Mittagsbetreuung - Homburgisches Gymnasium

Сomentários

Transcrição

Mittagsbetreuung - Homburgisches Gymnasium
Nümbrecht im Februar 2016
Liebe Schülerinnen und Schüler,
hier ist das Programm für die Mittagspausenangebote von Februar bis Juli 2016. Viel Spaß
damit!!!
Angebote
Anbei eine Auflistung der Möglichkeiten, die Ihr
nutzen könnt, wenn Ihr möchtet. Für Eure Ideen und
Mitarbeit bin ich ebenso dankbar wie für Eure
konstruktive Kritik, um das zu verbessern, was nicht
so gut läuft.
für die
Auf dem schwarzen Brett schräg gegenüber vom
Schülercafe könnt Ihr Euch über Veränderungen
bezüglich der Pausenangebote informieren. Das
Angebotsprogramm steht auch auf der
Schulhomepage.
Mittagspause
Februar bis Juli 2016
Bei Fragen stehe ich Euch jederzeit gern zur
Verfügung. Montags und mittwochs bin ich in der
Regel im Schülercafe zu finden.
Montag – Mittwoch – Donnerstag
für die Klassen
Viel Spaß wünscht Euch
5-9
Homburgisches
Elgin Caspar-Rother
Gymnasium Nümbrecht
Meine Sprechzeiten :
Montag: 10 – 11 Uhr und nach Vereinbarung
und
Raum 020005
(Eingang Sekundarschule,links, nach Mensa erste Tür links,
früheres Sekretariat der Realschule)
Telefon: 02293 - 913067
Sekundarschule Nümbrecht/
Schulzentrum Nümbrecht
Homburgisches Gymnasium
Mateh – Yehuda – Str. 5
51588 Nümbrecht
E- mail: [email protected]
Spiel-Sport-(Ent)Spannung-Spaß
Angebote, bei denen nur eine Raumnummer
angegeben ist, finden im Gymnasium statt, Bei
den anderen Angeboten ist der Weg kurz
beschrieben.
Ruppichteroth
Montag
Mittwoch
Freies Spiel Herr Eichhorst, Sportplatz, bei fehlender
Freies Spiel Herr Jäger, Sportplatz, bei fehlender
Aufsicht, Regen oder Frost bleibt der Sportplatz geschlossen!
Aufsicht, Regen oder Frost bleibt der Sportplatz
Fußball Janosch Ott, Sportplatz, s.o.
Lateinamerikanische Tänze Frau Apolinarski, Aula
geschlossen!
Yoga Frau Trüdinger, Yogalehrerin, Raum 312, bitte bequeme
Kleidung anziehen, Beginn 12.30 Uhr bis ca. 13.15 Uhr, danach
Zeit zum Mittagessen
Lego Mindstorms–Projekt Frau Köster, Maximilian Boost, Raum
208, Konstruieren und Programmieren von Robotern
Kniffel- und Denkspiele Frau Bischof, Raum 311
Tischtennis Herr Schwellenbach, graue Halle
Ballspiele Frau Grau, graue Halle
Bataka Fight und andere Wettkämpfe Kräfte messen,
Grenzen testen, Austoben, nur für Jungen, Herr Werner,
graue Halle
Tanz Dich fit Frau Rinas, Raum 031011 von Mensa B nicht in
den Verwaltungstrakt der Sekundarschule, sondern links, rechts
durch Glastür in den Keller, dort letzter Raum rechts
Spiele und Gespräche Herr Platten, Raum 212
(Psychomotorikraum)
Rätselspaß und black stories Frau Grimm- Thau, Raum
Hip Hop Tanzschule Kasel, Frau Trodtfeld, Aula
030016, EG Sekundarschule, Nähe Mensa B
Yoga Herr Schröder, Raum 310, Beginn um 12.35 Uhr, danach
Karten-und Gesellschaftsspiele Florian Block und Raoul
bitte nicht mehr stören, bitte bequeme Kleidung anziehen und
Rücker, Raum 205
Schach Josia Thürigen, Raum 304
Gesellschaftsspiele Raimund Schulz, Raum 304
Zen-Malen Frau Köhn, Raum 305, Beginn 15.2.2016
erst nach dem Angebot Mittag essen,
Jugend debattiert Herr Kaiser, Raum 206, ab Klasse 8
Lego-Mindstorms–Projekt Frau Köster, Jan Niklas Becher,
Christian Wolf, Raum 208, Konstruieren und Programmieren von
Robotern
Kreativ mit Wolle Caroline Steinbrügge , Raum 309
Origami / Kirigami Frau Köhn, Raum 303
Basteln Mathias Knipp, Raum 309, Beginn am 15.2.
Kreatives Schreiben Frau May, Raum 312
Hörspiele Frau Macht, Raum 310, gemeinsam Hörspiele hören
Internetcafe Frau Häseker, Raum 0300101 im Verwaltungstrakt
Zeichnen mit verschiedenen Materialien und Motiven
der Sekundarschule
(z.B. Tiere, Blumen, Muster) Frau Everts, Raum 306
Graffiti Saman Hushalsadat, Raum 306, bitte, wenn möglich,
Bleistifte, Bunt- oder Filzstifte und Radiergummi mitbringen
Folgende Angebote finden Mo, Mi und Do
statt:
Cajon selbst bauen Herr Sievers, Raum 307
Digital Storytelling (auch anhand biblischer Geschichten)
Herr Platten, Raum 212, mit dem iPad kreativ werden,
Geschichten erzählen, Zeichnen, Malen Schauspielern,
Schmökerstunde Frau Hauschildt u.a., Frau Unruh, Frau
Geschichten in Comicform bringen, als Anspiel oder Hörspiel
Langrock, Frau Bilke, Bücherei, bitte nur durch den
aufführen und als digitale Präsentation oder Film bündeln
Haupteingang betreten
Karten- und Gesellschaftsspiele Florian Block und Raoul
Spieleverleih Mo und Do Tavia Plattenteich und Carina Ringsdorf,
Rücker, Raum 205
Mi Alexa Bose und Tobias Peters, Billardraum, rechts neben der
Strategiespiele Dan Fleuss, Raum 309, nur bis zu den
Aula, Verleih von Spielgeräten für den Hof oder
Osterferien
Gesellschaftsspielen, die auch im Schülercafe gespielt werden
können, ein Kicker steht im Raum gegenüber( Aufenthaltsraum)
Schülercafe Frau Caspar – Rother, Frau Hoffacker und
HelferInnen
Donnerstag
Freies Spiel Herr Jäger, Sportplatz, bei fehlender
Aufsicht, Regen oder Frost bleibt der Sportplatz
geschlossen!
Fußball Phillip Rüttgers, Sportplatz, s.o.
Kung-Fu Herr Macht, graue Sporthalle, (unbedingt
bequeme, weite Hosen anziehen)
Kleine Spiele Herr Schneider, graue Halle
Entspannung
Frau Strock, Raum 310, Strategien zur
Stressbewältigung, Entspannungsübungen, bitte bequeme
Kleidung anziehen, höchstens 10 TeilnehmerInnen, Beginn:
12.40 Uhr
Holzwerkstatt Herr Werner und Herr Wirtensohn,
Herstellen von Nagelbrettbildern, Frühstücksbrettchen,
Zauberwürfeln u.a., Werkraum der Hauptschule im Keller
der Sekundarschule (s. Wegweiser am schwarzen Brett
gegenüber Schülercafe), Mensa B, Büro Schulsozialarbeit,
immer geradeaus, vor der zweiten Glastür links in den
Keller
Basteln, Bauen, Schauen - Biosammlung unter der Lupe
Frau Selting, Raum 005
Lego-Mindstorms-Projekt Herr Lob, Jona Theißen, Raum
208
Basteleien für Frühling, Sommer, Herbst und Winter
Frau Reuter, Raum 206
Zeichnen Caroline Dick, Raum 210
Textilgestaltung Frau Geldmacher, Raum 020021 ( Mensa
B, vom Büro Schulsozialarbeit immer geradeaus, durch
Glastür, dann der letzte Raum vor der nächsten Glastür),
Materialien, wenn möglich, selbst mitbringen
Schach Frau De Levo, Raum 205
Ich hätt` da mal ´ne Frage… (offene Sprechstunde),
Frau Grimm–Thau, Raum 020005, Schulsozialarbeit,
Eingang Sekundarschule, links, an Mensa vorbei, dann erste
Tür links, früheres Sekretariat der Realschule
Für die Nutzung der Sporthalle gilt:
Alle Schülerinnen und Schüler, die an einem Pausenangebot in
der Halle teilnehmen wollen, müssen bis spätestens 12.40 Uhr
an der Halle sein, Eingang nur kleiner Parkplatz (vom
Wiesenhof aus), Hallenschuhe sind Voraussetzung!

Documentos relacionados