Aristoteles PS

Сomentários

Transcrição

Aristoteles PS
Dr
Dr. Martin Saar: Staat und Politik bei Aristoteles, Proseminar, SoSe 2008
FB Gesellschaftswissenschaften, Institut für Politikwissenschaft
Di, 10-12h, AfE-Turm, Raum 904
Seminarplan
1.4. Vorbesprechung
8.4. Aristoteles, Politik, Buch I, 1-2 (1252a1-1253a39) [Politische Anthropologie]
15.4. Politik, Buch I, 3-11 (1253b1-1259a36) [Haushalt/Ökonomie/Sklaverei]
22.4. Politik, Buch I, 12-13, Buch II, 1-5 (1259a37-1264b25) [Politik und Geschlechterverhältnisse]
29.4. Politik, Buch II, 6-12 (1264b26-1274b30) [Kritik der politischen Utopien]
6.5. Politik, Buch III, 1-5 (1274b32-1278b7) [Gesetze und Bürgerstatus]
13.5. Politik, Buch III, 6-13 (1278b8-1288b6) [Staatsziele und Souveränität]
20.5. Politik, Buch IV [Verfassungen und politische Institutionen]
27.5. Politik, Buch V [Verfassungswandel]
3.6. Politik, Buch VII u. VIII [die ideale Polis; Erziehung]
10.6. Aristoteles, Nikomachische Ethik, Buch V [Gerechtigkeit]
17.6. Nikomachische Ethik, Buch VIII [Freundschaft]
24.6. Nikomachische Ethik, Buch IX [Freundschaft]
1.7. Abschlussdiskussion
Ein Handapparat mit nützlichen Büchern (Einführungen, Kommentaren) ist in der Bibliothek (BGE, Turm
17. Stock) zu finden.
Anforderungen zum Erwerb eines benoteten Leistungsnachweises (GP2, G1, G2) bzw. zum Ablegen einer
schriftlichen Modulprüfung (PW-BA-PT, etc.): 1. Regelmäßige und aktive Seminarteilnahme; 2. Abgabe
von
insgesamt
zwei
kurzen
Texten
(ca.
2
Seiten),
jeweils
einer schriftlichen
Zusammenfassung/Vorbereitung eines Textes oder Textausschnitts (Wie lässt sich der Text gliedern? Was
sind die Hauptpunkte und -schritte? Was ist unklar?) und einer schriftlichen Nachbereitung einer Sitzung
(Was wurde deutlich? Was blieb unklar?), ausgedruckt mitzubringen in die entsprechende Sitzung
(Vorber.) bzw. eine Woche später (Nachber.); 3. schriftliche Hausarbeit zu einem vorher abgesprochenen
Thema (12-15 S.), Abgabe als Ausdruck bis zum 30.9.2007 in Raum 25.24 oder 25.18.
Sprechstunde: Mi. 12-14h, Raum 25.24., Tel. 798-22882, [email protected]
Tutor: Marcel Müller (Tutoriumsort und –termin werden noch bekanntgegeben)
Textausgaben
Aristoteles, Politik, übers. von O. Gigon, München 1973: dtv; übers. von E. Rolfes, Hamburg 1995: Meiner;
übers. von F. Susemihl, Reinbek 1994: Rowohlt (empfohlen); ders., Nikomachische Ethik, hg. u. übers. von
U. Wolf, Reinbek 2006: Rowohlt (empfohlen).
Zusätzliche Literatur
file:///H|/Forst/Homepage/Martin%20Saar/Aristoteles_PS.htm[16.11.2012 16:08:21]
Dr
Bien, Günter, Die Grundlagen der politischen Philosophie bei Aristoteles, Freiburg 1973: Alber
Clark, Steven R.L., „Aristotle’s Women“, in: History of Political Thought 3 (1982), S. 177-191
Clark, Steven R.L., „Slaves and Citizens“, in: Philosophy 60 (1985), S. 27-46
Demandt, Alexander, Der Idealstaat. Die politischen Theorien der Antike, 3. Aufl. Köln 2000: Böhlau*
Detel, Wolfgang, Aristoteles, Leipzig 2005: Reclam*
Gutschker, Thomas, Aristotelische Diskurse. Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts,
