BCI - BierConvent

Сomentários

Transcrição

BCI - BierConvent
BierConvent
International e.V.
Wir lieben Bier!
IDEE
Die Idee des BCI basiert auf der Erkenntnis, dass
Bier – nach allem, was wir wissen – das älteste,
von Menschenhand geschaffene Getränk der
Welt ist.
Bier spricht alle Sprachen dieser Welt und der
BCI -Slogan „Auf ein Bier“ wird in allen Ländern
verstanden.
Der BCI hat sich deshalb - seit seiner Gründung 1968 in München –
zum Ziel gesetzt, diese elitäre Position zu pflegen und zu verbessern.
Von daher versteht sich die Bierbruderschaft des BCI auch als internationaler
Gesellschaftsclub mit einem unaustauschbaren USP,
dem Bier sui generis.
Freundschaft und Geselligkeit sollen gepflegt werden.
© 2016 BCI
2
CHRONIK
Gründung:
1968 in einer Schwabinger Gaststätte
als Bierbruderschaft
Gründungsmitglieder:
Herr Marwitz
Dr. Dahl
Prof. Dr. Heinz Schwabe
(Schöpfer des BierConvent Logos)
© 2016 BCI
3
PROMINENTE MITGLIEDER
© 2016 BCI

Franz Josef Strauß

Walter Scheel, ehem. Bundespräsident

Ted Suzuki, Chairman Suzuki

S.K.H. Luitpold Prinz von Bayern

Prof. Dr. agr. Ludwig Narziss
4
ORGANISATION
Präsidium

Präsident


Senatspräsident

© 2016 BCI
Stanislav Prochákza /Prag
Wilfried Geisler-Sahm
5
ORGANISATION
Mitglieder / Beiträge
© 2016 BCI

Mitglieder der Bruderschaft: Notable

Inthronisation: feierliche Aufnahme
in den Freundeskreis mit Verleihung
der Insignien

Aufnahmegebühr & Jahresbeitrag 500€ / 300€
6
POSITIONIERUNG
Die Bierbruderschaft des BCI versteht sich als
Gesellschaftsclub mit einem unaustauschbaren USP,
dem Bier sui generis, und unterscheidet sich durch diese
Fokussierung von allen anderen internationalen
Gesellschaftsvereinen.
© 2016 BCI
7
ZIELE

© 2016 BCI
Weltweite Bruderschaft zur Förderung der gesellschaftlichen
Bewusstseinsbildung des Kulturgetränks BIER

Bier als edles Getränk gepflegter Geselligkeit

Pflege der ehrwürdigen Tradition des Bieres

Freude am Biergenuss bei exklusiven Anlässen

Kontaktpflege der internationalen Zusammengehörigkeit
über Berufsgruppen hinweg
8
ZIELE
Ziele bestimmen – Erfolgreich in die Zukunft

Pflege der ehrwürdigen Tradition und Kultur des Bieres



© 2016 BCI
Kontinuität, weil sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verbindet
Kulturträger: Wir sind Botschafter des Bieres
Beitrag des Einzelnen für Ansehen und Akzeptanz des Bieres

Transportieren der BCI Message / der Leitlinien zu potentiellen
Unternehmen / Interessenten und Mitgliedern

Darstellung des gewünschten BCI Image in der Öffentlichkeit
9
ZIELE / PERSPEKTIVEN
Ziele bestimmen – Erfolgreich in die Zukunft
© 2016 BCI

Welche Institutionen passen zum BCI?

Mit welchen Institutionen kann der BCI übergreifend
zusammenarbeiten?

Welche Themen sind BCI übergreifend spannend?

Präsentation des BCI durch Sponsoren / Hospitality
Die größte Gefahr für den BCI ist der Stillstand.
Wir halten den BCI in Bewegung, damit er nicht einrostet!
10
ZIELE / PERSPEKIVEN
Ist Kommunikation und Marketing wichtig für den BCI?
© 2016 BCI

langfristige Bindung der BCI Mitglieder durch regelmäßige
Veranstaltungen & internationale Freundschaftstreffen

Ansprache potentieller Neumitglieder

Erreichen von Aufmerksamkeit und Herstellen einer
dauerhaften Beziehung
Durch den gezielten Einsatz von Marketing und Kommunikation steigert der BCI
seine Bekanntheit und findet potentielle Sponsoren
11
MAßNAHMEN
Aktivitäten -intern
© 2016 BCI

zwei jährliche Internationale Freundschaftstreffen in innerund außereuropäischen Ländern - optional für alle Mitglieder und Gäste - dienen der
Kommunikation und Kontaktaufnahme
zu den lokalen Brauereien, aber auch der Zusammenführung
der Mitglieder

Im Rahmen dieser Treffen werden die Mitglieder durch das gesellschaftliche
Highlight des BCI, dem Ritual der sog. Inthronisierung zu Notablen ernannt.

