www•CHINAREISE•com

Сomentários

Transcrição

www•CHINAREISE•com
CHINAREISE
wwwƔ
China erleben mit China-Spezialist Chinareise.com
Rund- & Erlebnisreisen
Privatreisen Ɣ Individualreisen
Yangzi-Kreuzfahrt Ɣ Badeurlaub
Tibet Ɣ Seidenstraße
2008
Ɣcom
Willkommen
Liebe Gäste von Chinareise.com,
vor Ihnen liegt unser neuer Katalog, mit dem wir Sie in das Reich der
Mitte entführen möchten. Als langjährige China-Experten freuen wir uns,
Ihnen auch 2008 viele außergewöhnliche Reiseziele anbieten zu können.
China wird im kommenden Jahr noch verstärkter in den Mittelpunkt der
Reisenden rücken, nicht nur wegen des größten Sportereignisses, der
Olympischen Spiele 2008 in Peking, sondern viel mehr wegen des
Facettenreichtums und der rasanten Entwicklung des Landes und der
sich daraus ergebenen neuen Reisevarianten.
Bestehende Reiseprogramme haben wir in Hinblick auf die sich
ändernden Verhältnisse und dank vieler Anregungen unserer Kunden
weiter verbessert. Im Katalog sind auch einige neue Reisemöglichkeiten
vorgestellt, die in Europa noch weitgehend unbekannt sind. Dazu
gehören z. B. eine Fahrt mit der Tibet-Bahn auf der höchsten und
spektakulärsten Eisenbahnstrecke zum Dach der Welt sowie ein
Badeurlaub auf der chinesischen Tropeninsel Hainan.
Neben der großen Vielfalt der Reiseprogramme legen wir 2008
besonderen Wert auf die Flexibilität und Individualität. Mit unseren
Zubucher- bzw. Privatreisen sowie unseren Reisebausteinen können Sie
Ihre Traumreise zum jedem gewünschten Termin, mit individuellem
Reiseverlauf, alleine oder in einer kleinen bzw. geschlossenen Gruppe
bei uns planen und realisieren lassen.
Ganz gleich für welches Reiseprogramm Sie sich entscheiden: Wir
können Ihnen zusichern, dass jede von uns organisierte Reise für Sie zu
einem einmaligen und unvergesslichen Erlebnis wird. Lassen Sie sich
überraschen!
Viel Spaß auf der Suche nach Ihrer persönlichen Traumreise wünscht
Ihnen
Ihr Dr. Wei Liu, Geschäftsführer
im Namen des Chinareise.com-Teams
Impressum
© 2008 Chinareise.com
Gestaltung: DWL Asian Business, Münster
Druck: LV.Druck, Münster
Begegnung mit Chinareise.com
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Vertrauen auf unsere Erfahrungen
Serviceinformationen
Unsere Yangzi-Kreuzfahrtschiffe
4
5
7
Rund- & Erlebnisreisen in einer Gruppe
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
China mit Yangzi, 13 Tage
Frankfurt – Shanghai – Yichang – Yangzi-Kreuzfahrt – Chongqing – Peking – Frankfurt
China Klassik, 15 Tage
Frankfurt – Peking – Luoyang – Xian – Chongqing – Yangzi-Kreuzfahrt –
Yichang – Shanghai – Suzhou – Tongli – Shanghai – Frankfurt
Chinas Höhepunkte, 20 Tage
Frankfurt – Peking – Luoyang – Xian – Yichang – Yangzi-Kreuzfahrt – Chongqing –
Guilin – Yangshuo – Hangzhou – Wuzhen – Suzhou – Shanghai – Frankfurt
China Panorama, 23 Tage
Frankfurt – Peking – Luoyang – Xian – Chongqing – Yangzi-Kreuzfahrt –
Yichang – Shanghai – Suzhou – Tongli – Shanghai – Guilin – Yangshuo –
Guangzhou – Hongkong – Frankfurt
Kaiserliches China, 14 Tage
Frankfurt – Peking – Xian – Luoyang – Hangzhou – Wuzhen – Suzhou – Shanghai – Frankfurt
China entdecken, 14 Tage
Frankfurt – Peking – Xian – Guilin – Yangshuo – Hangzhou – Wuzhen – Suzhou –
Shanghai – Frankfurt
Chinas Glanzlichter, 18 Tage
Frankfurt – Peking – Xian – Shanghai – Suzhou – Tongli – Shanghai – Guilin –
Yangshuo – Guangzhou – Hongkong – Frankfurt
Tibet-Bahn und Dach der Welt, 15 Tage
Frankfurt – Peking – Xining – Tibet-Bahn – Lhasa – Gyantse – Shigatse –
Tsedang – Chengdu – Shanghai – Frankfurt
Tibet-Bahn und Yangzi-Kreuzfahrt, 15 Tage
Frankfurt – Peking – Xining – Tibet-Bahn – Lhasa – Chongqing – Yangzi-Kreuzfahrt –
Yichang – Shanghai – Suzhou – Tongli – Shanghai – Frankfurt
Tibet-Bahn und Kaiserstädte, 15 Tage
Frankfurt – Peking – Xining – Tibet-Bahn – Lhasa – Xian – Shanghai –
Suzhou – Tongli – Shanghai – Frankfurt
Tibet-Bahn und Tropeninsel Hainan, 15 Tage
Frankfurt – Peking – Xining – Tibet-Bahn – Lhasa – Chengdu – Sanya – Shanghai – Frankfurt
Shanghai, Guilin und Hongkong, 14 Tage
Frankfurt – Shanghai – Suzhou – Tongli – Shanghai – Guilin – Yangshuo –
Guangzhou – Hongkong – Frankfurt
Peking, Xian und Shanghai, 10 Tage
Frankfurt – Peking – Xian – Shanghai – Frankfurt
Kaiserstadt Peking, 7 Tage
Frankfurt – Peking – Frankfurt
8
10
12
15
18
20
22
24
26
28
29
30
32
34
Privatreisen mit garantierter Durchführung ab 2 Personen
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Klassisches China, 9 Tage
Peking – Xian – Shanghai
China Kompakt, 13 Tage
Peking – Xian – Guilin – Yangshuo – Shanghai
Zauberhaftes Südchina, 15 Tage
Guilin – Sanjiang – Longsheng – Kunming – Dali – Lijiang – Zhongdian – Kunming
Antike Seidenstraße, 15 Tage
Peking – Xian – Xining – Lanzhou – Dunhuang – Turfan – Urumqi
China und Kreuzfahrt auf dem neuen Yangzi, 14 Tage
Peking – Xian – Guilin – Yangshuo – Chongqing – Yangzi-Kreuzfahrt – Yichang – Shanghai
Tibet-Bahn mit Peking und Shanghai, 14 Tage
Peking – Tibet-Bahn – Lhasa – Shigatse – Gyantse – Lhasa – Shanghai
Hongkong und Hainan, 10, 14 und 21 Tage
Frankfurt – Hongkong – Sanya – Hongkong – Frankfurt
Hainan mit Peking und Shanghai, 15 Tage
Frankfurt – Peking – Sanya – Shanghai – Frankfurt
35
36
38
40
42
44
46
48
Individuelle Reisebausteine
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Peking, Chengde, Datong, Taiyuan, Pingyao, Hengshan und Wutaishan
Shanghai, Suzhou, Hangzhou, Wuzhen und Tongli
Xian mit Terrakotta-Armee
Guilin, Yangshuo, Longsheng und Sanjiang
Kunming, Dali, Lijiang und Zhongdian
Tibet mit Lhasa, Gyantse, Shigatse und Tsedang
Luoyang mit Shaolin-Kloster und Longmen-Grotten
Chengdu, Leshan und Emeishan
Yangzi-Kreuzfahrt, Chongqing, Yichang und Wuhan
Hainan – Chinas Badeparadies / Resort-Hotels auf Hainan
Hotels in China
Flug und Bahn in China / Die neue Tibet-Bahn
50
52
53
55
56
58
59
59
60
61
63
64
Allgemeine Informationen
Ŷ
Ŷ
Ŷ
Reiseinformationen für China
Allgemeine Reisebedingungen
Reiseversicherung
65
67
68
Chinareise.com | 3
Vertrauen auf unsere Erfahrungen
Setzen Sie auf Erfahrung
Zur Planung und Durchführung Ihrer Reise steht Ihnen unser Chinareise.com-Team gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unser Team besteht aus
Chinaspezialisten, die entweder in China geboren und aufgewachsen
sind oder dort gelebt und gearbeitet haben, sowie aus ausgebildeten
Reiseverkehrskaufleuten mit fundierten Kenntnissen und umfangreichen
Erfahrungen in der Tourismus-Branche. Unsere Mitarbeiter sind also in
beiden Kulturen – in China wie auch in Europa – zu Hause und wissen
bestens Bescheid, wie man Sie durch das facettenreiche Land der Mitte
führen und Ihnen die Kultur und Menschen Chinas nahe bringen kann.
Als unsere Kunden stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Daher setzen wir
alles daran, damit Sie mit unserem Service rundum zufrieden sind. Wir
gehen gerne auf Kundenwünsche ein und freuen uns stets auf Lob, Kritik
und Anregungen. Die wertvollen Kenntnisse und Erfahrungen, die wir bei
der Reiseplanung, Kundenbetreuung und Buchungsabwicklung gesammelt haben, fließen wieder in unsere Reisegestaltungen und Serviceleistungen hinein. Wir verbessern also unsere Programme ständig und
davon profitieren Sie.
In China kooperieren wir mit kompetenten und zuverlässigen Partnern.
Gemeinsam mit unseren Chinaexperten vor Ort planen wir sorgfältig die
Reiserouten, wählen die am besten geeigneten Hotels, Flüge und Schiffe
aus, setzen erfahrene Reiseleiter und Reiseführer ein und sichern so
unsere Reisen mit guten Leistungen und hoher Qualität.
Begegnung mit Chinareise.com
Individuelle Reisebausteine
Bestimmen Sie, wohin und wie Sie unterwegs sein möchten. Das ist die
Reiseform der Zukunft. Und deshalb stellen wir Ihnen viele frei kombinierbare Reisebausteine zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur
Auswahl, mit denen Sie Ihre eigene individuelle Reise genau nach Ihren
Vorstellungen zusammenstellen können. Bei uns buchen Sie also Ihren
Urlaub flexibler denn je.
Reisen à la carte
Sie haben trotz der großen Auswahl Ihre gewünschte Reise in diesem
Katalog nicht gefunden? Kein Problem! Wir stellen Ihnen gerne eine
individuelle Reise zusammen, die genau auf Ihre Vorstellung zugeschnitten ist. Lassen Sie uns bitte Ihre Sonderwünsche wissen.
Badeurlaub auf Hainan
Um das Reich der Mitte zu erleben, muss es nicht immer eine Rund- oder
Städtereise sein. China bietet Ihnen auch einen Ort, wo Sie einen erholsamen Badeurlaub genießen können, und zwar das ganze Jahr über,
sowohl im Sommer als auch im Winter. Gemeint ist die tropische Insel
Hainan, welche unter Europäer immer noch als Geheimtipp gilt. Das
Badeparadies, auch als „Chinas Haiwaii“ bezeichnet, fasziniert die Urlauber insbesondere durch traumhafte, weiße Sandstrände, kristallklares
Wasser, tropische Regenwälder und angenehme, sommerliche Temperaturen. Ausführliche Informationen zu Hainan und Reisemöglichkeiten
finden Sie auf den Seiten 45 und 46.
