FVgg Weingarten erkämpft einen Punkt Am vergangenen Spieltag

Сomentários

Transcrição

FVgg Weingarten erkämpft einen Punkt Am vergangenen Spieltag
FVgg Weingarten erkämpft einen Punkt
Am vergangenen Spieltag lag die Fussballvereinigung zunächst in Führung, konnte jedoch am Ende
lediglich einen Zähler von der Hertzstraße entführen (2:2 bei FC West).
Das Heimspiel am Samstag war für die Augenstein-Truppe von großer Bedeutung, da mit Viktoria
Berghausen ein direkter Konkurrent um den Klassenerhalt im Waldstadion vorstellig wurde. Der
Plan, gegen Berghausen nicht wieder einem Rückstand hinterher laufen zu müssen, wurde bereits
nach wenigen Minuten zu nichte gemacht. Nach nur zehn Minuten gingen die Gäste dank eines
Eigentors von Steffen Schlimm in Führung. Etwa 20 Minuten später egalisierten die Gastgeber
durch Tobias Fückel den Spielstand. Die Freude über den Ausgleich hielt nur kurz an, da die
Viktoria noch vor dem Pausenpfiff durch einen Doppelpack von Hellmann innerhalb drei Minuten
auf 1:3 stellte.
Offenbar tat die Halbzeitpause aber nur den Platzherren gut, die sich wie immer kämpferisch und
moralisch auszeichneten und sich durch die Zwei-Tore-Führung des Gastes nicht aus der Ruhe
bringen ließen. Wie bereits beim FC West gelangen Mario Spajic abermals zwei wichtige Treffer für
seine Farben. Zunächst konnte der Stürmer das 2:3, wenige Minuten später gar den erneuten
Ausgleich erzielen. Die Gelegenheit war nun vorhanden, endlich wieder einen Heimsieg zu
erringen, doch der Fussballvereinigung blieben die drei Punkte abermals verwehrt.
Das 3:3 zeigte wieder die zwei Gesichter unserer Mannschaft. Auf der einen Seite gelingt es dem
Team wieder nicht, den eigenen Kasten sauber zu halten und sich defensiv zu stabiliseren. Die
Ergebnisse und Spielverläufe verraten jedoch auch, dass die Mannschaft sich immer wieder aus
schwierigen Situationen befreien und offensiv zielstrebig agieren kann.
Der Aufsteiger SV-K Beiertheim, der sich auf dem vorletzten Platz befindet, muss am kommenden
Wochenende bezwungen werden, um neues Selbstvertrauen für die letzten Begegnungen der
Hinserie zu sammeln.
FVgg Weingarten 2 bleibt einsame Spitze
Die zweite Mannschaft gewinnt auch ihr zehntes Saisonspiel. Gegen SV Nordwest II gewann die
Dämmer-Equipe mit 7:0 und baut seine Tabellenführung auf neun Zähler aus.