Bedienungsanleitung

Сomentários

Transcrição

Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung
Der Amparos S9 – Ihr neuer Alltagsbegleiter
Wir beglückwünschen Sie zum Kauf Ihres neuenAmparos GPS Trackers.
Diese Bedienungsanleitung hilft Ihnen dabei, Ihr Gerät schnell und
mühelos einsatzfertig zu machen. Sie sollten sie vor Einsatz des Gerätes
sorgfältig lesen. Bitte beachten Sie, dass die in dieser Bedienungsanleitung
enthaltenen technischen Angaben und Daten ohne Vorankündigung
geändert werden können. Solche Änderungen werden jeweils in die
neueste Ausgabe der Bedienungsanleitung eingearbeitet.
Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen
in dieser Unterlage.Aktuelle Informationen erhalten Sie jederzeit ueber unsere Website
amparos.de sowie in unserem Hilfe-Center service.amparos.de,
bzw den Newslettern.
Wichtigste Features
๏ GSM
Quadband Netzwerk, globale GPS Ortung
๏ Tracking via SMS, iOS und Android App sowie per Web über
Trackerando: trackerando.de
๏ WiFi Sicherheitszone für Indoor Alarme
๏ Wasserdicht nach IP67 Standard
๏ Abhör-Funktion
๏ Warnung bei geringem Ladestand
Überblick – der Amparos S9
Lieferumfang
Im Lieferumfang enthalten ist der Amparos S9 GPS GSM Tracker, ein Micro-USB-Kabel,
ein Halsband für Haustiere sowie diese Bedienungsanleitung.
Außerdem erhalten Sie Zugang zu Apps und dem Tracking im Web.
Außerdem erhalten Sie Zugang zu den kostenlosen Amparos Apps und
zu dem Mitgliederbereich von Trackerando – www.trackerando.de.
Technische Daten
Abmessungen 47 x 50 x 15 mm
Gewicht 40 Gramm
Netz GSM / GPRS (Class 12, TCP IP)
Band Quadband (850/900/1800/1900MHz)
GPS Genauigkeit 1 - 5 Meter
Kaltstart: 30 Sekunden
GPS Startzeit Warmstart: 29 Sekunden
Aktiver Modi: 5 Sekunden
Lagertemperatur - 40°C bis + 85°C
Betriebstemperatur - 20°C bis +70°C
Luftfeuchtigkeit 5% - 95% RH
Hersteller / Importeur Amparos GmbH
EG-Konformitätserklärung
Der Amparos S9 erfüllt die Bestimmungen der Richtlinien:
Produktsicherheit – Richtlinie 2001/95/EG
EMV(2014/35/EU) Funkanlagenrichtlinie (2014/53/EU)
RoHS Richtlinie 2011/65/EU
Die Übereinstimmung des Produktes mit den wesentlichen Schutz-Anforderungen
der Richtlinien werden durch Einhaltung folgender Normen nachgewiesen:
EN 60950-1: 2006 + A11: 2009 + A1: 2010+ A12: 2011
EN 50360: 2001 EN 62311: 2008
EN 301489-1: V1.9.2 EN 301489-3: V1.4.1
EN 301489-7: V.1.3.1 EN 301511: V9.0.2
EN 300440-2: 1.4.1
Neuss, 13.07.2015 Michael Adams Geschäftsführer Amparos GmbH
Die ersten Schritte mit Ihrem Amparos S9
Im Lieferumfang des Amparos GPS Trackers ist keine SIM-Karte enthalten,
Sie müssen also eine eigene Mikro SIM-Karte verwenden
(Prepaid Karten sind selbstverständlich verwendbar).
Bitte beachten Sie folgende Punkte, bevor Sie die nächsten Schritte zur Einrichtung vornehmen:
๏ Der S9 muss ausgeschaltet sein, bevor Sie die SIM Karte einlegen
Konfiguration der SIM-Karte:
๏ GPRS und die Anrufer-ID müssen aktiviert sein
๏ Die PIN Code Abfrage muss deaktiviert sein
๏ Die Mailbox muss deaktiviert sein
Die Mikro SIM Karte einsetzen
Den Amparos S9 Einschalten
Nachdem Sie die Mikro SIM Karte in den Trackereingelegt haben,
halten Sie den An/Aus Knopf auf der Vorderseite der Tatze für
3 Sekunden gedrückt, bis die Status-Lichter angehen.
Die Lichter geben Ihnen dann an, ob der Tracker sich erfolgreich
mit dem Netz verbinden konnte:
Die Erst-Einrichtung per App
Laden Sie die App im Apple App Store oder Google Play Store herunter
– Sie finden sie unter service.amparos.de bzw. über den QR Code
auf der nächsten Seite.
Android QRcode
iOS QRcode
Selbstverständlich wird der Download der App kostenfrei für Sie sein.
Sobald Sie die App heruntergeladen haben, können Sie sich mit Ihrer Geräte-ID
(diese befindet sich auf der Rückseite Ihres GPS Trackers) sowie mit
Ihrem Passwort anmelden. Das Standard Passwort ist 123456.
Dann ist Ihr GPS Tracker konfiguriert und zur Ortung bereit.
Download der App
Die Amparos GPS Tracker App ist für Apples iOS sowie Android Geräte verfügbar.