Vertrauen Sie auf die Sicherheit und die langjährigen Erfahrungen des
Chinaspezialisten Chinareise.com!
Mit uns reisen Sie sicher
Ihre Gesundheit und Sicherheit auf Reisen ist uns wichtig. Daher sind wir
über die Sicherheitslage in China stets informiert. Durch enge Zusammenarbeit mit unserer Vertretung und den zuständigen Behörden in
China, mit dem Auswärtigen Amt sowie mit den Gesundheitseinrichtungen sorgen wir dafür, dass unsere Reisen unbeschwert und sicher durchgeführt werden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit
der HanseMerkur Reiseversicherung speziell zugeschnittene WeltweitReiseschutzpakete. Ausführliche Informationen darüber finden Sie auf
der letzten Seite. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung.
Buchen Sie bei uns Reisevielfalt
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, China in jeder von Ihnen gewünschten
Form zu erleben, egal ob Sie mit Gleichgesinnten reisen oder ein Individualist sind. Wir haben alles für Sie vorbereitet. Buchen Sie bei uns
Reisevielfalt:
Rund- & Erlebnisreisen in einer Gruppe:
Diese sorgfältig geplanten und perfekt organisierten Gruppenreisen
bieten Ihnen rundum Service und angenehmen Komfort. Von Anfang bis
Ende werden Sie in China von einer erfahrenen, deutschsprachigen
Reiseleitung intensiv betreut, welche Ihnen nicht nur echtes InsiderWissen über China vermittelt, sondern auch auf Ihre individuellen Wünsche eingeht, damit Sie Ihren Urlaub entspannt und unbeschwert genießen können. Mit Mitreisenden Reiseerlebnisse zu teilen – so macht
Reisen noch viel mehr Spaß!
Privatreisen mit garantierter Durchführung ab 2 Personen
Sie möchten bereits vor der Buchung sicherstellen können, dass Ihre
Reise zum geplanten Termin garantiert durchgeführt wird? Sie sind
bereits vor Ort und möchten an eine Rundreise direkt ab China teilnehmen? Sie möchten vor oder nach einer Rundreise ein Anschlussprogramm in eigener Regie organisieren oder von uns durchführen lassen?
Diese Plansicherheit und Gestaltungsflexibilität haben Sie bei uns! Die
von uns angebotenen Privatreisen werden schon ab 2 Personen garantiert und mit fast wöchentlicher Abreise durchgeführt. Auf Wunsch buchen
wir für Sie gerne den passenden internationalen Hin- und Rückflug
und/oder die Anschlussprogramme dazu.
4 | Chinareise.com
Im Chinareise.com Paket inklusive
Bei uns können Sie sich auf hervorragende Leistungen zu besten Preisen
freuen:
Reisebetreuung: Bei jeder unserer Reisen haben Sie einen persönlichen, deutschsprachigen Ansprechpartner in China, welcher Ihnen bei
Problemen gerne behilflich ist. Bei Gruppenreisen ab 10 Personen steht
Ihnen noch eine ständige Reiseleitung zur Seite, die Sie auf der ganzen
Reise in China begleitet und betreut.
Lokale ortskundige deutsch- oder englischsprachige Reiseführer:
Bei Besichtigungen und Ausflügen stehen Ihnen ortskundige Reiseführer
zur Verfügung, die Ihnen nicht nur die touristischen Highlights zeigen,
sondern auch einen tieferen Einblick in die Kultur, in die Geschichte und
in den Alltag der Menschen vermitteln.
Hotel-Transfers: Bei allen von uns angebotenen Gruppenreisen, Privatreisen oder Reisebausteinen werden Sie vom Flughafen oder Bahnhof
abgeholt und ins Hotel gebracht.
Reiseführer und Informationsmaterial: Bei der Reisebestätigung erhalten Sie von uns Informationen zur Reiseversicherung und Visabeantragung sowie Gesundheitstipps für Fernreisen. In den letzten Reiseunterlagen bekommen Sie einen Reiseführer über China.
Kompetente Beratung vom Chinareise.com-Team bzw. von unseren
Reisebüro-Partnern. Sie helfen Ihnen gerne bei der Reiseplanung und
kümmern sich um eine reibungslose Buchungsabwicklung.
Service-Informationen
Was Sie vor Buchung wissen sollten
Sie sind von unseren Angeboten überzeugt und wollen Ihren Urlaub bei uns buchen. Herzlich willkommen! Wir werden
alles daran setzen, Ihre Wünsche und Erwartungen zu erfüllen. Damit Ihre Buchung schnell und reibungslos abgewickelt
werden kann, möchten wir Sie im Voraus über einige wichtige Punkte informieren.
Reiseanmeldung
Die Reiseanmeldung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Am besten füllen Sie das Anmeldeformular aus und
senden uns dieses unterschrieben per Fax, als E-Mail-Anlage oder per
Post zurück. Das Anmeldeformular haben Sie zusammen mit diesem
Katalog oder separat per E-Mail oder Fax zugeschickt bekommen. Sie
können es auch über das Internet unter www.chinareise.com/anmeldung/
herunterladen.
Für Tibet benötigen Sie neben einem China-Visum zusätzlich eine Einreisegenehmigung, die durch uns beantragt wird.
Besorgung vom Gruppenvisum
Für Reisegruppen ab 5 Personen können wir ein Gruppenvisum für Sie
beantragen. Dafür benötigen wir Ihren Reisepass bzw. eine sehr gut
lesbare Kopie der ersten Informationsseiten Ihres Reisepasses, ein
Passfoto sowie Ihre Berufsangabe. Bitte reichen Sie diese Unterlagen bis
spätestens 5 Wochen vor Abreise bei uns ein.
Reisebestätigung
Nach Ihrer Reiseanmeldung werden wir die Verfügbarkeit der Plätze
sowie die Durchführbarkeit der ggf. mitgebuchten Zusatzleistungen überprüfen. Die schriftliche Reisebestätigung mit Rechnung und ReisepreisSicherungsschein wird Ihnen per Post zugesandt.
Zahlungsabwicklung
Nach Erhalt unserer Reisebestätigung für Pauschalreisen sowie des
Reisepreis-Sicherungsscheins über den Insolvenzschutz sind 10% des
Reisepreises, höchstens jedoch EUR 260,- pro Person anzuzahlen. Die
Restzahlung ist spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt fällig.
Besorgung vom Einzelvisum
Ein individuelles Einzelvisum ist erforderlich, wenn
1) Sie eine Privatreise nur für 2 Personen gebucht haben,
2) Sie eine individuelle Reise durchführen lassen,
3) Sie in einer Reisegruppe von weniger als 5 Personen sind,
4) Sie Vor- und Anschlussprogramm gebucht haben und eine individuelle
Ein- bzw. Ausreise benötigen oder
5) die Beantragung eines Gruppenvisums für Sie nicht mehr möglich ist,
weil Sie sich z. B. erst kurzfristig vor der Abreise angemeldet oder die
Einreichungsfrist für Gruppenvisum nicht eingehalten haben.
Den Reisepreis zahlen Sie entweder an Ihr Reisebüro oder direkt an
Chinareise.com.
Für Gäste, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, übernehmen wir gerne die Beantragung des Einzelvisums gegen Gebühren.
Hierfür benötigen wir ein ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular, ein Passfoto und Ihren originalen Reisepass, der mind. 6 Monate
über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss. Das
Antragsformular und weitere Informationen werden wir Ihnen auf Wunsch
zuschicken.
Reiseunterlagen
Reiseleitung
Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen in zwei Schritten. Bis 14 Tage nach
Buchung erhalten Sie die Reisebestätigung und Rechnung, Reiseinformationen, Versicherungsinformationen, Gesundheitstipps, Informationen
zur Visabeantragung und Reisepreis-Sicherungsschein über den Insolvenzschutz. Ab 14 Tage vor Reisebeginn senden wir Ihnen die endgültigen Informationen sowie folgende Reisedokumente: aktuelle Hinweise zu
Ihrer Reise, aktuelles Reiseprogramm, einen Reiseführer pro Zimmer,
internationale Flugtickets (falls bei uns gebucht), Übersicht der gebuchten
Hotels inkl. Anschriften in Chinesisch und Deutsch oder Englisch, Teilnehmerliste, Kontaktliste, Gästefragebogen und ggf. Reisepass und
Visaunterlagen. Tickets für innerchinesische Flüge, Bahn- und Schifffahrt
werden Ihnen in der Regel vor Ort von Ihrem Reiseleiter ausgehändigt.
Bei Gruppenreisen ab 10 Personen werden Sie von einer erfahrenen,
deutschsprachigen Reiseleitung betreut. Sie oder er begrüßt Sie bei der
Ankunft in China und begleitet Sie von einem Aufenthaltsort zu dem
nächsten bis zur Abreise. Zusätzlich ist bei den Besichtigungen jeweils
ein deutsch- oder englischsprachiger lokaler Reiseführer dabei. Bei
Privatreisen oder kleiner Reisegruppe von 6 bis 9 Personen werden Sie
von den lokalen Reiseführern betreut. Sie werden bei Ankunft in jedem
Aufenthaltsort vom Flughafen oder Bahnhof abgeholt und bei Abreise
zum Flugeinchecken bzw. in Ihren Zugabteil gebracht. Bei unseren Reisebausteinen stehen Ihnen ebenfalls lokale Reiseführer zur Seite. Die
lokalen Reiseführer sprechen Deutsch. In abgelegenen Regionen wie z.B.
Tibet, Dali, Lijiang und Zhongdian oder entlang der Seidenstraße können
sie durchaus auch einmal Englisch sprechend sein.
Bei Buchung von Einzelleistungen wie z.B. Flugtickets, insbesondere bei
Sonderangeboten, müssen die Reisedokumente zu bestimmten Fristen
ausgestellt werden. In diesem Fall ist die vollständige Zahlung vor der
Ausstellung der Reisedokumente erforderlich.
Reiseversicherung
Wir empfehlen Ihnen dringend den rechtzeitigen Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. Ebenfalls empfehlenswert ist der Abschluss
einer Auslandskranken-, Reisegepäck- und Unfallversicherung. Zusammen mit den Anmeldeunterlagen oder mit der Reisebestätigung erhalten
Sie die Informationen zur Reiseversicherung. Bitte beachten Sie die
Abschlussfristen für die Reiseversicherung.
Impf- und Gesundheitsbestimmung
Für Reisen nach China sind zurzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Wir
empfehlen Ihnen jedoch, rechtzeitig vor Reiseantritt Ihre Grundimmunisierung bezüglich Tetanus, Diphtherie und Polio überprüfen zu lassen.
Für die Insel Hainan und die südchinesischen Provinzen Yunnan,
Guangxi und Guizhou sind vorbeugende Maßnahmen gegen Malaria
empfehlenswert. Wer sich bis zu 6 Tagen vor der Einreise in einem mit
Gelbfieber verseuchten Land aufgehalten hat, muss eine Schutzimpfung
nachweisen können. Sie sollten sich bei Ihrem Arzt, den Gesundheitsämtern oder Tropeninstituten über die Vorsorge und Prophylaxe gegen
Hepatitis, Malaria und Tetanus informieren.
