Gartenreise Holländische Schmuckstücke

Сomentários

Transcrição

Gartenreise Holländische Schmuckstücke
Gartenreise
Holländische
Schmuckstücke
12. Juni – 16. Juni 2013
Reiseveranstalter:
Reisebüro König e.K.
Reisecode: HOLLKOEN
DasReiprogm
Das
1./2TagMitwochDners340A
LineflugmthasvoFrkcTA(äbz2:5U)
EmpfangFluheiT-Av
TransfezumFitdMpk„-Il“
FrühstckundBeigvo„M-Ial“
BumJafeldrch
StadrTelAunfhvi
BesucDiaporMhm
KranzNiedlguRbGkstäJ
FahrtSkopusbzmegiBlcfJ
AmNachitgenkHol
Abends/Frizt
AbendsuÜrachtgim„RyJl“
eisprogam
Gartenreise Hölländische Schmuckstücke 12.06. – 16.06.2013
Eine besondere Reise für alle Gartenliebhaber. Lassen Sie sich beeindrucken von den historischen Garten- und Parkanlagen,
die Holland seit Jahrhunderten zieren und staunen Sie über die angelegten Muster-, Schau-, Dach- und Rosengärten.
Genießen Sie die einzigartige Harmonie von Natur und Kultur.
Reiseverlauf
1. Tag: Anreise nach Holland
Abfahrt am Morgen nach Apeldoorn, welches Sie am späten
Nachmittag erreichen werden.
2. Tag: Appeltern und Haus Doorn.
Die Schaugärten von Appeltern rühmen sich, die größte Pflanzenvielfalt der Niederlande zu vereinen. Ein Spaziergang durch den 15 ha
großen Park ist ein wahres Erlebnis für die Sinne. Ruhe, Weitläufigkeit und Natur gewährleisten einen herrlichen Tagesausflug.
Holen Sie sich Inspiration für Ihren heimischen Garten oder
genießen Sie einfach nur die schier unendliche Ideenvielfalt in den
über 200 Mustergärten. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des
Landgutes Doorn . Hier wohnte von 1920 bis zu seinem Tod im Jahr
1941 der verbannte deutsche Kaiser Wilhelm II, umgeben von seinen
Erinnerungen an die Hohenzollern, sein einstmals mächtiges
Geschlecht von Kurfürsten, Königen und Kaisern. Nicht wie viele
seiner Vorfahren wurde er im Berliner Dom beigesetzt, sondern in
einem eigens für ihn errichteten Mausoleum im Park des Landgutes.
In der Provinz Flevoland unweit von Emmeloord befindet sich ein
einzigartiges Orchideen-Paradies. In bezaubernden tropischen
Themengärten wachsen Tausende Orchideen aus der ganzen Welt.
Bestaunen Sie die umwerfende Pflanzenpracht zwischen
malerischen Hütten, Wasserfällen, plätschernden Bächen, Bäumen
und Baumstümpfen. Etwas ganz Besonderes ist das Schmetterlingstal. Der Name ist Programm: Tausende Schmetterlinge, die frei
herumflattern durch das Tal und an den steilen Felswänden entlang. Viele farbenfrohe, blühende Pflanzen, die die Schmetterlinge
mit Nektar versorgen, unzählige kleine Bäche, aus denen die
Schmetterlinge ihre Feuchtigkeit beziehen können; kurz gesagt: ein
ganz besonderer und innovativer Garten.
5.Tag: Heimreise
Eine rundum gelungene Reise geht zu Ende, Sie fahren sicher mit
vielen Ideen für Ihren Garten nach Hause.
Unterkunft: Hampshire Hotel Apeldoorn
Das sehr schöne Mittelklassehotel liegt wunderschön in einem
grünen Villenviertel am Stadtrand von Apeldoorn. Bushaltestelle
am Hotel – alle 30 Minuten ins Stadtzentrum. Alle Zimmer sind mit
Bad bzw. DU/WC, Telefon und TV ausgestattet. Das komfortable
3.Tag: Blumenauktion Aalsmeer und Amsterdam
Immer montags bis freitags Morgen findet die riesige Blumenauktion Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant und eine Bar. Gegen
in Aalsmeer statt. Beobachten Sie das geschäftige Treiben, wenn Gebühr kann man den liebevoll gestalteten Wellnessbereich mit
Tausende von Blumen in Windeseile den Besitzer wechseln. Die Sauna, Whirlpool, Kaltdusche, Dampfbad und Solarium nutzen.
charmante holländische Hauptstadt mit ihren malerischen Grachten
und bunten Patrizierhäusern bietet für jeden etwas. „ Treffen“ Sie Leistungen:
Rembrandt oder Van Gogh in einem der hochkarätigen Museen oder * Reise im modernen Reisebus
erkunden Sie Amsterdam bei einer Bootsfahrt vom Wasser aus. * Taxitransfer ab/an Haustür thüringenweit
Genießen Sie einen Kaffee auf einer der Terrassen, stöbern Sie auf * Reisebegleitung während der gesamten Reise
dem Flohmarkt nach Kuriosem, schauen Sie einem Diamantschleifer * 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet im genannten Hotel
über die Schulter oder besuchen Sie den schwimmenden Blumen- * 4x Abendessen (3-Gang-Menü)
markt auf der Single-Gracht zwischen Konings- und Muntplein.
* Örtliche Reiseleitung am 3. – 4. Tag
* Eintritt in die Mustergärten von Appeltern
* Eintritt & Führung Haus Doorn – Exilheimat und Begräbnis4.Tag: Schloss Het Loo und Orchideen-Paradies
stätte von Kaiser Wilhelm II
Das Schloss Het Loo bei Apeldoorn diente ursprünglich dem
niederländischen Stadthalter Wilhelm III. & späterem William II. * Eintritt für die Blumenauktion in Aalsmeer
König von England, als Lustschloss. Bis 1975 wurde die prächtige * 1-stündige Grachtenrundfahrt in Amsterdam
Anlage dann als Sommerresidenz der Oranier, der niederländischen * Eintritt Schloss Het Loo
Königsfamilie, genutzt. Het Loo ist heute ein Museum der Geschichte * Führung durch die Gärten von Schloss Het Loo
des niederländischen Königshauses und bietet außerdem Einblicke * Eintritt Orchideen- & Schmetterlings-Paradies bei Luttelgeest
in 300 Jahre fürstliche Wohnkultur. Eine Augenweide ist der
Barockgarten hinter dem Schloss. Er hält sich streng an die Preis pro Person im Doppelzimmer:
geometrischen Strukturen seiner französischen Vorbilder und wird
Sie begeistern.
Einzelzimmerzuschlag:
119 €
599 €
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen