Byzantinische Geschichte

Сomentários

Transcrição

Byzantinische Geschichte
Byzantinische Geschichte
Kurs
(drd. Alexandru Simon)
[1-3. Vorlesung] Einführung
I. Byzanz in der Geschichtsschreibung
1. Der Name
2. Die Synthesen
3. Die Quellen
II. Chronologische Merkmale
1. Die Kaiser
2. Die Epochen
3. Der Untergang
III. Klassische Grundsätze
1. Krieg, Handel und Korruption
2. Recht, Glauben, Unterwerfung und Kirche
3. Das Alte, das Neue und das Dritte Rom
[4.-6. Vorlesung] A. Verwaltung und Politik
I. Kaiser und Kaiserreich
1. Die Kaiseridee
2. Das Weltreich
3. Byzanz als Legitimitätsquelle
4. Nachbarn, Rivalen und Verbündete
II. Gesetzgebungen und Verordnungen
1. Die Anfangsregeln
2. Die Reformen
3. Die Ausdauer
III. Regionalismus und Zentralismus
1. Die Kaiserstadt
2. Die Provinzen
3. Die Verbindungen
IV. Große und kleine Politik
1. Die Diplomatie
2. Im Krieg
3. Vertrauen und Untreue
4. Die Pläne
1. Referat: Konstantin der Große und Justinian I. im Vergleich
2. Referat: Byzanz und das Zweite Bulgarische Reich
[7.-9. Vorlesung] B. Wirtschaft und Gesellschaft
I. “Der byzantische Feudalismus”
1. Das antike Erbe
2. Das Eigentum
3. Abendländische Begriffe und östliche Strukturen
II. In der Stadt und auf dem Lande
1. Das Reich der Städte
2. Die Verhältnisse
3. Die Besitztümer
4. Bürger und Bauer
III. Der Handel
1. Das Geld
2. Die Handelswege
3. Die Kreuzzüge
4. Die Italiener
5. Der Hafen und die Meere
IV. Hierarchie und soziale Leiter
1. Gotteswelt und die Welt des Menschen
2. Die Frage der sozialen Mobilität
3. Die Vorbilder
1. Referat: Thessaloniki am Ende des Mittelalters: Ein Studienfall.
2. Referat: Venedig, Genua und Byzanz am Ende des 14. Jahhunderts
[10.-12. Vorlesung] C. Kirche und Kultur
I. Erotikon und Syntagma
1. Die Schrift
2. Die Leser
3. Die Gruppen
II. Glaube und Aberglaube
1. Der Osten
2. Die Bilder
3. Die Christen
4. Die Renaissance
5. Die Sünder
III. Kaiser und Priester
1. Das Erbe
2. Der Riss
3. Die Wahl
IV. Kirchen und Klöster
1. Konstantinopel
2. Athos
3. Rom
1. Referat: Der byzantinische Einfluß im Königreich Ungarn
2. Referat: Die Fragen der Kirchenunion im 15. Jahrhundert
[13.-14. Vorlesung] Zusammenfassung
I. Grundzüge eines Jahrtausends
1. Eine Stadt
2. Das Commonwealth
3. Die Kirche
II. Vor, neben und Hinter der Pforte
1. Griechen und Ottomanen
2. Der Patriarch und der Sultan
3. Eine neue Gemeinschaft?
III. Die Nachfolger
1. Im Norden
2. Im Westen
3. Im Laufe der Zeit
Allgemeine Bibliographie
AHRWEILLER, Hélène: Ideologia politică a Imperiului Bizantin, Bucureşti, 2003.
ANDEA, Avram: Sinteze de istorie bizantină, Timişoara, 1995.
BARNEA, Ion, ŞTEFĂNESCU, Ştefan: Bizantini, bulgari şi români la Dunărea de Jos (=Din istoria Dobrogei, III), Bucureşti, 1971.
BECK, Hans-Georg: Geschichte der orthodoxen Kirche im Byzantischen Reich, Göttingen, 1980.
BELKE, Klaus, HILD, Friedrich, KODER, Johannes (Hg.): Byzanz als Raum, Wien, 2000.
BREZEANU, Stelian: O istorie a Imperiului Bizantin (zweite Auflage), Bucureşti, 2001.
BRÉHIER, Louis: Les institutions de l’empire byzantine, Paris, 1970.
CAVALLO, Guglielmo (Hg.): Omul bizantin, Iaşi, 2001.
DE VRIES, Wilhelm (Hg.): Rom und die Patriarchen des Ostens, Freiburg-München, 1963.
DÉER, Joseph: Byzanz und das Abendländische Herrschertum, Sigmaringen, 1971.