Stammtische / Exkursionen (regelmäßig) in den einzelnen Landeschaptern
2016: 100stes Freundschaftstreffen in München
12
EINIGE FREUNDSCHAFTSTREFFEN
1981 Amsterdam
© 2016 BCI
13
MAßNAHMEN
Aktivitäten -extern
© 2016 BCI

Schirmherrschaft Braukunst Live! seit 2012

Studie: Nachhaltigkeit in
Handwerksbrauereien 2015

Stipendien für Studenten des
Brauwesens in Weihenstephan
14
MAßNAHMEN / AUSBLICK
Mitgliederwerbung & Mitgliederbindung

Mitglieder werben Mitglieder

Integration der Neu-Mitglieder
Mitglied kann und soll



© 2016 BCI
an der Gestaltung des BCI mitwirken
Verantwortung im BCI übernehmen
Transparente und aktuelle Informationsbereitstellung
15
WEN SUCHEN WIR
© 2016 BCI

Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Industrie,
Politik, Hochschulen, Brauwesen, Verbänden…
mit eine „gewissen“ Affinität zum
Gesamtkunstwerk Bier auf internationaler Ebene

Neue Mitglieder bzw. Interessenten sind stets
willkommen, wobei dies jeweils die Einladung
eines Mitglieds oder Freundes voraussetzt.
16
AUF EIN BIER
Wann dürfen wir Sie das nächste Mal
in unserer Runde begrüßen?
© 2016 BCI
17
BCI INTERNATIONAL
International
BierConvent International e.V. · Präsident Stanislav Procházka
Strunkovská 1421/7 · CZ-15300 Praha 5 · Czech Republic
Fon +42 0257 810 720 · Fax +42 0257 810 722
E-Mail: [email protected]
National
BierConvent International e.V. · Paul Greineder
Am Neuland 2 · 82347 Bernried am Starnberger See · Germany
Fon +49 8846 921 30 · Fax +49 8846 16 51
E-Mail: [email protected]
http://www.bierconvent.com/de
© 2016 BCI
18
© 2016 BCI

Die Landeschapter auf regionaler Ebene

Das Vereinsleben findet auf lokaler Basis
in den jeweiligen Chaptern statt
19
DAS LANDESCHAPTER BAYERN

Mitglieder
Ca. 40 Persönlichkeiten z.B. aus den
Bereichen Bauwesen, Medizin, Touristik,
Justiz, Informatik, Kommunikation und
natürlich der Braubranche stellen das
Gerüst des Chapter Bayern dar, weitere
ca. 30 Personen als Interessenten/
Freunde runden den Freundeskreis ab.

Stammtische
Angepeilt: 1-mal / Monat in geselliger
und ungezwungener Runde im Hofbräuhaus,
Biermuseum oder in anderen Gaststätten
© 2016 BCI
20
DAS LANDESCHAPTER BAYERN

Events: Ausflüge, Besichtigungen, Führungen, …
Oberammergau Festspiele, Kaltenberger Ritterturnier,
Valentinmusäum, Salzburger Christkindlmarkt,
Landshuter Hochzeit,
Oide Wiesn, Bierverkostung Doemens …

Vorträge
Herr Dr. Heckl (Deutsches Museum),
Frau Dr. Weishäupl (Landeshauptstadt München)
Herr Besold (Bayrische Einigung e.V.) …

© 2016 BCI
Aktuell: 500 Jahre Reinheitsgebot
21
DAS LANDESCHAPTER BAYERN

© 2016 BCI
aktuelle Infos

Online Kalender (Stammtische, Aktionen, …
unter http://www.bierconvent.com/de/landeschapter/deutschland/bayern/)

Exkursion zu SKH Luitpold Prinz von Bayern zur Feier
„500 Jahre Reinheitsgebot“ am 23. April 2016

Exkursion zur Bayerische Landesausstellung 2016:
„Bier in Bayern“ im Kloster Aldersbach
22
DAS LANDESCHAPTER BAYERN
Kontakt
BierConvent International e.V.
Landeskonsul Prof. Horst Wurm
Bauweberstr. 9 | 81476 München
Mobil: +49 172 8967711
Fon +49 89 7593610 | Fax +49 89 7596202
E-Mail: [email protected]
http://www.bierconvent.com/de/landeschapter/deutschland/bayern/
© 2016 BCI
23

Documentos relacionados