Mitteilungsblatt vom 28.10.2010

Сomentários

Transcrição

Mitteilungsblatt vom 28.10.2010
Donnerstag
28. Oktober 2010
Nummer 43
Ortschaftsratssitzung entfällt
Die für 4.11.2010 vorgesehene öffentliche Sitzung entfällt.
Grund:
Die vorgezogene Beratung und der Bericht des Herrn Böhler vom
Bürgeramt der Stadt Konstanz zu der Situation am Ortseingang in
Oberdorf sowie im Bereich der Bushaltestelle Klausenhorn kann
erst nach weiteren Messungen zu einem informativen Bericht zusammengstellt werden.
Außerdem finden am 27.10.2010 in Dettingen und am 16.11.2010
in Litzelstetten gemeinsame Sitzungen statt.
Wir bitten um Verständnis und werden die neuen Sitzungstermine
rechtzeitig bekannt geben.
OV Dingelsdorf
Heinrich Fuchs, Ortsvorsteher
Vorgezogener Annahmeschluss für die
KW 44 durch den Feiertag “Allerheiligen”
Annahmeschluss für die KW 44 ist
Freitag, 29.10.2010 bis 10.00 Uhr.
Texte bitte per Mail unter [email protected]
und an [email protected] oder per Fax unter
07533 5268.
Geänderte Öffnungszeiten
Die Ortsverwaltung Dingelsdorf ist in der KW 45 (ab 08.11.2010) wegen Schulungen nur geöffnet am:
Neue Personalausweise können vorerst nur im Bürgerbüro beantragt werden.
Montag, 08.11.2010
von 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag, 09.11.2010
von 14.00 bis 17.00 Uhr, NUR NACHMITTAGS
Mittwoch, 10.11.2010
von 14.00 bis 16.00 Uhr, NUR NACHMITTAGS
Donnerstag,.11.11.2010
von 08:00 bis 12:00 Uhr
Freitag, 12.11.2010
von 08.00 bis 12:00 Uhr
Narrenverein Ala Bock Dingelsdorf
Liebe Freunde der Dingelsdorfer Fasnet,
endlich ist es soweit, der 11.11 steht vor der Türe, deshalb möchten
wir Euch alle recht herzlich zu unserer Fasneteröffnung im Gasthaus
Anker dazu einladen.
Beginn am Samstag, 13.11.10 um 19.11 Uhr neues Narrenbaumloch
am Kiga mit den Elfern, der Musik und dem Rest.
Danach ab ca. 19.59 Uhr fröhlicher Fasneteröffnungsabend im Gasthaus Anker.
Musikalisch werden wir wieder von Solo-2 begleitet, bekannt von unseren bunten Abenden. Auch in diesem Jahr haben wir ein tolles Programm auf die Beine gestellt.
Vorinformation:
Liebe Väter, Mütter, Opas, Omas, Onkel, Tanten usw.
Am Rosenmontag, den 07.03.2011 findet wieder unser Kärrelerennen statt, d.h. demnächst in Garage oder Schopf go, und e schäs Kärrele bauen.
Frauentreff
Zeit für uns / KFD
Vorbesprechung Patrozinium und Basteltermin
Wir treffen uns am Mittwoch, den 10. November 2010 um 20.00 Uhr
bei Petra Renz, um die Deko und die Bewirtung für das Patrozinium
zu besprechen.
Das Basteln findet dann am Montag, den 22.11.2010 um 19.00 Uhr
im Pfarrheim St. Nikolaus statt.
