Fahrradtour 1 „Raus ins Grüne – Die Ruhe der Natur“

Сomentários

Transcrição

Fahrradtour 1 „Raus ins Grüne – Die Ruhe der Natur“
Fahrradtour 1 „Raus ins Grüne – Die Ruhe der Natur“
Getreu dem Motto: „Das Glück ist kein Ort, zu dem man reisen kann. Es ist ein Weg, dahin zu
kommen.“Quelle unbekannt
20 € pro Person (bei 4-6 Personen + mit eigenen Fahrrädern)
15 € pro Person (bei 7-10 Personen + mit eigenen Fahrrädern)
Preis:
Leistungen:
geführte Fahrradtour (Rundkurs), Anzahl Teilnehmer: 4-10 Personen, Zeitraum: April – Oktober,
Absage der Tour nur bei Wettervorhersage von langanhaltendem Regen
Exklusive Leistungen Hotel An Der Havel:
•
•
•
•
•
reichhaltiges Frühstücksbuffet (9,- € pro Person für Gäste ohne Übernactung)
Lunchpaket (Sandwich, Obst, Müsliriegel, Getränk, kleiner Kuchen, 9,- € pro Person)
Abendessen als 3-Gang-Menü (19,- € pro Person mit 2 Hauptgerichten zur Auswahl)
hauseigener Fahrradverleih von Freizeiträdern (9,- € pro Tag) und Pedelec - Elektrofahrrad
(19,50 € pro Tag) nach Verfügbarkeit, nach Voranmeldung
„Vor den Pferdestärken ist nach den Pferdestärken“ Sonderpreis der Übernachtung inkl.
Frühstück bei Buchung der Fahrradtour (35,- € p.P./Nacht im DZ , 25,- € EZZuschlag/Nacht)
Variante A - Halbtagestour
Entfernung:
Beginn
ca. 40 km, ca. 4-6 Stunden,
10.00 Uhr
Tourenroute: Hotel An Der Havel → Friedenthal → Teerofen → Hohenbruch (Ost) → Neuhof →
Neuendorf → Teschendorf → zurück über Blumenhof → Tiergarten-Siedlung → Hotel An Der Havel
Beschreibung:
Einfach mal bei einer entspannten und bewegten Radtour auf größtenteils befestigten Wald- und
Feldwegen die Flora und Fauna in der nördlichen Region Oranienburgs und Löwenberger Land
erleben. Die Tour beginnt und endet am Hotel An Der Havel in Oranienburg. Auf einem kurzen
Stück begleiten wir parallel den Oranienburger Kanal Richtung Norden über Friedenthal. Die Tour
führt weiter vorbei an weiten Feldern und Waldrändern. Wiederum ein kurzes Stück entlang des
Teschendorfer Grabens (Fließlandschaft). In diesem Gebiet begegnen uns weite Waldflächen voller
saftiger Blaubeersträucher. Im Verlauf treffen wir auf die Sirius Hundepension, die auch einen sehr
interessanten Wildtierpark beherbergt – lassen Sie sich überraschen (Führung möglich/ Pause/
Rastmöglichkeit). Anschließend fahren wir über Neuhof und anschließend auf bester Asphaltstraße
nach Neuendorf. Dort befinden sich ein Campingplatz und zwei kleine aber reizvolle Seen mit
Umrundungsbesichtigung und ggf. auch Bademöglichkeit. Wir folgen dem Weg Richtung
Teschendorf. Dort angekommen können wir uns mit den vielfältigen Köstlichkeiten der Bäckerei
Plessow verwöhnen lassen – kleiner Wermutstropfen (Lage direkt an der B 96). Nun beginnt die
Rücktour zwischen ausgedehnten Wiesen und Feldern über Blumenhof. Hier kann man mit ein
wenig Glück Wildtiere beobachten. Durch den lichten hellen Wald und bewirtschafteten ländlichen
Flächen entlang der Birkenallee, Tiergarten-Siedlung (Abstecher zum Kräuterhof möglich) und am
Oranienburger Schloss entlang kommen wir zurück zum Hotel An Der Havel.
Stationen auf dem Rundkurs:
Luch- und Waldgebiet um Teerofen (Teschendorfer Graben), Sirius Hundepension + Wildpark Führung möglich, abwechslungsreiche Feld- und Waldgebiete, Großer und Kleiner Plötzsee bei
Neuendorf, Empfehlung für mögl. Abstecher Teschendorf – Bäckerei Plessow, ansonsten
Umfahrung
