Kraftfahrzeug-Sicherungsschein

Сomentários

Transcrição

Kraftfahrzeug-Sicherungsschein
Kraftfahrzeug-Sicherungsschein
Versicherungsnehmer
(Name und Anschrift)
Erwerber/Vermieter
Car2Cash AG
Oskar-Messter-Str. 20 A
85737 Ismaning
Tel.: 089 / 444 51 555
Fax: 089 / 444 51 540
E-Mail: [email protected]
Hiermit bevollmächtige ich,
zu Versicherungsschein-Nr.
__________________________________________________
Versicherungsgesellschaft
__________________________________________________
Kraftfahrzeug, Typ/Hersteller
__________________________________________________
Amtliches Kennzeichen
__________________________________________________
Fahrzeug-Ident-Nr.
__________________________________________________
Vollkaskoversicherung mit
Selbstbeteiligung von
__________________________________________________
Der Versicherungsnehmer hat für das bezeichnete Fahrzeug eine Versicherung im vorgenannten
Umfang abgeschlossen. Das Einstellraumrisiko ist für die Dauer der Nichtbenutzung des abgestellten
Fahrzeugs, längstens jedoch für die Dauer eines Jahres seit Abmeldung bei der Zulassungsstelle
gemäß §5 AKB mit gedeckt. Wir haben Deckung erteilt.
Der Vertrag ist für die angegebene Zeit abgeschlossen und verlängert sich stillschweigend jeweils um
ein Jahr, wenn er nicht gekündigt wird. Auf Grund der Erklärung des Versicherungsnehmers
bestätigen wir Ihnen bis zur Rückgabe des Sicherungsscheins oder einer Mitteilung, dass der
Mietvertrag abgelaufen und der Sicherungsschein damit gegenstandslos sei, längstens aber bis zum
Ablauf der Fahrzeugversicherung:
Kraftfahrzeug-Sicherungsschein
1. Eine Entschädigung aus der Fahrzeugversicherung für das vorstehend bezeichnete Fahrzeug
wird ohne schriftliche Zustimmung nicht an den Versicherungsnehmer, sondern an Sie
gezahlt.
2. Bergungs- und Abschleppkosten können für das versicherte Fahrzeug ohne Ihre Zustimmung
gezahlt werden.
3. Wir werden Ihnen sofort Kenntnis geben, wenn
a. der Versicherungsnehmer die Erstprämie nicht rechtzeitig gezahlt und den
Versicherungsschein nicht eingelöst hat,
b. dem Versicherungsnehmer eine Zahlungsfrist nach § 39 VVG gestellt worden und der
angemahnte Betrag nicht spätestens eine Woche nach Abgang des Mahnschreibens
eingegangen ist;
c. der Versicherungsvertrag als Ganzes oder teilweise gekündigt oder vorzeitig beendet
wird.
4. Wenn Sie innerhalb von zwei Wochen nach Zugang unserer Mitteilung gemäß Ziffer 3
beantragen, gewähren wir für das Fahrzeug Deckung in vorstehend dargelegten Umfang. Die
Deckung gilt rückwirkend ab dem Zeitpunkt, in dem unsere Eintrittspflicht gegenüber dem
Versicherungsnehmer erloschen ist und dauert höchstens drei Monate. Auf §2 Abs. 2 Satz 2
VVG werden wir uns Ihnen gegenüber nicht berufen. Der Beitrag für diese Deckung richtet
sich nach dem Tarif für die Kraftfahrzeugversicherung.
Der Antrag ist gegenstandslos, wenn der Versicherungsnehmer im Falle der Ziffer 3b. die
Zahlung innerhalb eines Monats nach Ablauf der Zahlungsfrist nachholt und der
Versicherungsfall bis dahin nicht eingetreten ist.
5. An die Stelle des Erwerbers/Vermieters kann ein von ihm benannter Dritter treten.
_________________________________________
Ort/Datum
_________________________________________
Versicherungsunternehmer
_________________________________________
Versicherungsnehmer Eigentümer des Fahrzeuges