Probe Gesamtkapelle:
Freitag, 29.10.2010, 20.00 Uhr
Probe Jugendkapelle:
Freitag, 29.10.2010, 18.00 Uhr
u u u u u
Donnerstag, 28. Oktober 2010
Polizei
Feuerwehr
Seite 2
110
112
Auskünfte erteilen die Tierarztpraxen
Notdienst
Krankenwagen
0180 519292350
19222
Gift-Notruf
Donnerstag, den 28. Oktober 2010
0761 9240
Mainau-Apotheke, Mainaustr. 57, 78464 Konstanz (Petershausen),
07531 63871
Freitag, den 29. Oktober 2010
Apotheke im Lago, Bodanstr. 1, 78462 Konstanz (Altstadt),
07531 282107
Samstag, den 30. Oktober 2010
See-Apotheke Sigismundstraße, Sigismundstr. 1,
78462 Konstanz (Altstadt), 07531 22100
Sonntag, den 31. Oktober 2010
Rosgarten-Apotheke Wollmatingen, Riedstr. 2,
78467 Konstanz (Wollmatingen), 07531 12829940
Montag, den 01. November 2010
Tiergarten-Apotheke, Wessenbergstr. 28, 78462 Konstanz Altstadt,
07531 27051 und Pirmin-Apotheke, Mittelzeller Str. 8,
78479 Reichenau, Baden, 07534 998845
Dienstag, den 02. November 2010
Ried-Apotheke Wollmatingen, Breslauer Str. 4,
78467 Konstanz (Wollmatingen), 07531 77161
Mittwoch, den 03. November 2010
Schwaketen-Apotheke Wollmatingen, Stifterstr. 65, 78467 Konstanz
(Wollmatingen), 07531 74561 und Purren-Apotheke, Martin-Schleyer-Str. 28, 78465 Konstanz (Litzelstetten), 07531 44268
Donnerstag, den 04. November 2010
Suso-Apotheke Dr. Vetter, Wollmatinger Str. 72,
78467 Konstanz (Petershausen), 07531 63339
Thingolthalle
Grundschule
Kath. Kindergarten
Kath. Pfarramt
Ev. Pfarramt
Polizeiposten
Stadtverwaltung
Stadtwerke
Landratsamt
Grundbuchamt
Grundsteuer
Abfallberatung
Rentenanträge Info
Sozialhilfe Info
3442
41 49
22 17
55 67
07531 94420
07531 927106
07531 900-0
07531 803-0
07531 800-0
07531 904-576
07531 900-335
07531 996-188 oder 996-189
07531 900-888
07531 900-888
§ Bodenseeschiffsbetriebe
Anlegestelle Dingelsdorf
933054
IMPRESSUM:
Herausgeber: Ortsverwaltung Dingelsdorf
Telefon: 07533/52 95
www.konstanz-dingelsdorf-oberdorf.de
Verantwortlich für den redaktionellen Teil:
Der Ortsvorsteher oder sein Stellvertreter im Amt
Druck und Verlag: Primo-Verlagsdruck A. Stähle
Postfach 12 54, 78329 STOCKACH
Telefon 07771 9317-11, Telefax 07771 9317-40
e-mail: [email protected]
Internet: www.primo-stockach.de
Ortsverwaltung Dingelsdorf
Rathausplatz 1, 78465 Konstanz
www.konstanz-dingelsdorf-oberdorf.de
Wir sind für Sie da am
Montag bis Freitag
von 08.00 bis 12.00 Uhr
und
Dienstag
von14.00 bis 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Wochentag, DatumWasWo
Dienstag, 02.11.2010
Biomüll
Dingelsdorf;
Oberdorf
Ortsvorsteher:
Mittwoch, 03.11.2010
Gelber Sack
Dingelsdorf
Fachbereich
Verwaltung/Bauhof:
Fachbereich
Bürgerservice:
E-Mail:
Verkehrsbüro:
Heinrich Fuchs
Sprechstunden nach Vereinbarung
Telefon 0171/7 74 11 36 oder
E-Mail: [email protected]
Stefan Pister
Telefon 52 95
E-Mail: [email protected]
Petra Schmidt-Heer
Telefon 52 95
[email protected]
Fax: 5268
Petra Schmidt-Heer
Telefon 57 50
E-Mail:
[email protected]
Fax-Nr. 52 68
Seite 3
Donnerstag, 28. Oktober 2010
wurde viel praxisorientiertes Wissen zu den Themen Rettungsschwimmen, Tauchen, Erste Hilfe und Sanitätswesen, Sprechfunk
und Bootswesen vermittelt. Das Bodenseeschifferpatent wurde abgelegt und die Fachausbildung Wasserrettung erfolgreich abgeschlossen. Etwa 150 ehrenamtliche Stunden hat jeder für die Ausbildung aufgewendet. Unsere DLRG Gruppe investierte in die Ausbildung ca. 400 i pro Bootsführer.
