Kurzanleitung zur Einrichtung eines BITel DSL Zugangs über

Сomentários

Transcrição

Kurzanleitung zur Einrichtung eines BITel DSL Zugangs über
Kurzanleitung zur Einrichtung eines BITel DSL Zugangs über
Siemens Gigaset SE555dsl
1. Verbinden Sie den WLAN-Router mit dem Stromnetz. Schließen Sie alle am LAN beteiligten
Geräte an den Router an, die hierüber ins Internet sollen. Nach der Einschaltung vergibt
der Router automatisch die erforderlichen IP-Adressen an die angeschlossenen Geräte, welche
Standartmäßig 192.168.2.X sein sollten.
2. Die überige Konfiguration des Routers und des Netzwerks erfolgt nun über die Weboberfläche
eines PCs.
3. Hierfür öffnen Sie bitte Ihren Internet-Browser (z.B. Internet Explorer) und tippen in die
Adressleiste folgende Adresse ein (ohne www): http://192.168.2.1/ und schließen diese mit
„Enter“ ab.
4. Es öffnet sich nun die Administrationsoberfläche des Routers. Hier werden Sie nun nach einem
Passwort gefragt. Standardmäßig ist kein Passwort vergeben. - Klicken Sie somit bitte einfach auf
„OK“
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 1
5. Sie befinden sich nun im Hauptmenü. - Sämtliche Konfigurationen des SE555dsl werden hierüber
vorgenommen. Folgende Menüpunkte stehen zur Auswahl:
Verbinden
Direkter Verbindungsaufbau in das BITel DSL-Netz bei bereits konfiguriertem Router.
Basic-Setup
(Empfehlung !)
Einfache und schnelle Möglichkeit den Router mit seinen Standardfunktionen Ihren Bedürfnissen
anzupassen. – Internetzugang, Firewall, Wireless-LAN usw.
Sicherheits Setup
Konfiguration der Verschlüsselung sowie der erforderlichen Vorkehrungen gegen Angriffe aus
dem Internet.
Erweitertes Setup
Direkte Konfiguration des Routers mit seinen gesamten Funktionen. - Dieses Setup ist nur für
erfahrene Benutzer zu wählen. BITel kann für „verstellte“ Funktionen des Routers keine Gewähr
übernehmen !
Status
Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zu dem Router in einer Übersicht. Auch die
Onlinezeit usw. lassen sich hier kontrollieren.
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 2
6. Basic-Setup
Zur einfachen Konfiguration des WLAN-Routers wird das Basic-Setup verwendet, welches Sie bitte
auswählen. Es öffnet sich nun ein Assistent, der Sie während der weiteren Installation begleitet.
Bestätigen Sie dieses Feld dann bitte mit „Weiter“.
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 3
7. Im ersten Schritt werden Sie nach einem Namen und dem Kanal für die Wireless-Funktionalität
gefragt. Diese Einstellungen sollten nur von erfahrenen Benutzern geändert werden !
Sollten Sie nicht wissen, was Sie dort einstellen, überspringen Sie dieses Feld bitte mit „Weiter“.
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 4
8. Sie werden nun nach Ihren BITel Zugangsdaten gefragt. Diese haben Sie neben der
Auftragsbestätigung auf einem gesonderten Blatt von uns erhalten.
Tragen Sie diese bitte so ein, wie auf dem Formular von uns angegeben.
Wichtig: Achten Sie hier bitte insbesondere auf die Groß- und Kleinschreibung der Daten sowie hinter
Ihrem Benutzernamen das @dsl.bitel.net . Ansonsten ist kein LogIn möglich !
Bitte bestätigen Sie das Feld dann mit „Weiter“.
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 5
9. Schließen Sie das Setup bitte über den Button „Fertigstellen“ ab.
Hiermit ist Ihr Siemens Gigaset SE555dsl für den BITel Internetzugang konfiguriert.
Sollten Sie die Wireless-LAN Funktionalität nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen dringend den
Sicherheitsassistenten im Anschluss an das Basic-Setup durchzuführen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass die BITel für die Wireless-LAN / Routingfunktionalitäten
und Verschlüsselungen des Gerätes keine Unterstützung anbieten kann !
Weitere Hilfe zur Einrichtung und zu den besonderen Funktionen entnehmen Sie bitte
dem Handbuch bzw. der Siemens-Homepage.
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 6
Tipp aus der Technik: Über die Statusseite des Gerätes können alle Informationen über das Gerät
abgerufen werden. Im LogFile sehen Sie, wo evtl. Fehler bei der Konfiguration bzw. bei der
Verkabelung zu suchen sind.
Einrichtung eines Siemens Gigaset SE555dsl
14.12.05
Seite 7