AUSSCHREIBUNG UND TURNIERORDNUNG

Сomentários

Transcrição

AUSSCHREIBUNG UND TURNIERORDNUNG
AUSSCHREIBUNG UND TURNIERORDNUNG
1. Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler/-innen, die Mitglieder eines
TVN-Vereins sind und in der Spielzeit 2016 nicht für einen Verein eines
anderen DTB-Verbandes für Mannschaftsspiele gemeldet sind. Sie
müssen ferner aufgrund ihrer Spielstärke (s. 4) oder über die
Bezirksmeisterschaften qualifiziert sein.
2. Turnierbeginn: Sonntag 22.05.2016; Endspiele: Sonntag 29.05.2016.
Spielbeginn Donnerstag (Feiertag), Samstag, Sonntag 10.00 Uhr; an den
übrigen Tagen grundsätzlich ab 17.00 Uhr; soweit möglich aber auch ab
10:00 Uhr; daher bitte für alle Tage die Verfügbarkeit angeben.
3. Die Annahme der Meldungen und die Setzung erfolgt nach Spielstärke, die
anhand der geltenden Ranglisten festgestellt wird und zwar nach
a) Deutsche Rangliste; b) LK-System.
4. Bei Herren 40 bis 70 werden 24er Felder gespielt mit den Quoten 16 über
Rangliste/LK, 6 Wildcards der Bezirke (aus Bez-Meisterschaften) und 2
WC’s (vergeben durch Turnierausschuss). Ansonsten werden 16er Felder
gespielt mit der Quote 8 RL/LK, 6 WC’s für Bezirke, 2 WC’s
Turnierausschuss. (Bei diesen Quoten sind alle, die auf der Deutschen RL
aufgeführt qualifiziert). Alle Teilnehmer müssen fristgerecht gemeldet sein.
5. Es gilt die Wettspielordnung des TVN. Alle Spiele werden unter
Anwendung der Tie-Break-Regel bei 2 Gewinnsätzen ausgetragen. Bei
allen Konkurrenzen wird anstelle des 3. Satzes ein Match-Tie-Break
gespielt. Der DTB-Verhaltenskodex findet Anwendung.
11. Das Nenngeld ist vor dem ersten Spiel bar zu entrichten; es beträgt je
Teilnehmer für Einzel und Doppel/Mixed 35,- €; nur Doppel/Mixed 15,- €.
12. Die Anmeldung zu einer Konkurrenz verpflichtet zur Zahlung, es sei denn
die Konkurrenz wird gestrichen oder die Meldung wird aus wichtigem
Grund vor der Auslosung zurückgezogen.
13. Ballmarke: Gelbe Bälle der Marke Dunlop Fort Tournament.
Pro Spiel werden 3 Bälle gestellt.
14. Gespielt wird auf den Aschenplätzen des Ratinger TC GW. 1911 e.V. und
zum Teil auch auf der Anlage des Lintorfer TC.
Bei widrigen Witterungsverhältnissen kann das Turnier in der Halle
fortgesetzt werden. Aus diesem Grunde sind Hallenschuhe (glatte Sohlen
für Teppichboden) mitzubringen.
15. Zu den Einzelspielpaarungen der 1. Runde wird kurzfristig (per Mail oder
Telefon) eingeladen, danach besteht für alle Teilnehmer/-innen
Informationspflicht. Auslosung, Ergebnisse und Spieltermine werden auch
auf der TVN-Homepage www.tvn-tennis.de und auf www.rtc-tennis.de
bekanntgemacht.
16. Zu den Spielen wird aufgerufen. Spieler, die 10 Minuten nach Aufruf nicht
spielbereit sind, können von der Turnierleitung gestrichen werden.
Angemeldete Teilnehmer dürfen die Anlage während der Spielzeit nur
nach Absprache mit der Turnierleitung verlassen.
17. Die Einschlagzeit beträgt 5 Minuten.