DÖLGER, Franz: Byzanz und die europäische Staatenwelt: ausgewählte Aufsätze, Ettal, 1953.
DUCELLIER, Alain: Byzance et le monde orthodoxe, Paris, 1986.
DUMMER Jürgen, IRMSCHER Johannes (Hg.): Byzanz in der europäischen Staatenwelt. Eine Aufsatzsammlung, Berlin, 1983.
DVORNIK, Francis: Slavii în istoria şi civilizaţia europeană, Bucureşti, 2001.
GEORGESCU, Valentin Al.: Bizanţul şi instituţiile româneşti până la mijlocul secolului al XVIII-lea, Bucureşti, 1980.
FINE, John V.A.: The Late Medieval Balkans. A Critical Survey from the Late Twelfth Century to the Ottoman Conquest, Ann Arbor, 1987.
GILL, Joseph: The Council of Florence, Cambridge, 1959.
GUILLOU, André: La civilisation byzantine, Paris, 1969.
HALECKI, Oskar: Un empreur de Byzance à Rome. Vingt ans de travail pour l’union des églises et pour la défense de l’Empire d’Orient,
Warsawa, 1930.
HUNGER, Herbert (Hg.): Byzantinische Geisteswelt von Konstantin dem Großen bis zum Fall Konstantinopels, Baden-Baden, 1958.
HUSSEY, Joan (Hg.): The Byzantine Empire (=The Cambridge Medieval History, IV-1, 2), I-II, Cambridge, 1966-1967.
INALCIK, Halil: Imperiul Otoman: epoca clasică 1300-1600, Bucureşti, 1996.
LAIOU, Angeliki E. (Hg): The Economic History of Byzantium From the Seventh through the Fifteenth Century , I-II, Washington, 2001-2002.
LEMERLE, Paul: Istoria Bizanţului, Bucureşti, 1998.
MORAVCSIK, Gyula: Byzantium and the Magyars, Budapest, 1970.
OBOLENSKY, Dimitri: Un commonwealth medieval: Bizanţul. Europa de Răsărit, 500-1453, Bucureşti, 2001.
OSTROGORSKY, Georg: Geschichte des Byzantinischen Staates, München, 1940.
NICOL, Donald M.: Împăratul fără de moarte: viaţa şi legenda lui Constantin Paleologul, ultimul împărat al romanilor, Iaşi, 2003.
PIPIDDI, Andrei: Tradiţia politică bizantină în ţările române în secolele XVI-XVIII (zweite Auflage), Bucureşti, 2001.
POPESCU, Emilian C.: Christianitas Daco-Romana. Florilegium Studiorum, Bucureşti, 1994.
RUNCIMAN, Steven: Căderea Constantinopolului (zweite Auflage), Bucureşti, 1991.
SETTON, Kenneth M. (Hg.): A History of the Crusades, I-VI, Philadelphia-Madison, 1958-1979.
THEODORESCU, Răzvan: Bizanţ, Balcani, Occident la începuturile culturii medievale româneşti (secolele X-XIV), Bucureşti, 1974.
TREADGOLD, Warren: O istorie a statului şi societăţii bizantine, I-II, Iaşi, 2004.
Anmerkungen
1. Die restlichen Bücher werden vor dem Anfang eines neuen Themas, bzw. vor der Vergebung eines Referats,
bekanntgegeben. Dazu wird die Benutzung der Internetseiten www.dop.org, www.deremilitari.org. und der folgender
Zeitschriften empfohlen:
Bulletin de la Section Historique de la Académie Roumaine (BSHAR)
Byzantino-Bulgarica (BB)
Byzantinoslavica (BSL)
Byzantinische Zeitschrift (BZ)
Études Byzantines et Post-Byzantines (EBPB)
Revue des Études Sud-Est Européennes (RESEE)
Revue Historique du Sud-Est Européen (RHSEE)
The Slavonic and East European Review (SEER)
2. Anforderungen für ein Referat (7 Seiten):
a. Struktur: Einführung + 2 bis 4 gleichgroße Kapitel + Schlußfolgerungen + Bibliographie + Chronologische Tafeln.
b. Fuß- oder Endnoten zu benutzen.
c. Ein Artikel aus einer Zeitschrift zur Bibliographie nachtragen.
d. Sich seine eigene Meinung bilden.

Documentos relacionados