pressemitteilung

Сomentários

Transcrição

pressemitteilung
PRESSEMITTEILUNG
EEX: Erstes Handelsgeschäft in schweizerischen StromFutures registriert
Leipzig, 25. Februar 2014. An der European Energy Exchange (EEX) wurde gestern
zum ersten Mal ein Geschäft für schweizerische Strom-Futures zum Clearing über die
European Commodity Clearing (ECC) registriert. Der Trade für die Lieferung im dritten
Quartal 2014 wurde zwischen EDF Trading Limited und Gunvor International B.V.
(Niederlassung Genf) abgeschlossen und durch den Broker GFI Securities Limited
vermittelt. Dabei wurde ein Volumen von 11.040 MWh zu einem Preis von
34,65 Euro/MWh gehandelt.
Die Registrierung von Strom-Futures für die Schweiz bietet die EEX im Rahmen ihres
Trade Registration-Angebots seit dem 1. Oktober 2013 an. Dieser Service ermöglicht
es Marktteilnehmern, außerbörslich geschlossene Strom-Handelsgeschäfte in das
börsliche Clearing zu überführen. Dadurch profitieren die Kunden von etablierten
Standardprozessen und der Sicherheit bei der Abwicklung ihrer Geschäfte durch die
ECC als zentralen Kontrahenten.
Teilnehmer können aktuell neben schweizerischen Futures auch italienische,
rumänische und skandinavische Strom-Futures an der EEX zum Clearing über die
ECC registrieren. Auch für die an der EEX im börslichen Orderbuch handelbaren
Produkte ist die Registrierung von entsprechenden außerbörslich geschlossenen
Geschäften möglich. Am Strom-Terminmarkt beinhaltet das die Futures für
Deutschland/Österreich, Frankreich, Belgien und die Niederlande.
Am 19. März 2014 wird die EEX zudem Trade Registration-Dienstleistungen für
spanische Strom-Grundlast-Futures (Wochen, Monate, Quartale, Jahre) einführen. Im
Dezember 2013 hatten EEX und ECC eine entsprechende Kooperation mit der
iberischen OMIP und OMIClear geschlossen.
Darüber hinaus wird die EEX am 7. April 2014 vorbehaltlich der Zustimmung des
Börsenrats auch den Orderbuchhandel für italienische Strom-Futures einführen, der
das bestehende Angebot für Trade Registration in diesem Markt ergänzt.
European Energy Exchange AG
Page 1
Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Sie
entwickelt, betreibt und vernetzt sichere, liquide und transparente Märkte für Energie
und energienahe Produkte, an denen Strom, Erdgas, CO2-Emissionsberechtigungen,
Kohle und Herkunftsnachweise gehandelt werden. Clearing und Abwicklung aller
Handelsgeschäfte übernimmt das Clearinghaus European Commodity Clearing AG
(ECC). EEX ist Mitglied der Eurex Group.
Kontakt:
European Energy Exchange AG
Katrin Berken
Telefon: +49 341 21 56 - 202
Fax: +49 341 21 56 - 109
E-Mail: [email protected]
www.eex.com
Augustusplatz 9 | 04109 Leipzig (Germany)
European Energy Exchange AG
Page 2
PRESS RELEASE
EEX: First Trade in Swiss Power Futures Registered for
Clearing
Leipzig, 25 February 2014. Yesterday, the first trading transaction in Swiss Power
Futures was registered on the European Energy Exchange (EEX) for clearing via
European Commodity Clearing (ECC). The trade for delivery in the third quarter of
2014, was concluded between EDF Trading Limited and Gunvor International B.V.,
Geneva Branch, and matched by the broker, GFI Securities Limited. The volume
comprised 11,040 megawatt hours traded at a price of EUR 34.65 per MWh.
EEX has offered the trade registration of Swiss Power Futures since 1 October 2013.
This service allows trading participants to register trading transactions concluded over
the counter for clearing on the exchange. As a result, customers benefit from
established standard processes and the security of settlement of their trades through
the central counterparty, ECC.
In addition to Swiss power contracts, EEX and ECC offer trade registration services for
Italian, Romanian and Scandinavian Power Futures. Furthermore, trade registration of
corresponding off-exchange transactions is also possible for those products that are
offered for trading in the EEX exchange order book. On the Power Derivatives Market,
this includes futures for Germany/Austria, France, Belgium and the Netherlands.
From 19 March 2014, participants will be able to register Spanish base load power
futures (weeks, months, quarters and years) on EEX for clearing via ECC following the
cooperation agreement with the Iberian OMIP and OMIClear closed in December 2013.
Furthermore, following the approval by the Exchange Council, EEX will introduce order
book trading for the Italian power market on 7 April 2014, which will supplement the
existing offer for Trade Registration on this market.
European Energy Exchange AG
Page 3
The European Energy Exchange (EEX) is the leading energy exchange in Europe. It
develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy
and related products on which power, natural gas, CO2 emission allowances, coal and
guarantees of origin are traded. Clearing and settlement of all trading transactions are
provided by the clearing house European Commodity Clearing AG (ECC). EEX is a
member of Eurex Group.
Contact:
European Energy Exchange AG
Katrin Berken
Phone: +49 341 21 56 - 202
Fax: +49 341 21 56 - 109
E-Mail: [email protected]
www.eex.com
Augustusplatz 9 | 04109 Leipzig (Germany)
European Energy Exchange AG
Page 4