Bekanntmachung Bodenrichtwerte zum 31.12.2014

Сomentários

Transcrição

Bekanntmachung Bodenrichtwerte zum 31.12.2014
NW04
NW05
Stadt Neckarsulm
Amtliche Bekanntmachung
Ermittlung der Bodenrichtwerte für die Jahre 2013 und 2014 zum Stichtag 31.12.2014
Der Gutachterausschuss der Stadt Neckarsulm hat gemäß §§ 193 Abs. 3, 196 Baugesetzbuch (BauGB) i.V.
mit § 8 der Gutachterausschussverordnung vom 15.02.2005 unter Auswertung der Kaufpreissammlung die
nachfolgenden Bodenrichtwerte für das Stadtgebiet Neckarsulm einschließlich Stadtteilen für die Kalenderjahre 2013 und 2014 ermittelt und in seinen Sitzungen am 10.02.2015 und 14.04.2015 beschlossen.
Südöstlicher Stadtteil (zwischen Binswanger Str. und Ganzhornstr.)
Bereich Südstadt
zwischen Ganzhornstr. und Hohenloher Str.
Wohnbebauung südl. d. Hohenloher Str.
NW06
Bereich nördlicher Stadtteil (Viktorshöhe)
zwischen Felix-Wankel-Str., Neuenstädter Str. und im Vogelsang
-Baugebiet NeubergNW07
Bereich Steppachweg, Spitalstraße, Neubergstraße südlich, Ahornweg mit StichNW08
NW09
NW10
Allgemeine Hinweise:
1. Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für
die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit definiertem Grundstückszustand (Bodenrichtwertgrundstück).
Bodenrichtwerte werden für baureifes und bebautes Land, sowie für landwirtschaftlich genutzte Flächen
abgeleitet. Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung.
2. Die Bodenrichtwerte sind in bebauten Gebieten mit dem Wert ermittelt worden, der sich ergeben würde,
wenn die Grundstücke unbebaut wären.
3. Abweichungen eines einzelnen Grundstücks von dem Bodenrichtwertgrundstück in den wertbeeinflussenden Merkmalen und Umständen – wie Erschließungszustand, spezielle Lage, Art und Maß der baulichen
Nutzung, landwirtschaftliche Nutzungsart, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgestalt – bewirken in der Regel entsprechende Abweichungen seines Verkehrswertes von dem Bodenrichtwert. Bei Bedarf können Antragberechtigte nach § 193 BauGB ein Gutachten des Gutachterausschusses für Grundstückswerte über
den Verkehrswert beantragen.
4. Ansprüche gegenüber den Trägern der Bauleitplanung, den Baugenehmigungs- oder den Landwirtschaftsbehörden können weder aus den Bodenrichtwerten, den Abgrenzungen der Bodenrichtwertzonen bei zonalen Bodenrichtwerten noch aus den beschreibenden Attributen abgeleitet werden.
250,-- €
280,-- €
350,-- €
300,-- €
42,-- €
10,-- €
150,-- €
175,-- €
205,-- €
220,-- €
290,-- €
220,-- €
250,-- €
225,-- €
220,-- €
225,-- €
300,-- €
250,-- €
320,-- €
360,-- €
340,-- €
225,-- €
13,-- €
235,-- €
210,-- €
Moselstraße (westlich),
Flurstücke 7796-7806, 7810-7818,
AW05
AW06
AW06
AW06
AW07
Quartiere Weser-, Ruhr- Fulda-, u. Havelweg; Lautenbacher Str. (südlich),
Flurstücke 8223-8229/3; 8231-8239; 8241-8241/5; 8243-8245; 8247-8247/3; 82498251/3; 8253-8254; 8256-8258
Unter d. Kelternberg (südlich),
Flurstücke 7455/1-7455/11; 8263-8272
Lautenbacher Str. (südlich), Flurstücke 7819-7819/20
Isarstraße (westlich), Flurstücke 7841-7841/7; 7845-7845/22; 7849-7849/6
Isarstraße (östlich), Flurstücke 7822-7822/7; 7830-7831/10
202,-- €
179,-- €
184,-- €
184,-- €
184,-- €
Donaustr. (südlich), Grenchenstr.(westlich), Lautenbacher Str., (nördlich) u.