Einreisedokumente/Visum
Für die Einreise in die Volksrepublik China benötigen Deutsche, alle EUStaatsbürger sowie Schweizer Staatsbürger einen Reisepass, der noch
mind. 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig
sein muss, und ein Touristen-Visum.
Die Reise nach Hongkong ist für Deutsche Staatsbürger visumfrei;
Staatsbürger anderer Nationalitäten sollten sich vor der Abreise beim
zuständigen Konsulat erkundigen.
Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Gruppen- und Privatreisen sowie
für fakultative Programme ist in dem jeweiligen Reiseangebot ausgeschrieben. Bei Gruppenreisen sind die Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Bei Nichtreichen der Mindestteilnehmerzahl bestehen die folgenden
Möglichkeiten: 1) wir behalten uns vor, die Reise spätestens drei Wochen
vor Reisetermin abzusagen; 2) bei einer kleinen Gruppe von 6 bis 9
Personen bemühen wir uns, die Reise ohne Aufpreis durchzuführen.
Dabei müssen Sie jedoch auf die ständige Reiseleitung verzichten. Sie
werden in diesem Fall von den lokalen Reiseführern betreut, die bei
Rundreisen in jedem Aufenthaltsort wechseln; 3) Sollte eine ständige
Reiseleitung eingesetzt werden, kann die Reise in einer kleineren Gruppe
auch gegen Aufpreis durchgeführt werden.
Kinderermäßigung
Für Kinder bei einer Gruppenreise gewähren wir folgende Ermäßigungen
vom Grundpreis bei Belegung im Doppelzimmer der Eltern bzw. bei 2
Vollzahlern:
bis 1 J.:
80% im gleichen Bett der Eltern
2 – 11 J.: 30% im gleichen Bett der Eltern
15% im Zustellbett im Doppelzimmer der Eltern
12 – 17 J: 5% im Zustellbett im Doppelzimmer der Eltern
3% im Einzelzimmer bei 2 Vollzahlern
Halbe Doppelzimmer
Für Einzelreisende buchen wir normalerweise ein Einzelzimmer oder ein
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Sie haben jedoch die Möglichkeit,
sich für ein halbes Doppelzimmer vormerken zu lassen. Falls in Ihrer
Reisegruppe eine zweite gleichgeschlechtliche Person ein halbes DopChinareise.com | 5
pelzimmer mit Ihnen teilen möchte, vermitteln wir gerne. Den Einzelzimmer-Zuschlag werden wir Ihnen dann gutschreiben.
Halbe Doppelkabine auf dem Yangzi
Auf dem Yangzi-Kreuzfahrtschiff kann auf Wunsch und nach Verfügbarkeit eine halbe Doppelkabine für Einzelreisende gebucht werden. In
diesem Fall werden Sie die Kabine mit einer zweiten Person von Ihrer
oder von einer anderen Reisegruppe teilen.
Zu dritt im Zimmer
Drei-Bett-Zimmer für drei Erwachsene gibt es selten in chinesischen
Hotels. Bei den für 3 Personen zur Verfügung gestellten Zimmern handelt
sich in der Regel um Doppelzimmer mit einem Zustellbett. Daher muss
auf jeden Fall damit gerechnet werden, dass die Beweglichkeit und der
Komfort im Zimmer eingeschränkt werden. Eine Ermäßigung für dieses
Doppelzimmer mit Zustellbett kann nicht gewährt werden. Wir empfehlen
diese Alternative daher nur für Familien mit Kindern.
Vor- und Anschlussprogramme
Vor und/oder nach Ihrer Rundreise können Sie Ihren Aufenthalt verlängern. Dafür steht Ihnen eine große Auswahl von Reisebausteinen (siehe
bitte Seiten 50-64) zur Verfügung. Besonders empfehlenswert ist ein
Badeurlaub auf der Traum-Insel Hainan (siehe Seiten 61-62). Buchungen
von individuellen Vor- und Anschlussprogrammen sind nur bis spätestens
4 Wochen vor Abreise möglich.
gesellschaften übermitteln. Dabei obliegt es jedoch den Fluggesellschaften, Ihren Wunsch zu bestätigen. Wir weisen darauf hin, dass Sitzplatzwunsch deswegen nicht von uns garantiert werden kann und dieser auch
keinen Vertragsinhalt darstellt.
Auf vielen innerdeutschen und europäischen Strecken nehmen die Fluggesellschaften keine Sitzplatzreservierungen entgegen. Außerdem kann
die Sitzplatzreservierung für innerchinesische Flüge sowie für den Rückflug von China nach Deutschland leider nicht im Vorfeld von Deutschland
aus vorgenommen werden. Die Sitzplatzzuteilung erfolgt erst bei der
Abfertigung am Flughafen.
Anschlussbahnfahrt zu internationalem Flughafen
Für Anreise zu ihrem Abflughafen kann auf Wunsch eine günstige Bahnkarte zugebucht werden. Diese so genannte Rail&Fly-Karte wird zusammen mit dem Flugticket ausgestellt und ist gültig in der 2. Klasse ab/bis
alle deutschen Bahnhöfe inkl. IC/ICE-Zuschlag. Bitte teilen Sie uns zeitgleich bei Ihrer Reiseanmeldung mit, ob die Rail&Fly-Bahnkarte gebucht
werden soll.
Bahnfahrten in China
Siehe bitte Seite 64.
Yangzi-Kreuzfahrtschiffe
Siehe bitte Seite 7.
Fakultative Programme
Ein offenes Wort
Fakultative Programme können nur zusammen mit einer Gruppen- oder
Privatreise und bis spätestens 4 Wochen vor Abreise gebucht werden.
Sie sind vor Ort nicht buchbar. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl können sie abgesagt oder gegen Aufpreis durchgeführt werden.
China ist noch ein Entwicklungsland trotz seines schnellen Wirtschaftswachstums. Infrastruktur und Service können nicht überall mit westeuropäischem Standard gemessen werden. Trotz sorgfältiger Vorbereitung
könnten sich vor Ort immer einmal organisatorische Änderungen ergeben.
Falls dies passieren sollte, bewähren Sie bitte Ruhe. Nur Ihre Geduld und
Gelassenheit können Sie zum Ziel führen.
Reise ohne internationale Flüge
Alle von uns angebotenen Reisen können Sie ohne internationale Flüge
buchen. Dies gilt insbesondere für die Privatreisen und die Reisebausteine, in deren Preisen die internationalen Flüge nicht eingeschlossen sind.
Für alle anderen Rundreisen kann der Flugpreisanteil von dem Reisepreis abgezogen werden. Den genauen Abschlag fragen Sie bitte bei uns
direkt an, da er bei den unterschiedlichen Reiseterminen variiert.
Langstreckenflüge
Langstreckenflüge werden wir mit Air China, Cathay Pacific, Lufthansa,
China Eastern oder anderen renommierten Linienfluggesellschaften
durchführen. Business-Klasse kann gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit gebucht werden. Fragen Sie dies bitte bei uns an.
Innerchinesische Flüge
Inlandflüge in China erfolgen mit chinesischen Linienmaschinen. Die
Fluggeräte und der Bordservice entsprechen internationalem Standard.
Wie in vielen asiatischen Ländern sind die Arbeitslöhne im Servicebereich auch in China gering gehalten. Daher ist es üblich, den lokalen
Reiseführern, Busfahrern, Kofferträgern und sonstigen Servicepersonalen eine entsprechende Anerkennung als Trinkgeld zukommen zu lassen
(siehe bitte auch Trinkgeld auf der Seite 66). Generell sind Trinkgelder
eine freiwillige Leistung.
In China haben Ihre lokalen Reiseleiter die offizielle Vorgabe, ihre Gäste
in sogenannte Freundschafts- und Souvenirgeschäfte zu führen. Leider
lässt sich dies nicht immer vermeiden. Wir bemühen uns jedoch, gemeinsam mit unseren örtlichern Reiseleitern, die Zeiten für Einkäufe im Rahmen der Besichtigungsprogramme ausgewogen zu gestalten.
Wegen Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking
werden viele dortige Hotels und Besichtigungsstätten umfangreich renoviert. Wir bitten um Nachsicht.
Anschlussflüge
Auf Wunsch und gegen Aufpreis können wir für Sie Anschlussflüge mit
Lufthansa nach/von Frankfurt buchen.
Gepäck
Bei den Langstreckflügen in der Economy-Klasse haben Sie Anspruch
auf Freigepäck bis 30 kg pro Person bei der Air China und 20 kg bei der
Lufthansa. Beachten Sie bitte unbedingt, dass auf den innerchinesischen
Flügen nur 20 kg Freigepäck pro Person erlaubt ist.
Flugsitzplatzreservierung
Für die Langstreckenflüge nach China kann Sitzplatzreservierung vorgenommen werden. Bitte teilen Sie uns bereits bei der Reiseanmeldung
Ihren Sitzplatzwunsch mit. Wir werden diesen unverbindlich an die Flug-
Klimatabelle
Stadt / Monat
Beijing (Peking)
Chongqing
Guangzhou
Guilin
Hongkong
Kunming
Lhasa
Sanya
Shanghai
Urumqi
Wuhan
Xian
6 | Chinareise.com
Jan
-4
7
13
8
16
8
-2
21
4
-14
3
0
Feb
-2
9
14
9
16
10
1
22
5
-12
5
2
Mar
5
14
18
13
18
13
5
24
8
-2
10
8
Apr
14
19
22
18
22
17
8
27
14
10
16
14
Durchschnittliche Temperaturen in Celsius
Mai
Jun
Jul
Aug
20
24
26
24
22
25
28
28
26
27
29
28
23
26
28
28
26
27
28
28
19
20
20
19
12
15
15
14
28
28
29
28
19
23
28
28
17
22
24
23
22
26
29
28
19
25
27
26
Sep
19
24
27
26
28
17
13
27
24
17
23
19
Okt
12
18
24
21
25
15
8
26
18
8
18
14
Nov
4
14
19
15
22
11
2
24
12
-3
11
7
Dez
-3
9
15
10
18
8
-2
22
6
-11
5
1
Unsere Yangzi-Kreuzfahrtschiffe
Der Yangzi-Fluss
Mit 6300 km Länge ist der Yangzi der längste Fluss Asiens. Er entspringt im Hochland Tibets, stürzt dann durch tiefe Schluchten in die Ebene Sichuans
und fließt später nördlich von Shanghai ins Ostchinesische Meer. Bei einer Yangzi-Kreuzfahrt mit unseren Reiseprogrammen befahren Sie die gesamte
600 km lange, touristisch schönste Strecke zwischen Chongqing und Yichang. Es dauert 2,5 Tage abwärts bis Yichang oder 3 Tage aufwärts bis
Chongqing. Während der Kreuzfahrt passieren Sie die berühmten Drei-Großen-Schluchten und die gigantische 5-stufige Schleuse des umstrittenen
Staudammes. Neben einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm an Bord werden vom Schiff aus auch die Nebenflüsse bzw. die kleinen Buchten
mit Booten angefahren. Außerdem unternehmen Sie einen Landausflug zu einer der kulturhistorisch bedeutenden Stätten an den Ufern des Flusses.
