Hotelbetten-Expansion 2016 fünfter Club in der Türkei

Сomentários

Transcrição

Hotelbetten-Expansion 2016 fünfter Club in der Türkei
TÜRKEI
Hotelbetten-Expansion
Der Türkei-Tourismus durchlebt
schwierige Zeiten. Der Bürgerkrieg
in Syrien, der erneut aufdämmernde
PPK-Konflikt, ein durch die UkraineKrise bedingter massiver Rückgang im
Quellmarkt Russland, wiederholte Protestkundgebungen gegen den Regierungskurs der AKP unter Präsident
Recep Tayip Erdogan, aber auch die
erstarkende touristische Konkurrenz
des Nachbarlandes Griechenland wirken
sich in der Ankunftsstatistik zunehmend negativ aus. In den Urlaubsdestinationen um Antalya an der türkischen
Mittelmeerküste brach die Zahl der ausländischen Touristen im ersten Halbjahr dieses Jahres um 12,3 Prozent ein.
Dennoch schreitet der Bau neuer Hotelanlagen munter voran. Insgesamt sind
in der Türkei derzeit 74 neue Tophotels
in Bau, wie TOPHOTELPROJECTS,
Einige Hotelprojekte in Istanbul
Radisson Blu Residence Istanbul Batisehir:
171 Zimmer, geplante Eröffnung im Frühjahr 2016
Steigenberger Hotel Istanbul Airport:
210 Zimmer, geplante Eröffnung im Frühjahr 2016
Hilton Istanbul Bakirkoy:
305 Zimmer, geplante Eröffnung Anfang 2017
Mandarin Oriental Bosporus:
130 Zimmer, geplante Eröffnung in 2017
der führenden Informationsdienstleister für Hotelprojekte und Hotelketten
weltweit, s. auch Seite 6 (www.tophotelprojects.com), mitteilte. Internationale
Hotelkonzerne sehen vor allem Istanbul
im Aufwind. Für die Millionenmetropole am Bosporus erwarten die internationalen Betreiberketten weiterhin steigende Besucherzahlen, was auch in der
Expansion des Star Alliance Mitglieds
Turkish Airlines Begründung findet.
Dort schießen neue Objekte aus dem
Boden. Hilton, Starwood Hotels mit
der Hotelmarke Sheraton, Carlson Rezidor, Wyndham und Raffles setzen vor
allem auf neue Projekte in sogenannten Mischanlagen – mit Residenzen
(Serviced Apartments), Einkaufszentren und Büros.
Die steigende Zahl der Hotelneubauten
in Istanbul – laut TOPHOTELPROJECTS derzeit 30 Projekte mit insgesamt
5.400 Zimmern – erhöht den Marktdruck abermals. Die bestehenden rund
200.000 (!) Betten in Hotels und privaten Pensionen stehen für rund 11,8
Millionen Reisende bereit. Übrigens:
So alles glatt geht, will Atilla Dogudan
zum Jahresende endlich seinen Hotelpalast eröffnen.
ROBINSON
2016 fünfter Club
in der Türkei
Im Mai 2016 öffnet die TUI-Clubmarke
ihre fünfte Anlage in der Türkei, den
Robinson Club Masmavi, benannt nach
dem türkischen Wort für „tiefblau“. Die
bestehende, 120.000 qm große Anlage
nahe Belek in direkter Strandlage wird
Regiondo
abwicklung sowie die Kundenbetreuung. Die Buchungslösungen sind auch
auf mobile Endgeräte zugeschnitten.
Auf Wunsch können Freizeitanbieter
ihr Portfolio auch über den Marktplatz
www.regiondo.at anbieten.
Buchungsmaschine
für Freizeitbranche
Online erfolgreich sein und das Geschäft
nicht den großen Portalen überlassen,
das verspricht die Buchungslösung von
Regiondo. Damit können österreichische Freizeitanbieter ab sofort einen
eigenen Online-Ticketshop in ihre Website integrieren und den Umsatz steigern. Regiondo-Geschäftsführer Oliver
Nützel strebt mit seinem Unternehmen
nach einem „Booking.com für die Freizeit“: „In Österreich ist der Anteil des
Tourismus am Brutto-Inlandsprodukt
noch größer als in Deutschland. Mit
unserer Buchungslösung können Part-
8
einer umfassenden Renovierung unterzogen und mit insgesamt 570 Zimmern
gewohnte Qualität bieten. Familien
mit Kindern aller Altersklassen werden
zufrieden sein, denn der nach der allinclusive-Formel geführte Club wird
einen Pool mit acht (!) Rutschen und
ein ganztägiges Kinderbetreuungsprogramm bieten. Eine weitere Besonderheit sind die ideal gelegenen Familienzimmer mit direktem Zugang zum Pool.
Sechs verschiedene Restaurants sowie
zahlreiche Golfplätze in unmittelbarer
Nähe sorgen auch bei Erwachsenen für
Genuss und Erholung.
Dr. Ingo Burmester, Geschäftsführer der
Robinson Club GmbH.: „Die Türkei ist
eines unserer beliebtesten Zielgebiete.
Nachdem wir bereits in diesem Jahr fünf
Clubs in Marokko, Ägypten, Portugal,
auf Mallorca und Fuerteventura für den
internationalen Markt geöffnet haben,
erweitert der ROBINSON Club Masmavi unser Angebot“.
Robinson wird 2016 in der Türkei die
Clubs Pamfilya, Çamyuva, Nobilis, Sarigerme Park und Masmavi mit insgesamt
4.820 Betten betreiben.
Foto: Thomson UK
Foto: Radisson
Mix
Pilotkunden
ner ihren Vertrieb selbst gestalten und
Kunden auf der eigenen Webseite optimal betreuen. Das ist langfristig deutlich besser für die eigene Marge.“
Für Anbieter ist der Integrationsaufwand minimal, vergleichbar mit dem
Einrichten einer Facebook-Fanpage.
Regiondo übernimmt die Buchungs-
Derzeit nutzen mehr als 7.200 Kunden
die Buchungslösung von Regiondo –
aktuell noch mit Schwerpunkt auf
Deutschland.
Zu den Pilotkunden des Ticketshops in
Österreich gehören u.a. der Familypark
am Neusiedler See., die Tourismus Salzburg GmbH, Mountain Sports Zillertal und die Schönbrunner TiergartenGesellschaft m.b.H.
TRAVEL EXPRESS® 468 • 08. 09. 2015 • www.travelexpress.at

Documentos relacionados