B. Braun Pflegepreis 2016

Сomentários

Transcrição

B. Braun Pflegepreis 2016
Bewerben Sie sich für den
B. Braun Pflegepreis 2016!
■
■
■
■
Ausgezeichnete Pflege verdient Anerkennung
B. Braun Pflegepreis 2016
P.P.
Zusammenarbeit
mit Universitätsspital Basel
und Institut für Pflegewissenschaft Basel
Zwei Preise: 1. Rang CHF 5’000.– / 2. Rang 3’000.–
Preisverleihung
und Präsentation der Arbeit:
careArt Basel am 8. Juni 2016, nachmittags
Gratisteilnahme
am Kongress (1. – 5. Platz) und
Veröffentlichung der Abstracts in den Kongress­
unterlagen der Arbeiten (3. – 5. Platz)
6204 Sempach
<<Institution>>
<<Abteilung>>
<<Anrede>> <<Vorname>> <<Nachname>>
<<Strasse>>
<<PLZ>> <<Stadt>>
B. Braun Pflegepreis 2016
Teilnahmebedingungen
■
■
■
Arbeiten
■
■
■
■
■
■
■
Themen
■
Preissumme
■
■
Eingabeform
■
■
■
■
■
Eingabetermin
■
Jury
■
Preisverleihung
■
■
■
■
Publikation
■
Kontakt
■
■
Informationen
■
■
Diplomierte Pflegefachpersonen FH und HF
Arbeitsstelle in der Schweiz
Spital, Alters- und Pflegeheim, spitalexterne Versorgung (z.B. Spitex)
Abschluss nicht älter als 2 Jahre
Forschungsarbeiten auf Niveau Bachelor / Master
In der Schweiz anwendbar, umsetzbar, gesetzeskonform
Innovativ
Nachweis des Nutzen in der Praxis für Patient u/o Anwender
Ideen zum Transfer der Projektergebnisse bzw. Forschungsergebnisse in die Praxis
Evidenzbasiert (Literatur, Expertenwissen, Patientenpräferenz)
Pflegeforschung oder Projekt aus der Pflegepraxis
z.B. Prävention, Qualität, Hygiene, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit
1. Rang: CHF 5’000.–
2. Rang: CHF 3’000.–
Elektronisch als PDF
Deutsch, Französisch oder Englisch
Angaben
auf dem Titelblatt: Titel des Projektes, komplette Adresse der Einreichenden inkl.
Arbeitgeber und Funktion sowie die Bestätigung für die eigenständige Erstellung der Arbeit
Zusammenfassung
der Arbeit mit max. 200 Wörtern über neue Erkenntnisse, Innovation und
Praxisnutzen
Max.
10 A4 - Seiten
(ohne Titelseite, ohne Inhaltsverzeichnis, ohne Zusammenfassung, ohne Referenzen)
28.
Februar 2016 an Frau L. Sulis, E-Mail: [email protected]
careArt Basel / Kongress-Sekretariat / Pflege Medizin
5 – 6
Fachpersonen (Ärzte, Pflegedienstleiter und Pflegewissenschafter) aus verschiedenen
Bereichen und Gesundheitsinstitutionen der Schweiz
careArt Basel 2016 am 8. Juni 2016, nachmittags
Die 1. bis 5. Platzierten erhalten eine Gratisteilnahme am Kongress
Vorträge der Preisträger
Die Abstracts der Arbeiten (3. – 5. Platz) werden in den Kongressunterlagen veröffentlicht
Websites careArt und B. Braun Medical AG
B.
Braun Medical AG, Hospital & Out Patient Market, Frau Susanne Kaufmann, 6204 Sempach
[email protected], Tel. 058 258 59 17
Universitätsspital
Basel, Ressort Pflege/MTT, Dr. Jacqueline S. Martin,
E-Mail: [email protected], Tel. 061 328 64 82
www.bbraun.ch/pflegepreis
www.careart.ch
HC1264_09.2015
Teilnehmer