Unternehmensgruppe Rückfragen per Telefon: +49 9561 8060

Сomentários

Transcrição

Unternehmensgruppe Rückfragen per Telefon: +49 9561 8060
Profaktura
Auslandsinkasso
GmbH
Registrierter
Inkassodienstleister nach
§ 10 Abs. 1 Nr. 1 RDG
Geschäftsführer:
Heinz Bittermann
Markus Kolbinger
Zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001
Profaktura Postfach 1341 96403 Coburg
Handelsregister Coburg
HRB 2413, Sitz Coburg
Ust.-ID-Nr.: DE171999428
Hausanschrift:
Weichengereuth 26
96450 Coburg
(12053555PA) Kundennummer
____
____
Unternehmensgruppe
Telefon: siehe Betreff-Zeile
Telefax: +49 9561 8060-800
E-Mail: [email protected]
www.profaktura.de
Commerzbank / Dresdner Bank
Konto: 028 099 28 00
BLZ: 390 800 05
ARTEM BASHMASHNIKOV
17/37 ORDJONIKIDZ
654000 NOVOKUZNE
RUSSISCHE FÖDERATION
BIC: DRES DE FF 390
IBAN: DE37390800050280992800
Rückfragen per Telefon: +49 9561 8060-761 od. -777
Rückfragen per E-Mail: https://bid-coburg.de/schuldnerportal/
Coburg, 03.04.2014/JD
Inkasso-Nr.: 12053555PA (Bitte immer angeben!!!)
Kunde: Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG , 82049 Pullach, Zugspitzstr. 1
Forderung: Schadenersatz aus Unfall gem. Rechnung Nr. 9050142316/30 vom 01.10.2013 in Höhe von
22151,45 EUR
Sehr geehrter Herr BASHMASHNIKOV,
wir sind bevollmächtigt, die nachstehend bezifferte, fällige, in Verzug gesetzte Forderung einzuziehen.
Hauptforderung
5,00 Prozentpunkte über Basiszins
Mahnspesen des Gläubigers + evtl. Bankrücklastkosten
Gebühren
Auslagen gem. § 670 BGB
Gesamtforderung
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
EUR
22151,45
460,98
20,00
1044,40
0,00
23676,83
Wir erwarten die Gesamtforderung wertgestellt bis zum 18.04.2014 auf o. g. Bankverbindung.
Auf Grund des bestehenden Zahlungsverzuges sind Sie gem. §§ 280 Abs. 2, 286, 288 BGB zur Erstattung der
entstandenen Kosten verpflichtet.
Zahlung mit schuldbefreiender Wirkung kann nur an uns erfolgen.
Sollten Sie zum Ausgleich der Gesamtforderung nicht in der Lage sein, erwarten wir als Beweis Ihrer
Zahlungswilligkeit eine sofortige Teilzahlung und Ihren Teilzahlungsvorschlag auf beiliegendem Formular.
Sofern es sich um ein deutsches Konto handelt, kann die Einrichtung des Dauerauftrages durch uns
veranlasst werden. Andernfalls tragen Sie für die Überweisung der einzelnen Raten selbst Sorge.
(Für eine Zusendung per E-Mail nutzen Sie https://bid-coburg.de/schuldnerportal/)
Nach fruchtlosem Fristablauf werden weitere Maßnahmen erforderlich, die mit erneuten Kosten zu Ihren Lasten
verbunden sind.
Mit freundlichen Grüßen
Achtung: Gilt gleichzeitig als Benachrichtigung
gem. Par. 33 Abs. 1 Satz 1 BDSG
Profaktura Auslandsinkasso GmbH
Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
Profaktura
Registrierter
Auslandsinkasso GmbH Inkassodienstleister nach
§ 10 Abs. 1 Nr. 1 RDG
Geschäftsführer:
Zertifiziert nach
Heinz Bittermann
DIN EN ISO 9001
Markus Kolbinger
Hausanschrift:
Weichengereuth 26
96450 Coburg
Profaktura Postfach 1341 96403 Coburg
____
____
____
____
Handelsregister Coburg
HRB 2413, Sitz Coburg
Ust.-ID-Nr.: DE171999428
Unternehmensgruppe
Telefon: +49 9561 8060-761 od. 777
Telefax: +49 9561 8060-800
E-Mail: [email protected]
www.profaktura.de
Commerzbank / Dresdner Bank
Konto: 028 099 28 00
BLZ: 390 800 05
Profaktura Auslandsinkasso GmbH
Weichengereuth 26
96450 Coburg
BIC: DRES DE FF 390
IBAN: DE37390800050280992800
Coburg, 03.04.2014/JD
Inkasso-Nr.: 12053555PA, ARTEM BASHMASHNIKOV , RUS-654000 NOVOKUZNE, 17/37
ORDJONIKIDZ
Persönliche Angaben:
□ JA
Sind Name/Anschrift korrekt?
□ NEIN
bitte korrigieren:
Tel.:
Beruf:
Geb.-Datum:
E-Mail:
□ selbständig □ angestellt bei Fa.:
□ arbeitslos □ Arbeitslosengeld II/Sozialhilfeempfänger
Ort:
□ Rentner (bitte Nachweis beifügen)
In Kenntnis der bestehenden Gesamtforderung erkläre(n) ich/wir:
Die fällige Schuld in Höhe von EUR 23676,83, zzgl. weiterer Zinsen erkenne(n) ich/wir als Gesamtschuldner an.
Nachdem ich/wir die Gesamtforderung nicht sofort zahlen können, bitte(n) ich/wir um Genehmigung
nachstehenden Abzahlungsvorschlages. Zum Beweis meiner Zahlungsbereitschaft werde(n) ich/wir
□ sofort/am
einen Teilbetrag von EUR
□ den Rest zahle(n) ich/wir spätestens am
□ in 14-tägigen
□ in monatlichen Raten von EUR
zahlen.
ab
zahlen.
Komme(n) ich (wir) mit einer Rate länger als 5 Tage in Verzug (Verfallklausel), ist die gesamte Restschuld zur
Zahlung fällig. Die zusätzlichen Vergleichskosten über EUR 1202,00 erkenne ich an.
Vollmacht für die Einrichtung eines Dauerauftrages:
Hiermit bevollmächtige(n) ich/wir Sie, die von mir/uns zu entrichtenden Zahlungen (wie o.g.) mittels Einrichtung
eines Dauerauftrages von meiner/unserer folgenden Bankverbindung meiner/unserer Bank in Auftrag zu geben.
Bank:
Ort:
BLZ:
Kto.-Nr.:
IBAN:
BIC:
X
Unterschrift des Kontoinhabers
Zur Absicherung der o.g. Forderung tritt der Schuldner unter der auflösenden Bedingung der vollständigen
Tilgung den pfändbaren Teil seiner derzeitigen und künftigen Lohn-, Gehalts- bzw. Provisionsansprüche gegen
den jew. Arbeitgeber, Rente, Krankengeld, Arbeitslosengeld I und II, Übergangsgeld, Unterhalts- und Elterngeld
gegenüber dem jew. Träger an den Gläubiger ab. Soweit die Forderung teilweise getilgt ist, wird die Abtretung auf
Verlangen des Schuldners in entsprechender Höhe freigegeben.
X
Ort/Datum
Ich bestreite die Forderung:
□ Die Forderung besteht nicht, weil
Unterschrift Schuldner
□ Zahlung bereits erfolgt (Bitte Zahlungsnachweis beilegen!)