Das Ausflugsprogramm ist im Reisepreis enthalten. Die Besichtigungspunkte können je nach Wasserstand bzw. aus Sicherheitsgründen verändert
werden oder entfallen. Die Entscheidung trifft ausschließlich Ihr Kapitän.
Unsere Yangzi-Kreuzfahrtschiffe
Für unsere Gruppenreisen setzen wir ausschließlich die Komfort- oder Luxus-Schiffe renommierter chinesischer Kreuzfahrtgesellschaften mit mindestens 4-Sternen ein. Alle 2-Bett-Kabinen liegen außen mit Panorama-Fenster und verfügen über eigenes WC mit Dusche, TV, Haus-Telefon und Klimaanlage. An Bord befinden sich Bar, Restaurant, Massage- und Friseursalon, Souvenirshop, Geldwechsel und Fitnessraum.
Einzelkabinen-Zuschlag
Einzelreisende können gegen Zuschlag eine Einzelkabine auf dem Yangzi-Kreuzfahrtschiff buchen. Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit kann auch eine
halbe Doppelkabine gebucht werden, damit der Einzelkabinen-Zuschlag umgangen wird.
MS Yangzi 1 *****
MS President 3 *****
MS Dragon *****
MS Sunshine ****
MS President 4 ****
MS President 6 ****
Chinareise.com | 7
Traum-Insel Hainan – Badeurlaubsparadies
Für alle unsere Gruppen- oder Individualreisen auf der Insel Hainan können Sie ein der folgenden 5-Sterne-Hotels auswählen. Die Hotels liegen direkt am Strand in der Yalong-Bucht, der Dadonghai-Bucht oder der Sanya-Bucht an der Südspitze der Insel Hainan.
Resort Intime*****
Horizon Resort*****
Dadonghai-Bucht
Lage: Das 5-Sterne-Resort-Hotel liegt an der
Dadonghai-Bucht mit 7 km lang feinsandigem
Strand. Ca. 15 Minuten vom Flughafen und nur
3 km von der Stadt Sanya entfernt sind zahlreiche Shops und Restaurants vom Hotel aus
leicht erreichbar
Hotel: Tropischer Garten mit 3 Swimmingpools,
Fitness-Studio, Sauna, Tennis- und Golfplätze,
Beautysalon, Souvenirladen, Billard- und Tischtennisräume. 8 verschiedene Restaurants,
Cafeteria und Bars. Außerdem traditionelle
chinesische Massage und Akupunktur und
vielfältige Wassersportaktivitäten wie Tauchen,
Surfen und Angeln.
Mangrove Tree Resort*****
Yalong-Bucht
Lage: Dieses Luxushotel im Süden Hainans
liegt inmitten eines 50.000 qm großen tropischen Gartens an der Yalong-Bucht. Die Transferzeit zum Flughafen Sanya beträgt ca. 40
Minuten.
Hotel: Das im hawaiischen Stil errichtete Resort
verfügt über eine großzügige Poollandschaft, 4
Restaurants, Lobby Lounge, 2 Bars, Fitness
Center, Tennisplatz, Karaoke-Anlage, Billard/Snooker-Räume sowie viele Entspannungsmöglichkeiten wie Massage und Sauna. Vor Ort
werden auch zahlreiche Wassersportaktivitäten
und Ausflüge angeboten.
Yalong-Bucht
Lage: Das Mangrove Tree Resort ist das einzige Luxushotel auf Hainan, das im balinesischen
Stil erbaut wurde. Es liegt in der Yalong Bucht,
25 km von Sanya entfernt.
Hotel: In den 3 Restaurants können Sie sowohl
die traditionelle chinesische Küche genießen als
auch sich von der thailändischen Küche verwöhnen lassen. Die Poollandschaft ist außergewöhnlich: Sie finden sowohl unterschiedlich
geformte Pools mit Jacuzzi und Rutsche als
auch einen speziellen Tauchpool mit Unterwasserlandschaft. 2 Tennisplätze, ein Fitnessraum
und der Fahrradverleih runden das Hotelangebot ab.
Zimmer: ca. 420 Zimmer und Suiten, großzügig
und komfortabel eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Bad/DU/WC, Klimaanlage, TV,
Zimmersafe,
Minibar,
Telefon,
InternetAnschluss, Wasserkocher und Haartrockner.
Zimmer: Alle 360 Zimmer und Suiten sind
elegant eingerichtet, verfügen über Safe und
Balkon und sind mit Bad/DU/WC, TV, Minibar,
Telefon, Internet-Anschluss, Wasserkocher,
Haartrockner und individuell steuerbarer Klimaanlage ausgestattet.
Zimmer: Die 502 luxuriös eingerichteten Zimmer, die teilweise zum Garten gelegen und
teilweise zum Strand gelegen sind, verfügen
über Klimaanlage, Bad/WC, TV, Zimmersafe,
Minibar, Telefon und Internetzugang.
HNA Resort Sanya*****
Sheraton Sanya Resort*****
Hilton Resort & Spa*****
Sanya-Bucht
Lage: Das 5-Sterne HNA Resort Sanya befindet
sich in der Sanya-Bucht, ca 10 Minuten vom
Flughafen und 15 Min. von der Stadt entfernt.
Hotel: 3 Süßwasser und 1 Meerwasserpool
sowie der private Strand laden zum relaxen ein.
Diverse Wassersportmöglichkeiten am Strand
sprechen genauso den aktiven Urlauber an wie
das Fitness Center, die Tennisplätze und der
Fahrradverleih. Schmecken Sie die kantonesische und lokale Küche im „Asia Chinesise
Restaurant“ oder probieren Sie den europäisch
– amerikanischen Style im „Pacific Western
Restaurant“. Im BBQ Pavillon genießen Sie eine
Outdoor Gastronomie auf höchstem Niveau.
Zimmer: Die 611 luxuriösen Gästezimmer sind
komfortabel und elegant eingerichtet und verfügen über TV, Minibar, Klimaanlage, Safe und
Kühlschrank. Genießen Sie den atemberaubenden Blick vom eigenen Balkon auf den weißen
Sandstrand und das chinesische Meer.
62 | Reisebausteine
Yalong-Bucht
Lage: Das am Yalong-Bucht gelegene LuxusHotel befindet sich etwa 25 km von der Stadt
Sanya und 30 km vom Flughafen Sanya entfernt.
In direkter Nähe vom Resort liegt ein 18-LochGolf-Platz.
Hotel: Dieses Starwood-Resort wurde erst 2003
eröffnet und ist ausgestattet mit Lobby, 3 Restaurants, Nachtclub, Sheraton KidsClub, vielen
Sportanlagen,
großzügiger
Poollandschaft
sowie mit umfangreichem Spa-Bereich, FitnessCenter, Sauna, Whirlpool und Dampfbadbereich.
Angeboten werden auch Wassersport, Tennis
und Tai Chi.
Zimmer: Die 511 Zimmer und Suiten mit luxuriöser Ambiente und exquisitem Komfort verfügen
über Bad/DU/WC, TV, Klimaanlage, Zimmersafe,
Minibar, Telefon, Internet-Anschluss, Wasserkocher und Haartrockner.
Yalong-Bucht
Lage: Das in der Flachbauweise erbaute Hotel
liegt inmitten von tropischen Gärten an der
Yalong Bucht, ca 25 km von Sanya und 40 km
vom Flughafen entfernt.
Hotel: Das Hotel verfügt über eine große Poollandschaft. Für sportbegeisterte Kunden bietet
das Hotel eine Vielzahl von Wassersportangebot. Im eleganten Wellness-Center mit angeschlossenen Spa-Pavillions kann der Gast sich
verwöhnen lassen. Die 6 hoteleigenen Restaurants und Bars verkörpern die traditionellen
chinesischen Elemente Metall, Holz, Wasser,
Feuer und Erde.
Zimmer: Alle Zimmer sind elegant, in modernem südchinesischem Stil eingerichtet, ca. 48
qm, verfügen über Balkon oder Terrasse und
sind mit Bad/DU/WC, TV, Minibar, Telefon,
Internet-Anschluss, Zimmersafe, Föhn und
individuell steuerbarer Klimaanlage ausgestattet.
Unsere Hotels in China
für Ihre Gruppenreisen, Privatreisen, Reisebausteine und individuelle Hotelbuchung
Für unsere Reisen setzen wir sorgfältig ausgewählte Hotels ein. Die Hotels in Großstädten entsprechen internationalem
Standard. Bei Reisen durch entlegene Gebiete muss hingegen mit einfachen Unterkünften gerechnet werden. Ausführliche Informationen über die Hotels sowie ihre Lage und Einrichtungen finden Sie im Internet auf der Homepage des jeweiligen Hotels oder auf unserer Webseite www.chinareise.com.
Ort
Peking
Shanghai
Xian
Hongkong
Guangzhou
Sanya
Luoyang
Guilin
Yangshou
Hotel
Beijing International*****
Best Western Premier****
Jiangou Garden Hotel****
Xindadu Hotel****
Howard Johnson Paragon***(*)
Harmony Hotel***
21st Century Hotel***
Redwall Hotel***
Oriental Riverside Hotel*****
Salvo Hotel*****
Jianguo Hotel****
Shanghai Hotel****
Golden Riverview****
Shanghai CCECC Plaza****
Swan Hotel***
Le Garden Hotel****
Diamond Hotel****
Aurum
International
Hotel****
Dynasty Hotel***(*)
Miramar Hotel****
Renaissance Kowloon****
Kimberly Hotel***(*)
Ocean Hotel****
Resort Intime*****
Horizon Resort*****
Sheraton
Sanya
Resort*****
Marriott Resort*****
Peony Hotel****
Luoyang Grand Hotel****
New Friendship Hotel***
Bravo Hotel****
Guilin Plaza Hotel****
Osmanthus Hotel***(*)
Paradise
Yangshou
Resort****
New
Weststreet
Hotel***(*)
Regency Holiday Hotel***(*)
Renaissance Kowloon **** in Hongkong
Infos im Internet
www.bih.com.cn
www.bestwestern.com
www.jiangougardenhotel.com
Ort
Longsheng
Suzhou
www.xindadu-hotel.com.cn
www.hojochina.com
Hangzhou
www.harmony-hotel.com.cn
www.21-hotel.com
www.redwallhotel.com
www.shicc.net
www.shifuhui.cn
www.jianguo.com/
www.shanghaihotel.net.cn
goldenriverviewhotel.com
www.shccecc.com
Kunming
Dali
Lijiang
www.legardens.com
Zhongdian
www.auruminthotel.com
www.dynasty-hotel.com
www.miramarhk.com
www.renaissancehotels.com
www.kimberlyhotel.com.hk
www.oceanhotel.com.cn
www.resortintime.com
www.horizon.com.cn
www.sheraton.com/sanya
www.marriott.com/SYXMC
www.peonyhotel.net
www.ly-grandhotel.com
www.lyxyy.com
www.glbravohotel.com
www.glplaza.com
www.glosm.com
www.paradiseyangshou.com
Lhasa
Chengde
Datong
Taiyuan
Wutaishan
www.nwshotel.com
Lanzhou
www.ys-holidayhotel.com
Dunhuang
Hotel
View Peace Inn
Suzhou Hotel****
Nanlin Hotel****
Suzhou Overseas Chinese***
Lakeview Hotel****
Culture Plaza****
Lily Hotel***
Kunming Hotel****
Golden Dragon Hotel****
King World International***
Cuiyi Hotel***
Asia Star Hotel****
Landscape Hotel****
Grand Hotel****
Senlong Hotel****
Sanhe Hotel***
Wangfu Hotel***
Grand Hotel****
Guanguang Hotel****
Pacific Rim Hotel***
Songzang Hotel***
Lhasa Hotel****
VIP Wing Tibet Hotel****
Xiongbala Hotel***
Shenghua Hotel****
Yunshan Hotel****
Hanming Hotel***
Lolo Grand Hotel***
Datong Hotel****
Datong Jinyuan Hotel****
Hongqi Grand Hotel***
Shanxi Grand Hotel****
Yuyuan Grand Hotel****
Bingzhou Hotel***
Xishan Hotel***
Yinhai Hotel***(*)
Yindu Hotel***
Wufeng Hotel***
Xilan International Hotel****
Dunhuang Hotel****
New West Street Hotel***(*) in Yangshou
Infos im Internet
www.lanyuege.com
www.suzhou-hotel.com
www.nanlin.cn
www.szhqhotel.com
www.wanghuhotel.com
www.zjcphotel.com
www.lilyhotel.com
www.kunminghotel.com.cn
www.gdhotel.com.cn
hotel.tw128.com/7576/
www.asiastargroup.com
www.landscapehotel.com
www.senlonghotel.com.cn
www.shangrila-ggjd.com
www.yn-pr-hotel.com
www.lhasahotel.com.cn
www.tibethotel.com.cn
www.shenghuahotel.com
www.cdyunshan.com
www.lolohotel.com
www.datonghotel.com
www.jinyuanhotel.com
www.sxgh.com
www.yuyuanhotel.com
www.bzfd.com
www.5f-hotel.com
www.xilan-hotel.com
www.dunhuanghotel.com
Bravo Hotel**** in Guilin
Reisebausteine | 63
Innerchinesische Flugverbindungen
Zwischen fast allen chinesischen Großstädten gibt es regelmäßige Flugverbindungen. Sie können also von einem Reiseziel zum anderen direkt oder indirekt fliegen. Wir buchen gerne für Sie die zeit- und preisgünstigen Flugverbindungen. In der folgenden Tabelle sind
die Flugkosten in der günstigsten Buchungsklasse aufgelistet und gelten als Orientierung für Ihre Reiseplanung. Die tatsächlichen
Flugpreise können sich jedoch je nach Fluggesellschaft, Flugtermin und Buchungszeitpunkt sowie wegen (kurzfristig eingeführter)
Saison- oder Treibstoffzuschläge ohne Vorankündigung ändern.
