KGCCI e-Newsletter

Сomentários

Transcrição

KGCCI e-Newsletter
Wirtschaftsrundbrief Korea
18/2015
Seoul, 08.05.2015
Schlagzeilen aus der koreanischsprachigen Presse
Alle Angaben ohne Gewähr
1. Wirtschaft und Wissenschaft
Korea und Vietnam unterzeichnen Freihandelsabkommen
Am Dienstag unterzeichneten Korea und Vietnam ein bilaterales Freihandelsabkommen. Die koreanische
Regierung plant die Ratifizierung und das Inkrafttreten des Abkommens noch in diesem Jahr. Das Abkommen
ist als Erweiterung des bereits bestehenden Abkommens zwischen Korea und den ASEAN-Staaten zu
verstehen, zu denen auch Vietnam gehört. Gemessen am Handelsbetrag soll die Liberalisierung der
koreanischen Importe aus Vietnam auf 84,7% erhöht werden und die Liberalisierung der vietnamesischen
Importe aus Korea auf 92,4%. (Maeil Business Newspaper, 06. Mai 2015)
Gesetz zur Beamtenrente vorerst gescheitert
Der zwischen der Regierungs- und Oppositionspartei vereinbarte Gesetzentwurf zur Beamtenrente konnte am
Mittwoch im Parlament nicht verabschiedet worden. Die Oppositionspartei NPAD forderte, die
Rentenzahlungen für Angestellte und Selbständige von 40% auf 50% des durchschnittlichen Einkommens zu
erhöhen. (Korea Economic Daily, 07. Mai 2015)
Verhandlungsbeginn für Freihandelsabkommen mit Zentralamerika
Das Handelsministerium MOTIE gab am Mittwoch bekannt, noch dieses Jahr die Verhandlungen bezüglich
eines Freihandelsabkommens mit sechs mittelamerikanischen Ländern (Guatemala, El Salvador, Honduras,
Nicaragua, Costa Rica und Panama) sowie Ecuador aufnehmen zu wollen. (Maeil Business Newspaper, 30.
April 2015)
Abnehmende Industrieproduktion
Dem koreanischen Statistikamt NSO zufolge ist die koreanische Industrieproduktion im März gegenüber dem
Vormonat um 0,6% gefallen ist. Die Produktion der verarbeitenden Industrie einschließlich Bergbau sank um
0,4% und die Produktion in der Bauindustrie fiel kräftig um 6,8%. Auch der Dienstleistungssektor schrumpfte
um 0,4%. (Maeil Business Newspaper, 01. Mai 2015)
Investitionen in Nanotechnologie
Die koreanische Regierung hat einen Plan zur Unterstützung der Forschung und Entwicklung im
Nanotechnologiebereich vorgelegt. Dem Plan zufolge soll Korea bis 2020 einen Weltmarktanteil von 20% bei
Nanotechnologieprodukten erreichen. Allein in diesem Jahr will die koreanische Regierung 177,2 Mrd. Won
(ca. 160 Mio. USD) in sieben verwandte Technologiebereiche investieren (Materialien für dreidimensionale
Nanoelektronik, Nanosensoren für Internet der Dinge, Lebensmittelsicherheit und Weitere). (Korea Economic
Daily, 01. Mai 2015)
Bericht zu koreanischem Technologieniveau veröffentlicht
Das Forschungsministerium MSIP und das Institut KISTEP haben einen Bericht zum Niveau der koreanischen
Technologie 2014 veröffentlicht. Danach hat Korea gegenüber China einen technologischen Vorsprung von
einem Jahr und fünf Monaten. Dem Bericht zufolge liegt der koreanische Technologiestand bei 78,4% des
US-amerikanischen Niveaus. (Korea Economic Daily, 04. Mai 2015)
Einkommen auf Rang sechs
Die OECD veröffentlichte am Mittwoch einen Bericht über die Löhne und Gehälter der Mitgliedsstaaten
sowie deren Besteuerung. Nach Kaufkraftparität lag das durchschnittliche pro Kopf-Einkommen koreanischer
Arbeitstätiger vor Steuern mit 46.664 USD auf dem 14. Platz und nach Abzug der Steuern mit 40.421 auf
Rang sechs unter den OECD-Ländern. (Korea Economic Daily, 07. Mai 2015)
2. Unternehmen und Branchen
LG Chemical: MOU für Energiespeichersysteme
LG Chemical hat mit den drei US-amerikanischen Unternehmen Ideal Power, Geli und Gexpro eine
Absichtserklärung für die Kooperation bei Energiespeichersystemen (ESS) unterzeichnet. LG wird Batterien
für kommerzielle ESS-Anlagen mit einer Kapazität von 45 kWh an die Firma Gexpro liefern. (Korea Economic
Daily, 04. Mai 2015)
Korea Midland Power: Bau eines Wasserkraftwerks in Indonesien
Korea Midland Power hat am fünften Mai den Grundstein zum Bau eines Wasserkraftwerks auf der
indonesischen Insel Sumatra gelegt. Das Kraftwerk mit einer Leistungskapazität von 55 MW, das im
September 2017 fertiggestellt werden soll, wird von Korea Midland Power 30 Jahre lang betrieben werden.
