eisen marx - Onlineshop von Saarland

Сomentários

Transcrição

eisen marx - Onlineshop von Saarland
EISENMARX
Bedien
ng
ungsanleitu
Profi40 fürVierkantspieße
Elektro-Grillmotor
8 mm
Technische
Daten
Nennspannung:
230V - 50Hz
Nennleistung:
20Watt
lP Class:
lP44
Hinweise zur Gebrauchsanweisung
LesenSiedieGebrauchsanweisung
sorgfältig
durch.Beachten
SiedieHinweise
in dieser
MachenSiesichanhanddieserGebrauchsanweisung
Gebrauchsanweisung.
mitdemrichtigen
vertraut.
desGrillmotors
Gebrauch
Sicherheitshinweise:
AusSicherheitsgründen
dürfenPersonen,
diemitderGebrauchsanweisung
nichtvertraut
sind,den
nichtbenutzen.
Grillmotor
KinderundJugendliche
unter'16
Jahren
dürfendenGrillmotor
nichtbedienen
undsindvom
angeschlossenen
Gerätfernzu halten.
istvorRegenundSpritzwasser
zu schü2en.
DerGrillmotor
istvordirekter
Strahlungseinwirkung
DerGrillmotor
durchdieHeizquelle
so zu
desGrillgeräts
schützen,
dasseineunmittelbare
Umgebungstemperatur
von60' nichtüberschritten
wird.
Diesist durchentsprechenden
Abstand
zurHeizquelle
sicherzu stellen.
Netzspannung
beachten,
Angaben
aufdemTypenschild
müssenmitdenDatendesStromnetzes
übereinstimmen.
NetzanschlussundVerlängerungsleitungen
dürfenkeinengeringeren
wiedas
Querschnitt
Anschlusskabel
desGrillmotors
haben.
DieNetzanschlussleitung
hitzebeständige
diesesGeratesisteinespezielle
Leitung.
WenndieNe2anschlussleitung
diesesGerätesbeschädigt
wird,musssiedurchdenHersteller
oder
seinenKundendienst
odereineähnlichqualifizierte
Personersetzt
werden,umGefährdungen
zu
vermeiden.
DerGrillmotor
darfnuran eineVersorgungsleitung
angeschlossen
werden,
diemiteinerErdung
versehen
abgesichert
ist.
unddurcheinenFl-Schutzschalter
werden.Benutzen
DerGrillmotor
darfnichtam Kabelgetragen
SienichtdasKabelumdenStecker
zu ziehen.Schü2enSiedasKabelvorHitze.Ol undscharfen
ausderSteckdose
Kanten.
Befestigungam Grill:
istam Grillso zu befestigen,
dasser sichwährend
nichtverschiebt
DerGrillmotor
desBetriebs
oder
löst.
Belastbarkeit:
proMinutezu drehen,voraus
istgeeignet,
Grillgut
bis40 kg mit2 Umdrehungen
DerGrillmotor
gesetztdasGrillgut
wirdzentriert
aufgespießt.
isteinentsprechendes
Ausgleichsgewicht
zu montieren.
BeieinerUnwucht
istaufdemSpießdurcheineausreichende
AnzahlvonSpießklammern
zu sichern.
DasGrillgut
(2.8.lndustrieeinsatz,
istnichtfürdenDauerbetrieb
oderBetriebüber5 Stunden)
DerGrillmotor
geeignet.
Fürtechnische
Rückfragen
stehtlhnenHerrKlausMarxzurVerfügung.
AllgemeineHinweise:
darfnurzumBetrieb
DerGrillmotor
an einemGrillgerät
eingesetzt
werden.
EISENMARXGmbH,Hauptstr.16,66127Klarenthal,
Tel. 06898-32445Fax:06898-37594