Hören-Sehen-Test 2012 - Kantonsschule am Burggraben

Сomentários

Transcrição

Hören-Sehen-Test 2012 - Kantonsschule am Burggraben
Kanton St.Gallen
Bildungsdepartement
Kantonsschule am Burggraben St.Gallen
Untergymnasium, Gymnasium
AUFNAHMEPRÜFUNG UNTERGYMNASIUM 2012
Name, Vorname:
Bisherige Schule:
Hören-Sehen-Test: Haie
1.
Welche Aussagen sind korrekt, welche falsch? Setze in die richtige Spalte das Kreuz.
richtig
falsch
Haie gehören zu den ältesten Raubtieren der Erde.
Jedes Jahr werden über 75 Menschen von Haien getötet.
Bethany Hamilton wurde von einem Tigerhai angegriffen.
Das Mädchen verlor ihren rechten Arm.
Beim Angriff schrie das Mädchen vor Schmerzen.
Menschen schlachten jährlich Millionen von Haien ab.
2
2.
Vervollständige sinngemäss den folgenden Satz:
Diese grossen Haie greifen Menschen an, weil sie…
1
-1-
3.
In der folgenden Nacherzählung haben sich inhaltliche Fehler eingeschlichen. Finde
die Fehler und verbessere sie in der rechten Spalte.
Verbesserung
Dr. John McCosker
beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Haien
und hat Präparate aus Europa.
In einer Truhe (genannt „Sharkophag“) hat er
Präparate, die besonders grosse Zähne haben.
Mehr als vierhundert Haiarten gibt es auf der Welt dreissig haben bis jetzt Menschen gefressen.
Dr. John McCosker vermutet, dass Haie zubeissen
und sich dann zurückziehen, bis ihr Opfer an Land ist.
Nur etwa 7 Prozent der Haiangriffe enden tödlich, das
liegt am natürlichen Spieltrieb der Haie.
2
4.
In welcher Reihenfolge treffen die folgenden Aussagen auf die drei Haiarten (Tigerhai,
Weisser Hai, Bullenhai) zu?
Ist für die meisten Angriffe verantwortlich:
Ist für die meisten tödlichen Angriffe
verantwortlich:
1.
1.
2.
2.
3.
3.
2
–2–
5.
Ungeklärt bleibt die Frage, warum Haie Menschen nicht auffressen.
Wenn Haie Menschen nicht fressen wollen, wieso greifen sie sie dann an?
1
6.
Welche Wassersportarten werden im Film gezeigt?
2
7.
Welche Haiart kann sowohl in Süsswasser als auch in Salzwasser leben?
1
–3–
8.
Ordne die richtigen Buchstaben in die Tabelle ein.
Haiart
Gebiss
Nahrung
Tigerhai
Bullenhai
Weisser Hai
A
Fische, Vögel, kleine
Meeressäuger
D
B
Kalorienreiche Kost,
zum Beispiel:
Seerobben
C
E
Fressen einfach alles,
sind als Mülleimer der
Meere bekannt
F
2
9.
Die Leute, welche eine Woche später den Hai erlegten, der Bethany verletzt hatte,
waren der festen Überzeugung, den richtigen Hai erwischt zu haben.
Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse sprechen dagegen?
1
–4–
10.
Was versteht man unter „tonischer Immobilität“ der Haie?
1
11.
Warum ist es nicht brutal, Haie mit Haken zu fangen?
1
Erreicht
Maximalpunktzahl
16
8
–5–