(Korea Economic Daily, 06. Mai 2015)
Elektroautos in Korea unter einem Prozent der weltweit zugelassenen Elektroautos
Dem Handelsministerium MOTIE zufolge belief sich die Anzahl der in Korea registrierten Elektroautos Ende
April auf ca. 3.000. Dies entspricht lediglich 0,45% der 665 Tsd. weltweit registrierten Elektroautos. Die
größten Märkte für Elektroautos sind die USA mit einem Anteil von 39%, Japan mit 16% und China mit 12%.
(Korea Economic Daily, 06. Mai 2015)
POSCO: Lithiumproduktion in Südamerika
POSCO hat sich mit dem argentinischen Unternehmen LAC auf ein Joint-Venture für die Lithiumproduktion
geeinigt. Das Joint Venture soll ab 2016 jährlich 20.000 t Lithium im Wert von ca. 200 Mio. USD produzieren.
(Maeil Business Newspaper, 07. Mai 2015)
Samsung Electronics: Bau einer Halbleiterfabrik in Pyongtaek
Samsung Electronics hat am Donnerstag den Grundstein zum Bau der weltweit größten Halbleiterfabrik in
der Stadt Pyongtaek gelegt. Die Fabrik mit einer Gesamtfläche von 2,89 Mio. m² soll in der ersten
Jahreshälfte 2017 in Betrieb genommen werden. Die gesamten Baukosten für die Fabrik liegen bei 15,6 Bill.
Won (ca. 14 Mrd. USD). (Maeil Business Newspaper, 08. Mai 2015)
SK Chemical: Fabrikbau für Blutprodukte
SK Chemical hat am Donnerstag mit dem Bau einer Fabrik für Blutprodukte, darunter etwa Albumin, in der
Stadt Andong begonnen. SK will insgesamt 100 Mrd. Won (ca. 91 Mio. USD) in den Fabrikbau investieren und
im Juni 2018 mit der kommerzielle Produktion beginnen. (Maeil Business Newspaper, 08. Mai 2015)
Halla: Bau von Flughafenanlagen in Bangladesch
Das Bauunternehmen Halla erhielt einen Auftrag in Höhe von 74,2 Mio. USD für den Ausbau des
bangladeschischen Flughafens Cox's Bazar. Der Bauauftrag beinhaltet den Ausbau des Elektrizitäts- und
Maschinensystems für die Startbahnen sowie des Navigationssystem. (Maeil Business Newspaper, 08. Mai
2015)
Notice
CSR Report of German Companies in Korea published
KGCCI has, for the first time, published a “CSR Report of German Companies in Korea”. Through this report KGCCI
presents examples of how German enterprises engage with the Korean society. The CSR Report is available free of
charge through the KGCCI website. For additional information regarding the CSR Report please follow the link.
KGCCI Events
To reserve a seat, please register at your earliest convenience at www.kgcci.com/events
Wednesday, May 13, 2015
7.30 am - 10.00 am
GTAI Investor Breakfast “Eastern Germany:
Manufacturing Hub for Korean Investors”
The event will showcase the business location advantages and
manufacturing market potential available to Korean enterprises in Eastern
Germany.
To register please visit our website or contact Ms. Sun-hi Kim
The Shilla Seoul
Friday, May 22, 2015
7.00 pm - 9.30 pm
All European Network Night
We cordially invite you to this evening especially hosted by the 13
European business associations and chambers in Korea.