Stuttgart/Weimar 2002: Metzler
Hager, Fritz-Peter (Hg.), Ethik und Politik bei Aristoteles, Darmstadt 1972: WBG
Höffe, Otfried, Ethik und Politik. Grundmodelle und -probleme der praktischen Philosophie, Frankfurt/M.
1979: Suhrkamp*
Höffe, Otfried (Hg.), Aristoteles: Die Nikomachische Ethik, Berlin 1994: Akademie (Reihe „Klassiker ausle­
gen“)*
Höffe, Otfried, Aristoteles, München 1996: Beck*
Höffe, Otfried (Hg.), Aristoteles: Politik, Berlin 2001: Akademie (Reihe „Klassiker auslegen“)*
Höffe, Otfried, „Aristoteles in der Politischen Philosophie der Neuzeit. Bausteine zu einer Wir­
kungsgeschichte“, in: Internationale Zeitschrift für Philosophie 2 (2002), S. 205-227
Höffe, Otfried (Hg.), Aristoteles-Lexikon, Stuttgart 2005: Kröner*
Keyt, David/Miller, Fred D. (Hg.), A Companion to Aristotle’s Politics, Oxford/Cambridge 1991: Blackwell
Kraut, Richard, Aristotle: Political Philosophy, New York 2002: Oxford University Press*
Kullmann, Wolfgang, „Der Mensch als politisches Lebewesen bei Aristoteles“, in: ders., Aristoteles und die
moderne Wissenschaft, Stuttgart 1998: Steiner, S. 334-363
Meikle, Scott, Aristotle’s Economic Thought, Oxford 1995: Clarendon Press
Miller, Fred D., Jr., Nature, Justice, and Rights in Aristotle’s Politics, Oxford 1995: Clarendon Press
Mulgan, Richard G., Aristotle’s Political Theory, Oxford 1977: Clarendon.
Mulgan, Richard G., „Aristotle and the Political Role of Women“, in: History of Political Thought 15 (1994),
S. 179-202
Nichols, Mary P., Citizens and Statesmen: A Study of Aristotle’s Politics, Savage 1992: Rowman and
Littlefield
Nussbaum, Martha C., „Nature, Function, and Capability: Aristotle on Political Distribution“, in: Oxford
Studies in Ancient Philosophy, Suppl. Vol. 1988, S. 145-184; dt. „Die Natur des Menschen, seine
Fähigkeiten und Tätigkeiten: Aristoteles über die distributive Aufgabe des Staates“, in: dies., Gerechtigkeit
oder Das gute Leben, Frankfurt/M. 1999: Suhrkamp, S. 86-130*
Nussbaum, Martha C., „Aristotelian Social Democracy“, in: R. Bruce Douglass/Gerald R. Mara/Henry S.
Richardson (Hg.), Liberalism and the Good, New York/London 1990: Routledge, S. 203-252; dt., „Der
aristotelische Sozialdemokratismus“, in: dies., Gerechtigkeit oder Das gute Leben, a.a.O., S. 24-85*
Ottmann, Henning, Geschichte des politischen Denkens. Die Griechen. Von Platon bis zum Hellenismus, Bd.
I.2, Stuttgart/Weimar 2001: Metzler*
Patzig, Günther (Hg.), Aristoteles’ „Politik“. Akten des XI. Symposium Aristotelicum, Göttingen 1990:
Vandenhoeck & Ruprecht
Rapp, Christoph, Aristoteles zur Einführung, Hamburg 2001: Junius Verlag*
Simpson, Peter L. Phillips, A Philosophical Commentary on the Politics of Aristotle, Chapel Hill 1998:
University of North Carolina Press
Yack, Bernard, The Problems of a Political Animal: Community, Justice, and Conflict in Aristotelian
Political Thought, Berkeley 1993: University of California Press*
file:///H|/Forst/Homepage/Martin%20Saar/Aristoteles_PS.htm[16.11.2012 16:08:21]