EinE WElt stEht Kopf poKémon aufgEhübscht

Сomentários

Transcrição

EinE WElt stEht Kopf poKémon aufgEhübscht
Sie erhalten ein eigenes Haus und können
Besucher empfangen
Die Welt des Pokémons Giratina spielt in
„Platin“ eine ganz besondere Rolle
äußerst effektiv sind. Mit der Zeit können Ihre
nen verschiedene Orte wie zum Beispiel die Hei-
Das Kolosseum erlaubt es gleich zwei oder
Gefährten auch neue, stärkere Attacken lernen.
mat des Protagonisten, das Zweiblattdorf, das
vier Trainern, ihre Kräfte zu messen. Auf der
Da dafür nur vier Felder auf dem Bildschirm zur
nun stellenweise von Schnee bedeckt ist. Die
so genannten Wifi-Plaza darf man mit bis zu
Verfügung stehen, muss Ihr Pokémon eine an-
Kampfzone dürfte Pokémon-Kennern bekannt
drei Freunden Minispiele mit kuriosen Namen
dere Fähigkeit wieder vergessen.
vorkommen, sie stammt aus der Gameboy-
wie „Schluckwech-Plopp“, „Pantimimi-Top“ und
Gemeinsam mit den kleinen Partnern stellen
Advance-Version „Smaragd“. Doch statt der
„Woingenau-Peng“ absolvieren. Eine schöne An-
Sie sich unzähligen Aufgaben und messen sich
bisherigen sieben stehen jetzt fünf verschie-
gelegenheit sind die Kampfvideos. Sobald Sie den
in diversen Turnieren mit anderen Trainern.
dene Schauplätze für Duelle bereit: Kampfsaal,
Kampfrekorder erhalten haben, dürfen Sie näm-
Ferner gilt es, die Region Sinnoh zu erkunden
Kampfarkaden, Kampffabrik, Duellturm und
lich künftig eigene Kampfvideos erstellen und an-
und das Rätsel um die „Zerrwelt“ zu lösen. An
Kampfpalais. Für jeden dieser Orte gelten an-
bieten oder Videos der Mitspieler anschauen.
Kurzweilige
Minispiele
lockern das
Geschehen auf
▼
Auf der Wifi-Plaza können sich bis zu 20 Spieler
via Drahtlosverbindung austauschen
▼ Erfolgreich absolvierte Kämpfe
werden mit Abzeichen belohnt
Viele Pokémon bewegen sich
mit neuen Animationen
www.nintendo.de
▼
Pokémon Platin-Edition
Nintendo
Links: In der
Zerrwelt werden
die Naturgesetze auf
den Kopf gestellt
Rechts: Das Pokémon-Verzeichnis von Sinnoh wurde
um 59 Geschöpfe vergrößert
diesem Ort ist nichts so, wie es eigentlich sein
dere Spielregeln. Ge-
sollte. Die Umgebung ist in düstere Blautöne
nerell sind der Fairness
gehüllt und die Gesetze von Raum und Zeit
halber besonders starke
scheinen hier nicht mehr zu gelten. So fließt
Pokémon wie Rayquaza,
das Wasser an einem Abhang nicht abwärts,
Arceus oder Kyogre nicht
sondern aufwärts und nicht selten bewegt man
zugelassen. Für erfolgreich absolvierte Ausein-
sich kopfüber auf umgedrehten Plattformen
andersetzungen erhalten Sie Abzeichen und
vorwärts. Diese mysteriöse Welt beherbergt
Gewinnpunkte. Letztere lassen sich in diversen
jedoch ein ganz besonderes Pokémon: Giratina
Shops gegen wertvolle Extras und Rubbelkar-
in seiner Urform.
ten eintauschen.
Knapp zwei Jahre ist es her, dass die beiden
Eine Welt steht Kopf
höchstpersönlich überreicht wird. Bis zu fünf
Pokémon aufgehübscht
Drahtlos tauschen
Pokémon-Zwillingstitel „Diamant“ und „Perl“ auf
Wie gewohnt schlüpfen Sie in die Rolle eines
weitere in der Wildnis herumstreunende Exem-
Neben besagtem Exemplar sind weitere Poké-
Ebenfalls verbessert wurde die drahtlose welt-
dem Nintendo DS ihren großen Auftritt hatten.
