ein Aufenthaltsraum (ca. 100 Plätze) zur
Verfügung. Zum neuen Schuljahr ist auch die Einführung eines Onlinebestellsystems vorgesehen.
Interessenten werden unter Angabe von Vorkenntnissen bzw. bisherigen Tätigkeiten gebeten, sich
bis spätestens 15.06.2015 beim Landratsamt Dachau, Hochbau/Gebäudemanagement, Weiherweg 16, 85221 Dachau, schriftlich zu bewerben.
Folgende Unterlagen sind beizulegen (Befähigungsnachweise, Referenzen, Musterspeisekarte).
Sollten Sie Fragen haben, beantwortet Ihnen diese Frau Andrea Hergast (Tel. 08131/74157).
Allgemeine Verwaltung
Besuchszeiten:
Mo – Fr 08.00 – 13.00 Uhr
Do
14.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung
Konten: Sparkasse Dachau
Volksbank Raiffeisenbank eG
Postbank München
c:\users\schmids\appdata\local\microsoft\windows\inetcache\content.outlook\4vucfw71\veröffentlichungstext homepage.doc
Nr. 380 901 645 (BLZ 700 515 40)
Nr. 6 050
(BLZ 700 915 00)
Nr. 101 48-808 (BLZ 700 100 80)