Häufig gestellte Fragen

Сomentários

Transcrição

Häufig gestellte Fragen
Häufig gestellte Fragen
Können Sie vorab telefonisch mitteilen, ob der Kunde einen Kredit erhält?
Wir können vorab leider keine telefonische Auskunft geben, ob ein Kredit gewährt
werden kann, da die Kreditentscheidung von vielen Faktoren abhängig ist. Bitte
geben Sie die Anfragedaten auf unserer Internetplattform ein und starten Sie damit
eine Anfrage bei den gewünschten Banken. Sie erhalten dann schnellstmöglich
direktes Feedback über unsere Plattform.
Erhalte ich für meinen Kunden Angebote oder wird direkt ein Vertrag
abgeschlossen?
Über Procheck24 fordern Sie ein oder mehrere Angebot(e) für Ihren Kunden an. Für
einen Vertragsabschluss muss das gewünschte Angebot dann vom Kunden
unterzeichnet und über das PostIdent-Verfahren an die Bank zurückgeschickt
werden. Erst nach Ablauf einer 14-tägigen Widerrufsfrist ist der Kreditvertrag
verbindlich abgeschlossen. Sofern kein Vertragsabschluss auf der Grundlage
unserer Angebote gewünscht wird, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Die
Anfrage wird dann automatisch abgelegt. An die Angebote halten sich die Banken in
der Regel mindestens 10 Tage lang gebunden.
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, dass ein Kreditantrag überhaupt
genehmigt werden kann?
Grundsätzlich muss Ihr Kunde folgende Voraussetzungen erfüllen:
•
•
•
•
•
•
Volljährigkeit
Mind. seit 6 Monaten beim derzeitigen Arbeitgeber unbefristet angestellt
Er handelt auf eigene Rechnung
ständiger Wohnsitz bzw. Bankverbindung in Deutschland
keine negativen SCHUFA-Einträge
keine Selbständigkeit
Wie lange ist die Bearbeitungszeit bei einer Kreditanfrage?
Sie erhalten von uns schnellstmöglich eine Information über den Bearbeitungsstand
Ihrer Kundenanfrage über unsere Internetplattform. Ergänzend erhalten Sie die
Antragsunterlagen per E-Mail. Abhängig von der gewählten Bank beträgt die
Bearbeitungszeit zwischen wenigen Sekunden bis hin zu einigen Stunden. Die
Auszahlung des Kredites erfolgt in der Regel innerhalb von einem bis fünf
Bankarbeitstagen nach dem Eingang der vollständigen Unterlagen bei der Bank.
Ist die Vorabauskunft verbindlich?
Nein, die Vorabauskunft stellt eine erste Einschätzung auf der Grundlage der über
die Plattform eingegebenen Kundendaten dar. Diese Angaben werden von der Bank,
z.B. auf der Grundlage der danach vom Kunden zugeschickten Gehaltsnachweisen
oder Kontoauszügen, überprüft. Oftmals erfolgt erst mit der abschließenden Prüfung
eine umfassende SCHUFA-Abfrage. Erst nach der abschließenden Prüfung erfolgt
die definitive Kreditentscheidung und nachfolgend die Auszahlung des Kreditbetrags.
Wird eine Anfrage bei der SCHUFA gestellt und wie wirkt sich eine Anfrage
aus?
Procheck24 selbst ist Kreditvermittler und führt keine SCHUFA-Anfragen durch.
Unsere Partnerbanken fragen in der Regel bei der SCHUFA an. In nahezu allen
Fällen erfolgt die Anfrage als sogenannte Konditionenanfrage, die für andere Banken
nicht ersichtlich ist und sich auch nicht auf den SCHUFA-Scorewert auswirkt. Oder
es wird erst im Zuge der abschließenden Antragsprüfung von der Bank angefragt.
Erst bei Abschluss eines Kreditvertrages wird dieser dann der SCHUFA gemeldet.
Sofern kein Kreditvertrag zustande kommt, wird die Kreditanfrage nach 10 Tagen
automatisch wieder gelöscht.
Werden die Daten vertraulich behandelt und verschlüsselt weitergegeben?
Ja, die Daten werden nur an die zur Finanzierung von Ihnen ausgewählten Banken
weitergegeben. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt über SSLVerbindungen.