Hotel An Der Havel Albert‐Buchmann‐Str. 1, 16515 Oranienburg Tel.: (0) 3301‐ 692‐ 0, Mail: [email protected] , Internet: www.hotelanderhavel.de Fahrradtour 1 „Raus ins Grüne – Die Ruhe der Natur“
Getreu dem Motto: „Das Glück ist kein Ort, zu dem man reisen kann. Es ist ein Weg, dahin zu
kommen.“Quelle unbekannt
Preis:
30 € pro Person (bei 4-6 Personen + mit eigenen Fahrrädern)
25 € pro Person (bei 7-10 Personen + mit eigenen Fahrrädern)
Leistungen:
geführte Fahrradtour (Rundkurs), Anzahl Teilnehmer: 4-10 Personen, Zeitraum: April – Oktober,
Absage der Tour nur bei Wettervorhersage von langanhaltendem Regen
Exklusive Leistungen Hotel An Der Havel:
•
•
•
•
•
reichhaltiges Frühstücksbuffet (9,- € pro Person)
Lunchpaket (Sandwich, Obst, Müsliriegel, Getränk, kleiner Kuchen 9,- € pro Person)
Abendessen als 3-Gang-Menü (19,- € pro Person)
hauseigener Fahrradverleih von Freizeiträdern (9,- € pro Tag) und Pedelec - Elektrofahrrad
(19,50 € pro Tag) nach Verfügbarkeit
„Vor den Pferdestärken ist nach den Pferdestärken“ Sonderpreis der Übernachtung
bei Buchung der Fahrradtour (70,- € pro Nacht im DZ , 60,- € pro Nacht im EZ)
Variante B - Tagestour
Entfernung: ca. 60 km, ca. 6-8 Stunden,
Beginn 10.00 Uhr
Tourenroute: Hotel an der Havel → Friedenthal → Teerofen → Hohenbruch (Ost) → Neuhof →
Neuendorf → Teschendorf → Grüneberg → Liebenberg → Freienhagen → Malz/Friedrichsthal →
Sachsenhausen → Hotel an der Havel
Beschreibung: Die Tour beginnt und endet am Hotel An Der Havel in Oranienburg. Auf einem
kurzen Stück begleiten wir parallel den Oranienburger Kanal Richtung Norden über Friedenthal. Die
Tour führt weiter vorbei an weiten Feldern und Waldrändern. Wiederum ein kurzes Stück entlang
des Teschendorfer Grabens (Fließlandschaft). In diesem Gebiet begegnen uns weite Waldflächen
voller saftiger Blaubeersträucher. Im Verlauf treffen wir auf die Sirius Hundepension, die auch einen
sehr interessanten Wildtierpark beherbergt – lassen Sie sich überraschen (Führung möglich /
Pause/ Rastmöglichkeit). Anschließend fahren wir über Neuhof und anschließend auf bester
Asphaltstraße nach Neuendorf. Dort befinden sich ein Campingplatz und zwei kleine aber reizvolle
Seen mit Umrundungsbesichtigung und ggf. auch Bademöglichkeit. Wir folgen dem Weg Richtung
Teschendorf. Dort angekommen können wir uns mit den vielfältigen Köstlichkeiten der Bäckerei
Plessow verwöhnen lassen – kleiner Wermutstropfen (Lage direkt an der B 96). Wir umfahren
weitgehend die B96, gelangen über die Wackerberge durch weite Rapsfelder nach Neulöwenberg.
Hier bietet sich eine Besichtigung der Straußenfarm an. Auf dem Löwenberger Land Radweg (LLR)
gelangen wir nach Liebenberg, hier ist eine Schloss und Schlossgartenbesichtigung
empfehlenswert. Auf dem Wege des Ruppiner Landrundweges (RLR) geht es wieder an Grüneberg
vorbei an ausgedehnten Feldern und Wiesen, vorbei am Pappelhof, zurück Richtung Oranienburg.
Stationen auf dem Rundkurs: Ruppiner Kanal, Luch- und Waldgebiet um Teerofen
(Teschendorfer Graben), Sirius Hundepension + Wildpark - Führung möglich, abwechslungsreiche
Feld- und Waldgebiete, Großer und Kleiner Plötzsee bei Neuendorf, mögl. Abstecher Teschendorf –
Bäckerei Plessow, ansonsten Umfahrung, Neulöwenberg (Straußenfarm) ggf. Führung, Großer
Lankesee – Gaststätte Seehaus, Schloss + Park Liebenberg
Hotel An Der Havel Albert‐Buchmann‐Str. 1, 16515 Oranienburg Tel.: (0) 3301‐ 692‐ 0, Mail: [email protected] , Internet: www.hotelanderhavel.de 

Documentos relacionados