Alle News, Infos und Berichte finden Sie im Internet
www.dettingen-dingelsdorf.dlrg.de
Unter dem Kreuz des Südens –
Naturbeobachtungen in Australien
Mittwoch, 03. 11. 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Dinghelsdorf AUSTRALIEN“ - I. Teil
Ich habe Nationalparks im Osten, im Norden, im Zentrum , im Südwesten Australiens bereist und werde meine Beobachtungen und
Eindrücke von der ungeheuren Vielfalt der Lebensräume und der
ebenso faszinierenden wie gefährlichen Natur Australiens anhand
von Dias schildern.
Dr. Domnick, Oberdorf
Deutsche LebensRettungs-Gesellschaft
Gruppe Dettingen-Dingelsdorf
e.V.
Drei neue DLRG Bootsführer
Unsere DLRG Gruppe gratuliert zu einem weiteren Ausbildungserfolg:
Fabian Hornstein, Christiane Demmler und Markus Schöwe (von
links) haben die Ausbildung zum DLRG Bootsführerschein A -Binnen- mit der bestandenen Prüfung erfolgreich abgeschlossen.
Vorsitzender Thomas Böhler (rechts) leitete die Ausbildung und begrüßte die drei neuen Bootsführer im aktiven Dienst der Bootsgruppe.
Die Ausbildung begann im Frühjahr 2008 auf unserem Motorrettungsboot ‘Dieter Wolf‘. In der über 2 Jahre andauernden Ausbildung
Montag, 16.30 - 18.30 Uhr
Dienstag: 09.00 - 11.30 Uhr
Sprechstunde: Jeden Montag von 17.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag, 28.10.10
18.00 Uhr Eucharistische Anbetung
Samstag, 30.10.10
18.30 Uhr Jugend- und Familiengottesdienst unter Mitwirkung
der Pfadfinder und der Jugendkapelle Dingelsdorf
Sonntag, 31.10.10
10.00 Uhr Eucharistiefeier
18.00 Uhr Eucharistische Anbetung
Montag, 01.11.10 - Allerheiligen
10.00 Uhr Eucharistiefeier
14.00 Uhr Totengedenken in der Kirche, anschließend Gräberbesuch
Dienstag, 2.11.10
18.30 Uhr hl. Messe
Mittwoch, 3.11.10
18.30 Uhr hl. Messe
Donnerstag, 4.11.10
18.00 Uhr Eucharistische Anbetung
St. Martin-Laternenumzug
Alle Dingelsdorfer Kinder, Eltern und Freunde laden wir recht herzlich
zum St.-Martin-Laternenumzug am Sonntag, den 7. November
2010 ein.
Umzugsweg: Kronenplatz, Mühlbachweg, Faustenholzstraße, Zur
Mühle, Zur Schiffslände, Kronenplatz, Steinrennen, Halle
Treffpunkt: Kronenplatz 18.00 Uhr
Wie jedes Jahr werden zur Unkostendeckung der Martinsbrezeln drei
Martinsgänse verlost. Helfen Sie mit einem Loskauf, dass diese Tradition erhalten bleibt.
Verkauft werden die Lose zum Preis von 0,50 i
durch Ministranten und bei der Getränkeinsel Sulger.
Der Pfarrgemeinderat
Donnerstag, 28. Oktober 2010
Frauentreff
Zeit für uns / KFD
Dekanat Konstanz KFD
Quellenwoche im Bildungs-und Exerzitienhaus
Hochfelden in Sasbach (Schwarzwald) vom 10. bis
15. Januar 2011
Wenn Sie das Gefühl haben, mal wieder richtig „auftanken“ zu müssen und zur Ruhe kommen wollen, dann gönnen Sie sich ein paar
Tage der Besinnung und des seelisch-geistigen „Kraftschöpfens“ in
einem Kreis gleichgesinnter Frauen. Die Quellenwoche steht unter
dem Leitwort: „Ihr werdet in Freude Wasser schöpfen aus den Quellen des Heils“ (Jes. 12,3)
Gesprächskreise, Meditationen, Entspannung, kreatives Tun und
Gebetszeiten gehören ebenso dazu wie Bewegung an der frischen
Luft.
