verfügbar: Einfräszeichnung

Сomentários

Transcrição

verfügbar: Einfräszeichnung
Fräsung Zarge
Fräsung Flügel
24
2
R1
2
3-4mm
R1
Flügel
3
24
4
2
4
2
3.5
00
28 +1.
-0. 00
24 +1.00
-0.00
R1
Zarge
R1
Zarge
145
BBL
1-4 mm
157
BBL
162
3
180
145
155
164
3
180
Radius 1mm - 3mm
6.25
7.25
9.5
11.5
24
24
Diese Unterlage ist unser Eigentum. Jede Vervielfältigung,
Verwertung oder Mitteilung an dritte Personen ist strafbar,
verpflichtet zu Schadensersatz und wird strafrechtlich verfolgt.
(Urheberrechtsgesetz. Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb
BGB). Alle Rechte für den Fall der Patenterteilung (§ 7 Abs.1
P.G.) oder der GM-Eintragung (§ 5 Abs.4 GMG) vorbehalten.
Schutzvermerk nach DIN 34 beachten .
BaSys - Bartels Systembeschläge GmbH
Flügel
Zarge
Y
Z
R
X
Flügel
Einfräsverhältnisse
Fräsung Zarge (X)
3 mm
4 mm
Fräsung Flügel (Y)
3 mm
3 mm
Abstand (Z)
0 mm
-1 mm
Radius (R)
1 mm
3 mm
Maße in mm
Bartels S ystem beschläge GmbH
D-32689 K al letal-Hohenhausen
Gewerbegebiet E cht ernhagen 2
Telefon 05264/ 6473-0
Telefax 05264/6473-30
A3-Format
Rohstoff
-
2007
8
Grundsätzlich ist anzumerken, daß die Einfräsverhältnisse in der Tabelle nach unten
ungünstiger werden und die Verstellbarkeit des Bandes einschränken.
Idealfall: Fräsung Flügel 3 mm, Fräsung Zarge auch 3 mm (grau hinterlegt).
Ein großer Radius an Flügel und Zarge ist empfehlenswert.
Ausg.
Änderung
Datum
Name
Datum
Bearb.
20.03. Glück
Gepr.
-
-
Norm
-
-
Name Datei: 03907200.PRT
Benennung
Konstruktionsinformation
Pivota DX 38 3-D
Zeichn.-Nr.: -
Maßstab
1:1