Jungens oder Mädchens und ziehen mit nur
plare können mittels Pokéball eingefangen und
mon wie Shaymin und Rotom in neuen Formen
weite Kommunikation mit anderen Spielern. Im
Seit Ende Mai ist nun der neueste und zugleich
einem Ziel vor Augen los: irgendwann einmal
in rundenbasierten Zufallskämpfen auf seine
zu sehen. Außerdem wurden alle Pokémon aus
Konnex-Klub beispielsweise können Sie Kämpfe
neunte Clou aus der beliebten Reihe in den
ein berühmter und angesehener Trainer zu wer-
Artgenossen losgelassen werden. Da jedes Po-
dem Sinnoh-Verzeichnis sowie aus der „Dia-
austragen, chatten oder auch Pokémon tau-
Regalen. Das Rollenspiel kombiniert in seinem
den. Schließlich gibt es in Ihrem kleinen Heimat-
kémon unterschiedliche Stärken und Schwächen
mant-“ und „Perl-Edition“ grafisch überarbeitet.
schen. Wer gleichzeitig eine Wii besitzt und
jüngsten Ableger – was Geschichte und Spiel-
ort nichts Aufregenderes, als sich um Pikachus
hat, sollte man bei der Auswahl seiner Begleiter
Gleiches gilt für die Arenaleiter. Besiegt man
immer auf dem neuesten Stand sein möchte,
prinzip angeht – Altbewährtes aus den beiden
kleine und große Artgenossen zu kümmern. Ge-
auf eine gesunde Mischung achten. Beispiels-
diese im Zweikampf, überlassen sie dem Spie-
was seine Tauschaktionen angeht, kann sich
erfolgreichen Vorgängern mit zahlreichen Neu-
startet wird mit einem der drei Pokémon Pan-
weise machen feuerliebende Pokémon beson-
ler wertvolle Orden, mit denen man an vorher
auf der stationären Nintendo-Konsole per Mail
erungen, die mal mehr, mal weniger stark ins
flam, Plinfa oder Chelast, welches Ihnen vom
ders Pflanzen-Pokémon schwer zu schaffen,
unerreichbare Orte gelangt und die Geschichte
benachrichtigen lassen, sobald ein Handel ab-
Auge fallen.
anerkannten Pokémon-Forscher Professor Eibe
während diese wiederum gegen Wasserwesen
weiterverfolgen kann. In neuem Glanz erschei-
geschlossen wurde.
02
ZH 4/09 Rollenspiel I adventure
►PC
►PS2
►Xbox
►NDS
►PSP
►Wii
►Xbox 360
►PS3
►GBA
►GCube
Grafik 09/12
Atmosphäre 10/12
Gameplay 10/12
Motivation 11/12
Gesamt: 10/12
USK: ohne Altersbeschränkung
Release: erhältlich
getestet auf: NDS
* 493 Pokémon insgesamt
* 5 Kampfarenen
* 3 legendäre Vögel
* Neue Spielmöglichkeiten
auf der Wifi-Plaza
* Eigene Kampfvideos
erstellen und hochladen
Thorsten Hofmann
Redakteur
[email protected]
Eines gleich vorweg: „Platin“ ist keine echte Neuentwicklung,
sondern wie die Versionen „Gelb“, „Kristall“ und „Smaragd“
eine in vielen Punkten aufgebohrte Special-Edition. In diesem
Fall wurden „Diamant“ und „Perl“ einer kleiner Schönheitsoperation unterzogen und mit verbesserten Grafiken, neuen
Animationen sowie einer komplett neuen Welt versehen. Spannend finde ich die Möglichkeit, auf der Wifi-Plaza mit anderen
Spielern interagieren zu können. Sowohl die Minispiele als
auch der Kampfrekorder sind nette Features, die eine richtige kleine Community auf dem Handheld simulieren. Neue
Pokémon finden Veteranen hier nicht. Doch wer die zwei Jahre
alten Vorgänger bisher noch nicht gespielt hat, findet mit der
„Platin-Edition“ jetzt den ultimativen Einstieg in die Welt der
kampflustigen Pokémon.
Rollenspiel I adventure ZH 4/09
03