Eduard-Hirsch-Str. (östlich) Flst. 7910, 7907-7912/4
Zschopaustraße (südlich) Flurstücke 7431-7434; 7436-7439
Bordighera Allee, Flurstücke 7839-7839/8, 7840,7842, 7846, 7847/1-7847/48, 7851/1,
7851/2, 7855, 7857
Unter d. Kelternberg (südlich) Flurstücke 7446-7449;7451-7454
153,-- €
AW08
Budakeszistraße (östlich) Flurstücke 7851-7851/10;
7853-7856/9; 7856-7856/9
183,-- €
AW09
Zschopaustraße (östlich und westlich), Budakeszistraße (westlich), Flurstücke
7859-7873; 7875-7881; 7883-7906
179,-- €
AW11
Grenchenstraße/Eugen-Bolz-Straße (öffentliche Einrichtungen) Flurstücke 7932,
7933 und 7914
184,-- €
AW12
Eugen-Bolz-Straße (südlich), Flurstücke 7928-7931
225,-- €
AW13
Eugen-Bolz-Straße (nördlich) Flurstücke 7943; 7943/1, 7945, 7947, 7947/1, 7949,
7951, 7953-7957
174,-- €
AW14
Eugen-Bolz-Straße (südlich), Grenchenstraße, Donaustraße (nördlich), EduardHirsch-Str. (östlich), Flurstücke. 7934-7936/4; 7938/1-7938/20
225,-- €
AW15
AW16
Wolgastraße, Eduard Hirsch-Str. (östlich) Oedheimer Str. (südlich)
Flurstücke 8027-8031; 8033; 8035-8039; 8044-8052
Oderstraße, Flurstücke 8023-8026
202,-- €
184,-- €
AW17
AW18
AW19
AW20
AW21
AW22
Oedheimer Straße (südlich) Moldau- , Weichsel- und Memelstraße
Flurstücke 7958-7974; 7977-7987/10; 7989-7995/14; 8005-8022
Oedheimer Straße (nördlich) Flurstücke 8055-8062; 8065-8073
Gabeläcker (südlich und nördlich) Flurstücke 8074-8090; 8093-8099; 8101-8106
Am Hasenbuckel (südlich und nördlich) Flurstücke 8107-8120; 8123-8123/14
restlicher Bereich (östlich Rheinstraße), ohne Randlagen
Randlagen östlich Lautenbacher Straße
202,-- €
205,-- €
217,-- €
225,-- €
225,-- €
240,-- €
Bodenrichtwerte zum 31.12.2014
-KernstadtbereichNMK1/3 Sonstiger Innenstadtbereich
NMK2
Bereich Neckarstraße, Heilbronner Straße
NMK5
Bereich Marktstraße, Marktplatz
NMK6/7 Deutschordensplatz/Felix-Wankel-Str. (südlich)
NSP1
Bereich Sulmtalpark / Pichterich
private Grünfläche mit baulicher Nutzung
private Grünfläche ohne bauliche Nutzung
private Flächen mit baulicher Nutzung
NSP2
Bereich zwischen Gymnasiumstraße und Wilfenseeweg
NSP3
Parkwohnheim
NW1a
Bereich Bleichstr., Saarstr., Binwanger Str. u. Sulm
NW1b
Baugebiet "Weinstraße/Hofackerstraße"
NW02
Bereich Saarstr. Pichterichstr., Am Mühlrain, Binswanger Str.
NW03
Südwestlicher Stadtteil (zwischen Odenwaldstr. u. Friedrichstr.)