Das Angebot richtet sich an alle Frauen im Dekanat. Die bunte Vielfalt unterschiedlicher Lebensalter und –situationen der Teilnehmerinnen macht die Quellenwoche zu einer lebendigen Erfahrung und Bereicherung für die Frauen.
Gemeinsame Anfahrt mit dem Zug.
Auskünfte und Anmeldung bei
Christine Kaschura, Tel. 07533 7556 oder
[email protected]
Seite 4
Wanderzeit: ca. 3,5 Std.
Fahrt mit dem Seehas nach Engen
Kosten: ca. i 7.Sonntag, den 31.10.10
20.15 Uhr Orgelkonzert in der Lutherkirche Konstanz
22.00 Uhr Filmnacht – „Philipp Melanchthon“ in der Lutherkirche Konstanz
Dienstag, den 02.11.10
14.30 Uhr Kinderbibelwoche im Gemeindesaal
20.00 Uhr Ökumenischer Bibelkreis in der Kath. Unterkirche
Mittwoch, den 03.11.10
14.30 Uhr Kinderbibelwoche im Gemeindesaal
19.30 Uhr Quiltkreis
Donnerstag, den 04.11.10
14.30 Uhr Kinderbibelwoche im Gemeindesaal
Blut spenden und Weihnachtsmärchen
gewinnen
DRK-Blutspendedienst verlost Weihnachtswochenende in
Dresden
Blutspender sind Lebensretter. Gerade im Herbst wächst der Bedarf
an Blut schneller als die Zahl der Spenden, denn zu Beginn der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Unfälle zu. 15.000 Blutspenden täglich werden in Deutschland benötigt um die lebenswichtige Blutversorgung der Patienten in den Krankenhäusern zu gewährleisten. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um Ihre Blutspende
Pfarrvikar Dr. Ch. Ellsiepen, Tel. 07531/94420
Wochenspruch
Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist,
welcher ist Jesus Christus.
1. Korinther 3, 11
Gottesdienste
Sonntag, den 31.10.10
10.15 Uhr Gottesdienst am Reformationstag mit Taufe von Lennart
Fuchshuber und Begleitung durch den Kirchenchor in der Auferstehungskirche Litzelstetten
(Pfrv. Dr. Ch. Ellsiepen)
19.00 Uhr Reformationsgottesdienst in der Lutherkirche Konstanz
Frau Dekanin Schneider-Cimbal
Sonntag, den 07.11.10
15.00 Uhr Ökumenischer Familiengottesdienst zum Abschluss der
Kinderbibelwoche in der Auferstehungskirche Litzelstetten
(Diakon Ch. Labuhn und Team)
Im Anschluss gibt es Kaffee u. Kuchen
Veranstaltungen
Donnerstag, den 28.10.10
13.30 Uhr 55 Plus – Ökumenischer Männerkreis
Abfahrt zur Besichtigung der Schokoladenfabrik Bernrain
Treffpunkt: Parkplatz bei der Kirche
Samstag, den 30.10.10
9.30 Uhr Treffpunkt am Bahnhof Konstanz zur Gemeindewanderung
Aachquelle und Petersfelsen
Donnerstag 04.11.2010 von 13:30 bis 19:30 Uhr
in KONSTANZ / WOLLMATINGEN,
Wollmatingerhalle, Schwaketenstr. 31
Unter allen Blutspendern des DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen werden als besonderes Dankeschön in
der Zeit vom 18. Oktober bis 5. Dezember fünf mal für zwei Personen
ein Wochenende in Dresden mit Übernachtung in einem
4-Sterne-Hotel und Besuch des Weihnachtsmarktes verlost. Erleben
Sie mit ein bisschen Glück Ihr persönliches Weihnachtsmärchen und
entdecken Sie Dresdens Advents-Zauber bei einem Glühwein und einem Stück Original Dresdner Stollen in historischer Atmosphäre. Jed e r S p e n d e r e r h ä lt se in p e r sö n lich e s L o s bei dem
DRK-Blutspendetermin in Baden-Württemberg oder Hessen im Aktionszeitraum bis 5. Dezember.
Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie unter der gebührenfreien DRK-Service- Hotline 0800 1194911 und im Internet unter
www.blutspende.de.
Musikverein Dettingen - Wallhausen
Zu unserem Jahreskonzert 2010 in der Kapitän-Romer-Halle am
Samstag, den 06. November um 19:30 Uhr laden wir herzlich ein.
Die Jugendkapelle (JuKa) unter der Leitung von Daniel Bölli und der
Musikverein unter der Leitung von Eva-Maria Agostini bieten ein
buntes Programm mit Originalkompositionen und Bearbeitungen für
Blasorchester.
Dieses Jahr dürfen wir das Unterhaltungsblasorchester Schweiz
in der Kapitän-Romer-Halle in Dettingen begrüßen und freuen uns
auf die musikalischen Darbietungen.
Genießen Sie bei uns einen Abend mit konzertanter Blasmusik. Der
Eintritt ist frei, über eine Spende würden wir uns sehr freuen.
Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage:
www.mv-dettingen-wallhausen.de
Seite 5
Donnerstag, 28. Oktober 2010
Donnerstag, 28. Oktober 2010
Seite 6
Mittwoch, 10.11.2010
Tengen, Gasthaus Schützen, 09.00 – 11.00
Vorträge in der vhs
im Kulturzentrum:
Donnerstag, 11.11.2010
Überlingen (Andelshofen), Schulgebäude, 09.00 – 11.30
Donnerstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr
Die Rolle der Frauen in der neuen demokratischen Bewegung im
Iran
Vortrag von Solaleh Schirasi - gebührenfrei
Dienstag, 16.11.2010
a) Pfullendorf, Gasthaus Lamm
b) Illmensee, Gasthaus Seehof
09.00 – 11.00, 13.30 – 15.00
Mittwoch, 24.11.2010
Stockach, Bezirksgeschäftsstelle, 08.30 – 11.30, 13.30 – 15.00
Donnerstag, 28. Oktober, 19.30 Uhr
Dankbarkeit - ein Weg zur inneren Balance
Vortrag von Christoph Eichhorn, Dipl.-Psychologe
Erntedank-Herbstball 2010
Freitag, 29. Oktober, 19.00 Uhr
“Reflexzonenmassage: Hilfe und Selbsthilfe - Möglichkeiten
und Grenzen”.
Workshop mit Rotraud Schkarlat, Heilpraktikerin/Aromatherapeutin
Anmeldung erforderlich
Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr
Libanon: Chaos oder Regierung von Außen?
Vortrag von Dr. Tarek Salloukh
Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr
Ich wollte das Unmögliche - allein mit Hund und Motorrad von
Feuerland bis Mexico
Vortrag von Aletea Lang
Der diesjährige Erntedank-Herbstball des Vereins ehemaliger Landwirtschaftsschüler im Kreis Konstanz e. V., des BLHV, der Landfrauenvereine, der AG Junger Bauern sowie der Maschinenringe findet
statt am
Samstag, den 06.11.2010,20:00 Uhr,
in der „Riedblickhalle" in Überlingen am Ried.
Als besonderen Gast dürfen wir uns in diesem Jahr auf den bekannten und beliebten Schriftsteller
Bruno Epple
Donnerstag, 4. November, 18 Uhr
Lebensenergie tanken mit Prana-Yoga
Vortrag mit leichten praktischen Übungen mit Roland Geisselhart Voranmeldung erforderlich!
mit seinen humorvollen und feinsinnigen Betrachtungen zu Land und
Leuten freuen.
Viele von Ihnen kennen seine „Dreimal sechzig vergnügliche Lektionen" zur alemannischen Mundart unter dem Titel: „Wosches?".
AUSSTELLUNG:
Künstlerzirkels Die Eule “Farbe”
vhs im Kulturzentrum, Galerie
Ausstellung bis 28.11.10 zu den Öffnungszeiten
Die Veranstalter laden dazu ganz herzlich ein und freuen sich auf Ihr
Kommen.