Chengdu Chongqing
Chengdu
Chongqing
Guilin
Guilin
Hongkong
Kanton
Kunming
Lhasa
Peking
Sanya
Shanghai
Wuhan
-
61,-
133,-
285,-
161,-
99,-
235,-
178,-
196,-
198,-
114,-
Xian
81,-
Yichang
103,-
61,-
-
103,-
260,-
147,-
100,-
251,-
192,-
162,-
184,-
103,-
94,-
97,-
133,-
103,-
-
190,-
94,-
110,-
-
220,-
126,-
161,-
99,-
136,-
-
Hongkong
285,-
260,-
190,-
-
105,-
230,-
-
285,-
195,-
205,-
235,-
275,-
-
Kanton
161,-
147,-
94,-
105,-
-
144,-
282,-
209,-
105,-
159,-
117,-
178,-
119,139,-
Kunming
99,-
100,-
110,-
230,-
144,-
-
261,-
222,-
146,-
233,-
159,-
141,-
Lhasa
235,-
251,-
-
-
282,-
261,-
-
347,-
-
-
-
253,-
-
Peking
178,-
192,-
220,-
285,-
209,-
222,-
347,-
-
282,-
141,-
135,-
131,-
159,-
Sanya
196,-
162,-
126,-
195,-
105,-
146,-
-
282,-
-
204,-
187,-
-
-
Shanghai
198,-
184,-
161,-
205,-
159,-
233,-
-
141,-
204,-
-
107,-
156,-
135,-
Wuhan
114,-
103,-
99,-
235,-
117,-
159,-
-
135,-
187,-
107,-
-
95,-
68,-
81,-
94,-
136,-
275,-
178,-
141,-
253,-
131,-
-
156,-
95,-
-
108,-
103,-
97,-
-
-
119,-
139,-
-
159,-
-
135,-
68,-
108,-
-
Xian
Yichang
Mit der Bahn durch China
Mit einer Gesamtlänge von 24.000 km verfügt China über das zweitgrößte elektrifizierte Eisenbahnnetz der Welt nach Russland. Mit
der Bahn durch China zu fahren ist aufgrund der großen Entfernungen sehr zeitintensiv, bietet jedoch gegenüber dem Flug auch Vorteile: zum einen sehen Sie mehr von den Landschaften unterwegs, zum anderen haben Sie die Möglichkeit, mit den einheimischen
Mitreisenden in Kontakt zu kommen und dadurch China näher kennen zu lernen.
Es gibt vier Wagenklassen:
1. Klasse Schlafwagen
Dies ist die so genannte „Ruanwo“ (Softsleeper) mit abschließbaren 4-Bett-Abteilen. Die Kabinen sind klimatisiert und die Betten stets frisch bezogen.
Die Waschräume und Toiletten befinden sich am Ende jedes Waggons. Für Nachtfahrten, die in den Reiseverlauf eines unserer Reiseprogramme
eingebaut sind, wird normalerweise diese Klasse von Schlafwagen eingesetzt.
2. Klasse Schlafwagen
Bei den „Yingwo“ (Hardsleeper) handelt es sich um Schlafwagen mit 6-Bett-Abteilen, die zum Gang offen sind. Wie auch in der 1 Klasse sind die gepolsterten Betten stets frisch bezogen. Fast alle Wagen sind heutzutage klimatisiert. Am Waggonende befinden sich die Waschräume und Toiletten.
1. Klasse Sitzwagen
Diese so genannten „Ruanzuo“ (Softseater) sind komfortable und klimatisierte Großraumwagen. Sie sind nur für Passagiere mit Sitzplatzreservierung
zugänglich. Für Fahrt auf kürzeren Bahnstrecken buchen wir für Sie diese Klasse von Sitzwagen.
2. Klasse Sitzwagen
Für Sitzwagen 2. Klasse, also die so genannte „Yingzuo“ (Hardseater), ist die Platzreservierung kaum möglich. Aus diesem Gründ setzen wir diese
Klasse vom Sitzwagen für unsere Gäste normalerweise nicht ein. Da die Hardseater aber sehr günstig sind, können Sie diese für Ihre individuelle Reise
verwenden. Sie müssen jedoch damit rechnen, dass Sie möglicherweise keinen Sitzplatz im Zug bekommen können.
Mit der neuen Tibet-Bahn nach Lhasa
Die höchste Eisenbahnstrecke der Welt
Am 1. Juli 2006 verließ ein offizieller Eröffnungszug Peking und fuhr über die neue
gebaute Tibet-Bahn nach Lhasa. Mit einem Scheitelpunkt von 5.072 m ist die TibetBahn die höchstgelegene Bahnstrecke der Erde und hat mit Tanggula auf 5.068 m
auch den höchsten Bahnhof der Welt. Die Bahnstrecke führt ab Xining über 1.956 km
bis nach Lhasa, davon 960 km in Höhen von mehr als 4.000 m. Ab August 2006
gehen die Strecke in den Regelbetrieb über.
Die Ausstattung der vom kanadischen Hersteller Bombardier speziell für diese Bahnstrecke entwickelten Personenzüge ist mit dem Komfort von Passagierflugzeugen
vergleichbar. Um die Passagiere von der Höhenkrankheit zu schützen, sind Systeme
zum Druckausgleich und zur Sauerstoffversorgung eingebaut. Jeder Wagen wird
zentral mit Sauerstoff versorgt. Sollten sich Passagiere trotzdem unwohl fühlen,
befinden sich zusätzliche Sauerstoffmasken unter den Sitzen. Auch werden die Züge
von medizinischem Personal betreut.
Für jede unserer individuellen Tibet-Reisen (siehe bitte Reisebausteine auf den
Seiten 58-59) können Sie natürlich auch mit der Tibet-Bahn durch das Qinghai-TibetPlateau nach Lhasa anreisen. Wir besorgen gerne für Sie das Bahnticket. Sollten Sie lieber mit einer Reisegruppe zusammen die Bahnfahrt nach Tibet
erleben, finden Sie eine große Auswahl von Angeboten auf den Seiten 24-29 und 44-45.
64 | Reisebausteine
Reise-Informationen
Allgemeines
China liegt in Ostasien, zwischen 18° und 54°
nördlicher Breite und 71° und 135° östlicher
Länge, an der westlichen Küste des Pazifischen
Ozeans, und bedeckt eine Fläche von 9,6 Millionen qkm.
Chinas Landmasse fällt nach Osten zum Meer
hin ab. Hierdurch kommen feuchte Luftströme
ins Land und viele der Flüsse fließen ostwärts.
Unter den insgesamt 222.000 km langen Flüssen in China sind der Yangzi und der gelbe
Fluss die Wichtigsten.
China besitzt eine große Vielfalt an Landformationen, einschließlich Gebirgen, Hügeln, Hochund Tiefebenen. Gebirge und Hügellandschaften machen 65 Prozent des gesamten Staatsgebietes aus. Der höchste Gipfel ist mit 8848 m
der Qomolangma (Mount Everest), der tiefste
Punkt mit 154 m unter dem Meeresspiegel das
Turban-Bassin.
Bevölkerung
China ist mit über 1,2 Mrd. Menschen das bevölkerungsreichste Land der Welt und Heimat
für ungefähr ein Fünftel der gesamten Weltbevölkerung. In China leben 56 Nationalitäten. Die
Han macht etwa 91,6% der Gesamtbevölkerung
aus. Die übrigen 55 Nationalitäten (ca 8,4% der
Gesamtbevölkerung) werden als nationale
Minderheiten bezeichnet.
Einkaufen
Ein unüberschaubares Angebot unterschiedlichster Qualität erwartet Sie in China. Typische
chinesische Produkte wie Seide, Jade und
Porzellan lassen sich heute in allen Landesteilen erwerben. Aber auch Essstäbchen, Lackkunst, typische Fahrradklingel, Fächer und
Rollbilder finden Sie überall.
Beim Kauf von Antiquitäten sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der Artikel das offizielle rote (Export-)Siegel des Geschäftes trägt und
nicht älter als 100 Jahre alt ist, da Sie sonst
eventuell bei der Anreise konfisziert werden.
Der Kauf von Elfenbein ist nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen verboten. Daher
werden diese Stücke bei der Einreise in Europa
beschlagnahmt.
Schwierigkeiten beim Kauf von Kleidung machen häufig die chinesischen Größenangaben.
Daher empfiehlt sich, diese Kleidung vor dem
Kauf anzuprobieren.
Läden und Kaufhäuser öffnen in der Regel
täglich ab 09.00 Uhr und schließen zwischen
18.00 Uhr und 22.00 Uhr.
Stromspannung von 220 Volt bei 50Hz: Doch
die verwendeten Steckdosen können sich beträchtlich unterscheiden. Wir empfehlen daher
Mitnahme eines Weltreise-Adapters.