To register please follow the link or contact Ms. Chahee Kim
Namsan Terrace, Banyan Tree Club & Spa Seoul
Friday, May 29, 2015
5.30 pm Reception
6.30 pm Dinner
KGCCI Asparagus Dinner
Grand Hyatt Seoul
If you are interested in becoming a sponsor, please refer to the flyer for
further information.
To register please visit our website or contact Ms. Sun-hi Kim
Tractol is looking for a “Sales Representative Korea”
Die Deutsche Botschaft such nach einem Sachbearbeiter/einer Sachbearbeiterin für die Bereiche Politik,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
List of Job Vacancies
Other Events in Germany
May 18 – 29, 2015
Tuesday, May 19, 2015
1.30 pm - 7.00 pm
Asia-Pacific Weeks Berlin 2015 - Smart Cities
The Asia-Pacific Weeks provide a forum for exchange on important themes
in the fields of business, politics, science, culture, and society.
For further information please visit the Asia-Pacific Weeks website
Asia-Pacific Weeks Berlin 2015 - Smart Cities:
Korean-German Electromobility Forum
This event is organized by the Korean Evaluation Institute of Industrial
Technology KEIT and the Berlin Agency for Electromobility eMO in
cooperation with the Embassy of the Republic of Korea. It informs about
developments in electromobility in Korea and Germany with a special
focus on charging infrastructure, ICT, and battery solutions.
To register please follow the link. The event program is accessible here.
Europasaal, Federal Foreign Office, Unterwasserstr. 10, Berlin, Germany
Tuesday, May 19, 2015
9.30 am - 5.00 pm
Wohin steuert die Weltwirtschaft?
Konsequenzen für deutsche Exporteure
Eine gemeinsame Veranstaltung von DIHK, Bundesminsterium für
Wirtschaft und Energie und dem Netz der Deutschen
Auslandshandelskammern (AHK).
Berlin, Haus der Deutschen Wirtschaft
Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier
Anmeldung bis zum 12. Mai 2015 unter: www.dihk.de/konferenzweltwirtschaft
Thursday, July 23, 2015
9.00 am - 5.30 pm
Asien-Pazifik-Forum Bayern
Unter dem langjährigen Motto „Bayern trifft Asien in Nürnberg –
kompetent, kompakt, aktuell“ erwartet Sie auch in 2015 das gebündelte
Wissen erfahrener Asien-Spezialisten auf dem Asien-Pazifik-Forum
Bayern. Webseite des APF Bayern
Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Other Events in Korea
Saturday, May 9, 2015
7.00 pm
Beethoven's Mass in C Major and Piano Concerto no. 1 in C Major
The international amateur choir Camarata Chorale will perform Ludwig
van Beethoven’s Mass in C Major and Piano Concerto no. 1 in C Major at
the Chungdong First Methodist Church.
For further information on the event please visit www.camaratamusic.com
Tuesday, May 12, 2015
5.00 pm
Goethe Institut Seoul: Werkstattgespräch
mit zwei jungen deutschen Bilderbuchillustratoren
Das Goethe Institut Seoul lädt zu einem Gespräch mit den Nami Concours
2015-Preisträgern Sonja Danowski und Torben Kuhlmann ein.
Freier Eintritt, um Anmeldung wird gebeten.
Bibliothek des Goethe-Instituts Seoul
Weitere Informationen finden Sie hier.
Wednesday, May 13, 2015
10.00 am - 12.00 pm
Seoul Food & Hotel 2015 - Matchmaking with German food
and drink producers
If you are interested in meeting German food and drink producers at the
German Pavilion of the Seoul Food & Hotel 2015 please contact
Ms. Eun-kyoung Mo of the German Embassy Seoul
Sunday, May 17, 2015
11.30 am - 4.00 pm
Koreanisch-Deutsche Gesellschaft (KDG):
Generalversammlung mit anschließendem Ausflug
Veranstaltungsort: Jeseokwon (Paldang)
Dasan-ro 671-3, Joan-myeon, Namyangju-si, Gyeonggi-do
Anmeldung bis zum 12. Mai unter:
[email protected] (Tel: 82-2-527-5197)
Sunday, June 7, 2015
5.00 pm
Concert of German star tenor Jonas Kaufmann
KGCCI members can receive a 10% discount on tickets.
Reservation through SAC Ticket (www.sacticket.co.kr) or Interpark
(www.ticket.interpark.com).