Wohnlagen, Geschäftslagen östlich u. westlich der Heilbronner Str.
Bereich Baugebiet "Neuberg III": westlich Heidelberger Straße, nördlich Neubergstraße
Bereich Baugebiet "Neuberg IV" südlich, zwischen Thüringer Str., Albstraße und
NW11
Kalbenstraße
Bereich Baugebiet "Neuberg IV" nördlich zwischen Heidelberger Straße und Im
NW12
Hägelich
-Stadtteil Amorbach (alt)AW1a
Bereich Sonnenhalde innerhalb zulässiger Bebauung
AW1b
Bereich Sonnenhalde Restfläche (Grün-/Waldfläche)
AW02
Bereich Reichertsberg, Plattenhag, nördlich Johannes-Häußler-Str.
AW03
übriger Bereich
AW04
Lautenbacher Str. (südlich), Flurstück 7874
Die nachfolgenden Richtwerte (€/qm) wurden zum Stichtag 31.12.2014 für baureifes Land (einschließlich Erschließungskosten) festgesetzt:
1. Geschäftslagen und Wohngebiete:
Gemarkung Neckarsulm
straße
Bereich Baugebiet verlängerter Steppachweg
Bereich Baugebiet "Neuberg II" Neubergstraße nördlich, B 27, Leipziger Str. und
Abgrenzung zu Baugebiet Neuberg III (Schulgelände)
250,-- €
Gemarkung Obereisesheim
OW01
Ortskern sowie Baugebiet "Auf der Breit I" Wohn- u. Geschäftslagen
OW02
Bereich Südstr, Lindenstr, Falltorstr, Einsteinstr, Max-Eyth-Str, Johannes-KeplerStr, Robert-Koch-Str.
OW03
Bereich Baugebiet "Sender"
OW04
Bereich Lichtensterner Straße mit Weststraße und Ringstraße
OW05
Bereich Am Seitzentor, Römerstraße
OW06
Bereich Baugebiet "Auf der Breit II"
OW07
Bereich Baugebiet "Auf der Breit III"
OW08
Bereich künftiges Baugebiet "nördlich der Römerstraße"
Gemarkung Dahenfeld
DW01
Ortskern
DW02
Baugebiet "Allmendäcker/nördlich" (Bereich Jahnstraße, Grünewaldstraße -östlichDW03
DW04
DW05
DW06
Gemarkung Neckarsulm
210,-- €
215,-- €
230,-- €
215,-- €
210,-- €
230,-- €
250,-- €
225,-- €
175,-- €
,Erlenbacher Straße, Riedweg, Ortskern)
190,-- €
Baugebiet "Allmendäcker/Sportgelände" (Bereich Grünewaldstraße -westlich- (zwischen Erlenbacher Straße und Jahnstraße.)
Bereich Baugebiet Grund
Bereich Baugebiet Kastenäcker (einschl. Kirschenstr. östlich)
Bereich Baugebiet Brunnengasse
215,-- €
185,-- €
190,-- €
185,-- €
2. Gewerbe- und Industriegebiete:
Gemarkung Neckarsulm
NG01
NG02
Industriegebiet (zwischen Eisenbahnlinie., Neckarkanal, BAB 6 und nördl. Gemarkungsgrenze)
Gewerbegebiet "Nord" (zwischen Kochendorfer Str. und B 27)
112,-- €
112,-- €
NG03
Gewerbegebiet "Südstadt" (im Bereich Hohenloher Str., Carmauxstr., Am Wildacker, Heilbronner Str. und Robert-Bosch-Str.)