Essen und Trinken
In fast allen 4- und 5-Sterne-Hotels wird Sie ein
reichhaltiges internationales Frühstück angeboten. Sie können aber auch das chinesische
Frühstück probieren. Mittag- und Abendessen
werden in der Regel außerhalb des Hotels
eingenommen. Die Auswahl der Restaurants
richtet sich nach den örtlichen Gegebenheiten.
Zu den Mahlzeiten bekommen Sie normalerweise ein Glas Bier, Limonade oder Mineralwasser
und zusätzlich Tee.
Feiertage
Gesetzliche nationale Feiertage:
1. - 3. Januar
Neujahrstag
Januar/Februar
Chinesisches Neujahr
1. - 3. Mai
Tag der Arbeit
1. - 3. Oktober
Nationalfeiertag
Die Reise nach Hongkong ist für Deutsche
Staatsbürger visumfrei; Staatsbürger anderer
Nationalitäten sollten sich vor der Abreise beim
zuständigen Konsulat erkundigen.
Für Tibet benötigen Sie neben einem ChinaVisum zusätzlich eine Einreisegenehmigung, die
durch uns beantragt wird.
Elektrizität
In der VR China herrscht in der Regel eine
Kriminalität
China zählt nach wie vor zu den sichersten
Reiseländern der Welt. Kriminalität ist auf einem
niedrigen Niveau, und es werden praktisch
keine Straftaten gegen Touristen unternommen.
Selbst am späten Abend muss man kaum etwas
befürchten.
Dennoch sollte man darauf achten, dass Langfinger und Diebstähle in Hotels, Bussen, Zügen,
Märkten und anderen Touristenpunkten unterwegs sind. Deponieren Sie daher Ihre Wertsachen im Hotel. Fast alle Hotels verfügen entweder über einen Safe im Zimmer oder an der
Rezeption. Sollte ein Problem auftreten, melden
Sie es bitte dem Sicherheitsdienst des Hotels
oder der Polizei.
Medizinische Versorgung
Zwischen Stadt und Land besteht ein großes
Gefälle in der ärztlichen Versorgung. In den
An den Feiertagen sind Banken, Behörden und Städten Hongkong, Peking, Shanghai und
öffentliche Einrichtungen geschlossen, die Ge- Kanton gibt es Krankenhäuser mit speziellen
schäfte und Sehenswürdigkeiten jedoch geöffnet. Abteilungen für Ausländer, wo englisch gesproZum Chinesischen Neujahr sowie in der ersten chen wird. In den großen Hotels der Städte
Mai- und Oktoberwoche verbringen viele Chine- kann ein in westlicher Medizin ausgebildeter
sen ihren Urlaub im eigenen Land. Inlandsflüge Arzt gerufen werden. Grundsätzlich gilt: Beund Bahnfahrten, Hotels und Besichtigungs- handlungskosten, Medikamente, Transport und
punkte sind an diesen Tagen durch einheimi- Dolmetscher müssen sofort bezahlt werden.
Hier empfiehlt sich auf jeden Fall der Abschluss
sche Touristen besonders stark frequentiert.
einer Reisekrankenversicherung.
Fotografieren
Grundsätzlich ist es in China verboten, militärische Anlagen und strategische Punkte zu fotografieren. In Museen, Ausstellungen, Tempel
und bei anderen historischen Sehenswürdigkeiten ist die Foto-Erlaubnis unterschiedlich geregelt. Grundsätzlich sollten die ausdrücklichen
Schilder „Fotoverbot“ beachtet werden. Mit
Taktgefühl und der nötigen Diskretion kann man
in China sonst alles fotografieren.
Impf- und Gesundheitsbestimmung
Für Reisen nach China sind zurzeit keine Impfungen vorgeschrieben. Wir empfehlen Ihnen
jedoch, rechtzeitig vor Reiseantritt Ihre Grundimmunisierung bezüglich Tetanus, Diphtherie
und Polio überprüfen lassen. Für die Insel Hainan und die südchinesischen Provinzen Yunnan,
Guangxi und Guizhou sind vorbeugende Maßnahmen gegen Malaria empfehlenswert. Wer
sich bis zu 6 Tagen vor der Einreise in einem
mit Gelbfieber verseuchten Land aufgehalten
hat, muss eine Schutzimpfung nachweisen
können. Sie sollten sich bei Ihrem Arzt, den
Gesundheitsämtern oder Tropeninstituten über
die Vorsorge und Prophylaxe gegen Hepatitis,
Malaria und Tetanus informieren.
Einreisedokumente/Visum
Für die Einreise in die Volksrepublik China
benötigen Deutsche, alle EU-Staatsbürger
sowie Schweizer Staatsbürger einen Reisepass,
der noch mind. 6 Monate über das vertraglich
vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss,
und ein Touristen-Visum.
sen ist gepflegtere Kleidung erwünscht. Garderobenzwang besteht allerdings nicht.
Kleidung
Aufgrund der Größe Chinas ist das Klima je
nach Region unterschiedlich. Sie sollten sich
daher über das herrschende Klima in den entsprechen Reiseregion informieren (siehe auch
Klimatabelle auf der Seite 6). Für Reisenden ist
einfache und zweckmäßige Kleidung empfehlenswert. In den kalten Wintermonaten sollten
Sie unbedingt warme Kleidung mitnehmen, im
Sommer leichte und luftige. Aufgrund der Klimaanlagen in Bussen, Hotels und Restaurants
sollte eine leichte Jacke auch im Sommer nicht
fehlen. Bei Schuhen sollte man darauf achten,
dass sie bequem und solid sind.
Kleidung an Bord auf der Yangzi-Kreuzfahrt
sollte leger und bequem sein, da an Bord eine
familiäre Atmosphäre herrscht. Zum Abendes-
Wirksamste Vorbeugungsmaßnahme ist es auf
Sauberkeit zu achten und keine rohen Speisen
zu sich zu nehmen. Sie sollten außerdem nur
abgekochtes Wasser trinken.
Tibet und die Seidenstraße in Nordwestchina
stellen besondere Anforderungen an die körperliche Konstitution. Bei einer Tibetreise können
Herzerkrankungen und zu hoher Blutdruck zu
ernsthaften Problemen führen. Auf der Seidenstraße müssen Sie mit großer Hitze und Trockenheit rechnen.
Empfehlenswert ist die Vorsorge gegen Hepatitis, bei Reisen nach Südchina ggf. gegen Malaria und Typhus (siehe bitte auch Impf- und
Gesundheitsbestimmung). Bitte informieren Sie
sich rechtzeitig bei Ihrem Hausarzt oder dem
nächsten Tropeninstitut. In die Reiseapotheke
gehören Magen-Darm und Grippetablette und
Schmerzmittel sowie Pflaster, Wundcreme und
Einwegspritzen, die vor Infektionen schützen.
Nützliche Telefonnummern
110 Polizei
113 Handvermittlungen für Ferngespräche
114 Telefonauskünfte
115 Internationale Auskunft/Vermittlung
116 Auskünfte für Ferngespräche
117 Zeitansagen
119 Feuerwehr
120 Notfall
121 Wettervorhersagen
Öffnungszeiten:
Die Geschäfte in China sind an allen Tagen der
Woche geöffnet, auch an Feiertagen. Da es
keine vorgeschriebenen Ladenöffnungszeiten
gibt, haben staatliche Geschäfte in der Regel
von 09.30 Uhr – 20.30 Uhr geöffnet, private
Läden oft etwas länger. Auf Märkten liegt die
Ware meist schon ab 06.00 Uhr aus. Banken
öffnen meist von 09.00 Uhr – 12.00 Uhr und von
14.00 Uhr – 17.00 Uhr, Postämter haben durchgehend von 08.00 Uhr – 19.00 Uhr auf.
Reiseinformationen | 65
Die meisten Museen haben montags geschlossen. Die Öffnungszeiten sind sonst im Sommer
von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr und im Winter bis
16.00 Uhr.
Post, Telefon und Handy
Eine Postkarte nach Deutschland kostet 4,20
Yuan, der preiswerteste Luftpostbrief 6,40 Yuan.
Es dauert ca. 1-2 Wochen bis die Post zuhause
ankommt. Pakete dürfen aufgrund der Zollbestimmungen erst im Postamt gepackt werde.
In den meisten Hotels können Sie vom Zimmer
aus direkt nach Europa telefonieren. Die Gespräche sind jedoch sehr teuer. Viel günstiger
ist das Telefonieren mit einer Telefonkarte von
öffentlichen Fernsprechern.
punkte sind an diesen Tagen durch einheimische Touristen besonders stark frequentiert.
Religion
Die einflussreichsten Religionen in China sind
der Buddhismus, der Taoismus, der Islam und
das Christentum. Die Nationalitäten Hui, Uiguren, Kasachen, Kirgisen, Tataren, Usbeken,
Tadschiken, Dongxiang, Sala und Baoan sind
islamisch. Die Tibeter, Mongolen, Lhoba, Moinba, Tu und Yugur sind Anhänger des Lamaismus. Die Dai, Blang und De'ang bekennen sich
zum Theravada-Buddhismus. Ein Teil der Miao,
Yao und Yi ist katholisch bzw. protestantisch.
Unter den Han finden sich sowohl Buddhisten
und Taoisten als auch Christen.
Sitten und Gebräuche
Handys sind sehr weit verbreitet. Die zwei
großen Netzbetreiber des Landes (China Telecom und China Unicom) arbeiten nach dem
Standard GSM900. Bitte informieren Sie sich
bei Ihrem Netzanbieter über die Roamingbedingungen.
Die Vorwahl für Gespräche nach Deutschland
lautet 0049 und dann die Vorwahl ohne die Null,
nach Österreich 0043 und in die Schweiz 0041.
Die Vorwahl von Europa nach China lautet 0086
und nach Hongkong 00852.
Das Gesicht zu verlieren ist für Chinesen das
Schlimmste. Bleiben Sie also ruhig, selbst wenn
Sie sehr verärgert sind. Beim Grüßen nicken
Chinesen höflich oder verbeugen sich leicht.
Einem Lächeln gibt man den Vorzug vor einem
Schulterklopfen oder Umarmen. Ein Geschenk
wird nicht in aller Öffentlichkeit ausgepackt.
Geschenkt wird niemals eine Wanduhr; ebenso
ist alles zu meiden, was mit der Zahl 4 zu tun
hat, da diese mit Tod verbunden sind. Beliebt
sind jedoch die Glückszahlen 6 und 8. Obwohl
die Tischsitten dort rauer als in Europa sind, ist
Naseputzen während des Essens verpönt.
Reisegepäck
Wir empfehlen Ihnen dringend stabile Gepäckstücke mitzunehmen, da mit dem Gepäck
sowohl bei den Fluggesellschaften als auch
beim innerchinesischen Bahntransport nicht
immer pfleglich umgegangen wird. Ihre Koffer
werden bei der Reise stark beansprucht. Daher
empfiehlt sich auf jeden Fall der Abschluss einer
Reisegepäckversicherung, da ein Ersatz des
Schadens vorab meist nicht durchsetzbar ist.
Wichtig ist auch, daß die Koffer abschließbar
sind, da der chinesische Gepäckservice Ihnen
sonst den Transport verweigern kann.