Please bring your KGCCI invitation (printout or mobile) with you to the
concert in order to exchange it with an entrance ticket and to apply the
discount!
If you are interested in sponsoring the Jonas Kaufmann concert
please see the sponsorship information
Factsheet Korean Economy (ROK), May 2015
Population: 50.9 mil. (2012/12)
2012
Gross Domestic Product
at current prices (bil. USD)
per capita at current prices (USD)
real growth rate (%, year-on-year)
Foreign Trade (bil. USD, % y.o.y)
Korean Export FOB
PR China
USA
Japan
Hongkong
Taiwan
Germany
Saudi Arabia
Switzerland
Austria
Korean Import CIF
PR China
Japan
USA
Saudi Arabia
Germany
Taiwan
Switzerland
Hongkong
Austria
Balance of payments (bil. USD)
Current account
German Investment (mil. USD)
accumulated (1964: 2.2 mil. USD)
2013
1,222.4
24,696
2.3
1,067.44
(-9.3)
547.86
134.32
58.52
38.79
32.60
13.54
7.50
9.11
0.40
0.83
519.58
80.78
64.36
43.34
39.70
17.64
14.01
2.58
2.05
1.26
(-1.3)
(+0.1)
(+4.1)
(-2.2)
(+5.3)
(+14.8)
(-21.0)
(+30.8)
(-64.5)
(0.0)
(-0.9)
(-6.5)
(-5.8)
(-2.8)
(+7.4)
(+4.0)
(-4.6)
(+1.0)
(-11.1)
(-5.1)
2014
2015
(2015/1-3)
1,075.2
1,305.4
26,179
2.9
(+0.7)
1,410.0
28,180
3.3
1,098.17
245.54
559.64
145.83
62.05
34.69
27.76
15.70
7.90
8.82
0.87
0.60
515.56
83.03
60.01
41.51
37.66
19.34
14.63
2.71
1.92
1.38
(+2.2)
(+8.6)
(+6.0)
(-10.6)
(-14.8)
(+16.0)
(+5.3)
(-3.2)
(+117.5)
(-27.7)
(-0.8)
(+2.8)
(-6.8)
(-4.2)
(-5.1)
(+9.6)
(+4.4)
(+5.0)
(-6.3)
(+9.5)
572.66
145.28
70.28
32.18
27.25
15.07
7.57
8.28
0.31
0.93
525.51
90.08
53.76
45.28
36.69
21.29
15.68
2.75
1.74
1.34
133.56
33.89
17.38
6.39
6.53
3.14
1.38
2.29
0.89
0.23
111.98
22.34
12.05
10.66
4.86
5.10
4.25
0.62
0.04
0.28
2.4
(2015/3)
(2015/3)
43.1
70.7
89.2
10.3
11,092
11,481
11,706
-
30.8
29.0
29.0
-
1.9
1.9
1.8
Korean FDI in Germany in 2011: 4.7 bil. Euro.
Source: Deutsche Bundesbank
Gross Domestic Investment Ratio
(% of GDP)
Private consumption (2005=100, %)
Foreign exchange holdings
(bil. USD, 2008-2010: end of year)
Inflation rate (2005=100, % change over
same period)
Consumer
Producer
Interest rate
(Corporate bonds, 3 years, AA-, %)
Employment
Total unemployed (1,000)
Official unemployment rate (%)
Employed (1,000)
Wage
Industry average (KRW)
Change over same period last year (%)
326.9
346.4
363.5
369.9
(2015/3)
2.2
0.7
1.3
-1.6
1.3
-0.5
3.29
3.28
2.43
0.4
-3.7
(2015/5/7)
2.18
(2015/3)
820
3.2
24,681
807
3.1
25,066
937
3.5
25,599
1,076
4.0
25,501
2,995,471
(5.3)
3,110,992
(3.8)
3,189,995
(2.5)
-
1,126.88
1,448.20
1,413.14
1,095.04
1,453.56
1,123.41
1,053.22
1,398.82
996.19
Exchange Rate
(2006-2013 avg.
Bank of Korea)
(2015/4)
(2015/5/8)
KRW/USD
KRW/Euro
KRW/100 Yen
1,086.60
1,221.72
907.58
Data compiled by KGCCI from Korean sources. KGCCI does not take any responsibility for the accuracy
of the data.