Jedes Pfund für einen guten Zweck
10 Jahre Bücherflohmarkt zu Gunsten des Hospiz Konstanz e.V.
In 10 Jahren ist aus dem ehrenamtlich betriebenen Bücherflohmarkt
im Haus am Park des Hospiz Konstanz e.V. ein ansehnlicher Buchladen geworden, der jeden zweiten und letzten Samstag im Monat
stattfindet. Immer noch sind die Flohmarktpreise unverändert: die
meisten Bücher werden für 1 i pro Pfund verkauft. Die rund 5000 Bücher sind nach Kategorien sortiert: von Krimis, historischen und neueren Romanen, über Themen wie Essen und Trinken, Natur und Garten, verschiedene Fachgebiete oder Lyrik bis Kinder- und Jugendbücher oder fremdsprachige Literatur. In drei Räumen sind neben Büchern auch Bilder, Bilderrahmen, Schallplatten und CDs zu haben.
Alle Einnahmen kommen ungeschmälert dem Hospizverein zu Gute,
der schwerkranke und sterbende Menschen jeden Alters kostenlos
begleitet. Nächste Termine: Samstag, 30. Oktober und 13. November, 10 - 12 Uhr, im Souterrain des Haus am Park, Talgartenstraße 4,
Konstanz. Nähere Infos. Hospiz Konstanz: Tel 691380.
Der BLHV informiert!
Herzliche Einladung zum Frühstücks-Treffen
der Frauen
am Samstag, 06.11.2010, 8.45 bis ca. 11.15.Uhr, im Konzil, im Rahmen der Veranstaltungsreibe „Kreuz-Tanz" der evangelischen Allianz.
Dr. Roland Werner Sprachwissenschaftler, Theologe, Autor, gestaltet einen Vormittag zum Thema:
„Wo ist Gott, wenn es weh tut?"
Frühstück und Kosten: Euro 10,—.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 04.November 2010
unter 07531 56437 nachmittags bei Frau Hugle, Goethestr. 17
MIT KINDERBETREUUNG NACH ANMELDUNG
DMB Mieterverein Bodensee e.V.
Brauchen sie unseren Rat? Unsere Experten beraten Sie in der
Geschäftsstelle 78464 Konstanz, Zähringer Platz 15
montags bis donnerstags nach Vereinbarung
Telefon 07531 25913 - Fax 07531 15202
Im Monat November finden Sprechtage für alle Belange unserer Verbandsmitglieder sowie für Versicherte der LSV Baden-Württemberg
statt. Die Beratungen sind für Mitglieder kostenlos.
Vereinbaren Sie bitte einen Termin
Mittwoch, 03.11.2010
Stockach, Bezirksgeschäftsstelle, 08.30 – 11.30, 13.30 – 15.00
Qualifizierung Lernort Bauernhof
Montag, 08.11.2010
Bermatingen (Ahausen), Ehemaliges Schul- u. Rathaus
Meersburger Str. 3, 09.00 – 12.00
Dienstag, 09.11.2010
Stetten, Rathaus, 13.30 – 15.00
Landratsamt Konstanz
Der Lernort Bauernhof Bodensee e.V. bietet eine dreitägige Grundlagenschulung für interessierte Neueinsteiger, sowie Bäuerinnen und
Bauern, die ihre Kenntnisse rund um das Lernen auf dem Bauernhof
auffrischen wollen.
Die Termine und Themen im Überblick
Mittwoch, 10.11.2010 von 9 -16 Uhr:
Kennenlernen von Praxisbeispielen
Seite 7
Donnerstag, 28. Oktober 2010
Orte: Hof Römersberg 2, 78247 Hilzingen und Vordere Buchhalde 1,
78239 Rielasingen-Worblingen
Selbstbestimmtes Wohnen im Landkreis
Konstanz
Donnerstag, 18. und 25.11.2010, jeweils von 9 -16 Uhr:
Pädagogische, betriebliche, rechtliche und wirtschaftliche Aspekte
rund um das Lernen auf dem Bauernhof
Ort: Raum 101,Landwirtschaftsamt Stockach, Winterspürer Straße
25, 78333 Stockach
Anmeldungen sind bis zum 05.11.10 per Fax unter 07531 800-2903
oder Email: [email protected] möglich.