Sprachliche Verständigung
Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen für
die internationalen Flüge (siehe bitte Seite 6).
Verwenden Sie für die Reise die beiliegenden
Kofferanhänger. Sie sind Erkennungszeichen
für Ihren Reiseleiter und erleichtern die Identifizierung des Gepäcks.
Trinkgeld
Offizielle Sprache ist Mandarin. In Hotels und in
auf Ausländer spezialisierten Geschäften verfügt inzwischen das meiste Personal über Englischkenntnisse. Dagegen verstehen Taxifahrer,
Verkäufer in den normalen Geschäften und auf
Märkten und Bedienungen zumeist wenig oder
gar kein Englisch. Vor Ort hilft Ihnen dann der
deutschsprachige Reiseleiter weiter. Unsere
Gäste erhalten in den Reiseunterlagen eine
Hotel- und Kontaktliste auf Chinesisch und im
lateinischen Alphabet.
Währung/Geldwechsel
Die chinesische Währung nennt sich Renminbi
und wird in Yuan gezählt. Es gilt: 1 Yuan = 10
Jiao (Mao) = 100 Fen. Es gibt Banknoten von 1,
2, 5, 10, 50 und 100 Yuan und 1, 2 und 5 Jiao.
Außerdem gibt es Münzen im Wert von 1, 2 und
5 Fen, 1 Jiao und 1 Yuan. Im Herbst 2007
haben 100 Yuan einen Wert von etwa 9,21 Euro.
Die Ein- und Ausfuhr von Landeswährung ist
nur bis 6.000 Yuan gestattet. Ausländische
Währungen dürfen unbeschränkt mitgeführt
werden. Geldwechsel ist an den Flughäfen,
Bahnhöfen, Schiffsanlegestellen, in den meisten
Hotels und großen Touristengeschäften sowie in
den Banken möglich. Akzeptiert werden Bargeld
und Reiseschecks in Euro oder US-Dollar. Wir
empfehlen die Mitnahme von Euro in Reisechecks oder Bargeld. Die Umtauschquittung
sollte man gut aufbewahren, da sie bei einem
eventuellen Rücktausch eingefordert werden
kann.
Internationale Kreditkarten werden in fast allen
Hotels und Geschäften der größeren Städte
akzeptiert. Mittlerweile gibt es in China auch
unzählige Geldautomaten, wo Sie mit Ihrer ECKarte Geld abheben können. Da aber der Zeitplan auf unseren Rundreisen teilweise eng ist
und Sie nicht immer die Zeit für die Suche nach
einem Geldautomat haben, empfehlen wir Ihnen,
eine kleine Menge an Bargeld mitzunehmen.
Mitnahme von zumindest einer Kreditkarte ist
empfehlenswert, da einige Hotels beim Einschecken einen Kreditkartenabdruck oder Kaution
verlangen, um z.B. Telefongebühren, Minibar,
etc. Im Hotelzimmer abzusichern.
Zeit
In China gilt das ganze Jahr über Pekinger Zeit:
Mitteleuropäische Zeit plus 7 Stunden, während
der europäischen Sommerzeit plus 6 Stunden.
Zeitungen
Sollte Ihnen während des Fluges ein Gepäckstück abhanden kommen, melden Sie dies
umgehend der Fluggesellschaft und lassen Sie
sich eine schriftliche Bestätigung hierfür geben.
Diese Bestätigung können Sie dann bei Ihrer
Reiseversicherung einreichen.
Die Zeit, da jeder entrüstet ein Trinkgeld ablehnt,
ist auch in China vorbei. Vielfach ist es sogar so,
dass die Löhne von Busfahrern, Reiseführern
und Hotelangestellten sehr niedrig sind, da
davon ausgegangen wird, dass das Trinkgeld
Teil des Lohnes sein soll.
Grundsätzliche Richtwerte gibt es nicht und die
Höhe des Trinkgeldes liegt im Ermessen des
Einzelnen. Gute Leistungen, insbesondere von
den Busfahrern und örtlichen Reiseführern,
sollten durch ein persönliches Trinkgeld gewürdigt werden.
Reisezeit
Aufgrund seiner großen geografischen Fläche
bietet China dem Besucher das ganze Jahr über
vielfältige Möglichkeiten, von den Eisfestivals im
Norden bis zu den tropischen Strandressorts im
Süden. Unabhängig von Landesteilen gelten
Mai, September und Oktober als die besten
Reisemonate.
Im Norden sind die Winter kalt und die Sommer
warm. Die Zeit zwischen Juni und August bietet
sich für eine Reise ins zentrale und nördliche
China an, während Frühjahr und Herbst besser
für eine Reise in den Süden geeignet sind.
Selbst in den Wintermonaten von November bis
Februar sind die kürzeren Städtereisen nach
Peking
und
Shanghai,
WeihnachtsShoppingtour nach Hongkong sowie Badeurlaub
auf der tropischen Insel Hainan von vielen
Touristen gefragt.
Zum Chinesischen Neujahr sowie in der ersten
Mai- und Oktoberwoche verbringen viele Chinesen ihren Urlaub im eigenen Land. Inlandsflüge
und Bahnfahrten, Hotels und Besichtigungs-
66 | Reiseinformationen
Wir empfehlen aufgrund der langjährigen Erfahrung folgende Trinkgelder: Etwa € 3,- pro Tag
und pro Teilnehmer für den Busfahrer und den
lokalen Reiseführer zusammen, in Hotels und
Restaurants ca, 10% des Preises, für Kofferträger im Hotel 10 Yuan (ca. € 1,-) pro Kofferstück
pro Transport. Die Höhe des Trinkgeldes für
Ihren ständigen Reisebegleiter überlassen wir
Ihrem Ermessen.
Bei Gruppenreisen kann Ihr ständiger Reiseleiter den entsprechenden Betrag zu Beginn der
Reise einsammeln und dann an den Busfahrer,
die Gepäckträger, den örtlichen Reiseführer und
andere Servicepersonale verteilen. So entfällt
die lästige Suche nach Kleingeld. Für andere
Vorschläge ist Ihr Reiseleiter aber immer offen.
Generell sollte das Prinzip gelten: “Gute Leistung, gutes Trinkgeld; schlechte Leistung,
schlechtes Trinkgeld“.
Verkehr
Siehe bitte Seiten 6, 7 und 64.
Die englischsprachige Tageszeitungen „China
Daily“ und „Beijing Weekend“ gibt es in allen
größeren Hotels und Zeitungskiosken. Andere
wie „Beijing Rundschau“, „China im Bild“, „China
Heute“ und „Frauen in China“ gibt es meist in
Buchläden. Viele Hotels in Peking, Shanghai,
Hongkong und Kanton sowie einige Kioske
führen internationale, meist englischsprachige
Presse.
Zoll
Touristen dürfen vier Flaschen Wein, 300 Zigaretten sowie Fremdwährung und Wertgegenstände für den persönlichen Gebrauch in unbegrenzter Höhe zollfrei einführen. Die Einfuhr von
Waffen, Munition, Rauschgift und Pornographie
ist strikt verboten. Ebenfalls verboten ist die
Ausfuhr von chinesischer Währung von mehr
als 6.000 Yuan, wertvollen medizinischen Produkten und Gegenstände des kulturellen Erbes
(Antiquitäten), sofern nicht mit dem roten Siegel
gekennzeichnet.
Bei der Einreise müssen Individualreisende ein
Einreiseformular (mit Durchschlag für die Ausreise) ausfüllen, ebenso eine Health Declaration.
Diese wird auch von Gruppenreisenden erwartet;
ein Einreiseformular wird jedoch nicht benötigt,
da ein Gruppenvisum vorgelegt werden kann.
Für die Wiedereinreise ins Heimatland sollten
Sie beachten, dass Sie nur Geschenke im Wert
unter € 175, Tabakwaren (200 Zigaretten, 50
Zigarillos, 50 Zigarren und 250g Rauchtabak),
Alkohol (1 Liter hochprozentige Spirituosen),
500 g Kaffee, Duftwasser (50g Parfüm und 0,25l
Toilettenwasser), Arzneien für den persönlichen
Bedarf zollfrei einführen dürfen.
Allgemeine
Reisebedingungen
1. Abschluss des Reisevertrages
1.1 Mit Ihrer schriftlichen oder mündlichen Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss des
Reisevertrages verbindlich an.
1.2 Der Reisevertrag kommt mit der Annahme
durch den Reiseveranstalter zustande. Die
Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei
oder unverzüglich nach Vertragsschluss werden
wir Ihnen die Reisebestätigung entweder über
den Vermittler oder direkt aushändigen.
1.3 Weicht unsere Annahmeerklärung von Ihrer
Anmeldung ab, so liegt hierin ein neues Angebot von uns. Wir halten uns an dieses Angebot
10 Tage gebunden. Der Vertrag kommt auf der
Grundlage dieses neuen Angebots zustande,
wenn Sie uns innerhalb dieser Frist die Annahme erklären.
1.4 Sonderleistungen (Einzelzimmer, Ausflüge,
Anschlussflüge u.a.) können nur berücksichtigt
werden, wenn Sie mit der Anmeldung gebucht
werden.
2. Bezahlung
2.1 Bei der Anmeldung, spätestens 7 Tage nach
Erhalt unserer Bestätigung sind 10% des Reisepreises, höchstens jedoch € 260,- je Reiseteilnehmer bar oder durch Überweisung anzuzahlen. Die Prämie für die gegebenenfalls
abgeschlossene Reiseversicherung ist unmittelbar bei Abschluß zu zahlen. Die Restzahlung ist
spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt fällig.
2.2 Etwaige Rücktrittsentgelte sind sofort fällig.
2.3 Ein Sicherungsschein zur Absicherung der
Kundengelder wird dem Kunden zusammen mit
der Anzahlungsrechnung zugesandt.
3. Leistungen und Preise
3.1 Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind ausschließlich die Beschreibungen und
Preisangaben in der Reiseausschreibung sowie
darauf Bezug nehmende Angaben in der Reisebestätigung verbindlich. Änderungen und gesonderte Vereinbarungen sind vom Veranstalter
schriftlich zu bestätigen.
3.2 Bei unvorhersehbaren Änderungen oder
Abweichungen einzelner Reiseleistungen von
dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages ist
der Kunde durch den Veranstalter unverbindlich
in Kenntnis zu setzen. Ändern sich Devisen
oder Wechselkurse, behördlich festgelegte
Beförderungstarife, Gebühren oder Steuern, ist
eine Anpassung jederzeit möglich.
3.3 Die Preiserhöhung muss bis spätestens 3
Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt werden.
3.4 Bei einer Erhöhung des Reisepreises um
mehr als 5% ist der Kunde berechtigt, ohne
Zahlung eines Entgeltes vom Reisevertrag
zurückzutreten oder eine andere mindestens
gleichwertige Reise zu verlangen, wenn der
Reiseveranstalter in der Lage ist, einen solche
Reise aus seinem Katalog anzubieten.
Der Rücktritt muß unverzüglich schriftlich gegen
über dem Reiseveranstalter bzw. dem buchenden Reisebüro erklärt werden.
4. Reiserücktritt. Umbuchung. Ersatzperson
4.1 Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn
von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der
Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung
beim Reiseveranstalter.
4.2 Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück
oder die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter eine angemessene Entschädigung
verlangen.
