1. Deutsch-Japanischen Mannschaftsturnier im Go

Сomentários

Transcrição

1. Deutsch-Japanischen Mannschaftsturnier im Go
Anmeldung zur Teilnahme
Das Generalkonsulat von Japan in Frankfurt am Main
lädt ein zum
碁
Bitte Seite abtrennen, ausfüllen und faxen an:
Fax: 01212 5102 38383
oder per Email an
[email protected]
Teamname
Name Spieler 1,
Spielstärke
1. Deutsch-Japanischen
Mannschaftsturnier im Go
Name Spieler 2,
Spielstärke
Name Spieler 3,
Spielstärke
am 8. und 9. Dezember 2007
veranstaltet und unterstützt von:
Generalkonsulat von Japan, Frankfurt
Taunustor 2, 60311 Frankfurt am Main
Tel. 0 69 - 2 38 57 30
E-Mail: [email protected]
Internet: www.japangk-fra.de
Adresse
stellvertretend
für Team
www.hessen-go.de
Fotos: Tobias Berben
Email
stellvertretend
für Team
Gestaltung: www.brandgarden.de
Telefon
stellvertretend
für Team
Hojinkai
Vereinigung der Japanischen Unternehmen Frankfurt e.V.
Masumi Knoblauch
Roßmarkt 13, 60311 Frankfurt
Tel.: 0 69 - 2 07 27
E-Mail: [email protected]
Hessischer Go-Landesverband e.V.
c/o Gunnar Dickfeld
Scheffelstr. 23, 60318 Frankfurt
Tel. 01 63 - 7 43 33 99
Mail: [email protected]
Internet: www.hessen-go.de
Sprachzentrum für Japanisch e.V.
Masumi Knoblauch
Roßmarkt 13, 60311 Frankfurt
Tel: 0 69 - 2 07 27
E-Mail: [email protected]
Internet: www.japanisch-unterricht.de
Das Generalkonsulat von Japan in Frankfurt am Main lädt ein zum
1. Deutsch-Japanischen Mannschaftsturnier
im Go
Veranstalter:
Generalkonsulat von Japan, Frankfurt
Vereinigung der Japanischen Unternehmen Frankfurt e.V.
Hessischer Go-Landesverband e.V.
Spielort:
Sprachzentrum für Japanisch, Rossmarkt 13, 60311 Frankfurt
Die Teilnahme ist kostenlos!
Modus:
Zeitplan:
• Mannschaften á 3 Teilnehmer
• 45 min Bedenkzeit,
• progressives Byoyomi (15/5, 20/5,...), 6,5 Komi
Samstag 08. Dezember
09:45 Uhr
Eröffnung
10:00 Uhr
1. Runde
13:00 Uhr
2. Runde
15:30 Uhr
3. Runde
Sonntag 09. Dezember
10:00 Uhr
4. Runde
13:00 Uhr
5. Runde
ca.16:00 Uhr Siegerehrung
Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung, da die Räumlichkeiten begrenzt sind.
Was ist Go?
Go ist ein asiatisches Strategiespiel, ein Brettspiel für zwei Spieler bei dem
schwarze und weiße Steine abwechselnd auf einem Holzbrett mit einem
Gitternetzmuster platziert werden. Seit rund viertausend Jahren fasziniert und
begeistert es die Menschen. Go ist eines der ältesten und am meisten gespielten
Spiele weltweit. Es schult Kreativität, Intelligenz und Charakter.
Ziel ist es, möglichst viele und große Flächen des Spielfelds mit den eigenen
Spielsteinen einzukreisen und zu umschließen. Sieger ist, wer am Ende der Partie
die größere Fläche eingeschlossen hat. Man kann sich das wie die Aufteilung
eines Stücks Land unter zwei Bauern vorstellen: Zuerst werden entlang der
geplanten Grundstücksgrenze die Zaunpfähle gesetzt und danach wird der Zaun
von Pfahl zu Pfahl gezogen. Wer sich auf diese Weise das größere Stück Land gesichert hat, geht als Sieger hervor. Im Go-Spiel geht es nicht darum, den Gegner
zu vernichten oder die gesamte Spielfläche zu beherrschen. Ganz im Gegenteil:
Go verlangt einen maßvollen Kampfeswillen. Egoistisches Besitzstreben steht
dem Erfolg beim Spiel entgegen.
Go ist schätzungsweise 4000 Jahre alt. Viele Bezeichnungen deuten daraufhin,
dass Go mit seinen schwarzen und weißen Steinen zunächst als ein Kalender
und Instrument zum Voraussagen der Zukunft entwickelt wurde. Später wurden
die Spielsteine dazu verwendet, die Aufstellungen von Armeen nachzustellen
und daraus Taktiken und Strategien für die bevorstehenden Kämpfe und Kriege
zu entwickeln.
Go-Einführungen
Für Interessenten und Neugierige werden an beiden Tagen Go-Einführungen angeboten. In kleinen Kursgruppen werden die Spielregeln Schritt für
Schritt vorgestellt.
Kleine Übungsaufgaben führen die Teilnehmer an die grundlegenden
Spieltechniken, Tricks und Methoden heran und natürlich wird auch sofort
selbst spielend ausprobiert. Erlernen Sie das Spiel im Spiel und vor allem
mit Spaß!
Die Teilnahme ist kostenlos!
Termine: Sa. 13:30 Uhr + 16.30 Uhr,
So. 10:30 Uhr + 13.30 Uhr
Dauer:
ca. 30 - 60 min.
Es wird um Voranmeldung gebeten, da die Plätze begrenzt sind.
Parallel zum Mannschaftsturnier
Deutsche Meisterschaft 2007
Finale
Die Deutsche Go-Einzelmeisterschaft wird jährlich vom Deutschen GoBund e.V., dem Dachverband der organisierten Go-Spieler in Deutschland,
veranstaltet. Ausgetragen wird sie in Vorrunde, Zwischenrunde und Endrunde. In der Endrunde spielen der Meister und der Vizemeister des Vorjahres sowie die sechs Bestplatzierten der Zwischenrunde mit.
Der Gewinn dieser Meisterschaft stellt gewissermaßen die „Krone des Deutschen Go“ dar. Zusätzlich wird bei dieser Meisterschaft darum gestritten,
wer Deutschland bei der Amateur-Weltmeisterschaft in Japan vertreten darf.
Zeitplan 1. Runde: Donnerstag, 10.00 Uhr
2. Runde: Donnerstag, 16.00 Uhr
3. Runde: Freitag, 10.00 Uhr
4. Runde: Freitag, 16.00 Uhr
5. Runde: Samstag, 10.00 Uhr
6. Runde: Samstag, 16.00 Uhr
7. Runde: Sonntag, 10.00 Uhr
Siegerehrung Sonntag, 16.00 Uhr
Zuschauer sind herzlich willkommen!