Sie können die App herunterladen, indem Sie im Apple AppStore bzw. Google Play Store
nach „Amparos“ suchen oder einen der beiden folgenden QRCodes
mit Ihrem Smartphone zu scannen:
So oder so ähnlich sollte der Bildschirm der App nach dem Login aussehen .
Hier stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung:
๏ Live-Tracking: Orten Sie Ihren GPS Tracker
๏ Historische Route: Zeigt das bisherige Bewegungsmuster an.
๏ Gerätenachrichten: Zeigt alle Warnungen an.
๏ Alarm Einstellungen: E r s t e l l en S i e Warnungen und Benachrichtigen,
die Sie per App bzw. Push Benachrichtigung bekommen.
๏ Logout: Melden Sie sich aus der App ab
(Achtung: dann erhalten Sie keine Alarme und Benachrichtigungen mehr)
App Einstellungen
Im Menüpunkt Einstellungen können Sie Ihren GPS Tracker folgendermaßen konfigurieren:
๏ Device Info: Zeigt die Geräte-Infos.
๏ Passwort bearbeiten: Ändern Sie unbedingt das Standardpasswort 123456 und
merken Sie sich das neue Passwort gut.
๏ Zeitintervall für GPS Daten: Hier können Sie die Häufigkeit bzw. Regelmäßigkeit
der GPS Ortungen festlegen.
๏ Admin Telefonnummer festlegen: Diese Handnummer wird die
Administrator-Nummer des GPS Trackers sein. Von dieser aus können Sie
auch Befehle via SMS senden und Benachrichtigungen erhalten.
๏ Kontaktliste: Hier können Sie weitere SOS Nummer konfigurieren.
๏ Licht: Aktiveren oder Deaktiveren Sie die automatische LED Lichtanpassung
an die Umgebung.
๏ Tracker ausschalten: Schalten Sie den Tracker mit Ihrer App ab.
๏ Zeitzonen: Die Werkseinstellung ist UTC+8. Hier können Sie auf die
okale Zeitzone umstellen. Für Mitteleuropa wählen Sie UTC+1
bzw. für die Sommerzeit UTC+2.
Alternative Einrichtung per SMS Befehlen
Alle Amparos GPS Tracker können alternativ zur unkomplizierten Einrichtung über
die Amparos App auch manuell via SMS eingerichtet werden.
Die dafür notwendige SMS Befehlsliste finden Sie in unserem Service-Portal.
Allgemeine Hinweise
1. Der Tracker wird automatisch starten, wenn er fertig aufgeladen ist.
Achten Sie darauf, dass der Tracker bei der Ersteinrichtung und Verwendung
sich stets in guter Empfangsposition befindet.
2. Beim ersten Mal sollte der GPS Tracker für etwa 2-3 Stunden komplett
aufgeladen werden. Nutzen Sie hierzu bitte das im Lieferumfang enthaltene Ladegerät.
3. Lade-Status-Licht: Wenn das Licht rot leuchtet, lädt der GPS Tracker.
Bei grünem Licht ist der GPS Tracker entweder fertig aufgeladen bzw. nicht aufgeladen („leer“)4.
Die Standby-Zeit im Standard-Upload-Intervall beträgt 80 Stunden.
Die Gesprächszeit beträgt etwa vier Stunden.
5. Wenn Sie die Ortung via App und Web deaktivieren, beträgt die
Standby-Zeit bis zu 240 Stunden (ca. 10 Tage).
6. Laden und Starten Sie Ihren GPS Tracker bitte immer nur dann,
wenn eine SIM Karte korrekt installiert wurde. Wenn der GPS Tracker kein Signal finden kann,
startet er automatisch neu.
7. Der GPS Tracker ist zwar wasserdicht, kann aber nicht im Wasser benutzt werden.
Sicherheitshinweise
๏ Sind Teile des Geräts oder das ganze Gerät zerbrochen oder wird das Gerät sehr heiß,
verwenden Sie das Gerät nicht mehr.
๏ Verhindern Sie, dass Kinder oder Tiere am Gerät lecken oder darauf beißen.
๏ Berühren Sie das Ladegerät und den GPSTracker nicht mit nassen Händen,
während das Gerät geladen wird.
Umwelthinweis
Das Produkt darf nicht mit anderem Hausmüll entsorgt werden.
Haftungsbegrenzung
Durch manuelle Einstellungen vom Benutzer der GPS-Tracker können hohe Telefonkosten entstehen.
Diese Kosten sind vom Netzanbieter der ausgewählten SIM-Karte
(die der Benutzer in das GPS-Gerät eingesetzt hat) abhängig.
Das Versenden von Ortungsdaten per SMS oder GPRS lässt entsprechende Kosten entstehen.
Wir empfehlen für sehr häufigen oder gewerbliche Nutzung eine entsprechenden SIM-Karte mit Flattarif.
AMPAROS GmbH übernimmt keinen Schadenersatz für hohe Telefonrechnungen, die durch die
Nutzung von seinen GPSTracker entstanden sind. Um die aktuellen Nutzung und Kosten
des GPS-Trackers zu überprüfen, nutzen Sie die vom Netzanbieter angebotenen Serviceleistungen