18. Die Sieger aller Konkurrenzen sind „Niederrhein-Meister 2016“.
6. Das Turnier gilt als Sperrtermin, sofern die Teilnehmer nicht vom TVN oder
DTB für andere Veranstaltungen benannt werden.
19. Bei allen Einzelwettbewerben werden Preise für die ersten Vier und bei
Doppel für die Endspielteilnehmer ausgegeben.
7. Jeder Teilnehmer kann ein Einzel und ein Doppel oder Mixed melden. Eine
gleichzeitige Meldung bei den Verbandsmeisterschaften im LTC (offene
Klasse und AK 30) sowie in einer anderen Altersklasse ist
ausgeschlossen.
20. Die Preisverleihung erfolgt nach Abschluss aller Wettspiele am Sonntag im
Rahmen einer gemeinsamen Siegerehrung.
8. Alle Meldungen bitte online über www.tvn-tennis.de. ab 11.04.2016
Bei Problemen bitte Herrn Boes von der TVN-Geschäftsstelle kontaktieren
(Tel. 0201/269981-14, Mail: [email protected])
9. Meldeschluss ist Dienstag, der 17.05.2016, 24:00 Uhr.
10. Die Auslosung für alle Konkurrenzen findet am Donnerstag, den
19.05.2016, ab 17:00 Uhr im Clubhaus des Ratinger Tennisclub
Grün-Weiß 1911 e.V. statt.
21. Die Ergebnisse dieses Turniers werden für die DTB-Rangliste und für das
LK-System gewertet; ferner werden sie zur Nominierung der
Verbandsmannschaften 2016 für die Großen Spiele herangezogen.
22. Der Turnierausschuss behält sich vor, die Turnierbedingungen zu ändern,
Meldungen anders einzustufen oder zurückzuweisen, Wettbewerbe bei
weniger als 8 Nennungen zu streichen oder zusammenzufassen.
23. Jeder Teilnehmer erkennt diese Turnierordnung durch seine Anmeldung
an und erklärt sich darüber hinaus damit einverstanden, dass
personenbezogene Daten (Name, Vorname, Altersklasse und Platzierung)
sowie Bilder über die Medien (inkl. Internet) im Rahmen von Berichten zum
Turnier veröffentlich werden.
EINLADUNG
Ratinger Tennisclub Grün-Weiß 1911 e.V.
Götschenbeck 2 - 40882 Ratingen
Tel Gastronomie: 02102 26706
Tel Turnier: 02102 711042
www.rtc-tennis.de
TVN-VERBANDSMEISTERSCHAFTEN
22.05. bis 29.05.2016
beim Ratinger TC Grün-Weiß 1911 e.V.
WETTBEWERBE UND ORGANISATION
Einzel
Herren-Einzel 40
Herren-Einzel 45
Herren-Einzel 50
Herren-Einzel 55
Herren-Einzel 60
Herren-Einzel 65
Herren-Einzel 70
Herren-Einzel 75
Doppel
Herren-Doppel 40/45
Herren-Doppel 50/55
Herren-Doppel 60
Mixed
Mixed 40/45
Mixed 60
Damen-Einzel 40
Damen-Einzel 45
Damen-Einzel 50
Damen-Einzel 55
Damen-Einzel 60
Damen-Einzel 65
Damen-Einzel 70
Damen-Einzel 75
Doppel
Damen-Doppel 40/45
Damen-Doppel 50/55/60
Damen-Doppel 65/70
Mixed 50/55
Restaurant
Turnierausschuss
Ulrich Nacken (Sportwart TVN), Jürgen Müller (Seniorenreferent TVN),
Dr. Helmut Lütcke (Vors. RTC), Wolfgang Bäsken (OSR)
Center
Court
Turnierleitung
Dr. Helmut Lütcke, Stefan Figgemeier, Raimund Stricker
Oberschiedsrichter: Wolfgang Bäsken
Presse: Daniel Meier
Götschenbeck 2, 40882 Ratingen
Pächter: Ersin Canpolat, Tel. 02102 26706
Arzt: Notaufnahme Themistocles Gluck Hospital GmbH
Rosenstr. 2, 40882 Ratingen, Telefon 02102 206-0