4.3 Die Höhe der Rücktrittspauschalen gliedert
sich wie folgt:
Rücktritt bis 46. Tag vor Reiseantritt 10%, mindestens € 50 p.P.
vom 45. bis 31. Tag vor Reiseantritt 20%
vom 30. bis 15. Tag vor Reiseantritt 35%
vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt 50%
vom 6. bis 3. Tag vor Reiseantritt 65%
vom 2. Tag bis zum Abreisetag oder bei Nichterscheinen 80% des Reisepreises.
4.4 Für Linienflüge:
Rücktritt bis Ticketausstellung oder 25 Tage vor
Reiseantritt € 50,- p.P. Nach Ticketausstellung,
beim späteren Rücktritt oder Nichterscheinen
gelten die Stornobedingungen der Airlines.
5. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
5.1 Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus
sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch, so werden wir uns bei den Leistungsträgern um Erstattung der ersparten Aufwendungen bemühen, es sei denn, dass es sich um
völlig unerhebliche Leistungen handelt oder
einer Erstattung gesetzliche oder behördliche
Bestimmungen entgegenstehen.
6. Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
6.1 Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Veranstalter bis spätestens 3
Wochen vor Reisebeginn die Reise absagen.
Der Kunde erhält den eingezahlten Reisepreis
zurück; ein weitergehender Anspruch besteht
jedoch nicht.
6.2 Der Reiseveranstalter kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn
der Kunde die Durchführung der Reise trotz
Abmahnung nachhaltig stört oder sich vertragswidrig verhält. Kündigt der Reiseveranstalter, so
behält er den Anspruch auf den Reisepreis,
muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen anrechnen lassen.
7. Haftung- und Beschränkung
7.1 Der Reiseveranstalter haftet für die gewissenhafte Reisevorbereitung, die sorgfältige
Auswahl und Überwachung der Leistungsträger
die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung, die
ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich
vereinbarten Reiseleistungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Landes- und Ortsüblichkeit.
7.2 Die Haftung des Veranstalters auf Schadenersatz wegen vertraglicher Ansprüche aus dem
Reisevertrag ist auf den 3-fachen Reisepreis
beschränkt, soweit er für einen dem Reisenden
entstandenen Schaden allein durch Verschulden eines Leistungsträgers verantwortlich ist.
7.3 Für die Beurteilung eines Verschuldens
eines Personenkreises sind die am Ort der
Leistungserbringung geltenden Vorschriften
maßgebend.
7.4 Wird im Rahmen einer Leistung oder zusätzlich zu dieser eine Beförderung im Linienverkehr
erbracht und hierfür ein entsprechender Beförderungsausweis ausgestellt, so erbringt der
Veranstalter in soweit eine Fremdleistung,
sofern er in der Reisebeschreibung oder in der
Reisebestätigung ausdrücklich darauf hinweist.
Er haftet in diesem Fall nicht für die Erbringung
der Beförderungsleistung selbst. Eine etwaige
Haftung regelt sich in diesem Fall nach den
Beförderungsbestimmungen dieser Unternehmen, die dem Kunden auf Wunsch zugänglich
zu machen sind.
7.5 Der Veranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen,
die als Fremdleistungen lediglich vermittelt
werden und die in der Reisebeschreibung ausdrücklich als Fremdleistungen gekennzeichnet
werden.
7.6 Bitte beachten Sie, dass China und viele
andere Länder in Asien auf Grund ihrer vorhandenen Infrastruktur zu den organisatorisch
schwierigsten Ländern der Welt gehören und als
Schwellenländer gelten. Komfort, Service und
Hygiene können nicht immer mit westeuropäischem Standard gemessen werden. Vom Kunden sind somit entsprechende Einschränkungen
zu akzeptieren. Alle Leistungen wie z.B. Essen,
Hotel, Verkehrsmittel usw. sind immer an chinesischen Maßstäben zu messen. Spezifikationen
entsprechen den jeweiligen Landes- und Ortsüblichkeiten bzw. sind nach einheimischen
Kategorien einzustufen.
8. Geltendmachen von Ansprüchen
8.1 Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer
Erbringung der Reiseleistungen hat der Kunde
innerhalb von vier Wochen nach vertraglich
vorgesehener Reise gegenüber dem Reiseveranstalter schriftlich geltend zu machen.
8.2 Alle Ansprüche des Kunden verfallen sechs
Monate nach dem vertraglich vereinbarten Ende
der Reise. Der Kunde ist verpflichtet, seine
Beanstandungen unverzüglich der örtlichen
Reiseleitung bzw. Partneragentur zur Kenntnis
zu geben. Unterlässt es der Kunde schuldhaft
einen Mangel anzuzeigen, tritt der Anspruch auf
Minderung nicht ein.
8.3 Können Mängel nicht gleich behoben werden, so muss der Kunde dies sofort vom Urlaubsort aus dem Veranstalter mitteilen. Die für
die Benachrichtigung notwendigen Kosten
tragen wir, sofern die Reklamation berechtigt ist.
8.4 Der Kunde ist verpflichtet, bei eventuell
auftreten- den Leistungsstörungen das ihm
zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der
Störung beizutragen und eventuelle Schäden
gering zu halten. Reiseleitung, Leistungsträger
oder andere örtliche Vertretungen sind nicht
berechtigt Ansprüche anzuerkennen.
8.5 Schifffahrten auf den Flüssen können von
der Schifffahrtsgesellschaft abhängig von Wetter oder Wasserstand geändert, gekürzt oder
storniert werden. Bei Stornierung wird ein Ersatzprogramm organisiert. Weitere Ansprüche
von Kunden können nicht berücksichtigt werden.
9. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften
9.1 Der Kunde ist für die Einhaltung der Pass-,
Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus
der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, auch wenn diese
Vorschriften nach der Buchung geändert wurden.
9.2 Der Veranstalter haftet nicht für Informationen über die oben genannten Vorschriften, die
auf Wunsch an die Kunden weitergeleitet werden. Das mit der Bestätigung der Anmeldung
dem Reisenden übersandte Formular für die
Beantragung des Visum ist spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt mit dem OriginalReisepass dem Veranstalter vollständig ausgefüllt zuzustellen.
10. Reiseinformationen
Auf besondere Informationen zu den einzelnen
Reiseprogrammen weisen wir im Zusammenhang mit dem Reisevertrag ausdrücklich hin.
11. Schlussbestimmungen
11.1 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur
Folge.
11.2 Sämtliche Angaben in den Reiseunterlagen
des Veranstalters entsprechen dem Stand der
Drucklegung. Änderungen der Leistungen und
Preise sind gestattet, sofern sie nicht wider Treu
und Glauben herbeigeführt wurden. Das gilt
auch für Änderungen in Folge von Druckfehlern
und Irrtümern.
11.3 Mündliche Absprachen gelten nur dann,
wenn sie vom Reiseveranstalter schriftlich
bestätigt wurden.
11.4 Der Kunde kann den Reiseveranstalter nur
an dessen Sitz in Münster verklagen.
Veranstalter: Chinareise.com
Fuggerstrasse 15, 48165 Münster
Stand: November 2007
WELTWEIT
sicher reisen
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Reisepreis EUR
bis 500,bis 750,bis 1.000,bis 1.500,bis 2.000,bis 2.500,bis 3.000,ab 3.001,-
Prämie p. P. EUR
19,24,29,38,49,62,75,3% vomReisepreis
Prod.Nr.
05352
05353
05354
05355
05356
05357
05358
05359
Basis-Schutz 3-Sterne-Weltweit-Paket
Reisepreis EUR
bis 500,bis 750,bis 1.000,bis 1.500,bis 2.000,bis 2.500,bis 3.000,bis 4.000,bis 5.000,bis 6.000,-
Prämie p. P. EUR
38,49,60,68,85,95,108,148,182,213,-
Prod.Nr.
08210
08211
08212
08213
08214
08215
08216
08217
08218
08219
Reisepreis EUR
bis 500,bis 750,bis 1.000,bis 1.500,bis 2.000,bis 2.500,bis 3.000,bis 4.000,bis 5.000,bis 6.000,-
Prämie p. P. EUR
48,62,73,84,105,119,140,182,229,269,-
Prod.Nr.
08152
08153
08154
08155
08156
08157
08158
08159
08160
08161
o Ersatz der Vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten (Stornokosten) aus versichertem Grund
o Ersatz der zusätzlich entstehenden Hinreise-Mehrkosten.
Versicherungsschutz bei z.B.
o Unfall, unerwartet schwerer Erkrankung oder Tod
o Jobwechsel fällt in die versicherte Reisezeit (RRV)
o Schüler-/Studentenschutz: Wiederholungsprüfung fällt in die versicherte Reisezeit (RRV)
o Jobverlust und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit
o Impfunverträglichkeit
o Schwangerschaft
o Schaden am Eigentum der versicherten Person infolge von Feuer, Elementarereignissen
oder strafbaren Handlungen Dritter
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Reise-Krankenversicherung (bei Auslandsreisen)
o Medizinisch notwendige ambulante und stationäre Heilbehandlung im Ausland
o Krankentransporte im Ausland zur Stationäre Behandlung ins Krankenhaus und zurück
o Notwendige Heilbehandlungen des neugeborenen Kindes bei Frühgeburten im Ausland bis
50.000,- EUR
o Schmerzstillende Zahnbehandlung im Ausland einschließlich einfacher Zahnfüllungen sowie
Reparatur von vorhandenem Zahnersatz…
o Kein Selbstbehalt
Notfall-Versicherung
o Bei Krankheit/Unfall: bis 5.000, EUR
o Bei stationärem Krankenhausaufenthalt
o Bei Tod / Organisation und Kostenübernahme der Beförderungskosten
o Mehr siehe Leistungsübersicht
Premium-Schutz 5-Sterne-Weltweit-Paket
Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Urlaubsgarantie
o Leistungen bei vorzeitigem Reiseabbruch
o Leistungen bei Unterbrechung der Reise
o Leistungen bei verspäteter Rückreise
Reise-Krankenversicherung (bei Auslandsreisen)
Notfall-Versicherung
Reise-Unfallversicherung
o im Todesfall: 20.000,- EUR
o im Invaliditätsfall: bis zu 40.000,- EUR
o für Bergungskosten: bis zu 5.000,- EUR
o für kosmetische Operationskosten: bis zu 5.000,- EUR
Reisegepäck-Versicherung
SELBSTBEHALT in der RRV/Urlaubsgarantie:
Wird der Versicherungsfall durch unerwartet schwere Erkrankung mit ambulanter Heilbehandlung ausgelöst, beträgt der Selbstbehalt 20% des
erstattungsfähigen Betrages, mindestens jedoch 25,- EUR je versicherte Person. In allen anderen Fällen: kein Selbstbehalt.
ABSCHLUSSFRIST:
Abschließbar bis spätestens 21 Tage nach Reisebuchung. Liegen zwischen Reisebuchung und dem Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der
Abschluss sofort bei der Buchung erfolgen.
Beratung und Buchung in Ihrem Reisebüro
Sollten Sie dieses Katalogexemplar nicht mehr benötigen, bitten wir um Weitergabe an Bekannte
und Freunde oder um Rückgabe an Ihr Reisebüro. Unsere Umwelt wird es Ihnen danken.

Documentos relacionados