ALTERS- UND PFLEGEHEIM CRISTAL, Erweiterung ACB

Сomentários

Transcrição

ALTERS- UND PFLEGEHEIM CRISTAL, Erweiterung ACB
ACB
ALTERS- UND PFLEGEHEIM CRISTAL,
Erweiterung
Ort: Biel, Schweiz
Auftragsart: Wettbewerb, 2. Preis
Jahr: 2012
Bauherrschaft: Stiftung für Betagtenwohnungen
Grösse: 6‘600 m 2
Modell
Situationsplan
Die bestehende Altenwohnanlage Cristal liegt im südlichen Stadtgebiet von Biel in Mitten eines Wohnquartiers.
Die umgebenden Zeilenbauten sind aus der selben Zeit
wie das Betagtenheim, etwa Ende der 1960er Jahre. Die
bisher zweiteilige Anlage gliedert sich in Seniorenwohnen
(Turm) und Altenheim (Flachbau), wobei letzterer einem
Ersatzneubau weichen soll.
Unser Entwurf sieht vor das Hochhaus von seinen
flankierenden Anbauten zu befreien und durch einen neu
zu errichtenden Riegels entlang des Lischenwegs zu ergänzen. Durch die divergente Beifügung eines liegenden
Volumens zum stehenden Volumen wird die Rezeption
des Hochhauses als bestimmendes Element im neuen
Ensemble gestärkt. Durch die Befreiung des Wohnturms
von seinen Annexbauten entstehen attraktive neue
Aussenräume: So kann die bestehende Parkanlage durch
einen repräsentativen Quartiersplatz ergänzt werden.
Auf der Nordseite des Ensembles wird neuer Grünraum
generiert, der künftig den Heimbewohnern als Garten
vorbehalten bleibt. Die Stirnseiten des Neubaus sind
bewusst schmal gehalten und entsprechen der Massstäblichkeit der angrenzenden Wohnbauten. Auch die
Gebäudehöhe ist daran angepasst und weist die gleiche
Traufhöhe wie der Dachrand der Nachbargebäude auf.
An der Nordost-Seite verbreitert sich der Neubau zum
Hochhaus hin und sucht damit die Nähe und den Bezug
zu diesem. Dadurch entsteht eine gestaffelte Fassade
die mit ihren Rücksprüngen wiederum den Bezug zum
Hochhaus bildet und sich formal zusammenfügt.
Ansicht
:mlzd Mattenstrasse 81 CH-2503 Biel/Bienne
t +41 32 323 04 72 f +41 32 325 51 22 [email protected] www.mlzd.ch
:mlzd