112,-- €
NG04
Gewerbegebiet "Klauenfuß" (zwischen Heilbronner Straße, Eisenbahnlinie und BAB
6)
125,-- €
Industriegebiet "Rötel" (zwischen Eisenbahnlinie, südl. u. westl. GemarkungsgrenNG05
ze u. BAB 6)
NG06
Gewerbegebiet "Süd" (zwischen Heilbronner Str., B 27 und BAB 6)
NG07
Gewerbegebiet "Stiftsbergstraße"
NG08
Gewerbegebiet "Trendpark"
NG09
Gewerbegebiet "Trendpark-Süd"
NG10
Bauhof und Stadtwerke (bebaute Flächen)
nicht bebaubare Grünflächen/Kleingarten
Gemarkung Obereisesheim
OG01
Gewerbegebiet "Binsig"
OG02
Gewerbegebiet "Mühlrain"
OG03
Gewerbegebiet "Fuchshalde"
OG04
Gewerbeflächen "In der Au"
Gemarkung Dahenfeld
DG01
Gewerbegebiet "Hohl- und Mühläcker"
DG02
Gewerbegebiet "Mostäcker"
3. Gartenhaus- / Kleingartengebiete in Bebauungsplänen:
Gemarkung Neckarsulm
NGA1
Kalben/Dachsberg
NGA2
Kunzenberg/Waldenberg
NGA3
Hungerberg
NGA4
Hungerberg/Vordere Weinberge
NGA5
Stöckich/Unteres Ried
NGA6
Wilfensee/Hälde
NGA7
Kleingartenanlage Pichterich
Gemarkung Obereisesheim
OGA1
Hinter dem Wald
4. Land- und forstwirtschaftliche Flächen:
125,-- €
130,-- €
115,-- €
115,-- €
115,-- €
68,-- €
14,-- €
100,-- €
100,-- €
100,-- €
50,-- €
80,-- €
80,-- €
13,-14,-13,-13,-12,-12,-13,--
€
€
€
€
€
€
€
8,-- €
Betriebswohnungen u. Wohnteil bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben (nach
§ 167 Bewertungsgesetz)
Ackerflächen
Wiesenflächen
Baumwiesen
Weinbergflächen
Waldflächen
40,-- €
5,-- €
2,50 €
3,-- €
14,-- €
0,50 €
ANMERKUNG zu o.g. Werten; -pauschaler Abzug von 10/20% bei Lage im Wasserschutzgebiet Zone II
Gemarkung Obereisesheim
Betriebswohnungen u. Wohnteil bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben (nach
§ 167 Bewertungsgesetz)
Ackerflächen
Wiesenflächen
Baumwiesen
Waldflächen
35,-- €
2,50 €
1,-- €
1,50 €
0,50 €
ANMERKUNG zu o.g. Werten; -pauschaler Abzug von 10/20% bei Lage im Wasserschutzgebiet Zone II
Gemarkung Dahenfeld
Betriebswohnungen u. Wohnteil bei land- und forstwirtschaftlichen Betrieben (nach
§ 167 Bewertungsgesetz)
Ackerflächen
Wiesenflächen
Baumwiesen
Waldflächen
ANMERKUNG zu o.g. Werten; -pauschaler Abzug von 10/20% bei Lage im Wasserschutzgebiet Zone II
30,00 €
2,-- €
1,-- €
1,50 €
0,50 €
Die verwendeten Ziffern der einzelnen Richtwertzonen verweisen auf die Bodenrichtwertkarte (W = Wohngebiet; MK = Kerngebiet; G =
Gewerbegebiet; GA = Gartenhausgebiet). Die vorgestellten Buchstaben sind die Gemarkungskennbuchstaben (N = Neckarsulm, A =
Amorbach, O = Obereisesheim, D = Dahenfeld)
Die Richtwerte werden hiermit gemäß § 196 Abs.3 BauGB öffentlich bekannt gemacht; sie können zusammen
mit der Bodenrichtwertkarte bei der Stadtverwaltung Neckarsulm - Bauverwaltungsamt - , Marktstraße 18,
Zimmer 2.1. oder im Internet unter www.neckarsulm.de eingesehen werden.
Neckarsulm, den 21.04.2015
gez. Scholz, Oberbürgermeister