Infoveranstaltung
Am 10.11.2010, lädt die Arbeitsgemeinschaft „Selbstbestimmtes
Wohnen für Behinderte und Nichtbehinderte in jeder Lebensphase“
um 19:30 Uhr in das Milchwerk in Radolfzell, ein.
Die landkreisweite Initiative stellt ein neues Wohnprojekt vor, das barrierefreies Wohnen und bedarfsgerechte Hilfe- und Betreuungsleistungen (ohne Betreuungspauschale) miteinander verbindet. Es
orientiert sich am bereits mehrfach erfolgreich umgesetzten „Bielefelder Wohnmodell“ und richtet sich – altersunabhängig – an Menschen mit und ohne Behin-derung, die alleine, in einer Partnerschaft
oder in einer Familie leben.
Günter Niermann, Experte zum Thema ,,Alternative Wohnformen",
wird das ,,Bielefelder Modell" erläutern, Claudia Heese, Projektinitiatorin aus Steißlingen, die Eckpunkte des regionalen Wohnkonzepts.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es im Internet unter www.lernort-bauernhof-bodensee.de. Telefonische Auskünfte erteilen das LRA Bodenseekreis, Irmgard Hofmann,
Tel.: 07541 204-5823 und das LRA Konstanz, Hildegard Schwarz,
Tel.: 07531 800-2940.
Bundesagentur für Arbeit
Agentur für Arbeit Konstanz
Das Lotsenportal „Perspektive Wiedereinstieg“
unter www.perspektive-wiedereinstieg.de hilft
Frauen bei der Berufsrückkehr
Mit dem neuen Internetportal „Perspektive Wiedereinstieg“ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und der
Bundesagentur für Arbeit werden Frauen unterstützt, die zurück in
den Beruf wollen. Frauen, die sich mit dem Gedanken tragen nach einer familiär bedingten Unterbrechung ins Berufsleben zurückzukehren finden Tipps und viele nützliche Informationen unter www.perspektive-wiedereinstieg.de. Das Informationsportal fungiert als Lotse
und hilft bei den ersten Schritten. Frauen finden so Informationen zur
Unterstützung bei der Formulierung der ersten Ziele, wie auch bei
konkreten Fragen z.B. zu den Themen Kinderbetreuung oder Weiterbildung.
Das Onlineportal www.perspektive-wiedereinstieg.de ist so aufgebaut, dass den unterschiedlichen Lebenssituationen der verschiedenen Wiedereinsteigerinnen Rechnung getragen wird, „erste Orientierung“, „Wiedereinstieg konkret“ und „nach dem Widereinstieg“ heißen die drei Informationsbereiche. Darüber hinaus gibt es für die
Frauen die Möglichkeit, eine Beratungsstelle in der Nähe zu finden.
Gabriele Linnenweber, die Beauftragte für Chancengleichheit der
Agentur für Arbeit Konstanz, bietet zudem regelmäßig Informationsveranstaltungen für Berufsrückkehrerinnen an. Die nächsten Termine sind in der Agentur für Arbeit Konstanz am Montag, den 8. November von 10 bis 12 Uhr, in der Agentur für Arbeit Singen am Donnerstag, den 4. November von 10 bis 12 Uhr und in der Agentur für Arbeit
Überlingen am Dienstag, den 2. November von 14 bis 16 Uhr. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Für die Arbeitsgemeinschaft
Claudia Heese Projektinitiatorin
Ulrike Werner, Sozialverband VdK Wohnberatung
Frauenselbsthilfe nach Krebs
Die Gruppe Konstanz der Frauenselbsthilfe nach Krebs trifft sich am
Donnerstag, 04. November 2010, um 18.00 Uhr im DRK-Ortsverein,
Luisenstr. 1 (Seiteneingang), Konstanz. Alle Betroffenen sind herzlich willkommen. Informationen bei Angela Kockler unter
0151 23387560.

Documentos relacionados